Fiano Romano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fiano Romano
Wappen
Fiano Romano (Italien)
Fiano Romano
Staat Italien
Region Latium
Metropolitanstadt Rom (RM)
Koordinaten 42° 10′ N, 12° 36′ OKoordinaten: 42° 10′ 19″ N, 12° 35′ 34″ O
Höhe 97 m s.l.m.
Fläche 41 km²
Einwohner 15.708 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 383 Einw./km²
Postleitzahl 00065
Vorwahl 0765
ISTAT-Nummer 058036
Volksbezeichnung Fianesi
Schutzpatron Hl. Stephanus
Website Fiano Romano
Castello Ducale

Fiano Romano ist eine Gemeinde in der Metropolitanstadt Rom in der italienischen Region Latium mit 15.708 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016). Sie liegt 44 km nördlich von Rom.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fiano Romano liegt im Tal des Tiber. Die Altstadt erhebt sich auf einem Hügel über dem Tal, während sich die modernen Ortsteile in der Ebene bis zur Autobahnausfahrt Roma-Nord erstrecken.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1871 1901 1921 1951 1971 1991 2001
692 1.363 1.776 2.668 3.267 6.294 7.924

Quelle: ISTAT

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tarquinio Splendori (Mitte-links-Bündnis) wurde im Mai 2006 zum Bürgermeister gewählt. Sein Mitte-links-Bündnis stellte damals mit 11 von 16 Sitzen die Mehrheit im Gemeinderat. Seit dem 6. Juni 2016 ist Ottorino Ferilli Bürgermeister.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fiano Romano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.