Radio Hochstift

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Radio Hochstift
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, Kabel, Webradio
Sendegebiet Kreis Paderborn, Kreis Höxter
Sendeanstalt Radio NRW
Sendestart 1991
Rechtsform privat
Programmtyp Lokalradio
Homepage http://www.radiohochstift.de/
Liste der Hörfunksender

Radio Hochstift ist das Lokalradio der Region Hochstift Paderborn, also der nordrhein-westfälischen Kreise Paderborn und Höxter. Es ging 1991 auf Sendung und bekam seine Lizenz von der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen. Chefredakteur ist Martin Lausen.

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Lokalradio strahlt wochentags zwölf Stunden Lokalprogramm aus seinem Sendestudio am Frankfurter Weg in Paderborn aus. Vier Stunden davon nimmt die Frühsendung „Die Morning-Show mit Stefani und Sylvia“ von 6 bis 10 Uhr mit Stefani Josephs und Sylvia Homann im Wechsel ein. Diese wurde wie bei allen ostwestfälischen Lokalradios am 1. April 2008 um eine Stunde erweitert. Darauf folgen die Strecken von 10 bis 14 und 14 bis 18 Uhr unter dem Motto "jeden Tag den ganzen Tag" / "immer gut zu hören", vornehmlich moderiert von Tim Donsbach, Verena Hagemeier, Sinah Donhauser, Benny Meyer, Dania Stauvermann und Susanne Stork. Zwischen 6:30 und 19:30 Uhr sendet Radio Hochstift die Lokalnachrichtensendung „Hochstift Aktuell“. Am Samstag wird fünf Stunden Lokalprogramm ausgestrahlt, von 7 bis 12 Uhr. Am Sonntag sendet Radio Hochstift drei Stunden Lokalprogramm, nämlich von 9 bis 12 Uhr. Zu den Spielen des SC Paderborn 07, die in Einblendungen übertragen werden, gibt es ein „Radio Hochstift Extra“.

Das Restprogramm einschließlich der Weltnachrichten zu jeder vollen Stunde liefert der Mantelprogrammanbieter Radio NRW. Als Gegenleistung sendet Radio Hochstift jede Stunde einen Werbeblock für Radio NRW.

Hörerzahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einer regelmäßigen Umfrage zufolge schalten im Jahr 2016 werktäglich 41 % der Bewohner des Sendegebiets Radio Hochstift ein. Im Vergleich dazu liegen die Programme des WDR im Sendegebiet für 1 Live bei 15,0 %, für WDR 2 bei 16,6 % und für WDR 4 bei 11,8 %.[1]

Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die programmliche Verantwortung für Radio Hochstift liegt gemäß dem Landesmediengesetz NRW bei der Veranstaltergemeinschaft Radio Paderborn-Höxter e. V., welche sich aus Vertretern gesellschaftlich relevanter Gruppen des Kreises zusammensetzt.

Die wirtschaftliche Verantwortung obliegt der Radio Paderborn Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG. Beteiligt sind der Zeitungsverlag Neue Westfälische sowie die Kreise Höxter und Paderborn.

Die technischen und betriebswirtschaftlichen Aufgaben sind zum großen Teil an den in Bielefeld ansässigen Full-Service-Dienstleister Audio Media Service (ams) ausgelagert.

Empfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Radio Hochstift ist in den Kreisen Paderborn und Höxter zu hören. Man kann das Lokalradio über vier UKW-Sender empfangen. Die wichtigste Sendefrequenz ist 88,1 MHz (Senderstandort Eggegebirge/Willebadessen mit 4 kW Sendeleistung), die einen großen Teil der Kreise Höxter und Paderborn versorgt und auch teilweise über die Kreisgrenzen hinaus empfangbar ist. Ferner gibt es für das Gebiet um Höxter die Frequenz 104,8 MHz (Sender Holzminden-Solling), für das Stadtgebiet Paderborn die 93,7 (Senderstandort Rathenaustraße) und in Büren einen Sender, der ebenfalls das Programm auf der Frequenz 104,8 MHz überträgt. Die Kabelfrequenz in Paderborn ist 87,6 MHz und der Sender ist auch online via Livestream, der auf der Homepage zu finden ist, zu empfangen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die wohl bekannteste ehemalige Moderatorin des Senders ist die heutige NDR- und Tagesschau-Moderatorin Judith Rakers.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnis E.M.A. NRW 2016 I (elektronische Reichweitenanalyse) abgerufen am 2. März 2016


Koordinaten: 51° 42′ 19″ N, 8° 43′ 25″ O