Échiré

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Échiré
Échiré (Frankreich)
Échiré
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Deux-Sèvres
Arrondissement Niort
Kanton La Plaine Niortaise
Gemeindeverband Communauté d’agglomération du Niortais
Koordinaten 46° 23′ N, 0° 25′ WKoordinaten: 46° 23′ N, 0° 25′ W
Höhe 17–89 m
Fläche 30,96 km2
Einwohner 3.302 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 107 Einw./km2
Postleitzahl 79410
INSEE-Code

Kirche und Dorf

Échiré ist eine französische Gemeinde mit 3302 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Deux-Sèvres in der Region Nouvelle-Aquitaine. Sie gehört zum Arrondissement Niort und zum Kanton La Plaine Niortaise.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2010
Einwohner 1.348 1.452 1.971 2.565 2.889 3.185 3.336

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]