Flughafen Clermont-Ferrand Auvergne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aéroport Clermont-Ferrand Auvergne
Flughafen Clermont-Ferrand Auvergne Logo.svg
Aeroport clermont ferrand auvergne 2007.jpg
Kenndaten
ICAO-Code LFLC
IATA-Code CFE
Koordinaten
45° 47′ 9″ N, 3° 9′ 44″ O45.7858333333333.1622222222222332Koordinaten: 45° 47′ 9″ N, 3° 9′ 44″ O
332 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 6 km östlich von Clermont-Ferrand
Basisdaten
Fläche 370 ha
Terminals 1
Kapazität
(PAX pro Jahr)
4.000.000
Start- und Landebahnen
08/26 3015 m × 45 m Asphalt
08/26 960 m × 60 m Gras
01/19 1075 m × 100 m Gras

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Clermont-Ferrand Auvergne (IATA-Code CFE, ICAO-Code LFLC) liegt in der Kommune Aulnat rund zehn Kilometer östlich von Clermont-Ferrand im französischen Département Puy-de-Dôme. Der Flughafens hat von 05:00 – 21:15 Uhr geöffnet. Der Flughafen ist mit seinem 4.600 m² großen Terminal für eine Passagierkapazität von 4.000.000 ausgelegt. Die Passagierzahlen sind allerdings rückläufig. Die Größe des Frachtbereiches liegt bei 450 m² bei einer Frachtkapazität von 3.500 t. Am Flughafen stehen für die Weiterreise Taxis bereit. Auch Leihwagenunternehmen sind am Flughafen ansässig.

Technik am Flughafen[Bearbeiten]

Es ist ein ILS CatIII sowie HI/BI und PAPI auf 08/26 vorhanden. Am Flughafen kann Jet A1 AVGAS getankt werden.

Flugverbindungen[Bearbeiten]

Der Flughafen wird angeflogen von der Air France. Linienflugziele sind Ajaccio, Amsterdam, Bastia, Lyon, Nantes, Nizza, und Paris Orly und Roissy Charles-de-Gaulle. Darüber hinaus wird der Flughafen von zahlreichen Charterflugunternehmen angeflogen. Die saisonale Verbindung mit Southampton (21. Mai bis 24.September) wird ab 2011 bedient (Fluggesellschaft: Flybe).

Weblinks und Quellen[Bearbeiten]