Benutzer Diskussion:AndreasPraefcke/Archiv06

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Neues Thema[Bearbeiten]

Andreas kannst du mal bitte noch bei Reformator reinschauen. Ich hab noch mal ein wenig dran gewerkelt und bin daran intressiert das das allgemein Verständlich ist. Sage mir doch bitte was du dann nicht verstehst und ich versuche dir dann zu erklären was ich meine. Vielleicht kommen wir dann beide zu einer allgemein verständlichen Lösung. Es ist eben ein Übel wenn man in die Marterie eintaucht und sich einfach nicht das Fachchinesisch abgewöhnen kann:-). mfg Torsten Schleese 22:59, 16. Feb 2006 (CET)

Vorlage ADB[Bearbeiten]

Hallo Andreas, ich habe mir mal die Vorlage ADB angesehen und festgestellt, dass damit auf eine alte Seite gelinkt wird, die zwar umleitet . . . naja, jedenfalls habe ich im GenWiki mal eine entsprechende Vorlage gebastelt. Schau's dir mal an: http://wiki.genealogy.net/wiki/Vorlage:ADB

Da noch nicht allzuoft die Vorlage hier verwendet wird, wäre eine Anpassung der WP-Vorlage so oder so ähnlich evtl. doch angebracht oder? Gruß --ML Carl 17:31, 18. Feb 2006 (CET)

Die Seite ist nicht alt, sondern bietet eine dauerhafte einfache Verlinkung nach Band und Seite. Die ellenlange URL der Staatsbibliothek ist leider dazu nicht geeignet – klicke mal auf den Link im GenWiki... und du kommst eben nicht bei S. 485 raus, sondern bei S. 483. Das heißt, man bräuchte einen Parameter mehr. --AndreasPraefcke ¿! 08:51, 19. Feb 2006 (CET)

Stimmt, genau da wollte ich auch hin, war mir gar nicht aufgefallen ;-/ Muss ich mir die Systematik noch mal ansehen. Gestern jedenfalls funktionierte der WP-Link zeitweise nicht, während der Link der Staatsbibliothek arbeitete. Plöd. --ML Carl 12:48, 19. Feb 2006 (CET)
Nachtrag: wie auch immer, ich fände es im Rahmen einheitlicher Zitationsweise besser, wenn in den Parametern auch der Autor der jeweiligen Biografie usw. angegeben würde, etwa so (an WP-Zitation angepasst):
O. Schell: Anton Fahne, in: Allgemeine Deutsche Biographie, Band 48, ab Seite 483. (18.02.2006)
Habe ich da eine Chance auf offen Ohren? --ML Carl 12:59, 19. Feb 2006 (CET)
Mh, anscheinend nicht; schade! --ML Carl 18:05, 22. Feb 2006 (CET)

Doch klar, ich schau mir's in Kürze nochmal an. --AndreasPraefcke ¿! 18:23, 22. Feb 2006 (CET)

Boris de Schloezer[Bearbeiten]

Villeicht magst du dir mal diesen (noch recht kurzen) Artikel anschauen, den ich grade geschrieben habe, und noch etwas ergänzen. Herzlichen Dank --Concord 00:47, 19. Feb 2006 (CET)


Franz Ludwig Reichsgraf Schenk von Castell[Bearbeiten]

Lieber Andreas, zu Franz Ludwig Reichsgraf Schenk von Castell habe ich mal einen Anfang gemacht. Sicherlich hast auch Du noch viel beizutragen. Ein urheberrechtlich ungeschütztes Portrait des Malefizschenk (es gibt diese Linie der Schenken von Castell nicht mehr) lässt sich bestimmt einstellen. Außerdem habe ich ein Wappen der Schenken von Castell, das ich Dir zureichen könnte. Schöne Grüße Mac, 19:42 Uhr, 19. Feb 2006.

Herzlichen Dank. Ich habe zunächst mal die Informationen zur Familie in einen eigenen Artikel ausgelagert (der sich sicher auch noch erweitern lässt). Ich habe die nächsten Tage leider keine Zeit für das ganze, da ich weg bin, aber ich bleibe dran am Thema. --AndreasPraefcke ¿! 11:57, 23. Feb 2006 (CET)

Lieber Andreas, soeben sehe ich Deine Arbeit. Alles ist wunderbar. Danke. Möchtest Du mir evtl. unter der E-Mail entfernt Deine Anschrift mitteilen, damit ich Dir ein farbiges Wappen des Hauses Schenk von Castell zureichen kann, das noch nicht einmal die Gemeinde Oberdischingen besitzt? Das hängt mit dem Verlust des Schenk'schen Archivs von 1807 zusammen. Ich erwarb es vor längerer Zeit in einem Antiquariat. Herzlichst Mac, 13:30, 23. Feb 2006.

Meine Anschrift ist hier einfach einzusehen. Du kannst das Bild aber auch gerne hochladen (oder ich mach das für Dich, wenn Du mir das Bild per Mail schickst). Es ist ja urheberrechtsfrei. Was anderes: Willst Du vielleicht anmelden in der Wikipedia? Das würde die Zuordnung der Artikelbeiträge und die Diskussion viel einfacher machen (und Du könntest Bilder hochladen und Nachrichten empfangen und einfach mit vier Tilden (~~~~~) unterschreiben. Keine Angst: Das geht völlig anonym, ja sogar anonymer als ohne Anmeldung, da Du nicht mal mit Deiner IP erkennbar bist. Den Benutzernamen Mac gibt's schon, aber „Malefizschenk“ wäre z. B. noch frei... --AndreasPraefcke ¿! 13:37, 23. Feb 2006 (CET)
Vielen herzlichen Dank für Deinen Brief. Ich werde den Artikel Oberdischingen damit sicher erweitern können (und wenn ich endlich mal dazukomme auch den Reichsgrafen). --AndreasPraefcke ¿! 20:08, 6. Mär 2006 (CET)

Danke für die Zeilen und herzlichst Mac, 17:17, 7. Mär 2006

Lieber Andreas, kurz eine Frage und evtl. Bitte: Gemäß Deines Vorschlages hatte ich mich als Malefizschenk angemeldet und es tauchte ganz oben auch die Bearbeitungsleiste für mich auf. Seit dem 8. oder 9. April fehlt diese Leiste und meine Einträge werden wieder unter einer Kennziffer eingetragen. Die Benutzerseite Malefizschenk besteht aber weiter. Was kann ich tun, an wen kann ich mich wenden? Schönste Grüße Benutzer:Malefizschenk 15:32, 11. Apr 2006

Oben rechts: "Anmelden" klicken und dich mit Benutzer und Passwort anmelden. Dann müsste das eigentlich gehen. Je nach Cookie-Einstellungen oder wenn der Server wieder mal spinnt, muss man sich immer mal wieder neu anmelden. --AndreasPraefcke ¿! 16:15, 11. Apr 2006 (CEST)

Danke, hat prima funktioniert! Übrigens: Schenk von Castell und deren Umfeld machen Fortschritte. Schönste Grüße und schöne Ostern Benutzer:Malefizschenk 12:16, 12. Apr 2006

Stadttheater Magdeburg[Bearbeiten]

Hallo Andreas, wieder einmal ein Theater, das Du aus Deiner reichen Sammlung bebildern könntest. Einige der Postkarten sehen genügend alt aus, um PD zu sein oder? Gruss --ONAR 21:58, 22. Feb 2006 (CET)


Konzerthaus Freiburg[Bearbeiten]

Hallo Andreas,

vielen Dank für das anfügen der Literatur und den freundlichen Hinweis. Glücklicherweise habe ich über die UB Freiburg auch bereits Zugang zu dem Buch, sonst hätte ich als 2002 zugezogener Freiburger sicherlich nicht so viel darüber schreiben können. Wie bist du eigentlich auf den Artikel gestoßen? Jedenfalls freue ich mich, wenn Du den Artikel auch weiterhin begleiten möchtest.

Schönen Gruß, Taxman 議論 23:54, 25. Feb 2006 (CET)

oh, kann mich gar nicht mehr erinnern, wie ich da drauf kam, vermutlich über irgendeinen Link in einer Diskussion. Ein Bild gibt es auf den Commons ja schon länger (siehe http://commons.wikimedia.org/wiki/Concert_hall ), aber ich fand es schon länger schade, dass es keinen Artikel in der WP gibt. Jetzt bräuchten wir noch ein freies Bild wie die Postkarte hier... --AndreasPraefcke ¿! 02:04, 26. Feb 2006 (CET)
Was das betrifft warte ich eigentlich nur mal auf einen richtig schönen Sonnentag, dann werd ich versuchen, ein paar schöne Fotos zu schießen. Zur Not muß die Bilderwerkstatt vielleicht noch einmal drüber schauen, wenn ich das gar nicht hinbekomme. --Taxman 議論 17:58, 26. Feb 2006 (CET)

Triangel[Bearbeiten]

Hatte Dein Triangel-Revert einen anderen Grund außer dem verstümmelten Satz ? Inhaltlich ist Janitscharenmusik für den Triangel so falsch.

Gruß --Catrin 16:59, 26. Feb 2006 (CET)

Löschungen ohne jede Begründung, die dazu noch einen Satz verstümmeln, werte ich eigentlich automatisch als Versehen/Vandalismus. Inhaltlich kann ich das zur Zeit nicht nachprüfen, aber da magst Du natürlich recht haben. --AndreasPraefcke ¿! 17:16, 26. Feb 2006 (CET)

Goldbach[Bearbeiten]

Hallo Andreas, habe eben gesehen, dass du einige Fotos von der Goldbacher Sylvesterkapelle hochgeladen hast. Hast du vor, da einen Artikel zu schreiben? Wenn nicht, würde ich es gerne machen. Grüße in den Urlaub, --Fb78 19:23, 26. Feb 2006 (CET)

Ich habe die Bilder hochgeladen, um einen gewissen Spezialisten für den westlichen Bodenseeraum zu einem Artikel zu animieren... ich könnte höchstens einen Stub dazu beitragen (ich habe eigentlich nur den Artikel in diesem 1100-Jahre-Überlinger-Kunst-Buch, den ich Dir allerdings gerne in Kopie zukommen lassen kann, sollte er Dir nicht vorliegen). --AndreasPraefcke ¿! 02:16, 27. Feb 2006 (CET)

Narrozunft Villingen[Bearbeiten]

Hallo, ich brauche etwas Unterstützung in einer Löschdiskussion Wikipedia:Löschkandidaten/25. Februar 2006#Narrozunft Villingen. Danke -- Ehrhardt 10:09, 27. Feb 2006 (CET)

Vielen Dank -- Ehrhardt 18:27, 27. Feb 2006 (CET)

Deutschlandlastig[Bearbeiten]

Hallo,

es geht um meinen Beitrag über Arbeitszeugnisse. Das Attribut "deutschlastig" hat einen negativen Beiklang und ist bei diesem Beitrag unangebracht. Bitte entfernen! Warum? Eine gesetzliche Grundlage gibt es nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darauf wird in dem Artikel hingewiesen. In anderen Ländern gibt es im diesem Sinne keine Arbeitszeugnisse. In den USA zum Beispiel kennt man sogenannte reference letters, die aber aus Angst vor Schadenersatzansprüchen sehr selten ausgestellt werden und an keine Vorgaben (wie bei Areitszeugnissen) gebunden sind.

Gruß Letter

Wie du schreibst, gibt es gesetzliche Grundlagen auch in Österreich und der Schweiz, und das steht auch im Artikel. Auf die Praxis in diesen Ländern wird aber überhaupt nicht eingegangen. Hat sich dort auch ein Code entwickelt? Ist er gleich oder unterschiedlich? Und genau das, was Du hier schreibst: "In anderen Ländern gibt es im diesem Sinne keine Arbeitszeugnisse. In den USA zum Beispiel kennt man sogenannte reference letters, die aber aus Angst vor Schadenersatzansprüchen sehr selten ausgestellt werden und an keine Vorgaben (wie bei Areitszeugnissen) gebunden sind." - gehört in den Artikel, nicht auf meine Diskussionsseite. --AndreasPraefcke ¿! 10:32, 3. Mär 2006 (CET)

Heraldische Humoresken[Bearbeiten]

Hallo Andreas,

ich bin gerade auf Deine Seite mit "Heraldischen Humoresken" gestoßen. Großartig, ich hab mich kaputtgelacht ;-) Vielleicht kann ich Dich im Gegenzug auf ein paar weitere unfreiwillig komische Exemplare hinweisen (leider stehen die entsprechenden Wappen noch nicht in Wikipedia):

Amüsierte Grüße, Ssch 11:46, 5. Mär 2006 (CET)

Opernartikel[Bearbeiten]

Hallo Andreas, schön, dass dir mein Karl Erb gefällt. Da du offenbar ein Kenner der Materie bist: möchtest du bitte den Artikel Maria Ivogün gegenlesen. Danke!--Thomas S. DISK. QS-Mach mit! 11:44, 6. Mär 2006 (CET)

Weimarer Nationalversammlung[Bearbeiten]

Moin Andreas,

Du hast hier u.a. die offizielle Postkarte zur Weimarer Nationalversammlung, die Max Nehrling entworfen hat. Da ich die auch habe (allerdings auf der Rückseite auch noch mit der 25 Pfg. Marke zusätzlich) und sie gerne für die WP verwenden würde an Dich die Frage, ob Du weißt, ob der Nehrling schon so lange tot ist, daß die Schutzrechte abgelaufen sind (also vor 1936 gestorben)? Danke vom --Mogelzahn 15:02, 6. Mär 2006 (CET)

OK, Frage leider erledigt, siehe hier, er ist erst 1957 verblichen. --Mogelzahn 15:08, 6. Mär 2006 (CET)

Joseph Lang reüssierte als Adolf im Loch in der Thüre[Bearbeiten]

[1] Gruß --Historiograf 18:30, 7. Mär 2006 (CET)

hehe... immerhin ist dieses heute höchstwahrscheinlich völlig zurecht unbekannte Stück vom Librettisten der "Entführung aus dem Serail"... --AndreasPraefcke ¿! 18:38, 7. Mär 2006 (CET)

In Münster ist einiges an älterer Theaterliteratur wieder dazugekommen, s.a. Musen-Almanach, Weblink --Historiograf 19:06, 7. Mär 2006 (CET)

Bilder Zimmern[Bearbeiten]

Hallo Andreas, in "Wappen, Wappen, Becher, Liebesspiel" von Johannes Bühler, Societäts-Verlag, Frankfurt am Maun, 1940 sind auch Photoaufnahmen von Meßkirch, Sigmaringen, Rottweil und Wildenstein. Teilweise ohne Benennung des Photografen, aber "Aufnahme Landesfremdenverkehrsverband Württemberg-Hohenzollern". Können diese Bilder gemeinfrei sein? Oder sind heutige Fremdenverkehrsämter Rechtsnachfolger? Das Bild vom Nordostturm des Wildensteins ist sehr schön, weil der Übergang Fels-Fundament-Mauerwerk sehr schön sichtbar ist und die von Froben Christoph so kritisierte Bauweise des Abschraffens des Felsen bis an die Mauern so schön dargestellt ist. Froben glaubte, dass diese Bautechnik seines Onkels keinen langen Bestand haben würde und früher eher als später unweigerlich zum Einsturz führen müsse. Die Photos von Meßkirch, Sigmaringen und Rottweil haben hingegen eher nostalgischen Wert. Gruss--Wuselig 01:22, 8. Mär 2006 (CET) Nachtrag: was ist mit Photos der Epitaphien von Gottfried Werner und Wilhelm Werner? Hier ist als Photograph Karl Göckel, Meßkirch angegeben? Ist die Verwendung eines alten Photos bei einem dreidimensionalen Werk zulässig? --Wuselig 01:26, 8. Mär 2006 (CET)

Die Photos sind m. E. leider allesamt nicht für uns nutzbar. Wenn anonym, dann sollten sie vor 1905 sein, und wenn man den Fotografen kennt, sollte ein Todesdatum bis 1935 bekannt sein. Bei dreidimensionalen Werken kommt eben das Urheberrecht des Photographen hinzu. Ich wollte die Epitaphien ja kürzlich fotografieren, bin aber dummerweise am einzigen Tag des Jahres nach M. gefahren, wo da wirklich was los war... (siehe commons:Category:Narrentreffen Meßkirch 2006), und die Kirche war natürlich abgeschlossen... Später versuch ich es nochmal, aber erst im Frühjahr. --AndreasPraefcke ¿! 08:50, 8. Mär 2006 (CET)

Hallo, das hab ich fast befürchtet, nachdem mir im Hochladeprozess bei der Einstellung der Lizenz die Zweifel kamen. Aber nochmals zurück zu den dreidimensionalen Werken: Epitaphien und Skulpturen gehören ja dazu. Gelten da nicht besondere Regeln? Kann man die einfach abfotografieren? Braucht man da nicht Genehmigung der Kirche oder des Museums? --Rainer Halama 10:19, 8. Mär 2006 (CET)

Urheberrechtlich sind die frei (solange der Künstler mehr als 70 Jahre tot ist). Das Hausrecht ist eine andere Sache... es ist m. E. schon rein moralisch/politisch nicht einzusehen, warum ein bloßer Besitz einen quasi-Ausschluß der Gemeinfreiheit bedeuten soll. Wenn Du es irgendwie schaffst, ein Foto zu machen, würde ich sagen: her damit. Notfalls unter Wegwerfaccount hochladen, damit Dir nicht irgendwann irgendeine Schadenersatzsforderung wg. Hausrechtsverletzung ins Haus flattert. Siehe Wikipedia:Bildrechte und Wikipedia:Fotos von fremdem Eigentum. --AndreasPraefcke ¿! 10:29, 8. Mär 2006 (CET)

Musik des 18. Jahrhunderts[Bearbeiten]

Könntest du bitte auch bei der Löschdiskussion zu Musik des 18. Jahrhunderts ( Wikipedia:Löschkandidaten/8. März 2006 ) dein Votum abgeben? --Wetwassermann 19:38, 8. Mär 2006 (CET)

Hans Würtz[Bearbeiten]

Erst einmal danke für die Mitarbeit am Artikel, ich bin noch nicht so erfahren in der Wikipedia und deine Gestaltungsarbeiten haben den Artikel auf einen gewissen Standard gebracht, ich muss halt noch ein wenig lernen. Nun zu deinen Einwänden bezüglich der Schlussbemerkungen und dem Tipp bezüglich der Bilder: Also Bilder von Würtz aufzutreiben, die man in die Wikipedia setzen kann dürfte nicht so einfach sein. Der Artikel wird bei vielen Leuten keine Zustimmung finden, weil Hans Würtz in meinen Ausarbeitungen in keiner Weise beschönigt wird, so wie es in der Sonderpädagogik trendmäßig momentan von dem einen oder anderen geschieht. Ich werde es einmal versuchen ein Bild zu bekommen, aber es wäre reiner Zufall, wenns klappen würde. Zum anderen Punkt mit den Schlussbemerkungen muss ich sagen, dass dieser Teil schon seine Berechtigung hat. Es ist einfach so, dass Hans Würtz die Körperbehindertenpädagogen spaltet und diese Spaltung habe ich versucht darzustellen. Es ist gar nicht so leicht zu erklären welche Tragweite Würtz und seine Theorien noch heute haben, wenn man jedoch erst Artikel über die Vetreter des Berl-Bundes in Wikipedia eingesetzt hat, so wird hier einiges leichter. Ich werde die Schlussbemerkungen noch einmal etwas umformulieren, will mich aber vorher noch mit einer Kollegin absprechen.--SoPäd im Dienst 03:36, 10. Mär 2006 (CET)

Robinhood[Bearbeiten]

Hey Andy, wir werden noch ein gutes Team.... ich stelle Artikel ein am laufenden Band, und du verbesserst sie. Abgemacht? dicke umarmung :-) gruss aus Adelaide, dein Freund Robin --RobinhutN 15:43, 14. Mär 2006 (CET)

Alexei Fjodorowitsch Lwow[Bearbeiten]

Hallo Andreas, die jetzige Schreibung ist die richtige, und bei der sollte es eigentlich bleiben. Die Schwankungen kommen im Übrigen daher, dass immer wieder strittig ist, ob der russische Buchstabe й mit i oder mit j transkribiert werden soll. Die Dudenregeln schreiben das erste vor, in der wissenschaftlichen Transkription ist das zweite üblich, und im wirklichen Leben (vor allem in der Presse) wechseln sich beide Schreibungen fröhlich ab. Da wir hier aber einheitlich bleiben sollten, ist die Schreibung mit i die beste. Gruß --Tilman 07:17, 15. Mär 2006 (CET)

Childe Hassam[Bearbeiten]

Du hast heute die Bildunterschrift des Gemäldes Washington Arch, Spring geändert in Washington Arch im Frühling. Neben dem Originaltitel kann man auch eine deutsche Übersetzung verwenden. Gleizeitig hast du das Bild The Water Garden eingefügt. Hier hättest du dann folgerichtig aber Der Wassergarten als Bildunterschrift verwenden müssen. Ich wäre Dir jedoch dankbar, die Originalbezeichnung stehen zu lassen. --Rlbberlin 23:16, 15. Mär 2006 (CET)

Diskussion:Dees[Bearbeiten]

Hi Andy wie gehts dir, liebe Grüsse :-x ? Bitte beachten Diskussion:Dees --RobinhutN 00:28, 16. Mär 2006 (CET)

Johannes Reuchlin[Bearbeiten]

Hallochen Andreas, kannst du mir mal bitte sagen wo das Bild herstammt und wer wie vermutet das dies Reuchlin sei ? Ich kenne noch ein Bild von Reuchlin, das ihn in Abbildung zeigt (und belegt ist). Da wir beide viel an der Ikonographie der Artikel arbeiten und sich häufig unsere Wege kreuzen, sollten wir uns vielleicht absprechen. Ich habe das Bild erst mal in die Diskussion geschoben, weil es gar nicht aussieht wie der Lutherstich. Bis denne mfg Torsten Schleese 01:40, 17. Mär 2006 (CET)

Ich war das doch gar nicht (http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Johannes_Reuchlin&diff=prev&oldid=11245496 , da ändert auch Histos Kommentar, zu dem ich mir jetzt mal jeden Kommentar verkneife, nichts daran).Bitte Versionsgeschichte lesen, ich hab natürlich das andere Bild hinzugefügt. Natürlich hat das Bild so nichts zu suchen in dem Artikel, vor allem nicht ohne vernünftige Quelle. Ich bitte nicht falsch verstanden zu werden: Da ich sehr viel in den Commons unterwegs bin und dort auch viele Bilder hochlade (neben eigenen Fotos vor allem aus Webquellen wie Auktionskatalogen und Museumshomepages), bebildere ich viele Artikel, bin aber natürlich weitgehend auf die Bildbeschreibungen der Auktionatoren und Museen angewiesen. Da da schon mal was schiefgeht, bin ich über jeden Hinweis zur Korrektur und Verbesserung dankbar. Nur hier hat es den falschen getroffen... :-) -AndreasPraefcke ¿! 08:37, 17. Mär 2006 (CET)

Hieronymus (Kirchenvater)[Bearbeiten]

Hallo, AndreasP, schaust Du mal in den Artikel? Da sollte wohl jemand drüber gehen, der sich mit den Kirchenvätern auskennt, um die etwas eigenartigen - hm: - "Theoriebildungen" wegzubügeln. Als Admin kannst Du vielleicht jemanden darauf ansprechen? Gruß und schönen Sonntag noch --Felistoria 12:38, 19. Mär 2006 (CET)

Korrekturlesen Artikel[Bearbeiten]

Kannst du mir bitte den Artikel Erlauf(Fluss) bitte Korrekturlesen. Danke--Geoprofi 21:12, 19. Mär 2006 (CET)


Artikel Erlauf[Bearbeiten]

Hallo noch mal. Also zu deiner Frage, Die Grosse Erlauf geht bis Wieselburg; Die Kleine Erlauf ebenso ab Wieselburg bis zur Donaumündung heist sie nur Erlauf. Eine Karte wäre von Vorteil habe aber das Problem das mein Kartenmatreal nicht ohne Copyright ist. (Autoroute 2006) Trotztem Danke Artikel sieht schon um einiges besser aus. Gruss --Geoprofi 21:24, 20. Mär 2006 (CET)

Oder-Neiße-Grenze[Bearbeiten]

Hi Andreas,

auf deinen Bilderwunsch hin, hab' ich versucht den Grenzverlauf zu illustrieren. Bitte sag' mir bescheid, ob das so korrekt und in deinem Sinne ist. Danke, --c.lingg 12:06, 21. Mär 2006 (CET)

Super, danke, so ungefähr hab ich mir das vorgestellt. Das Bild macht schon mal auf einen Blick klar, was gemeint ist, da erpart sich sicher so manch ein Leser eine falsche Vorstellung anhand des Texts. Einziger Verbesserungsvorschlag: Deutschland und Polen farblich deutlicher unterscheiden (ruhig etwas knalliger), damit man auch auf einen Blickt sieht, wie lange die Grenze den Flussläufen entspricht und wo nicht (z. B. im Norden). --AndreasPraefcke ¿! 12:09, 21. Mär 2006 (CET)
Den Kontrast hab ich versucht zu erhöhen. Meinst du es passt so? --c.lingg 17:04, 21. Mär 2006 (CET)

Perfekt. Herzlichen Dank. --AndreasPraefcke ¿! 17:08, 21. Mär 2006 (CET)

Moderatoren nehmen sich zu wichtig!![Bearbeiten]

An "AndreasPraefcke" und "Berlin-Jurist"

Könnt ihr mir bitte sagen, was ihr für ein Problem habt???? Die Passage die ich geschrieben habe ist neutral (Kritiker und Gegendarsteller kommen zu Wort), es wurden Quellenangaben gemacht, und es ist ein Thema, das durchaus interessant ist (sonst würde es nicht mehrere wissenschaftliche Studien darüber geben) also was passt euch nicht???

Das ist ja lächerlich, dass ihr jede Änderug einfach so streicht. Und das bei dem weltpolitisch ach so brisantem Thema "Mineralwasser". Ich kann nur den Kopf schütteln. Wenn der Artikel nicht geändert werden soll, dann sperrt ihn. Das ist mein erster Beitrag für Wikipedia gewesen und auch sicher mein Letzter. Da ich jetzt Erfahrungen mit Euch gemacht habe, werde ich Wiki-Artikel in Zukunft sicher mit anderen Augen lesen. Bin gespannt, ob ihr diesen Kommentar auch löscht, weil er euch nicht passt. Dann ist das Wiki-Projekt sowieso gestorben für mich.

Die Sache ist bei weitem zu abseitig und erheblich zu unwichtig (hat ja auch keinerlei Wellen geschlagen in der Öffentlichkeit), um in einem neutralen Enzyklopädieartikel hereinzugehören. Ich habe lediglich den Link auf die Diskussionsseite entfernt, weil der beim besten Willen nicht in den Artikeltext gehört. Ach ja: an dem Nebensatz "dass ihr jede Änderug einfach so streicht" ist so ziemlich jedes Wort grober Unfug. --AndreasPraefcke ¿! 23:35, 21. Mär 2006 (CET)

Bernard Gui[Bearbeiten]

Hallo Andreas, ich sehe, dass Du noch manu nocturna aktiv bist. Koenntest Du mir als Admin einen Gefallen tun? Ich habe heute einen neuen langwierigen Artikel zu Bernard Gui geschrieben [2], nachdem ich die bisherige (nicht besonders gute) Version wegen URV hatte loeschen lassen. Bloederweise ist mir heute mittag eine IP zuvorgekommen, die genau den gleichen geklauten Text erneut eingestellt hat. Inzwischen hat Benutzer:Aristeides die URV bemerkt und einen entsprechenden Pruefauftrag gestellt. Damit die URV nicht in der Versionsgeschichte weiterlebt, muss ich notgedrungen abwarten, bis ein Admin den URV-Pruefauftrag bearbeitet und den Artikel loescht. Kannst Du mir sagen, ob es moeglich ist, den Vorgang zu beschleunigen, damit ich meinen neuen Artikel loswerden kann?--Otfried Lieberknecht 23:53, 21. Mär 2006 (CET)

bild[Bearbeiten]

also das Bild wirst du doch sicher auch hier los. Danke dass du an meinen Geburtstag gedacht hast. --TomK32 / WR Digest 21:20, 22. Mär 2006 (CET)

Huch, es gibt doch nichts, was es nicht gibt in der WP. Ich bebildere gerade systematisch Maler absteigend nach Todesjahr und bin erst bei 1930... Aber jetzt ist's drin, und auch in Gebursttag. Der Dank gebührt übrigens nicht mir, sondern einer gewissen ukrainophilen Benutzerin. --AndreasPraefcke ¿! 21:30, 22. Mär 2006 (CET)


Falzbein[Bearbeiten]

Hallo Andreas, du hattest die Quellen die ich eingefügt entfernt. Die Stelle im Marx beschreibt den Gebrauch des Falzbeins und der Adelung erklärt und beschreibt es. Es handelt sich also nicht um ein reines Vorkommen, wie du meinst. Aus diesem Grund halte ich die Bezeichnung Quelle für die beiden Textstellen zutreffend. Um den Artikel zu belegen, finde ich die beiden Textstellen ausreichend. Wenn ich das falsch sehe, erkläre es mir bitte kurz.--F.Gaca 23:55, 22. Mär 2006 (CET)

Ich hab mir die Stelle im Adelung angeschaut. Das steht: ein breites, dünnes, glatt geschliffenes Werkzeug von Knochen, Papier damit zu falzen, und den Falz glatt zu streichen, besonders bey den Buchbindern (Ausgabe 1808, Bd. 2, Sp. 37). Im Grimmeschen Wörterbuch steht eine ähnlich kurze Definition. Sowas ist einfach keine weiterführende Literatur, die irgendjemandem was bringt. Im Artikeltext könnte man aber natürlich einen Abschnitt zur Wortgeschichte einbauen und erwähnen, dass der Begriff sowohl im Adelung als auch im Grimm vorkommt. Und wenn der Text von Marx irgendetwas darüber hinausgehendes beschreibt, dann sollte der Text von Marx eben zitiert werden. Eine Literaturangabe, die selbst erheblich länger ist als das, was später darin zu finden ist, bringt den Wikipedia-Leser m. E. nicht wirklich weiter. Und als reine Quellenangabe für den Artikel scheint mir zumindest der Adelung unbrauchbar, weil da eigentlich ja nur steht: "ein Falzbein ist ein Bein (Knochen) zum falzen, gebraucht in der Buchbinderei". Das belegt eigentlich keinen einzigen Satz des Artikels. --AndreasPraefcke ¿! 09:19, 24. Mär 2006 (CET)
Hallo Andreas, es ist auch keine Literaturangabe die ich eingefügt habe, sondern eine Quellenangabe. Diese Quellenangabe, belegt die Behauptung, das das Falzbein erstmal überhaupt exestiert und keine Erfindung des Artikelschreibers ist.Weiterhin das er aus Knochen ist und bei den Buchbindern benutzt wird. Der Adelung beschreibt ihn als dünn und breit, was der Artikelschreiber als flach wiedergibt.
Im Marx steht(...)der modernen Manufaktur von Briefkuverts faltete ein Arbeiter das Papier mit dem Falzbein,(...). Dies belgt, dass das Falzbein wie im Artikel, behauptet zur handwerklichen Papierverarbeitung gebraucht und das es zum Flachreiben von Knicken benutzt wurde.
Das was nicht belegt wurde ist die Längenangabe. Das das Falzbein mitterlerweile aus anderen Materialien gefertigt wird halte ich für trivial und muß meiner Meinung nach nicht belegt werden.
Dies waren die Gründe warum ich diese Quellen angegeben habe.Hatte mir schon auch Gedanken gemacht und nicht bloß irgendentwas eingefügt.Das du anderer Meinung bist, ist fur mich in Ordnung. Dann lassen wir sie weg(die Quellenangabe, meine ich). Gruss und bis bald mal --F.Gaca 14:08, 24. Mär 2006 (CET)
Naja, ist halt alles nicht gerade sehr aussagekräftig. Aber Du hast recht: ein Beleg, dass es das überhaupt gibt, ist schon auch wichtig. Das ganze "Problem" ist eigentlich ja keins und nur entstanden, da das halt eigentlich noch ein reiner Wörterbuchartikel ist. Ich schau mir den Artikel gleich nochmal an. --AndreasPraefcke ¿! 14:23, 24. Mär 2006 (CET)

Ein Neuer[Bearbeiten]

Hallo Andreas, ich weiß, es gibt täglich viele Neue ... ich hab mich diesem ein wenig angenommen (s. seine Disku, auch Versionen) und ihn zufällig an seinem ersten Tag erwischt. Du bist doch Admin, und ihr macht doch immer so 'ne offizielle Begrüßung – könntest du mal bitte ...?! Außerdem bist Du doch Spezi für Kategorien, richtig? An "sei mutig" fehlt's bei ihm weniger: [3] (hab ich weggeräumt). – Sorry nochmal für meinen Überfall, ich verspreche, dir nicht ständig Leute anzuschleppen ;-) Gruß Eryakaas 19:22, 23. Mär 2006 (CET)

Dafür gibt's übrigens {{Hallo}}. Aber ich schau gleich selbst mal, kein Problem. --AndreasPraefcke ¿! 20:42, 23. Mär 2006 (CET)

danke, da hab ich wieder was gelernt, dachte, das dürfen nur Admins :-o --Eryakaas 21:39, 23. Mär 2006 (CET)

Fehlende Bilder auf Commons[Bearbeiten]

Hallo Andreas, schaust Du bitte mal in Category:Mindelheim, da fehlen zwei von Dir hochgeladene Bilddateien („Jesuitenkapelle“ und „Krippe aus Klosterwald Dreikönig Engel“). Gruß --Schubbay 20:04, 23. Mär 2006 (CET)

An diesem Tag spielte commons verrückt, vor allem in Zusammenarbeit mit dem commonist. Ich dachte, ich hätte alle abgeschossenen Files wieder eringesammelt... danke für den Hinweis. --AndreasPraefcke ¿! 20:42, 23. Mär 2006 (CET)

Wappen![Bearbeiten]

http://mdz1.bib-bvb.de/~db/bsb00001429/images/index.html?seite=17 Gruß --Historiograf 00:11, 24. Mär 2006 (CET)

http://archiv.twoday.net/stories/1738863/ zum Kontext --Historiograf 00:34, 24. Mär 2006 (CET)

Benutzer:Bologna[Bearbeiten]

Hallo Andreas, Du hattest gestern wohl auch Kontakt mit Ihm. Er vandaliert teilweise rum: [4]. Kannst Du mal ein Auge auf ihn werfen und ihn bei Bedarf sperren. Ich bin kein Admin. --Suricata 08:26, 24. Mär 2006 (CET)

"Teilweise" ist gut. Außer unformatierte Listen aus irgendwelchen Websites in einem einzigen Artikel (Selbstdarsteller? Falscher Freund?) abzuladen und dafür einige andere Artikel von Konkurrenten/Kollegen komplett durch Unfug zu ersetzen und die Links darauf ebenfalls zu vernichten, hat er nix gemacht. Ich habe ihn gesperrt, auf solche Deppen können wir getrost verzichten. Wenn er nochmal normal mitmachen will, soll er sich einen neuen Namen suchen, auf die paar Vandalenbeiträge braucht er jedenfalls nicht stolz zu sein. --AndreasPraefcke ¿! 09:24, 24. Mär 2006 (CET)

Mochenwangen[Bearbeiten]

Hallo Andreas, hast du deinen täglichen Artikel heute schon geschrieben? Wenn nein, dann willst du vielleicht Wolpertswende-Mochenwangen retten. Grüße, --Fb78 16:40, 24. Mär 2006 (CET)

Ja, hab ich schon (Joseph Marie Desvergers gerettet...). Eigentlich halte ich den Artikel für nicht sehr sinnvoll und will ihn eigentlich nicht retten, da die Geschichte Mochenwangens gut als Abschnitt in Wolpertswende mit abgehandelt werden kann. Der ist bei mir in der langen Liste der Artikel, die viel besser werden müssen. Und diese Liste von nichtmal lokalhistorisch übermäßig interessanten Trivia ist eigentlich nicht sehr brauchbar dazu. --AndreasPraefcke ¿! 16:44, 24. Mär 2006 (CET)
Bon. So sehr lag mir das auch nicht am Herzen. War aber interessant zu erfahren, dass man dort erst 1975 an die Kläranlage angeschlossen war... Wenn das keine enzyklopädische Information ist! --Fb78 17:17, 24. Mär 2006 (CET)

Augustin Théodule Ribot[Bearbeiten]

Hallo Andreas, kannst du dir das mal anschauen ? Da wird jetzt zum zweiten Mal die Diskussionsseite "optisch" auf null gesetzt. Der Autor hatte sich bis vor kurzem als Experte für diesen Künstler geoutet. Das Umfeld der Artikel passt. Ah, ich sehe gerade dass ein Teil der Selbstdarstellung bereits im Orkus ist. Danke. Gerhard51 18:27, 24. Mär 2006 (CET)

Das ist ein etwas sehr seltsamer Benutzer, der aber durchaus Ahnung hat. Ich hab die Disku mal kommentarlos revertiert, bei Bedarf schreib ich ihm mal (aber der Benutzer gehört zu meiner Lieblingsbenutzergruppe: Leute, die ihre Diskussionsseiten ständig löschen - das nervt, da man nie weiß, ob jemand anderes auch schon in die gleiche Bresche schlug, und somit ist es einfach benutzerunfreundlich und von vornherein sehr verdächtig). --AndreasPraefcke ¿! 18:46, 24. Mär 2006 (CET)
Jetzt mit IP, auch M. J. Plenikowski & Co, seltsam.....Gerhard51 16:14, 26. Mär 2006 (CEST)
Bei Ribot ist grad wieder die Diskussionsseite weg, eigenartig. (Darf man das als einfacher Benutzer zurücksetzen, oder macht das einer von euch?) --Felistoria 16:12, 27. Mär 2006 (CEST)

Mario Otto[Bearbeiten]

Hatte den Artikel restrukturiert und ausgebessert - neu anlegen? --AcE 00:58, 25. Mär 2006 (CET)

Der Artikel wurde nach der Löschdiskussion vom 24. Okt. 2005 gelöscht. Eine enzyklopädische Relevanz dieses Herrn, der im Selbstverlag seine Machwerke veröffentlicht, ist nun mal nicht gegeben, und seit Oktober hat sich daran rein gar nichts geändert. Der Artikel wird wieder gelöscht werden. --AndreasPraefcke ¿! 01:01, 25. Mär 2006 (CET)
Okay; Grüße AcE 01:03, 25. Mär 2006 (CET)

Schöpfungshöhe[Bearbeiten]

Kannst du bitte auch ein Auge auf den Artikel und seine durch andere vorgenommenen gravierenden Änderungen haben? Es ist wichtig, dass sich auch juristische Laien äußern, wie sie die Ergänzungen beurteilen. Ich bin da verständlicherweise befangen, zumal die Form der Kritik auf WP:KEA mit WP:KPA unvereinbar war. Danke --Historiograf 14:32, 25. Mär 2006 (CET)

Ich schau mal rein. --AndreasPraefcke ¿! 13:10, 26. Mär 2006 (CEST)

Stich Christian Wolff[Bearbeiten]

Hallo Andreas,
ich habe mir damals schon etwas dabei gedacht, als ich am 11.03. im Artikel über Christian Wolff den kompletten Stich durch einen Ausschnitt ersetzt habe. Ich gehe mal davon aus, dass der Leser des Artikels in erster Linie wissen möchte, wie Wolf ausgesehen hat, und nicht wie umständlich man im 18. Jahrhundert Porträts zu rahmen pflegte. Die gegenwärtige Darstellungsweise wird diesem Interesse wenig gerecht, da Wolfs Kopf so kaum daumennagelgroß erscheint. Dass man in das Bild hineinklicken kann, weiß ich auch, allerdings ist das ein unvollkommener Ersatz. --Dr. Meierhofer 18:13, 27. Mär 2006 (CEST)

Nun, die Geschmäcker sind verschieden. Mir gefällt das ganze Bild erheblich besser, und ich habe auch versucht, eine vernünftige Bildunterschrift und Quellenangabe zu finden. Ich halte nichts von solchen Bildausschnitten, das ist in einem Online-Lexikon gar nicht nötig und erinnert mich gar an die geschönten Stiche in den Lexika des 19. Jh. Aber mir ist's egal, revertiert es halt. --AndreasPraefcke ¿!

Freimaurerlexikon[Bearbeiten]

Ich hatte das auf 2000 geändert, da es dort genauso drinsteht, daran wurde nicht viel verändert. Auch bin ich immer wieder erstaunt, wie viele Informationen im Lenning zu finden sind, die dort nicht enthalten sind. --SGOvD-Webmaster (Diskussion) 16:49, 28. Mär 2006 (CEST)

Naja, aber die Quelle unten war nicht geändert. Ich glaube halt, dass die Ausgabe von 2000 halt einfach von der von 1932 abgeschrieben hat, wenn sich nichts am Wortlaut ändert, und das auch nicht weiter geprüft hat. Und dann wäre es eigentlich seriöser, gleich 1932 stehen zu lassen. --AndreasPraefcke ¿! 16:53, 28. Mär 2006 (CEST)

Merkwürdige Straßennamen[Bearbeiten]

Ich weiss nicht recht, ob die BASF-Straßen wirklich so originell sind. Da gibt es auch noch: Indigo-, Alizarin-, Indanthren-, Butanol-, CHlor-, Styrol-, Blankit-, Diamin-, Buna-, Parrafin- und Isobutylstraße. Nicht zu vergessen die Trichterstraße, die da liegt, wo in den 20er Jahren die Riesenexplosion ein Loch gemacht hat.... --He3nry Disk. 12:27, 29. Mär 2006 (CEST)

Also ich fand das damals als Neuzugezogener sehr originell. Im Gegensatz zu den von Dir genannten sind Anilin- und Sodastraße ja keine Straßen, die in der Fabrik sind, sondern ganz normale Wohnstraßen. --AndreasPraefcke ¿! 12:45, 29. Mär 2006 (CEST)

Berufsbezeichnung Waldmensch[Bearbeiten]

Die Autorin schrieb ein Buch mit dem Titel "Waldmenschen" - siehe Literaturliste. In diesem Buch werden Menschen portaitiert, beschrieben, die entweder selbst Wald besitzen oder Wald verwalten oder Wald pflegen oder Bäume schlägern oder Wald geerbt haben oder etwa eine Wald/Forst orientierte Ausbildung machen. Ein Beruf ist schliesslich nach Wikipedia: Unter dem Beruf versteht man diejenige institutionalisierte Tätigkeit, die ein Mensch für (a) finanzielle oder (b) herkömmliche Gegenleistungen oder (c) im Dienste Dritter regelmäßig erbringt

Die Autorin gehört zu einer der oben angeführten Gruppen und verdient damit auch Geld. Die Bezeichnung Waldmensch als Beruf ist daher durchaus zutreffend. hth mfg RadlIndianer 16:23, 29. Mär 2006 (CEST)

Wieso steht dann davon nix im Artikel? So war das jedenfalls allerhöchstens verwirrend. --AndreasPraefcke ¿! 08:44, 30. Mär 2006 (CEST)

Vigorelli/Verschiebung[Bearbeiten]

Bitte mal gelegentlich hierauf achten! Alfred Grudszus 02:31, 30. Mär 2006 (CEST)

Wie schön. Und wo bitteschön soll ich eine solche eingerichtet haben? --AndreasPraefcke ¿! 08:42, 30. Mär 2006 (CEST)
Wenn du nicht mehr merkst, was du tust, solltest du vielleicht ein wenig kürzer treten. Vielleicht aber auch nur dies wirklich aufmerksam lesen... Alfred Grudszus 11:45, 30. Mär 2006 (CEST)

Gib mir einen Link mit dem, was ich falsch gemacht hab, oder lass mich in Ruhe. --AndreasPraefcke ¿! 11:49, 30. Mär 2006 (CEST)

Mäßige Deinen Tonfall. Du hast einen Artikel verschoben, und die in dem Artikel enthaltenen Links nicht so, wie es hier empfohlen wird (inzwischen ist klar, daß du das wirklich noch nicht zur Kenntnis genommen hast, deshalb zum 3. Mal dieser Link), angepaßt. Ich werde dir jetzt nicht die 6 Links zu den Änderungen, die ich dann an deiner Stelle zu machen hatte, auch noch raussuchen. Man kann bei Verschiebungen übrigens auch arbeitsteilig vorgehen. Das setzt aber voraus, daß man das vorher mal kommuniziert und nicht einfach loslegt. Alfred Grudszus 11:54, 30. Mär 2006 (CEST)

Es geht um doppelte Weiterleitungen. Solche habe ich nicht eingerichtete. Einfache Weiterleitungen sind OK, Änderungen aller Links sind rein kosmetisch. Lies genau und lass mich in Ruhe. --AndreasPraefcke ¿! 11:56, 30. Mär 2006 (CEST)

Ich werde mir mit dir keine Pennäler-Diskussion darüber liefern, wie der Begriff "mehrfache Weiterleitung" zu interpretieren ist. Die Anpassung der Links, d.h. das Umschreiben der Links vom Ursprungsartikel auf den neuen Artikel gehört eindeutig zur Verschiebung hinzu, wird in der Hilfe sogar als Grund benannt, auf die Verschiebung zu verzichten. Also: Mach bitte deine Arbeit sorgfältig, oder laß es - und nochmal: Mäßige deinen Tonfall. Aus diesem Grunde auch: EOD Alfred Grudszus 12:13, 30. Mär 2006 (CEST)

Lern lesen. *plonk* --AndreasPraefcke ¿! 12:22, 30. Mär 2006 (CEST)

MGG[Bearbeiten]

Hallo Andreas! Du besitzt das MGG; auch die neue Auflage aus den 90iger Jahren (Bärenreiter/Metzler)? Ich habe nur den Sachteil, bräuchte aber eine Auskunft aus dem Personenteil. Falls Du letzteren hast, schau doch bitte mal nach, was dort über "Bernhard Joachim Hagen" oder "Joachim Bernhard Hagen" steht, falls was steht. Ich sitze an einem Artikel über ihn gerade. Herzl. Dank, --Albrecht1 11:10, 30. Mär 2006 (CEST)

Leider nein, nur das alte (Buch und CD-ROM). --AndreasPraefcke ¿! 11:19, 30. Mär 2006 (CEST)

Danke! Im alten MGG steht nix über Hagen, soweit ich weiß. Lg., --Albrecht1 15:04, 30. Mär 2006 (CEST)

Unter "Pfeiffer, Johann steht" im alten MGG: Weitergewirkt hat er vornehmlich durch seine mitteldeutschen Schüler B. J. Hagen, J. Chr. Hofmann, J. B. Kehl und F. Steiner. Auch die Markgräfin Wilhelmine erhielt von ihrem Kpm. Kompos.-Unterricht. (MGG Bd. 10, S. 1168) Das war's aber auch schon... Ich hab dir mal hier zwei alte Lexikoneinträge zum guten Hagen hochgeladen: http://www.andreas-praefcke.de/temp/hagen.png Mehr weiß ich beim besten Willen nicht... Am besten im Netz wohl noch http://www.bnbt.de/~tr1035/bt/wer/hagen_bj.htm (Achtung: Usability-Hölle, da nervige Weiterleitung auf den Index, und die schwarzen Texte sind tatsächlich Links (dauerte lange, bis ich überhaupt daran dachte, auf so einen zu klicken...) --AndreasPraefcke ¿! 15:53, 30. Mär 2006 (CEST)

Danke |:sehr:| !! Den Gerber hatte ich schon mal erwähnt gefunden, aber eben nirgends gefunden. Das sind zwar nur 2 Sätze: gibt man das dennoch als Quelle mit an, oder ist das albern? (Das Wer ist wer in Bayreuth gebe ich an als Weblink, hatte ich früh entdeckt gehabt. Mit den schwarzen Links ging's mir genauso :-)) Lg., --Albrecht1 16:16, 30. Mär 2006 (CEST)
Hab den Hagen-Artikel jetzt mal reingestellt. Allemal besser als gar nix wie im MGG, hoffe ich. Danke für Deine Mithilfe, --Albrecht1 18:20, 30. Mär 2006 (CEST)

Frenzel[Bearbeiten]

Danke für Deine Zeilen zu Elisabeth Frenzel, Gruß --Olaf Simons 19:21, 30. Mär 2006 (CEST)

Hm, ich steh gerade auf dem Schlauch (kann mich an keine Zeilen erinnern) .Oder meinst Du meinen Beitrag zum Artikel? Mich hat das übrigens einigermaßen schockiert, und mehr noch der Ehemann, dessen Bücher zum Theaterbau ich so ziemlich alle hier rumstehen habe und gerne und viel benutze... --AndreasPraefcke ¿! 19:57, 30. Mär 2006 (CEST)
Sieht doch so aus als ob Du die November-edits reinbrachtest mit Verweis auf ihre Diss - 22.11.05, "ergänzt", fand ich spannend und hatte ich nicht im Hinterkopf. --Olaf Simons 12:17, 31. Mär 2006 (CEST)
Ach so, ja, das war von mir. Danke für's danke. --AndreasPraefcke ¿! 12:31, 31. Mär 2006 (CEST)

Providerbeschwerde[Bearbeiten]

Ok, ich stelle den Vandalismus und jede Mitarbeit komplett ein. Könntet ihr vielleicht im Gegenzug von einer Providerbeschwerde absehen? Im übrigen waren nur ein drittel der Accounts deren ich verdächtigt wurde meine.82.83.240.157 22:13, 30. Mär 2006 (CEST)

P.S.: Bin übrigens der analkötervandale, mit dackel hab ich nix zu tun! 82.83.195.166 23:20, 30. Mär 2006 (CEST)

Artikel verschieben[Bearbeiten]

Hallo Andreas, in Deinem Beitrag http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hilfe:Artikel_verschieben&curid=115315&diff=15174399&oldid=15147359 verweist Du auf die allgemeine Praxis und die Bestimmungen in Wikipedia:Weiterleitung#Auflösen_von_Weiterleitungen. Ob die Praxis allgemein verbreitet ist, wage ich nicht zu beurteilen. Die Bestimmung ist jedenfalls recht neu: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hilfe:Weiterleitung&diff=prev&oldid=15154487 Ich kann mich auch daran erinnern, dass die Auflösung von Redirects zeitweise sehr verbreitet war. Es gibt sicherlich einige Argumente für beides. Leider habe ich keine Diskussion dazu gefunden - und ganz ohne Diskussion sollte diese Praxis meiner Meinung nach nicht einfach als Vorschrift auf Seiten im Wikipedia-Namensraum landen. Grüße, --Birger 23:07, 30. Mär 2006 (CEST)

Das grundlegende Problem, ob redirects aufgelöst werden, sollte im Artikel über Weiterleitungen geklärt werden (dort natürlich gerne), das hat bei Hilfe:Artikel verschieben aber erst mal nichts zu suchen. Beim Verschieben sollte man vor allem darauf achten, dass keine doppelten Weiterleitungen entstehen, was in dem entsprechenden Abschnitt auch steht. Dafür muss man die Links in allen Redirects mit Hand fixen, das ist sogar sehr wichtig für die Usability der Wikipedia. Daraus aber zu schließen, dass bei jeder Verschiebung sofort alle Links auf einfache Redirects geändert werden müssen, ist sehr weitgehend, und im Kontext dieses Abschnitts unlogisch und verwirrend (s. o.). Es ist sogar völlig unnötige Arbeit, da das a) notfalls Bots machen können, wenn es denn unbedingt sein muss und b) wenn eben die Verschiebung nicht so doll war, alles wieder rückgängig gemacht werden muss. Und wenn sich Autoren von der angeblichen Pflicht, alle Links auf redirects zu fixen (und wer macht sowas schon gerne ohne Bot), von einem sinnvollen Verschieben abhalten lassen, heißt das nur: wir nehmen Qualitätseinbußen aus Faulheit in Kauf. Das ist unzumutbar, und ich glaube nicht, dass das überhaupt kontrovers diskutiert wird. --AndreasPraefcke ¿! 09:33, 31. Mär 2006 (CEST)

Hallo Andreas. Ich denke, dass eine Vorbemerkung angemessen ist, in der vor einem vorschnellen Verschieben gewarnt wird, zu einem sinnvollen Verschieben ermuntert wird und ein Hinweis gegeben wird, dass es besser ist, eine eventuell umstrittene Verschiebung auf der jeweiligen Diskussionsseite des Artikels anzukündigen. Wenn dagegen das alte Lemma einfach falsch oder fehlerhaft war, dann sollte auch ein Hinweis folgen, wie man ggf. einen Bot dazu motiviert, die Aufräumarbeit zu übernehmen. Weiteres sollten wir vielleicht unter Hilfe Diskussion:Artikel verschieben diskutieren, da dort eher der richtige Ort dafür ist. Grüße, --Birger 01:37, 2. Apr 2006 (CEST)

Klickbunti[Bearbeiten]

Deinen Revert zu Gotthilf-Vöhringer-Schule kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, da ein Text nicht grade übersichtlich ist, wenn man sich kurz über etwas informieren will (das mit Grafik ist ne Überlegung wert), aber mir solls egal sein mich interessiert die Schule nicht. --Ma-Lik 22:04, 1. Apr 2006 (CEST)

Kategorie sprachlich falsch bezeichnet?[Bearbeiten]

Hallo, ich schon wieder ... Durch den Text (Haupseite) zur Apple-Gründung fiel mir die etwas seltsam klingende Kategorie:Gerätehersteller-Audiotechnik auf – gehört da nicht ein Leerzeichen dazwischen? Ich weiß, das ist nicht dein Thema, aber du hast Ahnung von Kats allgemein, und außer auf WP:FZW wüßt ich nicht wohin mit der Frage :-/ Danke für Tipps --Eryakaas 01:20, 2. Apr 2006 (CEST)

Entschuldigung, mir ist selbst eingefallen, was zu tun ist. sorry. --Eryakaas 16:16, 2. Apr 2006 (CEST)
Gut. Ich würde sagen: an besten wäre wohl Kategorie:Audiotechnik-Hersteller oder Kategorie:Gerätehersteller (Audiotechnik). --AndreasPraefcke ¿! 17:06, 2. Apr 2006 (CEST)
Nett, dass du trotzdem nochmal geantwortet hast ... es ging mir mehr um den technischen Vorgang, deshalb die Frage an dich und nicht die Audiofreaks: neue Kat bauen, enthaltene Artikel umkategorisieren, für alte Kat SLA stellen, vorher vielleicht noch den Ersteller ansprechen – wär das so ok?? --Eryakaas 20:57, 2. Apr 2006 (CEST)
Ja, genau so. --AndreasPraefcke ¿! 21:29, 2. Apr 2006 (CEST)

Kategorie:Lexikon...[Bearbeiten]

Hallo Andreas,
Was denkst du dazu? Gruß, Conny 19:07, 2. Apr 2006 (CEST).

Hallo[Bearbeiten]

Hallo Andreas. Ich schreibe nun schon seit einigen Monaten regelmäßig für de.wikipedia, mit Schwerpunkt Opernsänger- und innen, Dirigenten und Malern. Dennoch wurde ich von niemandem als Neuzugang begrüsst und fühle mich in der deutschsprachigen Wikigemeinde ungefähr so willkommen wie Hautkrebs. Da wir anscheinend die gleichen Interessen teilen, möchte ich dich fragen, ob ich diese Behandlung als normal empfinden sollte? Viele Grüße, Edelseider 22:45, 2. Apr 2006 (CEST)

Vielen herzlichen Dank für deine netten Worte! Es ist so, dass ich auch an fr.wikipedia teilnehme (und zwar noch viel mehr als hier, da dort einfach viel mehr Lücken zu büssen sind/waren), und sogar an en.wikipedia, wo ich allerdings nur gelegentlich interveniere. Und dort wurde ich jedesmal willkommen geheissen. Daher gerade meine kurze Bitterkeit, da mir das deutsche Projekt, im Vergleich zu den beiden anderen, eben als das Seriöseste erscheint. Das hat verschiedene Gründe, die ich jetzt nicht erörtern kann. Opernmässig verwende ich die "Bibel der Eingeweihten", das DDR-Opernlexikon von Horst Seeger, 4. Auflage 1989 - kennst du das? Viele Grüsse, Edelseider 23:06, 2. Apr 2006 (CEST)
Nein, das hab ich nicht. Muss mal nächstes Mal, wenn ich in "drüben" bin, im Antiquariat schauen. Im Opernbereich fehlen viele viele Artikel, selbst zu den bekanntesten Sängern des 20. Jahrhunderts. Ich hab mal Kestings-Buch ausgewertet (rein den Namen nach), und das kam dabei raus: Benutzer:AndreasPraefcke/Kesting... --AndreasPraefcke ¿! 23:08, 2. Apr 2006 (CEST)
Ja, da fehlt noch einiges, aber glaub' mir, von den „Roten“ habe ich bereits mehrere in der Planung. Am Peinlichsten war das Fehlen von Gundula Janowitz, m.E. die Jahrhundertsängerin schlechthin, und die tollste Diskografie, die man sich nur vorstellen kann. Aber bis Ende des Jahres sind alle Löcher gefüllt. Viele Grüße, Edelseider 23:16, 2. Apr 2006 (CEST)

Elephas[Bearbeiten]

Dankschön! --Felistoria 23:50, 2. Apr 2006 (CEST) P.S.: Dank auch für Dein Interesse an den nun wahrhaft "mächtigen" historischen Persönlichkeiten...

Die ebd.s sind weg, und Hanskens letzten Satz ändere ich noch, zu selbstrefernziell :-) (Die Art, in der die Reaktionen verschieden sind, gefällt mir übrigens sehr, und Hanno auf der Hauptseite vorzufinden, - da bin ich ja beinahe geplatzt vor Stolz...;-) Viele Grüße --Felistoria 19:42, 19. Apr 2006 (CEST) P.S.: Du hast seinerzeit mit Deinem schnellen Bildchen der "wahrhafte[n] Abbildung" Elephas' die Schreibelust nicht unwesentlich gefördert ...
Hallo AndreasP, bist Du so lieb und kommst meiner (bei Hanno auf der KLA-Seite geäußerten) Bitte bezüglich der ephantidae nach? Dankschön und viele Grüße --Felistoria 16:45, 21. Apr 2006 (CEST)

mööp[Bearbeiten]

Hej Andreas, mein Kenntnisstand: wenn du einen Account oder (in diesem Fall) eine IP sperrst, solltest du offenbar kurz einen Blick aufs Log werfen, ob zuvor schon jem anderes (in diesem Fall ich) gesperrt hat. Dann nämlich musst du anscheinend zunächst den Account entsperren, damit die alte Sperre aufgehoben wird, ehe du erneut, jetzt dein Sperrmaß festsetzt. Ansonsten bleibt deine (hier: längere) Sperre unwirksam (und meine (hier:kürzere) wirksam). (darum geht's) - Gruß --Rax post 00:23, 3. Apr 2006 (CEST)

Wenn's so ist, halte ich das für reichlich albern, aber meist ist es ja ziemlich egal. --AndreasPraefcke ¿! 00:26, 3. Apr 2006 (CEST)
jepp, albern ist es, anscheinend auf die Funktion der Software zurück zu führen. Und bei IP's ist es tatsächlich meist egal. Gute Nacht noch --Rax post 00:35, 3. Apr 2006 (CEST)
Danke jedenfalls für den Hinweis. Und ebenfalls gute Nacht. --AndreasPraefcke ¿! 00:37, 3. Apr 2006 (CEST)

Michel Plasson[Bearbeiten]

Danke für deinen Eingriff. Bei dem Herren sind ein wenig die Pferde mit mir durchgegangen. Aber er ist es wirklich wert! Herzlich, Edelseider 09:16, 3. Apr 2006 (CEST)

Ja, ein toller Dirigent. Ich hab mir das nochmal überlegt. Eine Enzyklopädie nur mit ein paar dürren Lebensdaten und Diskografie ist eigentlich auch nicht mehr wert als ein Standesamtsregister mit Plattenkatalog. Nur dürfen wir hier nicht einfach mal so unsere Meinung als Fakt in den Artikel schreiben (Meyers-Konversationslexikon von 1888 hat das z. B. noch gemacht, was es heute zwar interessant, aber für Fakten eben weitgehend unbrauchbar macht). Aber die Einschätzung der Künstler in der Öffentlichkeit ist durchaus wichtig. Am besten: "Die Kritik sieht in ihm dies und das", "vernichtende Kritiken für...", "gilt als ...", aber, und zwar großes ABER: immer mit Quellenangabe (sonst ist das so schwammig, dass halt am Ende doch jeder seinen eigenen Senf als "Kritiker meinen, dass..." in den Artikel schreibt). Das macht dann die Artikel erheblich lesenswerter und gibt einen Eindruck von der Künstlerpersönlichkeit, ohne allzu essayistisch gefärbt daherzukommen. --AndreasPraefcke ¿! 09:20, 3. Apr 2006 (CEST)
Du hattest ja auch schon den Artikel Ludwig Weber (Sänger) entschärft, den ich kreiert und den später dann sein Sohn (wer weiß, wie alt der war!) ergänzt hatte. Gerade bei Interpreten ist es aber oft so, dass man sich von selbst ein objektives, gültiges Urteil unabhängig von der Kritik und der Fachpresse bilden kann, einfach auf Grund seiner Ohren und seiner Erfahrung - wer was wie singt oder spielt, im Verglich zu wem. Wenn man dieses Urteil dann aber nicht durch die Auslegung eines Joachim K. oder Dietmar H. belegen kann, hat man Pech gehabt. Eigentlich bitter! Edelseider 09:45, 3. Apr 2006 (CEST)
Noch einfacher: Buch schreiben, Zweitaccount anlegen, sich selbst zitieren... :-) --AndreasPraefcke ¿! 09:59, 3. Apr 2006 (CEST)
Stimmt. Leitest du zufällig einen Verlag? ;-) Edelseider 10:01, 3. Apr 2006 (CEST)
Zufällig: ja. Schick mir nen Titel, ich vergeb ne ISBN-Nummer, und fertig. :-) --AndreasPraefcke ¿! 10:06, 3. Apr 2006 (CEST)

Boris Christoff[Bearbeiten]

Feel free zu eingreifen as matsch as you kenn! Edelseider 14:06, 3. Apr 2006 (CEST)

Rtc[Bearbeiten]

Näheres bei Finanzer. Danke für RAV & gruß --Historiograf 14:20, 3. Apr 2006 (CEST)

Autoren und Thema[Bearbeiten]

Ihr könnte gerne das Kategoriensystem neu aufziehen, allerdings seid ihr dann auch in der Bringschuld für eine gewisse Systematik zu sorgen. Es kann nicht angehen, dass Kategorie:Goethe, Kategorie:Schiller, Kategorie:Thomas Mann und Kategorie:Karl May anders behandelt werden wie Kategorie:Samuel Beckett , Kategorie:Bertolt Brecht, Kategorie:Fontane, Kategorie:Heine, Kategorie:Hemingway, Kategorie:Hermann Hesse, etc. Das wäre nämlich weder alternativ noch innovativ. Was ist die Langzeitperspektive eurer Aktion, dass am Ende alle bekannteren Autoren, nach denen Schulen, Preis und andere Dinge benannt sind, unter der Kategorie:Thema stehen? - Helmut Zenz 16:34, 3. Apr 2006 (CEST)

Ja. --AndreasPraefcke ¿! 16:35, 3. Apr 2006 (CEST)
Darf ich fragen, wo ihr das ausdiskutiert und festgehalten habt? Oder ist das Privatmeinung von zwei, drei Leuten? Ich find´s nämlich schon spannend, dass ausgerechnet die Kategorien der bekanntesten Literaten nicht mehr unter den Literaturkategorien zu finden sein sollen - Helmut Zenz 22:35, 3. Apr 2006 (CEST)
Es gibt keine "ihr", es ist ja auch logisch nachvollziehbar. Die Literaten und alle Artikel sind unter den Literaturkategorien zu finden. Die "seitwärts"-Kategorien haben keine logische Einbindung in das System. Es ist sinnlos, wenn z. B. "Die Leiden des jungen Werthers" nachher im Personen-Kategorienbaum steht. --AndreasPraefcke ¿! 08:40, 4. Apr 2006 (CEST)
Das ist deine persönliche Logik und über die Sinnhaftigkeit werden wir später reden, wenn sich dein System nicht bewährt. Aber ich werd´ mich auf dieser Wiese nicht tummeln, von daher bitte ich dich lediglich, die von dir so genannten "seitwärts"-Kategorien konsequent zu übertragen, weil sonst machts wirklich keinen Sinn und die Ersteller von derartigen Kategorien werden sie sicher nicht unter Thema einsortieren, was meine Recherche ja hinlänglich bewiesen hat - Helmut Zenz 23:25, 4. Apr 2006 (CEST)

Karl Ridderbusch[Bearbeiten]

Noch eine Frage: in der französische Opernfachzeitschrift "l'Avant-Scène Opéra" stand, dass Georg Solti in den 70er Jahren Die Meistersinger von Nürnberg mit Ridderbusch als Sachs und Fischer-Dieskau als Beckmesser aufnehmen wollte, das Projekt aber platzte als Solti erfuhr, dass Ridderbusch Nazi-Devotionalien sammle - schliesslich wurde die Aufnahme mit Norman Bailey (bin mir der Rechtschreibung aus dem Stand nicht sicher) gemacht. Eine Bestätigung dieser Anekdote/Anschuldigung habe ich nie und nirgends finden können - weisst du zufällig mehr? Grüsse, Edelseider 09:56, 4. Apr 2006 (CEST)

Hm, da gibt es vielfältige "Anekdoten" drum. Eine, die mir spontan aus dem Gedächtnis einfällt ist, dass er zuhause eine Art "Nazischrein" hatte und dass Ridderbuschs häuslicher Swimmingpool mit einem Hakenkreuz als Dekoration aus Bodenfliesen versehen war. Da ich weder weiß, ob er überhaupt einen Pool hatte noch diesen gesehen habe, kann ich naturgemäß nichts zu solchen Anschuldigungen sagen. Als unverbesserlich nazifreundlich eingestellt galt er aber wohl doch allgemein, die Nachrufe wanden sich damals etwas drum herum, wenn ich mich recht erinnere. Eine "Anekdote" über ein Hakenkreuz-Tätowierung gibt's z. B. hier: [5] Naja, nix genaues weiß man wohl nicht. --AndreasPraefcke ¿! 10:04, 4. Apr 2006 (CEST)
Meinst du, das kann man in den Artikel einarbeiten? Es klingt zu monströs um wahr zu sein, ist allerdings denkbar. Die Solti-Anekdote habe ich jedenfalls bisher nirgendwo anders lesen können. Edelseider 12:51, 4. Apr 2006 (CEST)

Portal Diskussion:Waffen[Bearbeiten]

Was hat den jetzt dieses "plonk*" zu bedeuten. Ich hoffe Du hast meinen Ausfall nicht zu persönlich genommen. Mich ärgert die Eierei um dieses Portal bloß schon seit einiger Zeit. Vorallem, weil sich viele für behalten ausgesprochen haben und jetzt keinen Finger rühren. Gruß --Triggerhappy 10:28, 4. Apr 2006 (CEST)

Beschimpfungen helfen erst recht nicht weiter. It's a wiki. Ich habe mehrmals deutlich gemacht, dass ich das Portal, so wie es war, gar nicht schlecht fand und finde. Mal besser als die rot-gelb-Optik jetzt. Und besser als 20 Portale, die nachher noch weniger gewartet werden wie jetzt eines (dafür kann man wirklich jeweils einen Link auf die jeweilige Kategorie machen, wenn man denn die einzelnen Sekteionen straffen will und aufgelistete Artikel aus dem Artikel rausnehmen). --AndreasPraefcke ¿! 10:33, 4. Apr 2006 (CEST)

Sorry für die Beeschimpfungen. Das war einfach ein großer Haufen Entrüstung der sich da entladen hat. Ich verstehe durchaus das Problem und würde auch lieber ein Portal sehen, dass auf eine Seite passt. Das Problem sind eben diese Kategorien, die Momentan noch sehr dürftig, bzw. nicht maßgeschneidert genug sind. Da tauchen z.B. zuviele Systeme auf, die nicht ins Thema Waffen gehören. Das könnte zu Mißverständnissen führen. Die Alternative ist dann wieder die alte Linkwüste. Ich muß zugeben, dass die im Moment eben aber auf lauter Unterseiten verteilt wird, was auch nicht meine Traumvorstellung ist. Aber genau da brauchen wir dann jemand mit Erfahrung, der das effektiv zurechtbiegen kann. --Triggerhappy 10:43, 4. Apr 2006 (CEST)

Andrea Spezza[Bearbeiten]

Hallo, Andreas: welcher Jahrgang ist Dein Thieme/Becker? Grund für meine Frage auf Finanzers Disku. Antworte bitte da, wir rätseln gerade... Viele Grüße --Felistoria 19:33, 4. Apr 2006 (CEST)

José van Dam[Bearbeiten]

Meinerseits habe ich ihn 2000 als Golaud im Palais Garnier erlebt, sehr beeindruckend. Was hältst du von Helga Dernesch? Viele Grüsse, Edelseider 13:11, 5. Apr 2006 (CEST)

Antwort[Bearbeiten]

Hab dir auf meiner Disk geantwortet: Benutzer Diskussion:Gardini#Albenartikel. Gruß, --Gardini · Schon gewusst? 11:30, 10. Apr 2006 (CEST)

The Blues Brothers[Bearbeiten]

Unter Kritiken verstehen wir meist Zusammenfassungen welcher von James Berardinelli, Roger Ebert & Co, vide z.B. in Election. Die Handlung ist ebenfalls immer noch knapp (vor einer Stunde waren Carrie Fisher und das Nazi-Gesocks (O-Ton Jake) noch mit keinem Wort erwähnt!). Wahrscheinlich sollte man irgendwann zwei Filmartikel auslagern? --AN 10:35, 12. Apr 2006 (CEST)

Albenartikel[Bearbeiten]

Guten Abend Andreas, das hier wird dich evtl. interessieren. Gruß, --Gardini · Schon gewusst? 00:16, 13. Apr 2006 (CEST)

Wiener Postkarte(n)[Bearbeiten]

Halle Andreas! Zufällig über die Google Bildersuche (Kino Prater) hab ich deine Postkartensammlung entdeckt - im konkreten Fall eine Postkarte vom Lustspieltheater im Wiener Prater um 1900 ([6]). Da ich gerade in "dieser Gegend" in Artikeln schreibe (Prater, Österreichisches Filmwesen) wär ich interessiert das Bild hier hochzuladen und in den entsprechenden Artikeln einzubauen. Da ist natürlich die rechtliche Frage ob das Bild überhaupt gemeinfrei genutzt werden kann. Als Besitzer dieser Postkarte kannst du mir da sicherlich weiterhelfen. Grüße -- Otto Normalverbraucher 17:04, 13. Apr 2006 (CEST)

Nö, eigentlich nicht. Aber die Karte muss wohl zwischen 1898 (Neubau) und 1905 (Umbenennung) veröffentlicht worden sein. Daher ist sie über 100 Jahre alt, und außerdem anonym. Ich denke, einer Nutzung steht nichts entgegen. --AndreasPraefcke ¿! 17:14, 13. Apr 2006 (CEST)

Ok, dennoch danke :-) -- Otto Normalverbraucher 18:19, 13. Apr 2006 (CEST)

Dank für Engagement beim Artikel Kaufladen[Bearbeiten]

Hallo Andreas, besonders im Namen des Portal:Wikipedia für Kinder möchte ich dir für deine umfangreichen Bemühungen rund um den Artikel Kaufladen einen herzlichen Dank aussprechen. Der Artikel ist nun wirklich schön zu lesen. --Wolfgang1018 10:47, 14. Apr 2006 (CEST)

bitte bitte, ist aber noch nicht mal fertig... AndreasPraefcke ¿! 09:37, 15. Apr 2006 (CEST)

Weilersbach[Bearbeiten]

Weilersbach ist wahrlich keine Stadt, aber Heimatdorf hört sich ein bißchen bauernhaft an, find ich. Aber schön Villinger bei Wikipedia zu sehen!!!

Nö, ich bin kein Villinger (und hab gerade boshafterweise ein Bild in den Abschnitt "Brauchtum" im Artikel über VS eingefügt, nicht zuletzt um auf eine Lücke im Text sowie die fehlende Bebilderung von Narrozunft Villingen hinzuweisen... hast Du da was?). Aber auch kein Schwenninger. Sondern bin von ganz wo anders... --AndreasPraefcke ¿! 09:34, 15. Apr 2006 (CEST)

Scans[Bearbeiten]

Kennst du schon http://www.fromoldbooks.org/ ? --Historiograf 03:15, 15. Apr 2006 (CEST)

Schöne Seite, danke für den Hinweis. Die "Lizenzbestimmungen" sind natürlich wieder mal Unfug... das braucht uns aber bei den meisten Bildern nicht zu kümmen (außer bei den Fotos von Büchern von außen). Klasse ist aber folgendes: Send mail to liam at holoweb dot net including picture usage request in the subject. For a prompter reply, mention what colour socks you are wearing. Das sollten wir versuchen in die GFDL einzuführen. --AndreasPraefcke ¿! 09:37, 15. Apr 2006 (CEST)


Zwei-Buchstaben-Benutzer-Regel[Bearbeiten]

Hallo, diese Regel: "Benutzer, deren Benutzernamen ausschließlich aus zwei Großbuchstaben besteht, sind verdächtig" - ist klasse, sieh Dir mal die "Beitraege" von Benutzer:BZ an. Kein einziger normaler Edit. Gluecklicherweise sind es nicht sehr viele. Gruesse Plehn 20:52, 15. Apr 2006 (CEST)

Stilepoche Frühe Neuzeit[Bearbeiten]

Zur freundlichen Kenntnisnahme: Löschantrag Kategorie Stilepoche Frühe Neuzeit. --84.132.228.101 19:58, 16. Apr 2006 (CEST)

Reichskreise[Bearbeiten]

Hallo AndreasPraefcke, erstmal meine Anerkennung für Deine Arbeit, da hast Du eine sehr hilfreiche Quelle erschlossen! Bin auch interessierter Laie, schien mir aber, was den NR.-W. RK angeht, alles zu passen. Im Vergleich zum Oberrhein sieht es da aber mit den Territorien wohl noch halbwegs übersichtlich aus, außerdem komme ich aus NRW, was auch noch geholfen hat. Ich werde mich bei der Liste beizeiten mal weiter umsehen, es gibt ja auch hilfreiche Vergleichsquellen: Reichsmatrikel 1521 aus Zeumers Quellensammlung, wird Dir bekannt sein. Gruß, --Cloogshicer 21:03, 17. Apr 2006 (CEST)

Auch von meiner Seite ein Dank an Andreas für die tolle Arbeit auf Wikisource. Die Quelle hat aber Historiograf gefunden und ich hatte die Idee auf Grundlage dieser ein PRojekt auf WS aufzusetzen und anschließend die Reichskreisartikel zu überarbeiten, also genau das was du bereits für den einen Kreis gemacht hast. Andreas hat dankenswerterweise die Aufgabe übernommen die ganzen WP-Links zu den Bezeichnungen herauszukramen, eine sehr langwierige und mühsame Arbeit. Die Matrikel von 1521 haben wir dabei als Vergleichsmaterial herangezogen, da nicht immer klar war, was gemeint ist, zumal ja auch einige Fehler drin sind. Gruß --Finanzer 21:25, 17. Apr 2006 (CEST)

Danke Finanzer, dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Übrigens, cooler bzw. clooger Benutzername... ;-) --AndreasPraefcke ¿! 22:04, 17. Apr 2006 (CEST)

Danke! - Habe mal bei den Rheingrafen gekuckt und etwas weitergemacht, ist wahrlich mühsam. Vielleicht habe ich demnächst mal wieder den Köbler (Hist. Lex. d. dt. Ld.) zur Hand, das wird einiges erleichtern. Ansonsten nehme ich mir vor, nach und nach weiter Reichskreise zu überarbeiten, erstmal die übersichtlicheren. Irgendwann wird das "Monstrum" schließlich bezwungen sein! Gruß, --Cloogshicer 00:44, 19. Apr 2006 (CEST)
Das wäre cool, dann hat sich ja unsere Arbeit etwas gelohnt, wehsalb wir die Quelle bearbeitet haben. Gruß --Finanzer 01:55, 19. Apr 2006 (CEST)

Danke für den 1521er-Link. Wäre es nicht geschickt, die dort aufgeführten Personen (soweit möglich) direkt zu verlinken, d.h. schon in der linken Spalte (da ich noch nicht soo lange dabei bin, weiß ich nicht ob es da irgendwelche rechtl. o.a. Probleme gibt und will lieber erst nachfragen)? Auch mühevoll, wäre aber sehr hilfreich und erhellend. --Cloogshicer 11:26, 21. Apr 2006 (CEST)

Hm, könnte man machen, ja. Sei mutig! ;-) --AndreasPraefcke ¿! 11:33, 21. Apr 2006 (CEST)

Find ich nicht so doll. Man sollte beides trennen --Historiograf 17:08, 21. Apr 2006 (CEST)

Kategorien[Bearbeiten]

Hier gehts weiter. Gruß --Juliana da Costa José -> Le Boulevard! 14:39, 21. Apr 2006 (CEST)

Deine Änderungen bei Elisabeth I[Bearbeiten]

Gut Gemacht. Jetzt schaut es viel Aufgeräumter aus. Aber sag einmal, kannst du mir einen Gefallen tun? Ich wollte immer das hier noch in den Artikel einfügen. http://en.wikipedia.org/wiki/Gloriana Aber ich finde irgendwie nicht den richtigen Dreh. Über Hilfe währe ich sehr dankbar. Gruß --Egore 19:47, 24. Apr 2006 (CEST)

Ich hab's mal versucht, aber so richtig glücklich bin ich noch nicht damit. --AndreasPraefcke ¿! 14:46, 25. Apr 2006 (CEST)

Habe ziemlich viel geändert. Wenn du Lust hast kannst du den Artikel ja einmal durchlesen. Gruß --Egore 02:38, 2. Mai 2006 (CEST)

Votivopfer[Bearbeiten]

Vor kurzem wurde ein Artikel Votivopfer eingestellt, der mir relativ wirr und unverständlich erscheint, ohne Quellen etc. Wenn Du Dich damit auskennst, wäre es nett, wenn Du einen Blick darauf werfen könntest. Ich habe den Artikel in die QS gestellt. Gruß --Dinah 22:01, 24. Apr 2006 (CEST)

Hm, ich kenn mich damit leider nicht aus und konnte nicht mehr tun, als Quellen anzumahnen (gerade bei etwas krude erscheinenden Ritualen ist das m. E. unerlässlich). --AndreasPraefcke ¿!

Relativität[Bearbeiten]

Danke fürs Zuvorkommen! Das ist eine schöne Bestätigung... Preferto 00:10, 25. Apr 2006 (CEST)

Schön... die Streiterei mit einem verrückten "Antirelativisten" führt in die ersten Tage meiner Wikipedia-Mitarbeit bzw. haben mich dessen trollige Edits überhaupt erst dazu gebracht, hier ernsthaft mitzumachen... Jetzt ist das Thema endlich richtig verpackt, Antirelativismus als Geistesströmung, und die antisemitischen oder sonstwie-Verschwörungspyshiktheoretiker sind in einem Lemma abseits. --AndreasPraefcke ¿! 00:16, 25. Apr 2006 (CEST)

Und von mir nochmal danke für das Engagement - ich würde mich auch über einen kritischen Kommentar zum aktuellen Zwischenstand des Lemmas Antirelativismus freuen... Preferto 02:01, 29. Apr 2006 (CEST)

gut Kirchen essen[Bearbeiten]

Mein Dankeschön für die Bilderarbeit (du weißt schon). Bei Gelegenheit baue ich den Artikel noch aus, vielleicht mit neuerer Literatur. Anmerkungen deinerseits sind natürlich willkommen. Grüße, --Fb78 14:21, 25. Apr 2006 (CEST)

Oh, schön. Ich geb gleich einen Zurück: Wilhelm Schwarz & Sohn. Wenn Dir mal in Überlingen oder sonstwo genaueres über diese Schwarzens über den Weg läuft: rein damit (ich denke, es gab wohl einen Wilhelm Schwarz (= Vater) und einen Friedrich Wilhelm Schwarz (= Sohn), aber die Fa. scheint's auch 1959 noch gegeben zu haben. Die von mir ausgegrabene Literatur liegt mir leider nicht vor und ist wohl eher schwer zu bekommen. --AndreasPraefcke ¿!

Anscheinend gab es in Überlingen 1767 ein Orgelbauerteam Mönch & Schwarz, die aber später getrennter Wege gegangen sind. Könnte das der Anfang der Schwarz-Dynastie gewesen sein? Mehr weiß ich bisher nicht. Ich halte die Augen offen. --Fb78 21:08, 27. Apr 2006 (CEST)

Fürstbischof Franz Christoph von Hutten[Bearbeiten]

Hallo Herr Andreas Praefcke. Die Angabe der Löschung unter meinem Text besagt: Sie haben meinen Text über Fürstbischof Franz Christoph Freiherr von Hutten zum Stolzenberg wegen Lemma bzw Autorenverstoß löschen lassen wegen Autorenverletzung. Dieser Text ist Allgemeingut und betrifft meine Führung im Schloss Buchsal. Es ist auch nicht am Hauptinhalt vorbei denn, um die Geschichte zu erkennen ist es erforderlich die Umstände des Baues der Residenz Bruchsal, seines ersten Fürstbischofs Damian Hugo von Schönborn und endlich seinen Nachfolger darzustellen. Gerne höre ich von Ihnen dazu.

Rolf Lindner e-mail: rolflindner@gekürzt wegen Spam-Gefahr

Von der Benutzerseite hierhin übertragen --NB > + 17:36, 25. Apr 2006 (CEST)

Lieber Herr Lindner, zu "Dieser Text ist Allgemeingut": Allgemeingut ist ein Text erst dann, wenn der Urheber 70 Jahre tot ist. Wenn Sie den Text a) selbst geschrieben haben und b) hier selbst unter der GFDL-Lizenz einstellen, dann ist das natürlich wunderbar. Dann sollten Sie das bitte auf der Diskussionsseite zum Artikel dazuschreiben. Denn woher sollen wir wissen, was sich hinter der anonymen IP-Nummer versteckt? Die Wikipedia akzeptiert nun mal nur freie Texte im Sinne der GFDL-Lizenz, und da müssen wir auch den Autor vor Urheberrechtsvestössen schützen. Wenn Sie allerdings den Text in diesem Heftchen, aus dem er ja anscheinend kommt, nicht selbst geschrieben haben, dann ist das nun mal eine Urheberrechtsverletzung, und wir können den Text leider nicht behalten. Was natürlich schade wäre. --AndreasPraefcke ¿! 17:53, 25. Apr 2006 (CEST)

UrhG[Bearbeiten]

Irgendein *** hat im Februar die Weiterleitung von UrhG auf das deutsche Gesetz, die in hunderten von Artikeln erfolgt ist und absolut sinnvoll ist, rückgängig gemacht. Wir haben hier vor allem Bearbeiter, die das Recht von Deutschland im Blick haben und denen ist es meines Erachtens nicht zuzumuten jedesmal einen shortcut UrhG-de oder so zu verwenden. Es ist auch falsch, dass in der Schweiz das Gesetz UrhG abgekürzt wird, richtig: URG. So besteht nur eine Kollision UrhG-de und UrhG-at. Angesichts des Umstands, dass Österreich extrem klein ist, wäre ich dir dankbar, wenn du entweder das Problem dem Portal Recht zur Letztentscheidung überweist oder aber UrhG in der jetzigen Version sperren könntest, damit nur Admins ihren Willen durchsetzen können, die konstruktive Sacharbeit auf dem Gebiet des deutschen Urheberrechts durch die Forderung, jedesmal einen unmöglich langen Gesetzesnamen zu verwenden, zu behindern. Danke --Historiograf 18:13, 27. Apr 2006 (CEST)

Naja, solange da kein Edit-War beginnt, brauchen wir das eigentlich nicht zu sperren, oder? Die riesige Anzahl von 4 Edits in mehreren Jahren lässt ja nicht auf allzugroße Vandalismusanfälligkeit schließen. Dein Revert war natürlich gerechtfertigt, und im Zielartikel gibt es ja bereits eine BKL (die man sinnvollerweise vielleicht so formulieren sollte :"Dieser Artikel behandelt das deutsche Urheberrechtsgesetz (UrhG). Für das ebenso abgekürzte österreichische, siehe ...". --AndreasPraefcke ¿! 19:10, 27. Apr 2006 (CEST)

Ich hab das ja nur zufällig heute (!) bei einem anderen Artikel gesehen, dass da jemand im Februar (!) geändert hat. Offenbar möchtest du nicht garantieren, dass du innerhalb einer kurzen Frist das Ding jedesmal wieder revertierst. Angesichts des anzurichtenden Schadens, falls jemand wieder auf die Idee kommt, dass wir hier Österreicher und Schweizer unterbuttern (und ich bin mir sicher, das ist alles andere als unwahrscheinlich), kann ich deine Entscheidung gegen Sperren nicht nachvollziehen. --Historiograf 20:27, 27. Apr 2006 (CEST)

Na gut, dann sperr ich's halt. Zwar macht so eine Änderung nun wirklich nicht allzuviel aus (UrhG ist nun mal schlampig verlinkt, wenn's zwei gibt, da muss man eigentlich damit leben, dass der Link nicht ewig ohne Zwischenklick funktioniert) - aber wenn's allgemein gefällt, meinetwegen. Bevor ich mal 10 Minuten lang nicht vor dem Computer sitzen sollte und währenddessen das Abendland untergeht... ;-) --AndreasPraefcke ¿! 20:31, 27. Apr 2006 (CEST)

Portal:Baden-Württemberg[Bearbeiten]

Bitte 'mal hier schauen. Meinungen und vor allem Mitarbeit gesucht. -- Ehrhardt 11:57, 30. Apr 2006 (CEST)

WP:Relevanzkriterien[Bearbeiten]

Hi. Bist du sicher, dass du das revertiert hast, was du revertieren wolltest? --Scherben 14:08, 1. Mai 2006 (CEST)

Hm, anscheinend nur halbwegs... da war einer schneller... ich hab mich mal selbst revertiert. Dass die schlimmsten Nervsäcke der Wikipedia diese Seite nicht einfach mal in Ruhe lassen können... *kopfschüttel* --AndreasPraefcke ¿! 14:32, 1. Mai 2006 (CEST)

Wenn man mit Dogmatikern eine Enzyklopädie schreiben muss, ist das wirklich ein Problem. In diesem Sinne hast du Recht. --Scherben 14:42, 1. Mai 2006 (CEST)

A. Rosenberg[Bearbeiten]

Danke lieber, Praefcke, unter "Misserfolge im Ämterchaos" ist die Auszeichnung in der Tat besser untergebracht. --888344

Da kann ich auch nichts dafür, wenn statt einfacher zeitbezogener Abschnitte irgendwelche POV-Schwurbeleien als Überschriften stehen. Wenn Du tatsächlich meinst, dass das wichtigste am Oberhetzer und Schwerverbrecher A. Rosenberg ausgerechnet der Erhalt des ach so tollen Nationalpreises war: bitteschön, ich lasse dich gerne in dem Glauben. Und der andere hat ja auch hauptsächlich Autobahnen gebaut. --AndreasPraefcke ¿! 14:32, 2. Mai 2006 (CEST)

... aber, dafür, den Text dorthin zu verfrachten; wenn schon ändern, dann bitte ver-bessern. Auch wenn Du persönlich Autobahnen meiden solltest und vielleicht von den anderen Preisträgern nichts wissen solltest, so bleibt doch, dass der Nationalpreis damals ein Ersatz für den Nobelpreis sein sollte. Über die Auswahl der Preisträger mag sich jeder seine eigenen Gedanken machen. --888344
It's a wiki, mach's selber, wenn Du so ein toller Supertopchecker bist. Und bitte verschone mich in Zukunft mit Diskussionen dieser Art. --AndreasPraefcke ¿!

Urheberrechte[Bearbeiten]

Hallo Andreas, vielleicht kannst du mir weiterhelfen. Ich habe am WoE den Lageplan und die Rekonstruktion der Burgruine Streitburg abfotografiert und bearbeitet. Unterliegen diese Bilder dann den Urheberechten oder darf ich sie einstellen? Gruß --Alma 10:18, 3. Mai 2006 (CEST)

Wo hast Du das abfotografiert?

  • Von einem Schild an einer öffentlichen Straße? Dann darfst Du das Bild nach der Panoramafreiheit verwenden. Bei Bearbeitungen muss man aber etwas vorsichtig sein, "entstellen" darf man auch bei Panoramafreiheit die "Werke" nämlich nicht. Einfache phototechnische Korrekturen dürften aber kein Problem sein.
  • Aus einem Buch? Dann wohl eher nicht, kommt auf den Autor der Zeichnung und/oder Erscheinungsdatum an, da müsste man mehr wissen. --AndreasPraefcke ¿! 10:27, 3. Mai 2006 (CEST)
von einem Schild auf der Burg (Würde ich als Quelle auch angeben). --Alma 10:50, 3. Mai 2006 (CEST)

Kann ich nicht unbedingt sls "panroamafrei" ansehen (siehe Panoramafreiheit), ohne die Örtlichkeit zu kennen (kostet das z. B. Eintritt bzw. ist ein Privatgrundstück, oder öffentlicher Straßenraum? Über so Blödsinn diskutiert man dann vor Gericht wenn's sein muss wochenlang...) Andererseits wird sich wohl kaum jemals jemand beschweren... Schwierige Sache. Ich persönlich würd's wohl einfach hochladen und als "Gemeinfrei durch Panoramafreiheit" deklarieren. --AndreasPraefcke ¿! 10:59, 3. Mai 2006 (CEST)

OK, danke --Alma 11:02, 3. Mai 2006 (CEST)

Bavaria[Bearbeiten]

Hi Andreas, da sind wir uns bei der Bavaria in die Quere gekommen, und nun liegt das Kürzinger-Bild doppelt in den Commons. Ich habe meinen Upload im neu angelegten Artikel Bavaria (allegory) eingebunden, und diese Version steht nun auch im Bavaria-Artikel. Dein Upload bringt allerdings mehr Infos zur Künstlerin. Kannst Du die Doppelung bitte noch bereinigen, ich muss jetzt leider los in die Arbeit... Danke und GRuß, -- Erasmus (D. Hundhammer) 12:16, 4. Mai 2006 (CEST)

Danke für den Hinweis, ich habe alles hier und dort erledigt. --AndreasPraefcke ¿! 15:09, 4. Mai 2006 (CEST)

Merci! -- Erasmus (D. Hundhammer) 01:34, 5. Mai 2006 (CEST)

Buchreferat[Bearbeiten]

grüßgott herr praefke ^^
ich wüsste gerne den näheren grund bezüglich der löschung von 2 teilen des "artikels" die macht der gewohnheit
wohl verstehe ich, dass es nicht zu 100% in eine enzyklopädie reinpasst... wohl aber findet man nirgends ein referat im net über dieses buch
bitte bedenken sie, dass die deutung (zum anlehnen anderer schülern) und die leseprobe 2 essenzielle aspekte sind die unbedingt benötigt werden!!!
ich werde diese teile in kürzer wieder uploaden wenn sie mir nicht wirklich massive aspekte aufzeigen können die dagegensrpechen würden!
hochachtungsvoll:
M.J.H

Es gibt ein paar Gründe. 1.) Wikipedia ist keine Hausaufgabensammlung und keine Sammlung persönlicher Erfahrungsberichte, sondern eine Enzyklopädie. 2.) Der ganze Artikel ist weder enzyklopädisch noch sonderlich "neutral" noch in korrektem Deutsch bzw. in ganzen Sätzen geschrieben, der Absatz mit der Deutung war da nur die Spitze des Eisbergs. Während die anderen aber mit etwas Nacharbeit zu vernünftigen Lexikonartikel-Abschnitten gemacht werden können, sehe ich für die Deutung keinerlei Chance, als Steinbruch für irgendetwas sinnvolles in der Wikipedia zu dienen. 3.) Die Leseprobe dürfte in dieser Länge und ohne weiteren Kommentar einfach nur eine Urheberrechtsverletzung sein, die Wikipedia rechtlich nicht dulden darf. --AndreasPraefcke ¿! 14:26, 4. Mai 2006 (CEST)


1.) gebe ich ihnen vollkommen recht... nur ein enzyklopädischer ansatz war nicht zu verkennen! und hausaufgaben *g* gut.. die eine seite.. aber die andere seite müssen sie wohl auch bedenken: andere leser die sich dafür interessieren. ad3.) naja was glauben sie wollt ich heute/morgen machen? RICHTIG die leseprobe überarbeiten..
ich verstehe ihren standpunkt nur teilweise! denn zeit zur überarbeitung wird ja wohl zur verfügung stehen! und einfach teile rauszulöschen ist sicher keine feine art! im gegenteil wenigstens eine kleine meldung.. gegebenen falls ist es meiner meinung als aufplusterung zu werten!... aber gut.. ihre zeit ihr geld...
schönen sonnigen somemrtag noch lg

Ich hab übrigens im Versionskommentar durchaus dazugeschrieben, warum ich zwei Teile gelöscht habe und - das bitte ich doch zu bemerken - z. B. eine Einleitung hinzugefügt habe (Hand aufs Herz: in welchem Lexikon fängt ein Artikel über ein Bühnenstück an mit „Autor siehe "Thomas Bernhard"“) Da die Abkürzungen vielleicht nicht verständlich waren, noch mal kurz: ich empfehle Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist und Wikipedia:Neutraler Standpunkt. --AndreasPraefcke ¿! 14:42, 4. Mai 2006 (CEST)

Und nicht zu vergessen: Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel --AndreasPraefcke ¿! 15:09, 4. Mai 2006 (CEST)

Gerhard Heilfurth[Bearbeiten]

Hallo Andreas,

bevor ich mich bei obigem Artikel zu einem „Edit-War“ herablasse, wende ich mich lieber an dich: Das Problem findest du auf der dazugehörigen Diskussionsseite thematisiert. Danke im Voraus --ESPOIR 11:37, 6. Mai 2006 (CEST)

Ich habe mal den Quellen-Baustein gesetzt. Ich konnte auf die Schnelle auch nichts finden, aber es erscheint mir angesichts der Geschichte des Fachs nicht abwegig, und die lobenden Nachrufe sparen die NS-Zeit geflissentlich aus. --AndreasPraefcke ¿! 09:01, 8. Mai 2006 (CEST)

Dir ist schon bewusst, dass der zweite Teil (siehe Diskussionsseite) von einer IP-Adresse in den Artikel re-integriert wurde? Ich will die Aussagen auch gar nicht anzweifeln, es könnte nur irgendwann erneut Ärger für „Wikipedia“ geben, wenn sich das Ganze (wider Erwarten?) als unzutreffend herausstellt… --ESPOIR 17:38, 8. Mai 2006 (CEST)

Wenn bis morgen keine vernünftige Quelle drin ist, lösch ich das. Siehe aber bitte den ND-Artikel, den ich auf der Diskussionsseite angesprochen habe. Wie man das auf der Schnelle nachprüft, ist mir leider nicht klar. --AndreasPraefcke ¿! 17:45, 8. Mai 2006 (CEST)

Habe es soeben gelesen und als recht glaubwürdig eingeschätzt. Ob das „ND“ nun als akzeptable Quelle für diese Enzyklopädie gelten kann, müssen Leute entscheiden, die davon Ahnung haben. Da der Volkskundler mittlerweile tot ist, würde ich aber dafür plädieren, die kritischen Stellen seines Lebenslaufs im Artikel stehen zu lassen --ESPOIR 15:00, 9. Mai 2006 (CEST)

IP-Sperrungen ad infinite[Bearbeiten]

14:08, 3. Mai 2006, AndreasPraefcke (Diskussion) blockierte 62.109.87.22 (Beiträge) (bis infinite) (ausschließlich Unfug und Pöbeleien und Vandalismen, kein einziger guter Edit)

"Gut" gemacht. Das ist eine dynamisch vergebene IP von Hansenet. Der User hat beim nächsten Einloggen eine andere - dafür fliegt ein unbeteiligter User raus.... Tipp: Schlag nach bei http://www.whois-service.de --84.158.29.23 23:45, 7. Mai 2006 (CEST)

Ich habe mich darum gekümmert. Gruß --Dundak 23:52, 7. Mai 2006 (CEST)
Irtrtum: das ist eine IP-Adresse die von Hansenet an einen einzigen Kunde vergeben wurde. Also keine dynamische IP-Adresse. --Finanzer 00:10, 8. Mai 2006 (CEST)

Schau dir die Einträge an: über lange Zeit (nicht nur bei einmal Einloggen) nur Unsinn. Falls das eine dynamische IP sein sollte, dann müsste Hansenet halt ganz gesperrt werden... --AndreasPraefcke ¿! 08:54, 8. Mai 2006 (CEST)

Anna von Kleve und die einzige deutsche Königin von England[Bearbeiten]

Es sollte eigendlich "und die erste deutsche Königin von England". Was degegen wenn ich den Satz so wieder einfüge? Gruß --Egore Diskussion 12:57, 8. Mai 2006 (CEST)

Nein, natürlich nicht, das scheint ja auch zu stimmen... ;-) --AndreasPraefcke ¿! 13:02, 8. Mai 2006 (CEST)

Lazarillo de Tormes[Bearbeiten]

Hallo Andreas, vielen lieben Dank für Deine hurtige Lieferung! Ich habe das Bild schon mal bei Nachbars (en und es) untergestellt, wo es ja bereits den entsprechenden Artikel gibt. Gruß, --Rainer Lewalter 13:19, 8. Mai 2006 (CEST)

Ministrant[Bearbeiten]

Danke... Hoffe das sieht auch IP so ein...--cyper 13:27, 9. Mai 2006 (CEST)

Bewertung[Bearbeiten]

Bitte nimm "Nicht nur die Befüwortung von Spoilerwarnungen" aus meiner Bewertung raus. Ich habe exta nicht hingeschrieben (wie alle andern) bewerte mich oder bewerte meine ansichten SONDERN bewerte meine arbeit! --Forrester Bewerte meine Arbeit! 15:44, 9. Mai 2006 (CEST)

Deine "Arbeit" in letzter Zeit scheint mir doch zu erheblichen Anteilen im Vorbereiten und Verfolgen dieses Meinungsbilds und der Unterbindung der Diskussion um dasselbe zu liegen. Wenn das eine sinnvolle Tätigkeit im Sinne der Erstellung einer Enzkylopädie ist, dann gute Nacht. Genau dafür gibt's dafür von mir ein Contra bei diesem sonderbaren Bewertungsding, die ja als Adminwahlersatz oder so zählen soll. Und für die Abstimmung gleich mit, denn das ist keine Meinung, sondern eine Ablehnung des Enzyklopädiegedankens. --AndreasPraefcke ¿! 16:10, 9. Mai 2006 (CEST)

Herzlichen Dank. --Forrester Bewerte meine Arbeit! 16:36, 9. Mai 2006 (CEST)
9++++Könntest du das nehmen???? Bitte! Wenn das hier wirklich mal die Admin-Wahl ablösen sollte, hier ein Contra, nachdem schon so schön "Bewerte meine Arbeit" in der Signatur steht. Die bestenfalls verwirrende (man könnte auch sagen: nervtötend aktionistische) Tätigkeit rund um die Organisation des Spoiler-Meinungsbilds ist für mich klarer Ablehungsgrund. Die Artikelarbeit kenne ich nicht, daher natürlich kein Urteil dazu. --AndreasPraefcke ¿! 16:33, 9. Mai 2006 (CEST) --Forrester Bewerte meine Arbeit! 21:53, 15. Mai 2006 (CEST)
Das neue ist ok so. --Forrester Bewerte meine Arbeit! 23:35, 15. Mai 2006 (CEST)
Na das freut mich aber. Juhu! Hab ich was gewonnen? Darf ich mir jetzt einen Preis aussuchen? Gibt's dafür ein Bapperl für "exzellente negative Bewertung"? --AndreasPraefcke ¿! 23:38, 15. Mai 2006 (CEST)
Ich hab ne Babel damit geschrieben. Darf ich die in deine Benutzerseite einbauen? --Forrester Bewerte meine Arbeit! 07:16, 16. Mai 2006 (CEST)

Bilder für Artkel Erlauf(Fluß) und Ybbs sind da![Bearbeiten]

Hallo Andreas

Ich habe extra für Wikipedia gestern Fotos von der Erlauf und vom Ybbskraftwerk angefertigt. Da ich noch zu wenig erfahrung habe bitte ich dich die Bilder in die Artikel einzustellen.Alle Bilder ausser vom Kraftwerk an der Ybbs sind für den Artikel Erlauf bestimmt.

Hier die Dateinamen

Herzilchen Dank im Voraus --Geoprofi 21:37, 9. Mai 2006 (CEST)

Danke für den Hinweis. Ich schau mir das heute noch an. --AndreasPraefcke ¿! 11:48, 10. Mai 2006 (CEST)

Ich hatte Post ...[Bearbeiten]

und es war das Päckchen von dir, nochmals vielen Dank! Gruß, Jürgen JHeuser 13:07, 10. Mai 2006 (CEST)

Fritz Wunderlich[Bearbeiten]

Hehe, da habe ich ja gleich unwissend Deine Seite als Quelle angegeben ;-)) Ganz weg das Gerücht geht natürlich auch. Grüsse, Kai - 62.134.227.86 22:12, 10. Mai 2006 (CEST)


Ewald A. Hoppen[Bearbeiten]

s. Wiederherstellungswünsche.

Die angegebenen Artikel sind sicherlich allesamt grenzwertig (immerhin hat der eine aber bei Rowohlt mehrere bücher veröffentlicht, nach dem anderen ist eine Straße benannt), aber es handelt sich nicht um bewundernde und (wenigst vom Anschein her) offensichtlich auftragsgebundene Jubelarbeiten, und wenn ja, dann wurden sie im Nachhinein deutlichst gekürzt und neutralisiert. Ich habe ja nix gegen den Herrn persönlich und habe mich auch immer wieder für Artikel über nur lokal bedeutende Persönlichkeiten in der Wikipedia ausgesprochen, aber es muss auch ein gewisses Allgemeininteresse bestehen. Und genügende wirtschaftliche und persönliche Distanz – und wenn möglich ein paar Jahrzehnte Abstand – sind da sehr hilfreich. Ich schließe mich in diesem Fall weiterhin der Mehrzahl der bei der Löschdiskussion Abstimmenden an, die mit guten Argumenten gegen eine genügende Relevanz für die Wikipedia gesprochen haben. --AndreasPraefcke ¿! 12:36, 11. Mai 2006 (CEST)


Antwort: Wiederherstellunswünsche. Habe Deine Stellungnahme auch dahin verschoben, damit die anderen verstehen worum es geht. Gruß

Diskussion:Zeugen Jehovas[Bearbeiten]

'Vorbildlich' ist natürlich einee 'Lobes'-Vokabel. Verstehe ich Deinen Beitrag richtig, das Dir das so nicht gefällt? Jehovas Zeugen sind schon dafür bekannt, das sie besonders untereinander -- aber nicht nur -- sehr hilfsbereit sind. Ob damit ein Unterschied gemacht werden soll, zu der Anonymität der vielen Kartei-Gläubigen der großen Kirchen, ist mir nicht genau bekannt. Aber eines merke ich: wehe, JZ werden gelobt, dann kommt der sofort der NPOV-Zeigefinger. --Extertaler 13:49, 11. Mai 2006 (CEST)

Was ist damit gemeint? Finanzielle Hilfe? Den Rasen mähen? Altenbetreuung? Ich finde das ganze so äußerst dünn inhaltlich, und durch das "vorbildlich" eben klassisch nicht-neutral. Wie vorbildlich das ganze übrigens aussieht, wenn mal einer irgendeinen Glaubenssatz nicht so lebt, wie es gerne gesehen würde, das will ich mal dahingestellt lassen. --AndreasPraefcke ¿! 13:56, 11. Mai 2006 (CEST)

Diskussion:Zeugen Jehovas Homosexualität[Bearbeiten]

Hallo und Grüße. Wegen der Glaubenslehre über Ho, da schau doch mal einfach auf den Abschnitt 5.4 bei Jehovas Zeugen. Und wenn Du mehr wissen willst, kannst Du Dir ohne Probleme die Quelle 13 besorgen. Darüber noch ausführlichen und mit weiteren Belegen zu schreiben, kein Problem, nur werden einige Benutzer sofort wegen POV revertieren.--Extertaler 11:29, 16. Mai 2006 (CEST)

Biblische Sittengesetze müssen eingehalten werden 1. Kor. 6:9, 10; Heb. 13:4; 1. Tim. 3:2; Spr. 5:1-23 Und danach richten sich JZ noch immer aus. Das ist Fakt und nicht das evtl. Wunschdenken von Menschen, die es gerne anders hätten. --Extertaler 11:56, 16. Mai 2006 (CEST)

Bild:Augsburg Stadttheater 1903.jpg[Bearbeiten]

Sorry, habe erst heute entdeckt, dass ich das Bild auf deiner Webseite geklaut habe. Solltest du gegen diese Veröffentlichung (durch mich) etwas einzuwenden haben, stelle ich einen Löschantrag. Nichts für ungut - Stefan.smiles 16:36, 11. Mai 2006 (CEST)

Nö, wieso, ist doch höchstwahrscheinlich gemeinfrei. (Mir hast du eh nichts geklaut, nur dem Maler des auf der Karte abgebildeten Gemäldes, der allerdings wohl anonym ist). --AndreasPraefcke ¿! 16:40, 11. Mai 2006 (CEST)

Trotzdem Danke! Sag mal, das Foto vom Innenraum des Theaters auf deiner Website ist nicht zufällig gemeinfrei? - Stefan.smiles 17:03, 11. Mai 2006 (CEST)

Ich glaube nicht. Bzw. ich weiß es nicht. --AndreasPraefcke ¿! 17:07, 11. Mai 2006 (CEST)

BC[Bearbeiten]

Habe mir mal alle 45 Gemeindeartikel des Landkreises reingezogen und meine, dass keiner auch nur im entferntesten mit einem LA zu rechnen hätte - im Gegenteil, den Ausbaustand hätten wir gerne in Rheinland-Pfalz oder Sachsen-Anhalt. Will sagen: die Mutter aller Projekte sollte BC als entstubt führen dürfen können müssen. gruss Rauenstein 07:08, 12. Mai 2006 (CEST)

Hm, von denen auf meiner Liste sind zumindest Seekirch, Erolzheim, Kirchberg an der Iller und Schemmerhofen noch wenig mehr als zwei ausformulierte Datenbankeinträge und Trivialitäten. Aber tu, was Du nicht lassen kannst ;-), ich mach das ohnehin nach und nach fertig. Nur ist das halt a) anstrengend und b) trotzdem nicht gerade "rewarding", deshalb mach ich immer nur mal wieder ein, zwei Gemeinden, zuletzt Steinhausen an der Rottum. --AndreasPraefcke ¿! 08:43, 12. Mai 2006 (CEST)

Auch hm, die Stubliste war ursprünglich nur als zweiter (Zwischen-)Schritt nach Massenedits wie Olzheim gedacht, von denen beinahe täglich einer bei den LK landete und mit "gültiger stub" bis ins Heute überlebte. So betrachtet gehören die BC-Gemeindeartikel eigentlich schon lange nicht mehr in eine Liste, die blanke stubs aufbereitet. Bei Deinen umfangreichen Texten wirst Du sooner or later in homepages von diversen Gemeinden Passagen finden, die Deiner Wortwahl merkwürdig "ähnlich" anmuten - das ist schon usern mit weit weniger Engagement passiert. Erst wenn dereinst eine "umgekehrte" URV-Vermutung auftaucht, hast Du den Gipfel der Dankbarkeit erreicht :-)) Bis dahin gilt: Sir, Weitermachen, Sir! Rauenstein 17:15, 12. Mai 2006 (CEST)

Bilder für Hartmann von Aue[Bearbeiten]

Hi Andreas, wie Du ja weißt, arbeite ich gerade am Artikel Hartmann von Aue. Da Du viele Manesse-Bilder hochgeladen hast, wollte ich anfragen, ob Du vielleicht auch über irgendwelche Bilder verfügst, die den Artikel illustrieren können? Am allerliebsten hätte ich Bilder von den Iwein-Fresken auf Burg Rodenegg, weiß aber nicht, woher nehmen und nicht stehlen? Da der Artikel recht lang wird, würden ihm auch einfache Handschriften-Seiten ohne Illustrationen (auch aus dem Manesse-Codex, oder einer beliebigen anderen Handschrift) gut zu Gesichte stehen. Falls Du irgendetwas in dieser Richtung hast, würde mich das sehr freuen. Gruß, --Stullkowski 17:44, 12. Mai 2006 (CEST)

Ach ja, oder natürlich die Weingartner Liederhandschrift, auch wenn das Autorenbild ja annähernd identisch ist. --Stullkowski 17:47, 12. Mai 2006 (CEST)
Ich schau mal. --AndreasPraefcke ¿! 23:36, 12. Mai 2006 (CEST)
Super! Vielen Dank, --Stullkowski 00:10, 13. Mai 2006 (CEST)

Wikisource: Gerichtsurteile - Wie soll hier verfahren werden?[Bearbeiten]

Hallo AndreasPraefcke, bei wikisource möchte ich gerne bedeutende Urteile des Bundesverfassungsgericht einstellen. Allerdings weiß ich nicht, wie ich da verfahren soll. Probleme gibt es u.a. der Artikelbenennung, der Formatierung der Texte und die Formatvorlage. Ich wäre Dir dankbar, wenn Du mir sagst, wie ich das machen soll. MfG --Willicher 22:50, 13. Mai 2006 (CEST)

Oh je, da bin ich leider der falsche Ansprechpartner, da ich mich wedermit Urheberrechten von Urteilen (ich weiß nur, dass z. B. Leitsätze evtl. nicht gemeinfrei sind) und überhaupt mit der Einstellung von Gesetzen dort bisher gar nicht befasst habe (außer einem von 1756 und einem von 1831...). Könntest du die Frage im s:Wikisource:Skriptorium nochmal stellen? Das wäre sicherlich zielführender. --AndreasPraefcke ¿! 23:10, 13. Mai 2006 (CEST)

"Kürzlich Verstorbene"[Bearbeiten]

Tachchen, könntest du bitte den Eintrag auf der WP-Hauptseite im Kästchen "Kürzlich Verstorbene" ändern? A.M. Rosenthal war nicht irgendein kanadischer Schurnalist, sondern 25 ganze Jahre lang einer der Herausgeber der New York Times. Thanks, --Bonzo* 17:28, 14. Mai 2006 (CEST)

Hm, da steht nix von "irgendein Journalist"..., sondern eigentlich immer nur Nationalität und Beruf. Ich füge es aber mal hinzu. --AndreasPraefcke ¿! 18:02, 14. Mai 2006 (CEST)
Danke fürs Ändern, weiß zwar nicht, wann er die US-amerikanische Staatsbürgerschaft erhielt, wahrscheinlich mit 18 Jahren, aber ein kanadischer Journalist war er definitiv nicht. Um es auf den Punkt zu bringen, er war einer der einflussreichsten Journalisten des 20 Jahrhunderts. Seine Diskussionsrunde wurde sogar „Rosenthal for President club“ genannt [7]. --Bonzo* 18:21, 14. Mai 2006 (CEST)

Sperrung von Frau Coolgretchen[Bearbeiten]

Mich dünkt, solche Sperrungen sind nur rechtens, wenn der User derartige Unterstellungen im Rahmen der Wikipedia tätigt. --n·e·r·g·a·l 00:49, 15. Mai 2006 (CEST)

Mir dünkt das nicht, wer mit Dreck wirft fliegt raus egal ob er das hier oder woanders abläßt. Wäre ja auch etwas paradox das Ganze. --Finanzer 01:20, 15. Mai 2006 (CEST) P.S. Andreas meine Unterstüttzung hast du dafür.
dito finanzer, meine auch. --ee auf ein wort... 04:38, 15. Mai 2006 (CEST)

Auch http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer:Coolgretchen&diff=16600018&oldid=16211267 enthält (mitsamt einem Hinweis auf eben diese Blogs) nur Unterstellungen und ohnehin einen Abschied. Dass man aber die wütenden Abschiedsgrüße von nach eigener Aussage die WP verlassenden Benutzern auf Ewigkeiten innerhalb der Wikipedia aufbewahren soll, das widerspricht WP:WWNI (WP ist kein Webspace-Provider). Und konstruktive Kritik sieht wahrlich anders aus. --AndreasPraefcke ¿! 08:39, 15. Mai 2006 (CEST)

Ich haette gerne mal gewusst, was Du genau als "strafrechtlich relevant" siehst. Ich haette dazu dann auch gerne mal Deine juristische Beurteilung von: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Michel_Friedman&diff=12750464&oldid=prev
Vielen Dank! Fossa Bewertung 21:35, 17. Mai 2006 (CEST)
Beurteilung: Versuch, die unverständlichen Ausfälle Frl. Gretchens irgendwie nachzuvollziehen. Glaub ich zwar nicht, aber ist zumindest nicht verwegener als ihre Verschwörungstheorien. Weiter äußere ich mich dazu nicht. --AndreasPraefcke ¿! 21:57, 17. Mai 2006 (CEST)
Ausfaelle gibt's hier taeglich hunderte, ohne dass deswegen jemand gesperrt wuerde. Das einzige Kriterium fuer eine Sperre kann nur die strafrechtliche Relevanz sein. Fossa Bewertung 22:04, 17. Mai 2006 (CEST)
kannst du das "einzige" sperrkriterium kommunikationstheoretisch untermauern? -- southpark Köm ? | Review? 22:14, 17. Mai 2006 (CEST)
Man sollte Regeln selbst kommunikationstheoretisch unterfuettern, hier geht es aber um die Anwendung von Regeln: Die einzige Wikipedia-Richtlinie von fuer die Sperrung von Autoren ist: Wikipedia:Vandalismus. Nichts von dem dort aufgelisteten hat coolgretchen sich zu schulden kommen lassen. Also greifen hilfsweise nur noch die Regeln des StGB (oder da die WP irgendwo in Fla. oder so steht) des US-Amerikanischen Gesetzes. Und da passen da halt nur so Dinge wie Beleidigung, Volksverhetzung, Verleumdung usw. AndreasPraefcke hat auf eine Beleidigung hingewiesen, kann oder will das aber anscheinend nicht begruenden. Ergo: Es haette ein normaler Sperrantrag gestellt werden muessen. Fossa Bewertung 22:46, 17. Mai 2006 (CEST)
womit du aber gerade prozessurale regeln aufstellst, die du anscheinend nicht unterfüttern möchtest. ausserdem wurdest du darauf hingewiesen, wo das problem liegt. im moment haben wir nur den fall, dass du eine andere definition von beleidigung und verleumdung hast als alle anderen. das scheint mir aber eher das geisterfahrerproblem zu sein. -- southpark Köm ? | Review? 23:00, 17. Mai 2006 (CEST)

Außerdem: Wikipedia ist kein Staat. Es muss niemand mitmachen. Und: Wikipedia ist kein Webspace-Provider. Und wer sich derartig mit Rundumschlägen und persönlichen Beleidigungen (Du kannst anscheinend nicht lesen oder bist so verroht, dass du es nicht mal mehr merkst) verabschiedet, hat erst recht kein Recht darauf, hier Webspace zu bekommen. Und jetzt ist hier Basta, ich antworte auf diesen Blödsinn nicht mehr. --AndreasPraefcke ¿! 23:27, 17. Mai 2006 (CEST)

Spanischer Stiefel[Bearbeiten]

Sorry, hier hatte ich wenn auch vor langer Zeit die Umarbeitung vergessen, So war es natürlich URV. Ich habe mal den Satz ergänzt. --Mario todte 12:15, 17. Mai 2006 (CEST)

Ich werde mal meine ganzen kunsthistorischen Artikel durchgehen. Ich fürchte, daß ein paar so noch da sind. --Mario todte 12:43, 17. Mai 2006 (CEST)

Das wäre klasse. Ich hätte mich normalerweise bei Dir „beschwert“, aber einerseits wars ein Grenzfall (nur 1 kleiner Absatz), andererseits so alt, dass mir schon klar ist, dass Du das heute nicht mehr machen würdest. --AndreasPraefcke ¿! 12:50, 17. Mai 2006 (CEST)

Ich habe an mehreren den Beyars verwendet, aber in der Regel umgearbeitet. Bei den von mir angefertigten sehe ich jetzt keinen. Aber bei den kunsthistorischen Artikeln, die ich ergänzte, könnte das noch sein.--Mario todte 12:52, 17. Mai 2006 (CEST)

Bei dem Artikel Immediatbau ist, wenn auch nicht durch mich eine Passage eingabaut worden, wo och nicht sicher bin, ob das an URV grenzt. Es würde deren Entfernung aber erheblichen Informationsverlust bedeuten. Könntest Du da mal drauf sehen. Besten Dank im Voraus.--Mario todte 15:18, 19. Mai 2006 (CEST)

Sorry. IOch war es doch. --Mario todte 15:29, 19. Mai 2006 (CEST)

Mal ganz abgesehen von URV (ich hab das noch nicht geprüft): der Artikel ist für mich ehrlich gesagt eher unverständlich. Schon die allererste "Defintion". „Der Immediatbau ist ein kunsthistorischer Begriff.“ ist ja an Schwammigkeit kaum zu überbieten. Und ob die Kategorie "Immediatbau" jetzt wirklich kunsthistorisch oder nicht vielmehr juristisch/verwaltungstechnisch ist, erschließt sich mir aus der Definition auch nicht. Ich denke, man sollte das ganze ohnehin völlig umformulieren à la “Als Immediatbau wurden von ... bis ... insbesonder in ... bedeutende Staatsbauten bezeichnet, die ...“ Gibt es den Begriff überhaupt außerhalb Preußens? (ich hab den ehrlich gesagt noch nie gehört). --AndreasPraefcke ¿! 15:31, 19. Mai 2006 (CEST)

Das dieser Begriff besonders mit Preußen in Verbindung erscheint, ändert nichts daran, das es vergleichbares anderswo gibt, auch wenn dort der Begriff so nicht präsent ist. Über eine Umformulierung läßt sich allerdings gerne nachdenken.--Mario todte 15:41, 19. Mai 2006 (CEST)

Die Abgrenzung zu Kameralbau und vielleicht die Einordnung zu Staatsbau wäre m. E. zu leisten. Mit Kunstgeschichte hat das ganze jedenfalls kaum was zu tun, wenn ich das recht überblicke, sondern eher mit der Verwaltungsgeschichte und Geschichte des Bauwesens. --AndreasPraefcke ¿! 15:45, 19. Mai 2006 (CEST)

Ich denke auch darüber mal nach. Es war aber Gegenstand meines Studiums in der Kunstgeschichte, wenn auch lange her. Mit dem Kameralbau kann ich mich noch nicht so anfreunden. --Mario todte 18:33, 19. Mai 2006 (CEST)

Ich habe den ersten Satz schon mal weggekürzt. Das hilft glaube ich schon etwas. --Mario todte 18:36, 19. Mai 2006 (CEST)

Restposten[Bearbeiten]

Hallo Andreas, Du hattest gestern so fix dankenswerterweise dieses unterdessen völlig überflüssige Archiv1 auf/hinter meiner Benutzerseite gelöscht; da sind noch drei Elefanten-, Inkunabel-, Torniello-Archive, die ich auch nicht mehr brauche und die ich lediglich auf die mir mögliche Weise da entfernt habe. Ich habe die Sachen auf meine Festplatte getan für weitere Bearbeitung bzw. ggf. irgendwelche Rekonstruktionen; ich schreibe nur noch auf der Festplatte. Könntest Du diesen Ballast nicht auch in den Orkus tun? Belastet doch nur den Server unnötigerweise. Viele Grüße --Felistoria 22:12, 17. Mai 2006 (CEST)

erledigt. --AndreasPraefcke ¿! 23:28, 17. Mai 2006 (CEST)
Herzlichen Dank :-) lg --Felistoria 23:34, 17. Mai 2006 (CEST)

Deleted[Bearbeiten]

Hallo Andreas, ich nochmal: Hab grad unter "Vorlage:Editcount" gesehen, dass da im April 06 noch etwas unter "User" bei mir unnötig herumhängen muss - das können nur diese Archive sein, in denen ich da Vorbereitendes etc. für Artikel gebunkert hatte und was wegkann. Guckst du nochmal? (Erhöht ja meinen account von "deleted edits" enorm, but who cares :-)--lg --Felistoria 23:50, 17. Mai 2006 (CEST)

Da gibt's nur noch das Benutzer:Felistoria/Archiv, das ich Dir gelassen habe (steht ja drauf, dass es für Diskussionsarchivierung etc. gedacht ist). EditCount hängt der echen Wikipedia ein bisschen hinterher wenn ich mich recht erinnere. --AndreasPraefcke ¿! 23:53, 17. Mai 2006 (CEST)

Ach so :-) --Felistoria 00:05, 18. Mai 2006 (CEST)

s:Ostindianische Kriegsdienste:Seite I[Bearbeiten]

Hallo AndreasPraefcke, ich wollte mal nachfragen, warum du "Handschriftliche Anmerkung" mit einem Fragezeichen versehen hast. Im Original ist deutlich zu erkennen, dass es sich um einen handschriftlichen Vermerk handelt. Grüße--Schreiber 16:28, 18. Mai 2006 (CEST)

Genau deshalb: weil das nur im Original zu erkennen ist, und das daher nochmal geprüft werden musste. Klingt ja auch plausibel, wenn man weiß, wie die Welfen ihre Schätze verscherbeln... ;-) --AndreasPraefcke ¿! 16:33, 18. Mai 2006 (CEST)
Dann werde ich Seite I gleich in den Zustand "Korrigiert" versetzen. Ich wusste gar nicht, dass die Welfen ihre Schätze schon zu Zeiten meines Urgroßvaters (oder wer auch immer das Buch erworben hat) verscherbelt haben ;-) Grüße--Schreiber 16:52, 18. Mai 2006 (CEST)
Ja, Benutzer:Felistoria ha ja dankenswerterweise das "Bevern" ergänzt (hätt ich auch draufkommen können, zugegebenermaßen...) Zur Provenienz: Wenn das solange her ist, könnte das natürlich auch als Präsent für besondere Dienste oder sowas verschenkt worden sein... Es wäre überhaupt eigentlich ganz interessant, etwas mehr über das Exemplar zu erfahren... --AndreasPraefcke ¿! 17:02, 18. Mai 2006 (CEST)
Da ist das übrigens her: http://www.schloss-bevern.de/geschich.htm --AndreasPraefcke ¿! 17:05, 18. Mai 2006 (CEST)
Dachte ich mir, es steht da aber "Beveren", der Schreiber macht so aparte "e". Was hat Schreiber denn da für eine Schatzkiste vom Uropa :-) lg --Felistoria 18:04, 18. Mai 2006 (CEST)
Ja, da sollte er in puncto Erbschaftsteuer lieber anonym bleiben... sonst kann sich Sindelfingen irgendwann noch mehr Marmorzebrastreifen bauen (oder kassiert das das Land? egal). --AndreasPraefcke ¿! 18:07, 18. Mai 2006 (CEST)
 ;-) --Felistoria 18:16, 18. Mai 2006 (CEST)
Dummerweise hat Sindelfingen letztes Jahr einen Marmorzebrastreifen weggerisen (Keine Ahnung, warum...). Aber die Freibadbecken könnten eine Vergoldung gut vertragen ;-)--Schreiber 16:24, 20. Mai 2006 (CEST)

Sperrung[Bearbeiten]

Der von dir gesperrte Benutzer:Bildredakteur3, den du hier gesperrt hast, hat höchstwahrscheinlich einen neuen Benutzernamen: Benutzer:Bildredakteur3. (ja, sehr kreativ) und arbeitet auf ähnliche Weise wie vorher weiter. Beste Grüße, N3MO 22:36, 18. Mai 2006 (CEST)

Abstimmung Keine Panik[Bearbeiten]

Sorry wegen deinem Pro, hatte nicht so genau hingesehen und dachte, du hättest das Abstimmungszeichen aus Unwissenheit nicht eingefügt. Trotzdem brauchst Du mich nicht der Abstimmungsfälschung zu bezichtigen, zumal der Text erhalten geblieben ist, nur das Layout verändert wurde. --Jazzman Kummerkasten 01:54, 19. Mai 2006 (CEST)

Naja, kleine Ironie am Rande darf doch mal sein... bei so einem Thema. --AndreasPraefcke ¿! 08:41, 19. Mai 2006 (CEST)
Das Fliegende Spaghettimonster hat den Menschen den Smilie geschenkt, um Ironie unmissverständlich zu kennzeichnen ;-) --Jazzman KuKa 15:46, 19. Mai 2006 (CEST)
Mit Ansage ist doch langweilig... --AndreasPraefcke ¿! 15:50, 19. Mai 2006 (CEST)

Kat Stilepochen Frühe Neuzeit[Bearbeiten]

Hi, Andreas. Sorry, ich wusste nicht, dass die gelöscht wurde, da die ganzen Unterkat. und Artikel noch drinstanden. :o) Danke dir fürs Umkategorisieren der Artikel. Viele Grüße, --Thomas Goldammer (Disk./Bew.) 21:26, 19. Mai 2006 (CEST)

Kein Problem, der Fehler lag nicht bei Dir, sondern beim löschenden Admin. --AndreasPraefcke ¿! 21:32, 19. Mai 2006 (CEST)

Bitte um deine Einschätzung[Bearbeiten]

Hallo Andreas, du bist doch ein erfahrener Nutzer. Ich bitte einmal um deine Einschätzugn. Siehe: [8] Beste Grüße --EUBürger 10:51, 23. Mai 2006 (CEST)

Hab ich gemacht, aber hier siehst Du m. E. rechte Gespenster, wo nun wirklich keine sind. --AndreasPraefcke ¿! 11:02, 23. Mai 2006 (CEST)

Weimar[Bearbeiten]

http://ora-web.swkk.de:7777/digimo_online/digimo.entry Gruß --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 18:09, 23. Mai 2006 (CEST)

Boykott-Aufruf für Wikispecies[Bearbeiten]

Heute erreichte Wikinews ein (für die Wikinews-Benutzer) nicht einzuordneter Boykott-Aufruf gegen das Wikimedia-Projekt Wikispecies durch eine IP. Das hat die Benutzer sehr irritiert. Nun habe ich gesehen, dass Du auf einer Liste damals für das Löschen von der Hauptseite gestimmt hast. Das war doch bestimmt nicht ohne Grund. Was sind die Hintergründe? Vielleicht könnte jemand hier: [9] eine kurze Erläuterung geben. Vielen Dank und Grüße --Franz Wikipedia 21:41, 23. Mai 2006 (CEST)

Naja, Boykott-Aufruf ist so ne Sache. In der deutschsprachigen Wikipedia-Community wird, wenn ich mich recht erinnere initiiert durch unsere Biologen (IIRC z. B. Benutzer:Achim Raschka und BEnutzer:Baldhur) das Projekt Wikispecies "totgeschwiegen", da es unwissenschaftlich und einach nur peinlich ist. Selbst ich als Bio-Totallaie merke das. In der Biologie von heute wird das den meisten von uns noch aus der Schulzeit bekannte Linneische System nicht mehr verwendet, wenigstes nicht in der Ausschließlichkeit, die es als wissenschaftliches Gebäude ohne Fehl und Tadel darstellt. Durch genetische Methoden (Kladistik) werden heute Verwandtschaftsverhältnisse ganz anders dargestellt. Das könnte man in Wikispecies versuchen, aber es wird nicht gemacht, und ist auch softwaremäßig gar nicht vorgesehen. Stattdessen werden wild irgendwelche Listen aus irgendwelchen Büchern abgetippt und da abgeladen. Im Gegensatz zu den oft besseren Artikeln in den lokalen Wikipedias ist das einfach sinnlos und fast schon peinlich. Jedenfalls gehört das Projekt m. E. geschlossen, und nicht nur m. E. --AndreasPraefcke ¿! 21:46, 23. Mai 2006 (CEST)
Ah OK, vestehe. Darf ich deinen Text nach Wikinews zur Erläuterung rüberkopieren? Grüße --Franz Wikipedia 21:49, 23. Mai 2006 (CEST)

Klar. --AndreasPraefcke ¿! 21:49, 23. Mai 2006 (CEST)

Wikipedia:Bilderwettbewerb[Bearbeiten]

Hi Andreas, ich möchte ein bisschen die Werbetrommel rühren für den Wikipedia-Bilderwettbewerb, der momentan leider noch ein etwas unbeachtetes Leben fristet. Bitte wählt die Jury, beteiligt Euch selbst am Wettbewerb und macht ein bisschen Flüsterpost für dieses schöne Projekt. Herzlichen Dank. °ڊ° Alexander 14:09, 24. Mai 2006 (CEST)

August Emmerling[Bearbeiten]

Hallo Andreas, habe eben erst Deine Notiz von Februar auf Diskussion:Mitglieder_der_Frankfurter_Nationalversammlung#Emmerling entdeckt. Sach doch was ;-) . Hier ist der Knabe jetzt: August Emmerling, Danke für das schöne Bild. --Pischdi >> 07:36, 26. Mai 2006 (CEST)

Sehr schön, da hat meine Rettungsaktion aus den Untiefen der oft nur kurzfristig online stehenden Auktionskataloge ja sogar was gebracht :-) --AndreasPraefcke ¿! 13:58, 30. Mai 2006 (CEST)

Raimund Rosendorff[Bearbeiten]

Hi, auf meiner Google-Recherche zu dem QS-Kandidaten Raimund Rosendorff bin ich auf deiner Homepage gelandet. Weißt du was über den Herren oder Friedhelm Rosendorff (zu finden auf [10]) - könnte das der genannte Herr Papa sein? --Wirthi 13:12, 26. Mai 2006 (CEST)

hat sich offensichtlich erledigt :-( --Wirthi 08:31, 30. Mai 2006 (CEST)

Hm, ich konnte auch nichts weiteres finden, und für die Relevanz ist es ja auch egal, wer nun Papa und Mama sind. Der Artikel war wirklich extrem dürftig, der Herr wohl tatsächlich enzyklopädisch noch irrelevant. --AndreasPraefcke ¿! 13:58, 30. Mai 2006 (CEST)

Koterie[Bearbeiten]

Ich halte das für schlicht weg inakzeptabel [11]. Kannst du mir den Artikel auf eine Benutzerunterseite verschieben? Gruß --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 18:43, 26. Mai 2006 (CEST)

Hat sich wohl erledigt Gruß --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 18:59, 28. Mai 2006 (CEST)

Hoftheaterbild Exlibris[Bearbeiten]

http://img.zvab.com/member/79110r/395246.jpg Gruß --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 18:59, 28. Mai 2006 (CEST)

Oh schön. Danke --AndreasPraefcke ¿! 13:58, 30. Mai 2006 (CEST)

Felix Fabri[Bearbeiten]

Spendierst du einen Satz PD? und PND? Gruß und danke für deinen wichtigen Hinweis zur Übersetzung 1909 --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 02:23, 30. Mai 2006 (CEST)

Mach ich --AndreasPraefcke ¿! 13:58, 30. Mai 2006 (CEST)

Wikipedia:PND[Bearbeiten]

Hallo Andreas, seit heute funktioniert der Link zur Recherche DDB (in dem Artikel oben) bei mir nicht mehr, gestern ging er noch; Browser-Voraussetzungen hab ich - ist da was oder liegt's an meiner Maschine? Viele Grüße --Felistoria 21:07, 30. Mai 2006 (CEST)

Geht wieder :-), mit "aktualisieren", ich werde diese Maschine nie verstehen :-( lg --Felistoria 21:23, 30. Mai 2006 (CEST)

Neue Vahr Süd[Bearbeiten]

Hallo Andreas! Du erwähnst in Deiner Ergänzug im Artikel Neue Vahr Süd Thomas Bernhard, bzw. Du vergleichst Regeners Werk mit dem von Bernhard. Das ist okay, aber könntest Du dann ein Werk von B. nennen, damit besser verständlich wird, was gemeint ist?? Gruß --Englandfan 14:00, 3. Jun 2006 (CEST)

z. B. Wittgensteins Neffe oder Der Untergeher. sagte er, dachte ich und ähnliches ... kommt ähnlich oft vor in diesen viel kürzeren Texten... Die manische Wiederholung einer solchen eher inhaltsleeren Floskel hat mich beim Lesen tatsächlich an Bernhard erinnert, aber viel weiter geht das natürlich nicht. --AndreasPraefcke ¿! 14:09, 3. Jun 2006 (CEST)
Ja, an den "Untergeher" dachte ich auch schon. :-) Übrigens war ich NICHT der Wichtigmacher. Aber mir graust es trotzdem, wenn ich lesen muß, daß es hier Leutlis gibt, die den Roman als "Spaß pur" ansehen. Ich habe Literaturwissenschaft studiert und verspüre bei solchen Sprüchen immer einen leichten, innerlichen Brechreiz. Würg. --Englandfan 14:27, 3. Jun 2006 (CEST)

Bernhard von Prittwitz und Leopold Wilhelm von Dobschütz lesenswert?[Bearbeiten]

Hallo Andreas. Lust auf ein herzhaftes Symbol support vote.svg Pro?? Dann gleich über Bernhard von Prittwitz und Leopold Wilhelm von Dobschütz abstimmen. Lesenswert? Lesenswert!! Würde mich freuen. Schöne Pfingsten, --Dobschütz 16:01, 3. Jun 2006 (CEST)

Zaide, Gomaztarie, anderer Text auf Fritz Wunderlich - CD[Bearbeiten]

Hallo Andreas!

Auf der Zaide-Seite fand ich die Gomatzarie "Rase Schicksal, wüte immer" auch mit der zweiten Variante "Ja, nun lass das Schicksal wüten". Da ich die FW-CD mit dieser recht schönen Textvariante besitze, wollte ich den Lesern neben dem Libretto (Link) auch diesen Text zugänglich machen. Doch mein Problem sind die Quellen. Außer der CD konnte ich bisher noch nichts über diese Textvariante herausfinden, auch nicht auf deiner FW-Page. Falls du mir auch keine Infos oder Tipps geben kannst, wird der derzeitige Wikisource-Artikel bald gelöscht und es gibt keine Möglichkeit für die Leser, die beiden Fassungen zu vergleichen. Das wäre zwar keine Katastrophe, doch irgendwie wäre es doch schade. Bitte gib mir Bescheid, ob du über Autor, Urheberrechte u. dgl. etwas herausfinden kannst. Wenn nicht, dann schaffts wahrscheinlich kaum wer und ich kann den Text gleich selber löschen. mfg --Robianc 18:10, 7. Jun 2006 (CEST)

Bin gerade im Urlaub. Ich kümmere mich nächste Woche drum. Notfalls kann ich einen gelöschten Artikel auf Wikisource auch wiederherstellen, das ist kein Problem. Quelle: "von CD selbst runtergehört" wäre doch auch mal was neues... :-) --AndreasPraefcke ¿! 18:39, 7. Jun 2006 (CEST)

Habe mich heute Abend schon einmal für deine Hilfsbereitschaft bedankt, doch vielleicht hab ich mich beim Speichern vertan, jedenfalls ist meine Antwort nicht mehr zu finden. Für einen Wiki-Neuling wie mich ist es schön zu wissen,dass es auch kompetente Helfer gibt. Bin froh, dass mir die Idee gekommen ist, dir zu schreiben. Nun warte ich gespannt, ob du was machen kannst. Wenn nicht, ists auch weiter nicht schlimm. Jedenfalls herzlichen Dank, dass du dich drum kümmerst und noch einen schönen Urlaub! Gib mir bitte Bescheid, wenns was Neues gibt. --Robianc 23:05, 7. Jun 2006 (CEST)

Hallo Andreas!

Erst einmal danke für deine Hilfsbereitschaft und die lange Geduld mit dem Löschkandidaten „Gomatzarie“. Wie schwierig die Quellensuche manchmal sein kann, hast du ja selbst gemerkt. Ich habe schon nicht mehr daran geglaubt, doch nun ist es endlich soweit, das Rätsel ist gelöst!

Seit ich vor einigen Tagen endlich den richtigen Verlag herausfand, ging alles ganz schnell: Bei Breitkopf & Härtel gibt es im Archiv noch die alte Version der Zaide, eine Bearbeitung von Anton Rudolph, der 1932 in Karlsruhe gestorben ist. Das Libretto ist also frei und kann veröffentlicht werden. Ich habe heute eine Kopie der Gomatzarien und die nötigen Infos zugeschickt bekommen.

Diese Textfassung, in der Gomatz übrigens Alonso heißt, wurde 1957 mit Einführung der NMA (= Neue Mozartausgabe) durch die Originalversion von Johann Andreas Schachtner ersetzt. Die im Mozartjahr 1956 entstandene Zaide - Rundfunkfassung des früheren SDR (=Süddeutscher Rundfunk) unter dem Dirigat von Alfons Rischner mit dem noch jungen Fritz Wunderlich, Maria Stader, Horst Günter, Petre Munteanu u.a. ist also die wahrscheinlich erste und sicher die letzte Aufnahme der Oper mit dem Text der alten Breitkopfausgabe von A. Rudolph. Nicht nur deshalb, sondern auch wegen der hohen musikalischen Qualität hat sie Seltenheitswert. Es gibt sie auch auf CD, doch leider ist diese derzeit nur gebraucht oder als UK-Import erhältlich. Die Gomatz/Alonsoarien, das Duett Zaide – Alonso und das Terzett Zaide – Alonso – Juan allerdings findet man auch auf der neuen CD „Fritz Wunderlich - Raritäten aus Oper & Operette“.

Was nun die Gomatzarie „Rase Schicksal, wüte immer“ betrifft, so kann man ohne Bedenken sagen, dass gerade diese Arie in der Rudolph-Bearbeitung unter dem Titel „Ja, nun lass das Schicksal wüten“ eine deutliche Niveauverbesserung erfuhr (Man denke nur an die Schachtnersche Schlusszeile: „ … würgt mich auch dein Unsinn tot.“!). So gesehen, finde ich, hat der Wikisource-Artikel als kleiner Exkurs zur Zaide durchaus seine Berechtigung.

Mit freundlichen Grüßen --Robianc 15:12, 7. Jul 2006 (CEST)

Sperrung[Bearbeiten]

Hallo AndreasPraefcke,

da Du als Admin mit den entsprechenden Rechten ausgestattet bist: Kannst Du vielleicht meine Benutzerseite für IPs sperren, da sie schon seit längerer Zeit vandaliert wird. Wäre schön, wenn Du dich darum kümmern könntest. Danke--Schreiber 11:01, 9. Jun 2006 (CEST)

Hat sich erledigt, da Gardini die Sperrung freundlicherweise übernommen hat. Grüße--Schreiber 12:37, 11. Jun 2006 (CEST)

Amtshauptmannschaft Flöha - Quelle?[Bearbeiten]

Hallo! Ich stolperte gerade zufällig über den ARtikel und amit über Deinen im April zu Recht eingesetzten Quellen-Anmahn-Baustein - nun hat ebenfalls noch im April eine IP (wahrscheinlich der Ersteller?) unterhalb des Bausteins zahlreiche Quellen angefügt, da mutet der Baustein etwas seltsam an - eigenmächtig entfernen möchte ich ihn aber auch nicht, da "Quellen" ja auch erfunden sein könnten und ich von der Materie keine AHnung habe (ich habe bei Aa angefangen, die Wp durchzulesen und bin halt jetzt bei s.o. angekommen) - vieilleicht guckst Du mal drüber? --feba 21:31, 10. Jun 2006 (CEST)

Hab's rausgenommen, danke für den Hinweis. --AndreasPraefcke ¿! 08:58, 12. Jun 2006 (CEST)

Wikiquote und anderes[Bearbeiten]

Deine Mithilfe auf WQ siehe dort: Wikiquote:Reform würde von mir sehr begrüßt. Dass es auf WS auf uo hinausgelaufen ist, hast du sicher gesehen. Dein Ravensburger Testament brauchst du natürlich nicht umschreiben, wir wissen ja leider nicht, wann uo und o über u in der Vorlage stand, auch wenn letzteres zu vermuten ist. Grüße --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 22:31, 10. Jun 2006 (CEST)

uo? Nein, wo steht das? WQ: Schau ich mir bei Gelegenheit an, ich komm gerade erst aus 1 Woche Urlaub zurück, da gibt's noch dringlicheres... ;-) --08:56, 12. Jun 2006 (CEST)

[12] Gruß --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 12:25, 12. Jun 2006 (CEST)

Adam Duncan[Bearbeiten]

Wirf mal einen Blick in die Versionsgeschichte des o.g. Artikels. ;-) Gruß, --Anathema <°))))>< 23:06, 13. Jun 2006 (CEST)

Dankeschön. Ich hab zur Zeit kaum neues anzubieten (s:Benutzer:AndreasPraefcke/Baustelle kostet Zeit), nur Kleinzeug à la Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt...) --AndreasPraefcke ¿! 11:43, 14. Jun 2006 (CEST)

Nacktheit (Motiv) vs. Nacktheit (Topos)[Bearbeiten]

Hallo Andreas, ich habe den Artikel von ... (Topos) nach ... (Motiv) verschoben, da Topos für die Kunstgeschichte nicht sehr brauchbar ist. Jetzt habe ich aber nochmal drüber nachgedacht und es scheint wirklich nur um die Literatur zu gehen, außerdem gibt es ja auch die Aktmalerei (auch wenn dort nicht gerade viel über die Ikonographie steht). Vll. war ich also etwas voreilig. Da Du auch mal etwas an dem Artikel gemacht hast und ihn als Admin wohl zurückverschieben könntest (dazu müßte man ja erstmal den Topos durch Löschung wieder freimachen), kannst Du Dir das bitte mal anschauen und ggf. handeln? Vielen Dank, Gruß --Stullkowski 12:57, 16. Jun 2006 (CEST)

Hm. Stimmt eigentlich, Nacktheit (Topos) ist auch nicht schlechter als Nacktheit (Motiv), aber ehrlich gesagt denke ich, dass "Topos" etwa 90% der Nutzer unverständlich sein dürfte, während "Motiv" jeder sofort versteht. Wie wär's, einfach bei Nacktheit "Motiv" oben hinzuschreiben: "Dieser Artikel behandelt die Nacktheit als literarisches Motiv. Zur Nacktheit in der Kunst, siehe Akt (Kunst)." ? --AndreasPraefcke ¿! 14:35, 16. Jun 2006 (CEST)
Tja, ich weiß auch nicht. Dann kann man es wohl auch einfach so lassen, wie es jetzt ist? --Stullkowski 15:10, 16. Jun 2006 (CEST)

Kategorie:Komponist[Bearbeiten]

Hallo Andreas,

zu deiner etwas flapsigen Formulierung: "erst denken, dann editieren" in Bezug auf Jossele Rosenblatt: die Kategorie:Komponist sollte nur noch als Überkategorie verwendet werden, alle Komponisten sind im Laufe der letzten Monate von dort entfernt worden und nach Nationalität und Stilrichtung eingeordnet worden. Daher finde ich deine Bemerkung zu meinem Edit nicht nur hinsichtlich des gewählten Tonfalls falsch, sondern auch unpassend. --Holger Sambale 14:34, 17. Jun 2006 (CEST)

Genau dieser meiner Meinung nach von keierlei Gehirntätigkeit getrübte Kategorisierungs-Massenwahn (siehe auch Kategorie:Deutscher Maler etc.) ist der Grund dafür, dass mir die Wikipedia derzeit weniger Spaß macht denn je. Wenigstens in meinen Artikeln revertiere ich daher diesen Blödsinn. --AndreasPraefcke ¿! 14:42, 17. Jun 2006 (CEST)

Debatte um Neonazi-Artikel[Bearbeiten]

Nach der Wiederherstellung der Artikel zu Alexander Hohensee, Hayo Klettenhofer, Norman Bordin und Safet Babic durch Benutzer:JD ist der dickste Teil der Kuh vom Eis, auch wenn ich fürchte, dass dies noch nicht das Ende vom Lied war. Weiterhin aktuell, wenn auch nicht so eindeutig wie die genannten WW:

Ich würde mich jedoch freuen, wenn Du trotzdem mal dort vorbeschauen und sich bei Interesse dazu äußern könntest.

Eine Zusammenfassung der aktuellsten Ereignisse unter Benutzer:Aufklärer/Kreuzzug. Aufklärer 17:56, 17. Jun 2006 (CEST)

Abbildung neu zeichnen[Bearbeiten]

Hallo Andreas, vor einiger Zeit hast du Nemissimo mal ein paar Erläuterungen zu Bildrechten an einem Logo oder besser Symbol gegeben. Da "sein" Artikel inzwischen bei der Exzellenz-Wahl angekommen ist, habe ich jetzt mein Versprechen eingelöst und das Dingens neu gezeichnet. Ich hab mal irgendwo gelesen, dass man das darf, z.B. bei den Städtewappen. Bevor ich ihm es aber zur Verfügung stelle, möchte ich sicher gehen, dass ich das auch richtig gelesen habe. Wo kann ich dazu was finden? WP:Bildrechte habe ich schon angesehen. Und was benutze ich für eine Lizenz, und kann ich "selbstgezeichnet" angeben trotz der Vorlage und es dann ganz frech neben das vorhandene in Galerie bzw. Kategorie packen? Wird mein erster Upload ... Besten Dank! --Eryakaas 22:42, 17. Jun 2006 (CEST)

Ich halte das in diesem Fall für völlig OK, da das Logo m. E. keine wirkliche urheberrechtlich relevante Schöpfungshöhe aufweist und auch als uraltes Symbol bzw. geringe Abwandlung eines solchen nicht urheberrechtlich geschützt sein kann. Dass der "Erfinder" des Logos "als Logo für BDSM" darüber anders denkt und anscheinend Lizenzgebühren verlangt oder Verwender mit Verfahren etc. überzieht, würde mir persönlich folgende Argumentation entlocken: "dann soll er sich sein blödes Logo halt in den A* schieben und wir verwenden (als BDSM-Aktivisten etc.) gar keins oder ein anderes". Da das aber in den entsprechenden Kreisen nicht so zu sein scheint, und das Logo daher enzyklopädisch halbwegs relevant ist, sollte es auch abgebildet werden. Rechtlich sehe ich kein Problem mit Deiner Grafik. --AndreasPraefcke ¿! 17:23, 18. Jun 2006 (CEST)

Danke und sorry, wenn ich nochmal nerven muss: Was nehm ich da am besten für ne Lizenz? muss oder sollte ich, z.B. in der Beschreibung, auf die Vorlage verweisen? Und wie ist das mit dem "author (Vor- und Nachname)" gemeint: soll ich da meinem Namen hinschreiben?! outen wollte ich mich eigentlich nicht, da kann ich mir gleich den Nick sparen :-? – danke, bei meinem nächsten bild frag ich nicht mehr so viel :-) --Eryakaas 22:00, 20. Jun 2006 (CEST)

Ich würde sagen: Lizenz: auf de: {{PD}}, auf Commons: {{PD-ineligible}}. Autor: „selbst erstellt durch Benutzer:Eryakaas“. --AndreasPraefcke ¿! 08:37, 21. Jun 2006 (CEST)

was hab ich nun wieder verkehrt gemacht: mein svg seh ich nicht :-( Am Browser sollt es nicht liegen, lokal hat er's ja auch hinbekommen :-/ Eryakaas 18:35, 21. Jun 2006 (CEST)

Ich seh's auch nicht und kenn mich mit diesem Format leider nicht aus (funktioniert wohl öfter mal nicht). Vielleicht können die User hier helfen: Wikipedia:Bilderwerkstatt --AndreasPraefcke ¿! 19:11, 21. Jun 2006 (CEST)

Hallo Andreas, klinke mich mit der die Triskele betreffenden Anschlußfrage gleich mit ein. ;-) Nachdem sie erfolgreich im Artikel integriert worden war ist sie jetzt doch ins Nirwana entfleucht. leider kann ich überhaupt nicht nachvollziehen warum. Hast du eine Idee was sich da noch machen läßt? Viele Grüße!--Nemissimo 12:00, 27. Jun 2006 (CEST)

In welchem Artikel bitte? --AndreasPraefcke ¿! 12:06, 27. Jun 2006 (CEST)

Schöpfungshöhe nicht exzellent[Bearbeiten]

Schau mal bitte auf die Disku - Danke --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 18:37, 18. Jun 2006 (CEST)

Vandale im Theater[Bearbeiten]

Die IP 84.174.87.170 wütet hier. Könntest du die bitte sperren? Gruß Musicsciencer 12:17, 19. Jun 2006 (CEST)

Scherbengericht -> Ostrakismos[Bearbeiten]

Hallo,

ich muss kurz um deine Mithilfe als Admin bitten. Ich wollte soeben den Artikel Scherbengericht nach Ostrakismos verschieben, da der Begriff auch in Fachlexika wie dem Neuen Pauly unter „Ostrakismos“, und zum anderen da „Scherbengericht“ bereits eine Interpretierung des Begriffs ist. Zudem hat jede anderssprachige Wiki den Begriff unter „Ostrakismos“ eingeordnet. Unter Ostrakismos befindet sich jedoch ein REDIRECT, weshalb ich den Artikel nicht verschieben konnte. Ich hoffe du kannst mir da als Admin weiterhelfen. --Bender235 10:10, 21. Jun 2006 (CEST)

Hallo Bender235, ich hab's erledigt. (Alternativ kannst Du einfach den zu löschenden Redir. mit {{Löschen}} markieren mit entsprechender Begründung – dann geht's evtl. s schneller, denn Du musst keinen Admin suchen, der online ist.) --AndreasPraefcke ¿! 11:29, 21. Jun 2006 (CEST)

Kempten (Allgäu)[Bearbeiten]

Ist der (bkh) wirklich hier notwenidg? Schliesslich heisst das Lemma "Kempten (Allgäu)" und nicht "Kempten". Dick Tracy 15:51, 21. Jun 2006 (CEST)

Kurze Erläuterung: Bisher gab es eine Begriffsklärung Kempten, die auf Kempten (Allgäu) und zwei minder bekannte Kempten verwies. Das ist zwar logisch, aber völlig nutzerfeindlich, weil die überwältigende Mehrheit sicherlich Kempten (Allgäu) erwartet. Die "Links auf diese Seite" beweisen es: hunderte von bisher falschen Links auf Kempten. Es gibt nun die Möglichkeit, täglich die neuen Links auf Kempten umzubiegen, oder einfach diese "Begriffsklärung Typ III" einzufügen, wie ich es gemacht habe. --AndreasPraefcke ¿! 16:15, 21. Jun 2006 (CEST)

Ich würde außerdem dafür plädieren den Allgäuartikel auf Kempten zu verschieben, bin mir aber nicht sicher, wie die Namenskonventionen sind, da die Stadt anscheinend auch amtlich mit der Klammer heißt. --AndreasPraefcke ¿!

Schöpfungshöhe[Bearbeiten]

Da ich im Urlaub bin, bitte ich dich die Verschlimmbesserungen, die Mirko vornimmt, rückgängig zu machen. Wenn ein solcher Artikel von einem aufgeblasenen Nichtskönner verhunzt werden kann, ohne dass sich irgendjemand rührt, wäre dies ein Grund, die Wikipedia zu verlassen. --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 04:43, 22. Jun 2006 (CEST)

Ratlos[Bearbeiten]

Koenntest Du Dir das [[13]] vielleicht einmal ansehen und mir Deinen Rat geben (am besten per Email), wie man sich in einer solchen Situation noch verhalten soll?--Otfried Lieberknecht 07:41, 22. Jun 2006 (CEST)

Versionsgeschichten[Bearbeiten]

Hallo, wie ich höre kann man die Versionsgeschichten zweier Artikel zusammenführen. Wärst du bitte so freundlich, das hier und hier zu tun oder mir zu sagen, an wen ich mich alternativ wenden kann? Grüße, Kébec 15:29, 22. Jun 2006 (CEST)

Naja, der erste Artikel war ja kaum mehr als ein Satz, aber ich habe das mal erledigt. --AndreasPraefcke ¿! 16:11, 22. Jun 2006 (CEST)
Danke. --Kébec 16:35, 22. Jun 2006 (CEST)

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Auf manchen Stadt-Artikeln wird bei der Liste der Städtepartnerschaften das Wappen der jeweiligen Städte vorangestellt, bei anderen Länderwappen und bei wieder anderen gar nichts. Beim Ravensburg-Artikel wurden von dir die Stadtwappen in der Liste der Städtepartnerschaften entfernt. Es gibt leider noch nichts Einheitliches auf der deutschen Wikipedia, jedoch fände ich es gut überall die Länderwappen vorranzustellen. Wie ist deine Meinung dazu? Hast du dazu vielleicht schon eine allgemeine Wikipedia-Diskussion gefunden?-- AQ 14:30, 25. Jun 2006 (CEST)

Länderwappen? Du meinst Nationalflaggen, oder? Ich halte von beidem nichts, das ist m. E. unnötiges Klickibunti ohne jeden Informationsmehrwert. --AndreasPraefcke ¿! 15:18, 25. Jun 2006 (CEST)

Reichsabtei Obermarchtal[Bearbeiten]

Könnte man aus dem Kloster nicht wieder Reichsabtei oder Reichsstift Obermarchtal machen? Gruß --Bene16 14:47, 29. Jun 2006 (CEST)

Bitte nicht. Die Klöster und Stifte sollten eigentlich alle unter "Kloster" stehen, da es viel intuitiver ist und außerdem viele Klöster über die Zeit hinweg verschiedenste Namen/Funktionen hatten (z. B. vor der Säkularisation Reichsabtei, dann eigentlich nur noch Gebäude, dann z. T. wiederbesiedelt als Frauenkloster etc.). --AndreasPraefcke ¿! 15:22, 29. Jun 2006 (CEST)

Przemsyl_vs.Przemsylaw[Bearbeiten]

du scheinst dich damit auszukennen. ich habe den artikel wg editwar gesperrt, kann aber nicht entscheiden, welche version nun die richtige ist. kannst du mal gucken?

danke,--poupou l'quourouce Review? 15:28, 1. Jul 2006 (CEST)


Wikiquote[Bearbeiten]

Schau mal da. Gruesse aus Andalusien --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 17:22, 1. Jul 2006 (CEST)

Ich hab mir das mal angeschaut, aber ich werde mich da wohl nicht reinhängen. Ich finde schon die Idee einer Zitatensammlung sowas von erzlangweilig und unnötig wie einen Kropf, und war immer schon für eine einfache Schließung dieses ganzen Zeugs. Meine knappe Freizeit werde ich da daher wohl nicht investieren, wüsste auch nicht wie. Desungeachtet freue ich mich natürlich, wenn wenigstgens der haltlose Zustand im rechtsfreien Raum beendet wird. --AndreasPraefcke ¿! 17:35, 1. Jul 2006 (CEST)

Naja im Augenblick siehts eher nach Schliessung aus, da mein De/admin wohl durchgehen wird. Schau mal in die RC --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 15:26, 2. Jul 2006 (CEST)

Helau[Bearbeiten]

Hallo Andreas, der verbale Verkehr zwischen uns scheint ein wenig zum Stillstand gekommen zu sein, es werkelt halt jeder an seinen Sachen. Dabei fällt mir doch auf, dass du dich gar nicht mehr mit Opernsängern zu befassen scheinst. Schade, habe ich doch den Eindruck, in einer gewissen Einsamkeit weiterzuarbeiten. Natürlich habe ich mich ja auch mit dem nassen Wassermann (ein wenig) gestritten, aber wo sind denn die anderen Opernfreunde alle hin? Viele herzliche Grüße, Edelseider 14:25, 3. Jul 2006 (CEST)

Na, ich hatte in der Wikipedia noch nie viel mit der Oper am Hut, das mach ich als Hobby eher im "Real Life" (gestern z. B. in Frankfurt Händels Agrippina und Mozarts La finta semplice...). Zur Zeit hab ich ein paar Projekte in Wikisource am Laufen und bin eh nicht ganz soviel in der Wikipedia unterwegs. Wenn das in der "Opernecke" der WP einsam ist, ist das natürlich aber schade. Ich werde mir Deine letzten Artikel gerne mal anschauen. --AndreasPraefcke ¿! 14:54, 3. Jul 2006 (CEST)

Jägerwäsche / Normalkleidung[Bearbeiten]

Hallo Andreas! Ich habe den Artikel über Jägerwäsche geschrieben (und übrigens auch einen Stub über Normalkleidung), obwohl es schon einen Artikel über Gustav Jäger gab, weil er im Forum Alttagskultur als gewünscht eingetragen war. Ehrlich gesagt finde ich solche Überlappungen aus verschiedenen Blickwinkeln zu einem Thema nicht schlimm, da unser User auf unterschiedlichen Wegen und unter verschiedenen Begriffen nach Informationen suchen. Man könnte natürlich auch aus Jägerwäsche einen Stub machen, wenngleich ich das schade fände, weil mein Artikel nach meiner Ansicht in den unterschiedlichsten Punkten über den Gustav-Jäger-Artikel hinausgeht. Gruß --Stefan 12:23, 4. Jul 2006 (CEST)

Gegen "verschiedene Blickwinkel" auf ein Thema habe ich ja gar nichts, aber wenn die Formulierungen wörtlich übernommen sind, finde ich das ein bisschen Veräppelung des Lesers, der auf einen Link klickt. --AndreasPraefcke ¿! 12:33, 4. Jul 2006 (CEST)

Der Linkfix beim Baphomet[Bearbeiten]

... was jetzt nicht so glücklich. Eliphas Lévi war kein Zauberer, der war Okkultist (was überraschenderweise die sogar die WP korrekt erkannt hat ;) Auch ansonsten sind Magier und Zauberer nicht gleichzusetzen. Ich weiß ja, daß hier einige Leute immer Pickel bekommen, wenn man bei solchen Dingen auf die Unterschiede achtet, aber ändern kann ichs leider nicht :) Gruß --Henriette 20:07, 5. Jul 2006 (CEST)

Naja. Das Problem bisher in der WP war, dass "Magier" die darstellenden Zauberkünstler behandelte und "Zauberer" die Magier und Zauberer. Das war ja mal gar nichts (siehe Diskussion:Zauberkünstler. Ich fixe gerade Links auf "Magier", und das weitaus meiste sind irgendwelche Rollenspiel-Merlins (argh!), dazu kommen ein paar Bühnen-Zauberkünstler (ebenfalls oft unterirdische Artikel, bei einem war sogar Vorname und Nachname vertauscht!), und ein paar ganz wenige wirkliche Magier. Wenn Du einen Artikel "Magier" schreiben willst und meine zusammengestoppelte BKL ersetzen: bitte, gerne! Oder wir verlinken solche "echten" (naja, sich selbst für echt haltenden oder als echte gehaltenen) Magier mit "Magie". Außerdem muß dann aber bei Zauberei noch eine genauere BKL oben rein. Mir ist klar, dass das alles noch nicht der Weisheit letzter Schluss war, aber beim Wühlen in den seichtesten (Rollenspiel/SF/etc.)-Gefilden der WP nehm ich es vielleicht manchmal zugegebenermaßen nicht ganz genau genug. --AndreasPraefcke ¿! 20:13, 5. Jul 2006 (CEST)

Oder: Den Artikel Zauberer um eine genaue Erklärung von "Magier" erweitern. Wäre wohl das beste. gerade das Zersplittern der Informationen in der Wikipedia macht sie ja so unhandlich. --AndreasPraefcke ¿! 20:17, 5. Jul 2006 (CEST)

Jepp: An letzteres hatte ich auch gedacht. Es ist kulturgeschichtlich sowohl interessant, als auch notwendig das gemeinsam zu behandeln. Aber das zu schreiben traue ich mich nicht ohne weitere Recherchen … Kann also dauern (Du kennst mein schnarchiges Arbeitstempo ;) Gruß --Henriette 20:33, 5. Jul 2006 (CEST)