ATP Los Cabos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tennis Abierto Mexicano Los Cabos
ATP World Tour
Austragungsort Cabo San Lucas
MexikoMexiko Mexiko
Erste Austragung 2016
Kategorie World Tour 250
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 28E/16D/16Q
Preisgeld 715.455 US$
Center Court 3.500 Zuschauer
Website Offizielle Website
Stand: 1. August 2018

Das ATP-Turnier von Los Cabos (offiziell Abierto Mexicano Los Cabos) ist ein mexikanisches Tennisturnier der ATP World Tour. Es wird 2016 erstmals ausgetragen, auf Hartplätzen im Freien ausgerichtet und zur Kategorie ATP World Tour 250 zählen. Das Turnier löst dabei das bisherige Turnier von Bogotá ab.[1] Es wird in Cabo San Lucas ausgetragen und ist nach der Gemeinde Los Cabos benannt.

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Finalergebnis
2018 ItalienItalien Fabio Fognini ArgentinienArgentinien Juan Martín del Potro 6:4, 6:2
2017 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sam Querrey AustralienAustralien Thanasi Kokkinakis 6:3, 3:6, 6:2
2016 KroatienKroatien Ivo Karlović SpanienSpanien Feliciano López 7:65, 6:2

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Finalergebnis
2018 El SalvadorEl Salvador Marcelo Arévalo
MexikoMexiko Miguel Ángel Reyes-Varela
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Taylor Fritz
AustralienAustralien Thanasi Kokkinakis
6:4, 6:4
2017 KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
PhilippinenPhilippinen Treat Huey
PeruPeru Sergio Galdós
VenezuelaVenezuela Roberto Maytín
6:2, 6:3
2016 IndienIndien Purav Raja
IndienIndien Divij Sharan
IsraelIsrael Jonathan Erlich
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ken Skupski
7:64, 7:63

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Los Cabos, Mexico, Replaces Bogota in 2016. In: atpworldtour.com. ATP, 18. November 2015, abgerufen am 12. Januar 2016 (englisch).