First Republic Bank Tiburon Challenger 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
First Republic Bank Tiburon Challenger 2014
Datum 6.10.2014 – 12.10.2014
Auflage 8
Navigation 2013 ◄ 2014 ► 2015
ATP Challenger Tour
Austragungsort Tiburon
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 1768
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D/4Q
Preisgeld 100.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) KanadaKanada Peter Polansky
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rhyne Williams
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sam Querrey
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn
KanadaKanada Adil Shamasdin
Turnierdirektor Scott Potthast
Turnier-Supervisor Keith L. Crossland
Letzte direkte Annahme SchwedenSchweden Elias Ymer (240)
Stand: 5. Oktober 2014

Das First Republic Bank Tiburon Challenger 2014 war ein Tennisturnier, das vom 6. bis 12. Oktober 2014 in Tiburon stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2014 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sam Querrey Sieg
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Smyczek Viertelfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn Achtelfinale
04. KanadaKanada Peter Polansky Rückzug
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denis Kudla 1. Runde

06. NiederlandeNiederlande Thiemo de Bakker 1. Runde

07. KanadaKanada Frank Dancevic 1. Runde

08. ItalienItalien Luca Vanni 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Querrey 6 6                        
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Nguyen 1 4   1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Querrey 6 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Williams 6 1 6    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Williams 3 2  
 SchwedenSchweden E. Ymer 4 6 1     1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Querrey 6 7
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Edmund 6 3 3    IrlandIrland J. McGee 1 5  
 IrlandIrland J. McGee 3 6 6    IrlandIrland J. McGee 7 6  
 AustralienAustralien J. Thompson 5 6 6    AustralienAustralien J. Thompson 60 3  
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Kudla 7 3 4     1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Querrey 6 6
LL  SudafrikaSüdafrika F. Wolmarans 4 7 6   Q  AustralienAustralien M. Reid 3 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten W. Odesnik 6 63 2   LL  SudafrikaSüdafrika F. Wolmarans 2 7 3  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Fawcett 5 5   Q  AustralienAustralien M. Reid 6 5 6  
Q  AustralienAustralien M. Reid 7 7     Q  AustralienAustralien M. Reid 6 7
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Fratangelo 6 6   WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Fratangelo 4 5  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Kuznetsov 4 4   WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Fratangelo 4 7 6  
 IrlandIrland L. Sorensen 6 5 7    IrlandIrland L. Sorensen 6 5 4  
8  ItalienItalien L. Vanni 3 7 5     1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Querrey 6 6
6  NiederlandeNiederlande T. de Bakker 1 3    AustralienAustralien J. Millman 4 2
Q  DeutschlandDeutschland N. Langer 6 6   Q  DeutschlandDeutschland N. Langer 7 7  
 AustralienAustralien J.-P. Smith 6 6    AustralienAustralien J.-P. Smith 63 5  
ALT  ItalienItalien T. Fabbiano 1 4     Q  DeutschlandDeutschland N. Langer 6 1 7
 AustralienAustralien A. Bolt 0 3   Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Giron 4 6 5  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Giron 6 6   Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Giron 7 7  
PR  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren 4 63   3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Klahn 63 61  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Klahn 6 7     Q  DeutschlandDeutschland N. Langer 7 2 5
7  KanadaKanada F. Dancevic 3 63    AustralienAustralien J. Millman 5 6 7  
LL  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Broady 6 7   LL  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Broady 1 2  
 AustralienAustralien J. Millman 6 6    AustralienAustralien J. Millman 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Buchanan 0 0      AustralienAustralien J. Millman 6 5 6
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Donaldson 6 6   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Smyczek 1 7 3  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Novikov 3 2   WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Donaldson 6 63 5  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Harrison 3 3   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Smyczek 2 7 7  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Smyczek 6 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. NeuseelandNeuseeland Marcus Daniell
NeuseelandNeuseeland Artem Sitak
Halbfinale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bradley Klahn
KanadaKanada Adil Shamasdin
Finale
03. IrlandIrland James Cluskey
DanemarkDänemark Frederik Nielsen
Viertelfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sekou Bangoura
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vahid Mirzadeh
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  NeuseelandNeuseeland M. Daniell
 NeuseelandNeuseeland A. Sitak
6 6        
LL  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Al. Chang
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten An. Chang
2 0     1  NeuseelandNeuseeland M. Daniell
 NeuseelandNeuseeland A. Sitak
6 7  
 AustralienAustralien A. Bolt
 KanadaKanada F. Dancevic
4 2    ItalienItalien T. Fabbiano
 ItalienItalien L. Vanni
4 5  
 ItalienItalien T. Fabbiano
 ItalienItalien L. Vanni
6 6       1  NeuseelandNeuseeland M. Daniell
 NeuseelandNeuseeland A. Sitak
3 6 [6]  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Bangoura
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Mirzadeh
5 6 [10]      AustralienAustralien C. Ball
 AustralienAustralien M. Reid
6 3 [10]  
Q  OsterreichÖsterreich S. Bader
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Elliott
7 4 [8]     4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Bangoura
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Mirzadeh
3 3  
 NiederlandeNiederlande T. de Bakker
 NiederlandeNiederlande W. Koolhof
3 64    AustralienAustralien C. Ball
 AustralienAustralien M. Reid
6 6  
 AustralienAustralien C. Ball
 AustralienAustralien M. Reid
6 7        AustralienAustralien C. Ball
 AustralienAustralien M. Reid
5 2
 DeutschlandDeutschland N. Langer
 IrlandIrland L. Sorensen
1 r     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Klahn
 KanadaKanada A. Shamasdin
7 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Buchanan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren
5      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Buchanan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren
5 6 [10]    
PR  AustralienAustralien A. Hubble
 AustralienAustralien J.-P. Smith
6 3 [5]   3  IrlandIrland J. Cluskey
 DanemarkDänemark F. Nielsen
7 4 [4]  
3  IrlandIrland J. Cluskey
 DanemarkDänemark F. Nielsen
2 6 [10]        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Buchanan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren
6 3 [11]
WC  ChileChile J. Peralta
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Seeberger
6 6     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Klahn
 KanadaKanada A. Shamasdin
3 6 [13]  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Altamirano
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Baughman
4 1      ChileChile J. Peralta
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Seeberger
5 3  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Novikov
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Ouellette
6 4 [5]   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Klahn
 KanadaKanada A. Shamasdin
7 6  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Klahn
 KanadaKanada A. Shamasdin
6 1 [10]    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]