Radio RST

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Radio RST
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, Kabel, Webradio
Sendegebiet Kreis Steinfurt
Sendeanstalt Lokalradio Steinfurt Betriebsgesellschaft mbH
Sendestart 21. September 1991
Rechtsform privat
Programmtyp Lokalradio
Homepage http://www.radiorst.de/
Liste der Hörfunksender

RADIO RST (ausgeschrieben RADIO Rheine-Steinfurt-Tecklenburg) ist das Lokalradio für den Kreis Steinfurt (im Münster- und Tecklenburger Land) in Nordrhein-Westfalen.

RADIO RST produziert in Rheine. Es ging mit einer Sendelizenz der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen am 21. September 1991 auf Sendung. Chefredakteurin ist Kathleen Berger.

Der Name RADIO RST steht für die Stadt Rheine (Sitz des Senders), die Kreisstadt Steinfurt und die ehemalige Kreisstadt Tecklenburg.

Programm und Moderation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

RADIO RST sendet montags bis freitags zehn Stunden Lokalprogramm: Die Morningshow moderieren von 6 bis 10 Uhr Kathleen Berger und Sören Harting mit u. a. Patrick Melz in den Nachrichten, bis 12 Uhr folgt Jaqueline Kleihaus am Vormittag und von 14 bis 18 Uhr Carsten Uhl. Am Wochenende sendet RADIO RST u. a. mit Moderator Dirk Stullich und Christian Jünemann in der Nachrichtenredaktion. Zu den Nachrichten zur vollen Stunde gehört während der Prime- und Drivetime eine regionale Nachrichtenmeldung inklusive Wetter und Verkehr, zu jeder halben Stunde von 6:30 bis 18:30 Uhr eine regionale Nachrichtenausgabe inklusive Wetter und Verkehr á drei Minuten.

In den nicht lokalen Sendezeiten übernimmt RADIO RST das Programm des Mantelprogrammanbieters Radio NRW, das betrifft insbesondere die Musik. Für den Bereich Radiowerbung ist die Münsterländische Medien Service GmbH & Co. KG aus Münster zuständig.

Empfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

RADIO RST strahlt sein Programm über terrestrisches UKW im Kreis Steinfurt auf folgenden Frequenzen aus:

Sendestandort Frequenz Sendestärke RDS
Fernmeldeturm Schöppingen 105,20 MHz 4 kW RADIORST
Fernmeldeturm Tecklenburg 104,00 MHz 0,5 kW RADIORST

Außerdem ist RADIO RST als Stream über das Internet empfangbar. Eine Ausstrahlung des Programmes über Satellit oder Digitalradio (DAB+) ist momentan nicht vorhanden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]