Cusano Milanino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cusano Milanino
Kein Wappen vorhanden.
Cusano Milanino (Italien)
Cusano Milanino
Staat: Italien
Region: Lombardei
Metropolitanstadt: Mailand (MI)
Koordinaten: 45° 33′ N, 9° 11′ O45.559.1833333333333152Koordinaten: 45° 33′ 0″ N, 9° 11′ 0″ O
Höhe: 152 m s.l.m.
Fläche: 3 km²
Einwohner: 19.002 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 6.334 Einw./km²
Postleitzahl: 20095
Vorwahl: 02
ISTAT-Nummer: 015098
Volksbezeichnung: Cusanesi, Milaninesi
Schutzpatron: San Martino
Website: Cusano Milanino

Cusano Milanino ist eine Gemeinde in Italien, Provinz Mailand, Region Lombardei. Sie wurde 1909 als erste italienische Gartenstadt nach englischem Vorbild gegründet.[2]

Die Nachbarorte von Cusano Milanino sind Paderno Dugnano, Cinisello Balsamo, Cormano und Bresso.

Demografie[Bearbeiten]

Cusano Milanino zählt 8.333 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 fiel die Einwohnerzahl von 21.357 auf 19.850. Dies entspricht einer prozentualen Abnahme von 7,1 %.

Berühmtheiten[Bearbeiten]

Der italienische Fußballtrainer Giovanni Trapattoni wurde dort geboren.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.
  2. Beschreibung der Briefmarke zum 100. Gründungsjubiläum auf briefmarken-sieger.de, abgerufen am 28. November 2014