Honda Indy 200 at Mid-Ohio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Honda Indy 200 at Mid-Ohio
Statistik
Name: Red Roof Inns 150 (1980)
Escort Radar Warning 200 (1983–1984, 1986–1988)
Escort 200 (1985)
Red Roof Inns 200 (1989–1990)
Pioneer Electronics 200 (1991–1994)
Miller Genuine Draft 200 (1995)
Miller 200 (1996–1997)
Miller Lite 200 (1998–2001)
Grand Prix of Mid-Ohio (2002)
Champ Car Grand Prix of Mid-Ohio (2003)
Honda 200 at Mid-Ohio Presented by Westfield Insurance (2007)
Honda Indy Grand Prix at Mid-Ohio (2008)
Honda Indy 200 at Mid-Ohio Presented by Westfield Insurance (2009)
Honda Indy 200 Presented by Westfield Insurance (2010)
Honda Indy 200 (2011)
Honda Indy 200 at Mid-Ohio (seit 2012)
Rennserie: Indy Car World Series (1980, 1983–1996)
CART (1997–2003)
IndyCar Series (seit 2007)
Rennstrecken: USA-OhioOhio Mid-Ohio Sports Car Course
Letztes Indy
Honda Indy 200 at Mid-Ohio
Saison: 2013
Rennstrecke: Mid-Ohio Sports Car Course
Rennlänge: 327,02 km in 90 Runden à 3,634 km
Sieger: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Charlie Kimball (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Novo Nordisk Chip Ganassi Racing)
Pole-Position: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Hunter-Reay (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andretti Autosport)
Schnellste Runde: FrankreichFrankreich Simon Pagenaud (Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Schmidt Hamilton Motorsports)
Rekorde
Die meisten Siege: NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (4)
Die meisten Poles: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Andretti (3)

Das Honda Indy 200 at Mid-Ohio ist ein Automobilrennen der höchsten Kategorie im American Championship Car Racing auf dem Mid-Ohio Sports Car Course in Lexington, Ohio, Vereinigte Staaten. Die CART-Serie debütierte mit dieser Veranstaltung 1980 und trug sie von 1983 bis 2003 jährlich aus. 2007 kehrte die Veranstaltung, diesmal in der IndyCar Series, zurück.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Auflage Jahr Serie Sieger Zweiter Dritter Pole-Position Schnellste Runde
01 1980 ICWS Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Johnny Rutherford (Chaparral-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gordon Johncock (Phoenix-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bill Alsup (Penske-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser (Longhorn-Cosworth) nicht bekannt
1981
bis
1982
kein Indy
02 1983 ICWS ItalienItalien Teo Fabi (March-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti (Lola-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal (March-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal (March-Cosworth) nicht bekannt
03 1984 ICWS Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti (Lola-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal (March-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Danny Sullivan (Lola-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti (Lola-Cosworth) nicht bekannt
04 1985 ICWS Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal (March-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Danny Sullivan (March-Cosworth) KanadaKanada Jacques Villeneuve sr. (March-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal (March-Cosworth) nicht bekannt
05 1986 ICWS Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal (March-Cosworth) KolumbienKolumbien Roberto Guerrero (March-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Danny Sullivan (March-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti (Lola-Cosworth) nicht bekannt
06 1987 ICWS KolumbienKolumbien Roberto Guerrero (March-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal (Lola-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Danny Sullivan (March-Chevrolet) KolumbienKolumbien Roberto Guerrero (March-Cosworth) nicht bekannt
07 1988 ICWS Brasilien 1968Brasilien Emerson Fittipaldi (Lola-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti (Lola-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Mears (Penske-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Danny Sullivan (Penske-Chevrolet) nicht bekannt
08 1989 ICWS ItalienItalien Teo Fabi (March-Porsche) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser jr. (Lola-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Andretti (Lola-Chevrolet) ItalienItalien Teo Fabi (March-Porsche) nicht bekannt
09 1990 ICWS Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Andretti (Lola-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mario Andretti (Lola-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser jr. (Lola-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Andretti (Lola-Chevrolet) nicht bekannt
10 1991 ICWS Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Andretti (Lola-Chevrolet) Brasilien 1968Brasilien Emerson Fittipaldi (Penske-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal (Lola-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Andretti (Lola-Chevrolet) nicht bekannt
11 1992 ICWS BrasilienBrasilien Emerson Fittipaldi (Penske-Chevrolet) KanadaKanada Paul Tracy (Penske-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser jr. (Galmer-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Andretti (Lola-Ford) nicht bekannt
12 1993 ICWS BrasilienBrasilien Emerson Fittipaldi (Penske-Chevrolet) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robby Gordon (Lola-Ford) KanadaKanada Scott Goodyear (Lola-Ford) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Nigel Mansell (Lola-Ford) nicht bekannt
13 1994 ICWS Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser jr. (Penske-Ilmor) KanadaKanada Paul Tracy (Penske-Ilmor) BrasilienBrasilien Emerson Fittipaldi (Penske-Ilmor) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser jr. (Penske-Ilmor) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser jr. (Penske-Ilmor)
14 1995 ICWS Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser jr. (Penske-Ilmor-Mercedes) KanadaKanada Paul Tracy (Lola-Ford) KanadaKanada Jacques Villeneuve (Reynard-Ford) KanadaKanada Jacques Villeneuve (Reynard-Ford) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al Unser jr. (Penske-Ilmor-Mercedes)
15 1996 ICWS ItalienItalien Alex Zanardi (Reynard-Honda) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Vasser (Reynard-Honda) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Andretti (Lola-Ford) ItalienItalien Alex Zanardi (Reynard-Honda) ItalienItalien Alex Zanardi (Reynard-Honda)
16 1997 CART ItalienItalien Alex Zanardi (Reynard-Honda) KanadaKanada Greg Moore (Reynard-Mercedes) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal (Reynard-Ford) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bryan Herta (Reynard-Ford) ItalienItalien Alex Zanardi (Reynard-Honda)
17 1998 CART MexikoMexiko Adrián Fernández (Reynard-Ford) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Pruett (Reynard-Ford) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bobby Rahal (Reynard-Ford) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Reynard-Honda) KanadaKanada Greg Moore (Reynard-Mercedes)
18 1999 CART KolumbienKolumbien Juan Pablo Montoya (Reynard-Honda) KanadaKanada Paul Tracy (Reynard-Honda) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Reynard-Honda) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Reynard-Honda) KolumbienKolumbien Juan Pablo Montoya (Reynard-Honda)
19 2000 CART BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Reynard-Honda) BrasilienBrasilien Gil de Ferran (Reynard-Honda) BrasilienBrasilien Christian Fittipaldi (Lola-Ford-Cosworth) BrasilienBrasilien Gil de Ferran (Reynard-Honda) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Reynard-Honda)
20 2001 CART BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Reynard-Honda) BrasilienBrasilien Gil de Ferran (Reynard-Honda) KanadaKanada Patrick Carpentier (Reynard-Ford) BrasilienBrasilien Gil de Ferran (Reynard-Honda) BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Reynard-Honda)
21 2002 CART KanadaKanada Patrick Carpentier (Reynard-Ford) BrasilienBrasilien Christian Fittipaldi (Lola-Toyota) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Andretti (Lola-Honda) KanadaKanada Patrick Carpentier (Reynard-Ford) BrasilienBrasilien Cristiano da Matta (Lola-Toyota)
22 2003 CART KanadaKanada Paul Tracy (Lola-Ford-Cosworth) KanadaKanada Patrick Carpentier (Lola-Ford-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Hunter-Reay (Reynard-Ford-Cosworth) KanadaKanada Paul Tracy (Lola-Ford-Cosworth) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Vasser (Reynard-Ford-Cosworth)
2004
bis
2006
kein Indy
23 2007 IndyCar Series NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (Dallara-Honda) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Dallara-Honda) BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Dallara-Honda) BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Dallara-Honda) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Dallara-Honda)
24 2008 IndyCar Series AustralienAustralien Ryan Briscoe (Dallara-Honda) BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Dallara-Honda) NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (Dallara-Honda) BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Dallara-Honda) AustralienAustralien Ryan Briscoe (Dallara-Honda)
25 2009 IndyCar Series NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (Dallara-Honda) AustralienAustralien Ryan Briscoe (Dallara-Honda) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Dallara-Honda) AustralienAustralien Ryan Briscoe (Dallara-Honda) NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (Dallara-Honda)
26 2010 IndyCar Series Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Dallara-Honda) AustralienAustralien Will Power (Dallara-Honda) BrasilienBrasilien Hélio Castroneves (Dallara-Honda) AustralienAustralien Will Power (Dallara-Honda) AustralienAustralien Ryan Briscoe (Dallara-Honda)
27 2011 IndyCar Series NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (Dallara-Honda) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Dallara-Honda) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Hunter-Reay (Dallara-Honda) NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (Dallara-Honda) NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (Dallara-Honda)
28 2012 IndyCar Series NeuseelandNeuseeland Scott Dixon (Dallara-Honda) AustralienAustralien Will Power (Dallara-Chevrolet) FrankreichFrankreich Simon Pagenaud (Dallara-Honda) AustralienAustralien Will Power (Dallara-Chevrolet) SpanienSpanien Oriol Servià (Dallara-Chevrolet)
29 2013 IndyCar Series Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Charlie Kimball (Dallara-Honda) FrankreichFrankreich Simon Pagenaud (Dallara-Honda) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dario Franchitti (Dallara-Honda) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Hunter-Reay (Dallara-Chevrolet) FrankreichFrankreich Simon Pagenaud (Dallara-Honda)

Weblinks[Bearbeiten]