Inagi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inagi-shi
稲城市
Inagi
Geographische Lage in Japan
Inagi (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Tokio
Koordinaten: 35° 38′ N, 139° 30′ O35.637938888889139.5046Koordinaten: 35° 38′ 17″ N, 139° 30′ 17″ O
Basisdaten
Fläche: 17,97 km²
Einwohner: 86.701
(1. August 2014)
Bevölkerungsdichte: 4825 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 13225-0
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Inagi
Baum: Ginkgo
Blume: Nashi
Rathaus
Adresse: Inagi City Hall
2111 Higashinaganuma
Inagi-shi
Tōkyō 206-8601
Webadresse: http://www.city.inagi.tokyo.jp
Lage Inagis in der Präfektur Tokio
Lage Inagis in der Präfektur

Inagi (jap. 稲城市, -shi) ist eine Stadt in der japanischen Präfektur Tokio westlich von Tokio.

Geographie[Bearbeiten]

Inagi liegt westlich von Tokio, nördlich von Machida und östlich von Hachiōji. Der Fluss Tama fließt durch die Stadt von Nordwesten nach Nordosten.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde im 1. November 1971 gegründet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In Inari befindet sich der Freizeitpark Yomiuriland mit der Achterbahn Bandit, die zum Zeitpunkt ihrer Fertigstellung die höchste und schnellste der Welt war.

Verkehr[Bearbeiten]

Bahnhof Keiō Inagi

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Rathaus von Inagi