Olympische Sommerspiele 1928/Boxen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Sommerspiele 1928
Boxen
Olympic rings without rims.svg
Boxing pictogram.svg
Information
Austragungsort NiederlandeNiederlande Niederlande
Wettkampfstätte Krachtsportgebouw
Nationen 29
Athleten 144 (144 Männer)
Datum 7.–11. August 1928
Entscheidungen 8
Paris 1924

Bei den IX. Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam fanden acht Wettbewerbe im Boxen statt. Austragungsort war das Krachtsportgebouw, ein von Jan Wils erbautes temporäres Gebäude neben dem Olympiastadion.

Bilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Krachtsportgebouw

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien 3 1 4
2 ArgentinienArgentinien Argentinien 2 2 4
3 NiederlandeNiederlande Niederlande 1 1 2
4 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 1 1
5 Ungarn 1918Ungarn Ungarn 1 1
6 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 1 3
7 SchwedenSchweden Schweden 1 1 2
8 Deutsches ReichDeutsches Reich Deutsches Reich 1 1
FrankreichFrankreich Frankreich 1 1
Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei 1 1
11 BelgienBelgien Belgien 1 1
DanemarkDänemark Dänemark 1 1
Kanada 1921Kanada Kanada 1 1
Sudafrika 1928Südafrikanische Union Südafrikanische Union 1 1

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Fliegengewicht Ungarn 1918Ungarn Antal Kocsis FrankreichFrankreich Armand Apell Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Carlo Cavagnoli
Bantamgewicht Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Vittorio Tamagnini Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten John Daley Sudafrika 1928Südafrikanische Union Harry Isaacs
Federgewicht NiederlandeNiederlande Bep van Klaveren ArgentinienArgentinien Victor Peralta Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Harold Devine
Leichtgewicht Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Carlo Orlandi Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Stephen Halaiko SchwedenSchweden Gunnar Berggren
Weltergewicht NeuseelandNeuseeland Ted Morgan ArgentinienArgentinien Raúl Landini Kanada 1921Kanada Raymond Smillie
Mittelgewicht Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Piero Toscani Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Jan Heřmánek BelgienBelgien Leonard Steyaert
Halbschwergewicht ArgentinienArgentinien Víctor Avendaño Deutsches ReichDeutsches Reich Ernst Pistulla NiederlandeNiederlande Karel Miljon
Schwergewicht ArgentinienArgentinien Arturo Rodríguez Jurado SchwedenSchweden Nils Arvid Ramm DanemarkDänemark Michael Michaelsen

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fliegengewicht (bis 50,80 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Ungarn 1918Ungarn HUN Antal Kocsis
2 FrankreichFrankreich FRA Armand Apell
3 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Carlo Cavagnoli
4 Sudafrika 1928Südafrikanische Union RSA Henry Lebanon
5 Deutsches ReichDeutsches Reich GER Hubert Ausböck
NiederlandeNiederlande NED Ben Bril
Mexiko 1918Mexiko MEX Alfredo Gaona
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Cuthbert Taylor
17 LuxemburgLuxemburg LUX Jean Kieffer

Datum: 7. bis 11. August 1928
19 Teilnehmer aus 19 Ländern

Bantamgewicht (bis 53,52 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Vittorio Tamagnini
2 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA John Daley
3 Sudafrika 1928Südafrikanische Union RSA Harry Isaacs
4 IrlandIrland IRL Frank Traynor
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Jack Garland
Kanada 1921Kanada CAN Vincent Glionna
ArgentinienArgentinien ARG Carmelo Robledo
Ungarn 1918Ungarn HUN János Széles
9 Deutsches ReichDeutsches Reich GER Hans Ziglarski

Datum: 7. bis 11. August 1928
18 Teilnehmer aus 18 Ländern

Federgewicht (bis 57,15 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 NiederlandeNiederlande NED Bep van Klaveren
2 ArgentinienArgentinien ARG Victor Peralta
3 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Harold Devine
4 BelgienBelgien BEL Lucien Biquet
5 FrankreichFrankreich FRA Georges Boireau
Polen 1919Zweite Polnische Republik POL Jan Górny
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Frederick Perry
FinnlandFinnland FIN Kaarlo Väkevä
9 Deutsches ReichDeutsches Reich GER Elmer Kloos

Datum: 7. bis 11. August 1928
18 Teilnehmer aus 18 Ländern

Leichtgewicht (bis 61,24 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Carlo Orlandi
2 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Stephen Halaiko
3 SchwedenSchweden SWE Gunnar Berggren
4 DanemarkDänemark DEN Hans Jacob Nielsen
5 NiederlandeNiederlande NED David Baan
Rhodesien Sud 1923Südrhodesien RHO Cecil Bissett
ArgentinienArgentinien ARG Pascual Bonfiglio
ChileChile CHI Jorge Díaz
9 LuxemburgLuxemburg LUX Mathias Sancassiani
Deutsches ReichDeutsches Reich GER Franz Dübbers

Datum: 7. bis 11. August 1928
24 Teilnehmer aus 24 Ländern

Weltergewicht (bis 66,68 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 NeuseelandNeuseeland NZL Ted Morgan
2 ArgentinienArgentinien ARG Raúl Landini
3 Kanada 1921Kanada CAN Raymond Smillie
4 FrankreichFrankreich FRA Robert Galataud
5 NiederlandeNiederlande NED Cornelis Blommers
ItalienItalien ITA Romano Caneva
FinnlandFinnland FIN Johan Hellström
JapanJapan JPN Kintaro Usuda
17 Deutsches ReichDeutsches Reich GER Hans Fraberger
LuxemburgLuxemburg LUX Albert Nuss
Deutsches ReichDeutsches Reich GER William Walther

Datum: 7. bis 11. August 1928
22 Teilnehmer aus 22 Ländern

Mittelgewicht (bis 72,57 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Piero Toscani
2 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei TCH Jan Heřmánek
3 BelgienBelgien BEL Leonard Steyaert
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Frederick Malin
5 IrlandIrland IRL John Chase
ArgentinienArgentinien ARG Humberto Curi
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Harry Henderson
SchwedenSchweden SWE Oscar Kjällander
9 Deutsches ReichDeutsches Reich GER Albert Leidmann
LuxemburgLuxemburg LUX Georges Pixius

Datum: 7. bis 11. August 1928
17 Teilnehmer aus 17 Ländern

Halbschwergewicht (bis 79,38 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 ArgentinienArgentinien ARG Víctor Avendaño
2 Deutsches ReichDeutsches Reich GER Ernst Pistulla
3 NiederlandeNiederlande NED Karel Miljon
4 Sudafrika 1928Südafrikanische Union RSA Donald McCorkindale
5 Kanada 1921Kanada CAN Donald Carrick
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Alfred Jackson
IrlandIrland IRL William Murphy
Litauen 1918Litauen LTU Juozas Vinča
9 LuxemburgLuxemburg LUX Jean Welter

Datum: 7. bis 11. August 1928
16 Teilnehmer aus 16 Ländern

Schwergewicht (über 79,38 kg)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 ArgentinienArgentinien ARG Arturo Rodríguez Jurado
2 SchwedenSchweden SWE Nils Arvid Ramm
3 DanemarkDänemark DEN Michael Michaelsen
4 NorwegenNorwegen NOR Sverre Sørsdal
5 FrankreichFrankreich FRA Georges Gardebois
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten USA Alexander Kaletchitz
NiederlandeNiederlande NED Sam Olij
Deutsches ReichDeutsches Reich GER Hans Schönrath

Datum: 7. bis 11. August 1928
10 Teilnehmer aus 10 Ländern

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]