Valledolmo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Valledolmo
Wappen
Valledolmo (Italien)
Valledolmo
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Palermo (PA)
Lokale Bezeichnung: Vaddilurmu
Koordinaten: 37° 45′ N, 13° 50′ O37.7513.833333333333780Koordinaten: 37° 45′ 0″ N, 13° 50′ 0″ O
Höhe: 780 m s.l.m.
Fläche: 25 km²
Einwohner: 3.669 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 147 Einw./km²
Postleitzahl: 90029
Vorwahl: 0921
ISTAT-Nummer: 082076
Volksbezeichnung: Valledolmesi
Schutzpatron: Heiliger Antonio
Website: Valledolmo

Valledolmo ist eine Stadt der Provinz Palermo in der Region Sizilien in Italien mit 3669 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Valledolmo liegt 98 km südöstlich von Palermo. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft und der Industrie.

Die Nachbargemeinden sind Alia, Sclafani Bagni und Vallelunga Pratameno (CL).

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde Anfang des 17. Jahrhunderts gegründet. Der Ort wurde von Antonio Cutelli mit dem Namen Castelnormanno gegründet. 1645 erhielt der Ort seinen heutigen Namen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kirche Anime, erbaut im Jahre 1645
  • Santa Maria Kolleg, erbaut 1776
  • Purita Kirche, erbaut zwischen 1844 und 1881
  • Kirche Maria SS. Imacolata, erbaut 1743 bis 1757

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]