Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Schweden)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

SWE

SWE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
7 6 12

Schweden nahm an den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam, Niederlande, mit einer Delegation von 100 Sportlern (87 Männer und 13 Frauen) teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – Olympiasieger Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Erik Lundqvist Leichtathletik Speerwerfen
Sven Thofelt Moderner Fünfkampf Herrenwettkampf
Thure Sjöstedt Ringen Halbschwergewicht, Freistil
Johan Richthoff Ringen Schwergewicht, Freistil
Rudolf Svensson Ringen Schwergewicht, griechisch-römisch
Arne Borg Schwimmen 1.500 Meter Freistil
Sven Thorell Segeln 12-Fuß-Jolle

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Nils Arvid Ramm Boxen Schwergewicht
Erik Byléhn Leichtathletik 800 Meter
Ossian Skiöld Leichtathletik Hammerwerfen
Bo Lindman Moderner Fünfkampf Herrenwettkampf
Ragnar Olsson, Carl Bonde & Janne Lundblad Reiten Dressur, Mannschaft
Erik Malmberg Ringen Federgewicht, griechisch-römisch

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Gunnar Berggren Boxen Leichtgewicht
Edvin Wide Leichtathletik 5.000 Meter & 10.000 Meter
Inga Gentzel Leichtathletik Frauen, 800 Meter
Ruth Svedberg Leichtathletik Frauen, Diskuswerfen
Gösta Carlsson Radsport Einzelzeitfahren
Gösta Carlsson, Erik Jansson, Georg Johnsson Radsport Mannschaftsfahren
Ragnar Olsson Reiten Dressur, Einzel
Carl Björnstjerna, Ernst Hallberg, Karl Hansén Reiten Springreiten, Mannschaft
Arne Borg Schwimmen 400 Meter Freistil
Clarence Hammar, Tore Holm, Carl Sandblom, John Sandblom, Philip Sandblom, Wilhelm Törsleff Segeln 8-Meter-Klasse
Laura Sjöqvist Wasserspringen Frauen, Turmspringen

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bertil Uggla
    Florett, Einzel: 12. Platz
    Degen, Mannschaft: Vorrunde
  • Gustaf Dyrssen
    Degen, Einzel: Viertelfinale
    Degen, Mannschaft: Vorrunde

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Edvin Wide
    1.500 Meter: Vorläufe
    5.000 Meter: Bronze Bronze
    10.000 Meter: Bronze Bronze
  • Nils Eklöf
    5.000 Meter: DNF im Finale
    3.000 Meter Hindernis: 4. Platz
  • Sten Pettersson
    110 Meter Hürden: Halbfinale
    400 Meter Hürden: 4. Platz
    4 × 400 Meter: 4. Platz
  • Maud Sundberg
    Frauen, 100 Meter: Halbfinale
    Frauen, 4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Ruth Svedberg
    Frauen, 100 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: Vorläufe
    Frauen, Diskuswerfen: Bronze Bronze
  • Inga Gentzel
    Frauen, 800 Meter: Bronze Bronze
    Frauen, 4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Emy Pettersson
    Frauen, 800 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: Vorläufe

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gösta Carlsson
    Straßenrennen, Einzel: Bronze Bronze
    Straßenrennen, Mannschaft: Bronze Bronze
  • Erik Jansson
    Straßenrennen, Einzel: 14. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: Bronze Bronze
  • Georg Johnsson
    Straßenrennen, Einzel: 17. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: Bronze Bronze

Reiten Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ragnar Olson
    Dressur, Einzel: Bronze Bronze
    Dressur, Mannschaft: Silber Silber
  • Carl Bonde
    Dressur, Einzel: 19. Platz
    Dressur, Mannschaft: Silber Silber
  • Karl Hansen
    Springreiten, Einzel: 6. Platz
    Springreiten, Mannschaft: Bronze Bronze
  • Ernst Hallberg
    Springreiten, Einzel: 25. Platz
    Springreiten, Mannschaft: Bronze Bronze
  • Nils Kettner
    Vielseitigkeit, Einzel: 7. Platz
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Kein Ergebnis
  • Sven Colliander
    Vielseitigkeit, Einzel: 13. Platz
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Kein Ergebnis
  • Victor Ankarcrona
    Vielseitigkeit, Einzel: DNF
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Kein Ergebnis

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sven Pettersson
    100 Meter Freistil: Vorläufe
    4 × 200 Meter Freistil: 5. Platz
  • Eskil Lundahl
    100 Meter Freistil: Vorläufe
    4 × 200 Meter Freistil: 5. Platz
    100 Meter Rücken: Halbfinale
  • Arne Borg
    400 Meter Freistil: Bronze Bronze
    1.500 Meter Freistil: Gold Gold
    4 × 200 Meter Freistil: 5. Platz

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]