Hibernians Football Club

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hibernians Paola)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hibernians FC
Logo
Voller Name Hibernians Football Club
Gegründet 1922/1931
Stadion Hibernians Football Ground, Paola
Plätze 8.000
Präsident Tony Bezzina
Trainer Mark Miller
Liga Maltese Premier League
2013/14 3. Platz
Heim
Auswärts

Der Hibernians Football Club ist ein maltesischer Fußballverein aus Paola.

Der Verein verfügt mit dem Hibernians Football Ground, welcher 8.000 Zuschauer fasst, über ein eigenes Stadion. Dort werden jedoch nicht nur Spiele der Hibs ausgetragen; die Hibernians ihrerseits spielen oftmals auch im Ta’ Qali-Stadion.

Geschichte[Bearbeiten]

1922 schlossen sich Anhänger der Strickland's Constitutional Party zu einer Fußballmannschaft zusammen, die im gleichen Jahr mit dem Spielbetrieb in einer unterklassigen Amateurliga begann. Nachdem anfangs kaum Wettbewerbcharakter vorhanden war, gelang es dem Constitutionals FC ab 1928 einer der führenden Amateurvereine zu werden.

Nachdem 1931 die Meisterschaft in der Amateurliga gelungen war, entschied man, sich der Profifußballbewegung anzuschließen. Gemäß der Statuten musste ein neuer Name gefunden werden und der Klub gab sich die heutige Bezeichnung.

In den 1930er Jahren schaffte es der Klub zu einigen Vizemeisterschaften, musste aber bis 1961 warten, ehe der erste Erfolg in der Vereinsgeschichte gelang. Diesem Titel sollten noch neun weitere Meisterschaften folgen, die letzte gelang 2009. Außerdem erreichte der Klub bei 15 Finalteilnahmen sechs Pokalerfolge.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Maltesischer Meister (10): 1961, 1967, 1969, 1979, 1981, 1982, 1994, 1995, 2002, 2009
  • Maltesischer Pokal (9): 1962, 1970, 1971, 1980, 1982, 1998, 2006, 2007, 2012, 2013
  • Maltesischer Supercup (2): 1994, 2007

Weblinks[Bearbeiten]