Olympische Winterspiele 1992/Teilnehmer (Liechtenstein)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympia 1992 Albertville.svg
Olympische Ringe

LIE

LIE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Liechtenstein nahm an den Olympischen Winterspielen 1992 im französischen Albertville mit nur sieben Athleten (sechs Männern und einer Frau) teil.

Zum ersten Mal seit 1972 erlangte Liechtenstein keine Medaille bei Olympischen Winterspielen.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die alpine Skifahrerin Birgit Heeb, die später noch bei drei weiteren Olympischen Winterspielen teilnahm, trug die Flagge Liechtensteins während der Eröffnungsfeier im Parc Olympique.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Marco Büchel
    Super G, Männer: 36. Platz
    Riesenslalom, Männer: Ausgeschieden
  • Birgit Heeb
    Super G, Frauen: 30. Platz
    Riesenslalom, Frauen: Ausgeschieden
    Kombination, Frauen: 20. Platz
  • Günther Marxer
    Super G, Männer: 26. Platz
    Riesenslalom, Männer: 15. Platz
  • Achim Vogt
    Super G, Herren: Ausgeschieden
    Riesenslalom, Herren: 26. Platz
    Kombination, Herren: 30. Platz
  • Daniel Vogt
    Super G, Herren: Ausgeschieden
    Riesenslalom, Herren: Ausgeschieden
    Kombination, Herren: 24. Platz

Cross country skiing pictogram.svg Ski Nordisch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Markus Hasler
    10 km Langlauf, Herren: 45. Platz
    30 km Langlauf, Herren: 43. Platz
    10 km Verfolgungsrennen: 36. Platz

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]