Poullan-sur-Mer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Poullan-sur-Mer
Poullann
Wappen von Poullan-sur-Mer
Poullan-sur-Mer (Frankreich)
Poullan-sur-Mer
Staat Frankreich
Region Bretagne
Département (Nr.) Finistère (29)
Arrondissement Quimper
Kanton Douarnenez
Gemeindeverband Douarnenez Communauté
Koordinaten 48° 5′ N, 4° 25′ WKoordinaten: 48° 5′ N, 4° 25′ W
Höhe 0–101 m
Fläche 30,55 km²
Einwohner 1.516 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 50 Einw./km²
Postleitzahl 29100
INSEE-Code
Website http://www.poullan-sur-mer.fr/

Küste am Pointe de la Jument

Poullan-sur-Mer (bretonisch Poullann) ist eine französische Gemeinde im Département Finistère in der Bretagne mit 1516 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018). Sie gehört zum Arrondissement Quimper, zum Kanton Douarnenez und zum Gemeindeverband Douarnenez Communauté.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im Westen der Bretagne in der Region Cornouaille am Atlantik (an der Bucht von Douarnenez), wobei sich der Ortskern gut zwei Kilometer südöstlich Küste befindet. Die Gemeinde Douarnenez liegt sechs Kilometer östlich, Quimper 25 Kilometer südöstlich und Brest etwa 35 Kilometer nördlich (Entfernungen leicht gerundet in Luftlinie).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 1179 1085 1269 1586 1627 1517 1489 1516
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Kulturdenkmale sind in der Gemeinde u. a. einige Kirchen, Kapellen, Herrenhäuser und sonstige historische Gebäude, ein Kalvarienberg, Steinkreuze und der Menhir de Tréota ausgewiesen. Vier Objekte sind als Monument historique eingestuft.[1][2][3][4]

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Poullan-sur-Mer

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die nächstgelegenen Abfahrten an der autobahnähnlich ausgebauten Schnellstraße E 60 (Nantes-Brest) gibt es bei Quimper und Châteaulin. Der Bahnhof Quimper ist TGV-Atlantique-Station und Regionalbahnhof im Netz der TER Bretagne. Die Bahnstrecke Quimper-Douarnenez wurde bereits 1974 im Personenverkehr stillgelegt. Die nächsten Regionalflughäfen sind der Flughafen Quimper-Cornouaille und der Flughafen Brest.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes du Finistère. Flohic Editions, Band 1, Paris 1998, ISBN 2-84234-039-6, S. 431–433.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag in der Base Mérimée des Kulturministeriums. Abgerufen am 18. Juli 2011 (französisch).
  2. Eintrag in der Base Mérimée des Kulturministeriums. Abgerufen am 18. Juli 2011 (französisch).
  3. Eintrag in der Base Mérimée des Kulturministeriums. Abgerufen am 18. Juli 2011 (französisch).
  4. Eintrag in der Base Mérimée des Kulturministeriums. Abgerufen am 18. Juli 2011 (französisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Poullan-sur-Mer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien