Machida

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Machida (Begriffsklärung) aufgeführt.
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Mehr zur Stadtgeschichte, Wirtschaft, Politik

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Machida-shi
町田市
Machida
Geographische Lage in Japan
Machida (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Tokio
Koordinaten: 35° 33′ N, 139° 27′ O35.548611111111139.44666666667Koordinaten: 35° 32′ 55″ N, 139° 26′ 48″ O
Basisdaten
Fläche: 71,63 km²
Einwohner: 428.745
(1. August 2014)
Bevölkerungsdichte: 5986 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 13209-8
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Machida
Baum: Japanische Zelkove
Blume: Salvia splendens
Vogel: Eisvogel
Rathaus
Adresse: Machida City Hall
1-20-23, Nakamachi
Machida-shi
Tōkyō 194-8520
Webadresse: http://www.city.machida.tokyo.jp
Lage Machidas in der Präfektur Tokio
Lage Machidas in der Präfektur

Machida (jap. 町田市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Tokio.

Neben ausgedehnten Wohngebieten finden sich in der Stadt auch Hügel und große Parkanlagen, botanische Gärten und etwas Landwirtschaft mit Reisterrassen. Machida ist das Zuhause vieler Pendler, die jeden Tag in die Stadtmitte von Tokio zur Arbeit fahren müssen. Da es sich immer weniger Familien leisten können, ein Haus im Ballungsraum von Tokio zu kaufen, ziehen sie nach Machida, was dafür sorgte, dass Machida immer schneller wuchs. Einige der Naherholungsgebiete der Stadt sind der Nozuta-Park, der Dahlia Garden, der Botan-Park und der Yakushi-Ike-Park.

Verkehr[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Teich im Yakushi-Ike-Park in Machida
Wohnen im Grünen in Machida.