Wahlkreis Vulkaneifel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wahlkreis 20:
Vulkaneifel
RP wahlkreise LTW2016 WK20.svg
Staat Deutschland
Bundesland Rheinland-Pfalz
Wahlkreisnummer 20
Wahlberechtigte 48.220
Wahlbeteiligung 69,2 %
Wahldatum 13. März 2016
Wahlkreisabgeordneter
Name Gordon Schnieder
Partei CDU
Stimmanteil 42,9 %

Der Wahlkreis Vulkaneifel (Wahlkreis 20) ist ein Landtagswahlkreis in Rheinland-Pfalz. Bis zur Landtagswahl 2006 trug er noch den Namen Wahlkreis Daun. Mit dem neuen Namen trägt man der Umbenennung des Landkreises Daun zum 1. Januar 2007 in Landkreis Vulkaneifel Rechnung, mit dem der Wahlkreis deckungsgleich ist.[1]

Wahl 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ergebnisse der Wahl zum 17. Landtag Rheinland-Pfalz vom 13. März 2016:[2]

Direktkandidaten Partei Wahlkreisstimmen Landesstimmen
Astrid Schmitt SPD 30,2 % 31,0 %
Gordon Schnieder CDU 42,9 % 42 %
Dietmar Johnen GRÜNE 4,9 % 4,3 %
Marco Weber FDP 7,7 % 6,7 %
Hildegard Slabik-Münter DIE LINKE 4,1 % 2,8 %
Michael Kneißl ÖDP 1,1 % 0,7 %
Peter Mäurer AfD 9,1 % 9,4 %
Sonstige 3,1 %
Wahlberechtigte: 48.220 Einwohner
Wahlbeteiligung: 69,2 %

Wahl 2011[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ergebnisse der Wahl zum 16. Landtag Rheinland-Pfalz vom 27. März 2011:[3][4]

Direktkandidaten Partei Wahlkreisstimmen Landesstimmen
Astrid Schmitt SPD 33,8 % 29,3 %
Herbert Schneiders CDU 39,5 % 42,9 %
Marco Weber FDP 5,9 % 4,6 %
Eckard Wiendl GRÜNE 9,6 % 12,0 %
Ulrich Meyer DIE LINKE 3,5 % 3,0 %
Karin Pinn Freie Wähler 7,6 % 5,3 %
Sonstige 2,8 %
Wahlberechtigte: 49.442 Einwohner
Wahlbeteiligung: 60,7 %

Wahl 2006[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ergebnisse der Wahl zum 15. Landtag Rheinland-Pfalz vom 26. März 2006:[6][7]

Direktkandidaten Partei Wahlkreisstimmen Landesstimmen
Astrid Schmitt SPD 40,6 % 40,0 %
Herbert Schneiders CDU 45,7 % 42,3 %
Edmund Geisen FDP 8,5 % 8,0 %
Karl-Wilhelm Koch GRÜNE 2,9 % 3,0 %
REP 0,5 %
Frank Michael Stienz WASG 2,3 % 2,2 %
Sonstige 4,5 %
Wahlberechtigte: 50.066 Einwohner
Wahlbeteiligung: 59,4 %

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz – Beschreibung der rheinland-pfälzischen Wahlkreise zur Landtagswahl am 27. März 2011 (PDF; 620 kB)
  2. Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz – Vulkaneifelkreis – Endgültiges Ergebnis
  3. a b Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz – Wahlergebnisse der Landtagswahlen 2011
  4. Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz – Wahl zum 16. Landtag Rheinland-Pfalz 27. März 2011 Teil 1 Teil 2 (PDF)
  5. Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz – Landtagswahl 2011: Gewählte Bewerberinnen und Bewerber
  6. a b Der Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz – Wahlergebnisse der Landtagswahlen 2006
  7. Liste der Kandidierenden 2006