Olympische Sommerspiele 1996/Teilnehmer (Guatemala)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

GUA

GUA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Guatemala nahm bei den Olympischen Sommerspielen 1996 zum elften Mal an Olympischen Sommerspielen teil. Die Mannschaft bestand aus 26 Sportlern, 25 Männern und eine Frau. Sie nahmen an 20 Wettbewerben in elf Sportarten teil, konnten dabei aber keine Medaille gewinnen. Der jüngste Teilnehmer war Juan Luis Bocanegra mit 18 Jahren und 2 Tagen, der älteste war der Schütze Francisco Romero Arribas mit 36 Jahren und 216 Tagen. Während der Eröffnungsfeier am 19. Juli 1996 trug der Geher Julio René Martínez die Flagge Guatemalas in das Olympiastadion.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Name Alter Geschlecht Sportart Resultat(e)
Juan Luis Bocanegra 17 männlich Schwimmen Platz 58 über 100-Meter-Freistil
Roberto Bonilla 24 männlich Schwimmen Platz 30 über 200-Meter-Brust
Rodolfo Cano 31 männlich Judo Platz 32 im Mittelgewicht
Kenneth Erichsen 23 männlich Badminton Platz 33 im Einzel
Luis García 21 männlich Leichtathletik Platz 43 über 20-Kilometer-Gehen
Sergio Godoy 23 männlich Radsport Platz 20 im Punktefahren
Juan González 28 männlich Judo Platz 33 im Leichtgewicht
Benjamin Kvanli 21 männlich Kanuslalom Platz 33 im Kajak-Einer
Felipe López 27 männlich Radsport Straßenrennen
Hugo López 23 männlich Leichtathletik 50-Kilometer-Gehen
Julio René Martínez 22 männlich Leichtathletik 20-Kilometer-Gehen
Luis Martínez 29 männlich Leichtathletik Platz 82 im Marathon
Luis Medrano 19 männlich Gewichtheben Platz 20 im Fliegengewicht
Omar Ochoa 24 männlich Radsport Straßenrennen
Roberto Oscal 22 männlich Leichtathletik 20-Kilometer-Gehen
Márlon Paniagua 22 männlich Radsport Straßenrennen
Mynor Ramírez 23 männlich Ringen Platz 19 im Leicht-Fliegengewicht Freistil
Carmen Rodríguez 24 weiblich Fechten Platz 37 im Florett-Einzel
Francisco Romero Arribas 36 männlich Schießsport Platz 45 im Skeet
Juan Romero 32 männlich Schießsport Platz 26 im Skeet
Cristian Ruata 24 männlich Segeln Platz 45 im Windsurfen
Edvin Santos 24 männlich Radsport Straßenrennen
Sergio Sánchez 25 männlich Schießsport Platz 8 mit der Freien Pistole; Platz 36 mit der Luftpistole
Attila Solti 29 männlich Schießsport Platz 8 auf die laufenden Scheibe
Julio Urias 24 männlich Leichtathletik Platz 17 über 50-Kilometer-Gehen
Anthon Villatoro 26 männlich Radsport Platz 25 im Zeitfahren; Straßenrennen

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]