Olympische Sommerspiele 1996/Teilnehmer (Barbados)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

BAR

BAR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Barbados nahm bei den Olympischen Sommerspielen 1996 zum siebten Mal an Olympischen Sommerspielen teil. Die Mannschaft bestand aus 13 Sportlern, von denen elf Männer und zwei Frauen waren. Sie starteten in 21 Wettbewerben in sieben Sportarten. Der jüngste Teilnehmer war der Schwimmer Nicky Neckles mit 17 Jahren und 242 Tagen, der älteste war der Segler Rodney Reader mit 35 Jahren und 30 Tagen. Die Fahne von Barbados wurde während der Eröffnungsfeier am 19. Juli 1996 von dem Leichtathleten Obadele Thompson in das Olympiastadion getragen.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Name Alter Geschlecht Sportart Resultat(e)
Kirk Cummins 23 männlich Leichtathletik Platz 8 im vierten Zwischenlauf über 100 Meter
Shane de Freitas 18 männlich Turnen Platz 73 in der Mehrkampf-Qualifikation; Platz 90 in der Boden-Qualifikation; Platz 71 in der Pferdsprung-Qualifikation; Platz 85 in der Barren-Qualifikation; Platz 76 in der Reck-Qualifikation; Platz 94 in der Ringe-Qualifikation; Platz 97 in der Seitpferd-Qualifikation
Victor Houston 22 männlich Leichtathletik Zehnkampf
John Kelman 27 männlich Boxen Platz 17 im Federgewicht
O’Neal Marshall 24 männlich Segeln Platz 41 im Windsurfen
Leah Martindale 28 weiblich Schwimmen Platz 5 über 50-Meter-Freistil; Platz 12 über 100-Meter-Freistil
Michael Maskell 29 männlich Schießen Platz 49 im Skeet
Nicky Neckles 17 männlich Schwimmen Platz 35 über 100-Meter-Rücken; Platz 28 über 200-Meter-Rücken
Andrew Payne 18 männlich Judo Platz 21 im Leichtgewicht
Rodney Reader 35 männlich Segeln Platz 52 im Laser
Melissa Straker-Taylor 20 weiblich Leichtathletik Platz 6 im fünften Vorlauf über 400 Meter
Marcus Thomas 25 männlich Boxen Platz 17 im Mittelgewicht
Obadele Thompson 20 männlich Leichtathletik Platz 6 im ersten Halbfinale über 100 Meter; Platz 4 über 200 Meter

Literatur[Bearbeiten]

  • Volker Kluge: Olympische Sommerspiele. Die Chronik Teil 4. Sportverlag, Berlin 2000. ISBN 3-328-00738-5
  • Offizieller Report zu den Olympischen Sommerspielen 1996. Teil drei. (PDF-Datei; 26,90 MB)

Weblinks[Bearbeiten]