Institut Mines-Télécom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Institut Mines-Télécom
Logo
Gründung 1996
Trägerschaft staatlich
Ort Paris, Frankreich
Präsident Claude Imauven
Studenten ca. 13400
Website www.imt.fr

Die Institut Mines-Télécom (IMT) ist eine französische Ingenieurschule in Paris, auf dem Campus der Universität Paris-Saclay[1].

Sie ist Mitglied der Conférence des Grandes Écoles. Ziel der Ausbildung ist das sogenannte Ingenieursdiplom 'Ingénieur IMT', das einem Master entspricht.

Diplome Institut Mines-Télécom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Forschung und Graduiertenkolleg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Institut Mines-Télécom – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Members and associates
  2. Innovating in a Digital World
  3. Les bonnes recettes de l’Institut Mines-Télécom

Koordinaten: 48° 49′ 49″ N, 2° 20′ 9″ O