1723

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
| 1690er | 1700er | 1710er | 1720er | 1730er | 1740er | 1750er |
◄◄ | | 1719 | 1720 | 1721 | 1722 | 1723 | 1724 | 1725 | 1726 | 1727 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1723
Louis Henri de Bourbon-Condé
Louis IV. Henri de Bourbon, prince de Condé übernimmt die Regierungsgeschäfte für
Ludwig XV. von Frankreich.
Clemens August mit allen Zeichen seiner geistlichen und weltlichen Herrschaft, gemalt von Georges Desmarées, um 1746, Öl auf Leinwand
Clemens August von Bayern
wird Erzbischof von Köln.
Karte des Kaspischen Meers 1723, Baku an der Westküste
Die russische Armee erobert Baku im Russisch-Persischen Krieg.
1723 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1171/72 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1715/16 (Jahreswechsel 11./12. September)
Bengalischer Solarkalender 1128/1129 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2266/67 (südlicher Buddhismus); 2265/66 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 73. (74.) Zyklus

Jahr des Wasser-Hasen 癸卯 (am Beginn des Jahres Wasser-Tiger 壬寅)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1085/86 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4056/57 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1101/02
Islamischer Kalender 1135/36 (Jahreswechsel 30. September/1. Oktober)
Jüdischer Kalender 5483/84 (29./30. September)
Koptischer Kalender 1439/40 (11./12. September)
Malayalam-Kalender 898/899
Seleukidische Ära Babylon: 2033/34 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2034/35 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1779/80 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten]

Ludwig XV. 1723

Heiliges Römisches Reich[Bearbeiten]

Titelblatt der Policeyordnung von 1723
Gian Gastone,
Großherzog von Toskana

Eidgenossenschaft[Bearbeiten]

Davel vor seiner Hinrichtung, historisierendes Gemälde

Vor dem Hintergrund des waadtländischen Widerstandes gegen die Einführung des Consensus Helveticus fühlt sich Jean Daniel Abraham Davel von Gott dazu berufen, sein Vaterland von der Herrschaft Berns zu befreien, und rückt am 31. März überraschend mit 500 bis 600 Mann in Lausanne ein. Dort versammelt er den Stadtrat, legt diesem ein Manifest vor, worin der Regierung von Bern eine Menge von Fehlern vorgeworfen wird, und erklärt seinen Plan zur Befreiung des Waadtlandes. Der Rat berichtet jedoch über den Vorfall sofort nach Bern, und Davel wird verhaftet, gefoltert und wenig später durch Enthauptung hingerichtet.

Malta[Bearbeiten]

Russland / Persien[Bearbeiten]

Asien[Bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten]

Nordamerika[Bearbeiten]

  • Dritter Krieg der Natchez gegen die Franzosen.

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Christian Wolff, der von seinen pietistischen Gegnern des Atheismus beschuldigt wird, muss sein Amt als Professor für Mathematik und Philosophie an der Universität Halle aufgeben und die Stadt Halle aufgrund eines Befehls des preußischen Königs Friedrich Wilhelms I. innerhalb von 48 Stunden verlassen. Er geht nach Hessen und lehrt an der Universität Marburg, wo er überdies seine Forschungen zur chinesischen Philosophie fortsetzt.

Kultur[Bearbeiten]

Architektur und Bildende Kunst[Bearbeiten]

Die Dreifaltigkeitssäule in Linz
Heiligtum Madonna di San Luca

Musik und Theater[Bearbeiten]

Johann Sebastian Bach in Leipzig[Bearbeiten]
Uraufführungen[Bearbeiten]
Karikatur einer Aufführung von Händels Flavio: Senesino links, Francesca Cuzzoni in der Mitte und rechts Gaetano Berenstadt
Weitere musikalische Ereignisse[Bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Januar bis April[Bearbeiten]

Mai bis August[Bearbeiten]

Adam Smith, 1787

September bis Dezember[Bearbeiten]

Prinzessin Amalie von Preußen

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten]

Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656–1723)
Erbprinz Leopold Clemens Karl von Lothringen um 1722

Zweites Halbjahr[Bearbeiten]

Antoni van Leeuwenhoek

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1723 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien