Australian Open 2017/Mixed

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Australian Open 2017
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Australian Open
Mixed
201620172018
Grand Slams 2017
Mixed
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Mixed der Australian Open 2017.

Titelverteidiger waren Jelena Wesnina und Bruno Soares.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bethanie Mattek-Sands
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Viertelfinale
02. IndienIndien Sania Mirza
KroatienKroatien Ivan Dodig
Finale
03. TschechienTschechien Andrea Hlaváčková
FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin
1. Runde
04. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Hao-ching
WeissrusslandWeißrussland Max Mirny
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan
PolenPolen Łukasz Kubot
Achtelfinale

06. TschechienTschechien Kateřina Siniaková
BrasilienBrasilien Bruno Soares
Achtelfinale

07. TschechienTschechien Lucie Hradecká
TschechienTschechien Radek Štěpánek
1. Runde

08. TschechienTschechien Barbora Krejčíková
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
1. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
 UkraineUkraine Elina Switolina
 AustralienAustralien Chris Guccione
61 2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
 KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
7 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
 KolumbienKolumbien Juan Sebastián Cabal
6 6
  2  IndienIndien Sania Mirza
 KroatienKroatien Ivan Dodig
2 4
 AustralienAustralien Samantha Stosur
 AustralienAustralien Sam Groth
4 6 [5]
2  IndienIndien Sania Mirza
 KroatienKroatien Ivan Dodig
6 2 [10]  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 4 [10]  
WC  AustralienAustralien Ar. Rodionowa
 AustralienAustralien J.-P. Smith
4 6 [6]  
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6  
   China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
 FrankreichFrankreich F. Martin
3 2  
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
 FrankreichFrankreich F. Martin
6 6
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Huber
 PolenPolen M. Matkowski
2 3  
    1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
   UkraineUkraine E. Switolina
 AustralienAustralien C. Guccione
w. o.
   UkraineUkraine E. Switolina
 AustralienAustralien C. Guccione
6 65 [10]  
 DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 KolumbienKolumbien R. Farah
3 7 [7]  
 UkraineUkraine E. Switolina
 AustralienAustralien C. Guccione
w. o.
  6  TschechienTschechien K. Siniaková
 BrasilienBrasilien B. Soares
 
 SpanienSpanien M. J. Martínez Sánchez
 UruguayUruguay P. Cuevas
4 3
  6  TschechienTschechien K. Siniaková
 BrasilienBrasilien B. Soares
6 6  

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  3  TschechienTschechien A. Hlaváčková
 FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin
6 66 [8]  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Atawo
 SchwedenSchweden R. Lindstedt
0 7 [10]  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Atawo
 SchwedenSchweden R. Lindstedt
4 4  
   NiederlandeNiederlande M. Krajicek
 SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
6 6  
 SlowenienSlowenien A. Klepač
 PhilippinenPhilippinen T. Huey
7 65 [8]
   NiederlandeNiederlande M. Krajicek
 SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
66 7 [10]  
     NiederlandeNiederlande M. Krajicek
 SudafrikaSüdafrika R. Klaasen
4 3
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
 KolumbienKolumbien J. S. Cabal
6 6
   RumänienRumänien I.-C. Begu
 RumänienRumänien H. Tecău
6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. King
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
3 4  
 RumänienRumänien I.-C. Begu
 RumänienRumänien H. Tecău
4 3
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
 KolumbienKolumbien J. S. Cabal
6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
 KolumbienKolumbien J. S. Cabal
6 7
  7  TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien R. Štěpánek
4 64  

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  8  TschechienTschechien B. Krejčíková
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
7 62 [7]  
WC  AustralienAustralien C. Dellacqua
 AustralienAustralien M. Reid
5 7 [10]  
  WC  AustralienAustralien C. Dellacqua
 AustralienAustralien M. Reid
2 3  
  WC  SchweizSchweiz M. Hingis
 IndienIndien L. Paes
6 6  
WC  AustralienAustralien D. Aiava
 AustralienAustralien M. Polmans
4 3
  WC  SchweizSchweiz M. Hingis
 IndienIndien L. Paes
6 6  
    WC  SchweizSchweiz M. Hingis
 IndienIndien L. Paes
3 2
  WC  AustralienAustralien S. Stosur
 AustralienAustralien S. Groth
6 6
  WC  AustralienAustralien S. Stosur
 AustralienAustralien S. Groth
6 6  
WC  FrankreichFrankreich P. Parmentier
 FrankreichFrankreich N. Mahut
3 4  
WC  AustralienAustralien S. Stosur
 AustralienAustralien S. Groth
7 7
   KroatienKroatien D. Jurak
 NiederlandeNiederlande J.-J. Rojer
66 5  
 KroatienKroatien D. Jurak
 NiederlandeNiederlande J.-J. Rojer
6 6
  4  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 WeissrusslandWeißrussland M. Mirny
4 2  

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  5  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
 PolenPolen Ł. Kubot
6 7  
WC  AustralienAustralien D. Gawrilowa
 AustralienAustralien L. Saville
3 5  
  5  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
 PolenPolen Ł. Kubot
4 7 [3]  
   KanadaKanada G. Dabrowski
 IndienIndien R. Bopanna
6 5 [10]  
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
 NeuseelandNeuseeland M. Venus
4 7 [7]
   KanadaKanada G. Dabrowski
 IndienIndien R. Bopanna
6 65 [10]  
     KanadaKanada G. Dabrowski
 IndienIndien R. Bopanna
4 6 [10]
  2  IndienIndien S. Mirza
 KroatienKroatien I. Dodig
6 3 [12]
   China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng
 OsterreichÖsterreich A. Peya
7 6  
WC  AustralienAustralien S. Peers
 AustralienAustralien J. Peers
63 3  
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng
 OsterreichÖsterreich A. Peya
6 3 [6]
  2  IndienIndien S. Mirza
 KroatienKroatien I. Dodig
2 6 [10]  
 DeutschlandDeutschland L. Siegemund
 KroatienKroatien M. Pavić
5 4
  2  IndienIndien S. Mirza
 KroatienKroatien I. Dodig
7 6  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]