Le Trévoux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Trévoux
Wappen von Le Trévoux
Le Trévoux (Frankreich)
Le Trévoux
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Quimper
Kanton Moëlan-sur-Mer
Gemeindeverband Quimperlé Communauté
Koordinaten 47° 54′ N, 3° 38′ WKoordinaten: 47° 54′ N, 3° 38′ W
Höhe 47–105 m
Fläche 20,83 km2
Einwohner 1.617 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 78 Einw./km2
Postleitzahl 29380
INSEE-Code

Le Trévoux (bretonisch An Treoù-Kerne) ist eine französische Gemeinde im Département Finistère mit 1617 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016).

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt im Südwesten der Bretagne etwa zwölf Kilometer nördlich der Atlantikküste. Nur wenige Kilometer entfernt befinden sich die touristisch bedeutenden Orte Concarneau und Pont-Aven.

Lorient liegt 25 Kilometer südöstlich, Quimper 35 Kilometer nordwestlich, Brest 78 Kilometer nordwestlich und Paris etwa 450 Kilometer ostnordöstlich (Angaben leicht gerundet in Luftlinie).

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei Bannalec und Quimperlé gibt es Abfahrten an der autobahnähnlich ausgebauten Schnellstraße E 60 (Nantes-Brest) und Regionalbahnhöfe an der überwiegend parallel verlaufenden Bahnlinie.
Bei Lorient und Brest befinden sich Regionalflughäfen.

Besonderheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mauerwerk der Kapellenruine St-Herbot wurde nach Treffiagat transloziert und dort in der Kirche Notre-Dame-des-Flots neu verbaut.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Trévoux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien