Anguillanische Fußballnationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anguilla
Anguilla
Fed anguilla.svg
Verband Anguilla Football Association
Konföderation CONCACAF
Trainer AnguillaAnguilla Colin Johnson
Rekordtorschütze Richard O’Connor (5)
Heimstadion James Ronald Webster Park
FIFA-Code AIA
FIFA-Rang 208. (0 Punkte)
(Stand: 6. August 2015)[1]
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Bilanz
43 Spiele
3 Siege
3 Unentschieden
37 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
AnguillaAnguilla Anguilla 1:1 Montserrat MontserratMontserrat
(St. Lucia; 14. Mai 1991)
Höchster Sieg
AnguillaAnguilla Anguilla 4:1 Montserrat MontserratMontserrat
(St. Martin; 8. Februar 2001)
Höchste Niederlage
GuyanaGuyana Guyana 14:0 Anguilla AnguillaAnguilla
(St. John’s, Antigua und Barbuda; 19. April 1998)
(Stand: 30. Juni 2011)

Die Fußballnationalmannschaft von Anguilla ist die Fußballnationalmannschaft des britischen Überseegebietes Anguilla in der Karibik. Sie zählt zu den schwächsten Teams des Kontinentalverbandes CONCACAF. Bisher gelang es der Mannschaft noch nicht, sich für den CONCACAF Gold Cup oder die Fußball-Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Turniere[Bearbeiten]

Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

CONCACAF Gold Cup[Bearbeiten]

  • 1991 bis 2002nicht qualifiziert
  • 2003nicht teilgenommen
  • 2005zurückgezogen
  • 2007 bis 2013nicht qualifiziert

Karibikmeisterschaft[Bearbeiten]

  • 1989 – nicht teilgenommen
  • 1991 bis 1998 – nicht qualifiziert
  • 1999 – zurückgezogen
  • 2001 – nicht qualifiziert
  • 2005 – zurückgezogen
  • 2007 – nicht qualifiziert
  • 2008 – nicht qualifiziert
  • 2010 – nicht qualifiziert
  • 2012nicht qualifiziert

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste. In: fifa.com, August 2015. Abgerufen am 7. August 2015