Bourg-de-Péage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bourg-de-Péage
Wappen von Bourg-de-Péage
Bourg-de-Péage (Frankreich)
Bourg-de-Péage
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Drôme
Arrondissement Valence
Kanton Bourg-de-Péage (Hauptort)
Gemeindeverband Valence Romans Agglo
Koordinaten 45° 2′ N, 5° 3′ OKoordinaten: 45° 2′ N, 5° 3′ O
Höhe 155–200 m
Fläche 13,71 km2
Einwohner 10.205 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 744 Einw./km2
Postleitzahl 26300
INSEE-Code
Website www.bourgdepeage.com

Rathaus (Hôtel de ville)

Bourg-de-Péage ist eine französische Gemeinde im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Romans sur Isère (oberhalb) und Bourg de Péage (unterhalb der Isère)

Bourg-de-Péage liegt 20 Kilometer von Valence, der Hauptstadt des Départements Drôme entfernt. Gemeinsam mit der Nachbarstadt Romans-sur-Isère, die unmittelbar auf der anderen Seite der Isère nördlich von Bourg-de-Péage liegt, und den umliegenden Gemeinden bildet Bourg-de-Péage einen Ballungsraum mit ca. 50.000 Einwohnern.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Etymologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Bourg-de-Péage leitet sich von Bourg, dem französischen Wort für Dorf, Gemeinde, und Péage, dem Begriff für Maut, ab. Diese Namensgebung kommt daher, dass sich im Mittelalter ein Brückenzoll in der Gemeinde befand. Reisende über die Isère mussten dem Zöllner ein gewisses Entgelt geben, damit die steinerne Brücke von der Stadt Romans unterhalten werden konnte.

In dieser Zeit existierten neben der Brücke nur wenige Gebäude: Ein Steinturm mit der Wohnung des Zöllners; die Kapelle Notre-Dame-du-Pont und ein kleines Spitalgebäude direkt an der Brücke. Diese Infrastruktur wurde oft von der Isère geschädigt. Im 17. Jahrhundert verschwand das Turmgebäude. Später wurde das Gebäude wieder rekonstruiert, im Zweiten Weltkrieg wurden jedoch sowohl die Brücke als auch die umliegenden Gebäude zerstört. Diese historischen Bauwerke sind jedoch wieder nachgebaut worden und bilden heute eine Touristenattraktion.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 7804 8597 8626 8413 9248 9752 9944 10.498
Quellen: Cassini und INSEE

Mit 10.205 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) gehört Bourg-de-Péage zu den größeren Gemeinden im Département Drôme. 1962 hatte die Gemeinde noch 7820 Einwohner. Bis 1982 wurden nur relativ geringe Schwankungen verzeichnet. Seither nimmt die Bewohnerzahl jedoch konstant zu.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Städtepartnerschaften hat Bourg-de-Péage geschlossen:[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bourg-de-Péage – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website Bourg-de-Péage (Memento des Originals vom 8. Juli 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bourgdepeage.com