Institut national polytechnique de Toulouse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Institut national polytechnique de Toulouse
Gründung 1969
Trägerschaft staatlich
Ort Toulouse, Tarbes, Frankreich
Präsident Olivier Simonin
Studenten 6300
Website www.inp-toulouse.fr

Die Institut national polytechnique de Toulouse (INP Toulouse) ist eine französische Ingenieurschule in Toulouse[1] auf dem Campus der Toulouse Tech (Université Fédérale Toulouse Midi-Pyrénées).[2]

Sie ist Mitglied der Conférence des Grandes Écoles und der Toulouse Tech.[3] Mit einem multi-disziplinären Lehrplan bildet sie innerhalb von drei Jahren Ingenieure aus, die danach hauptsächlich in der Wirtschaft arbeiten: Ziel der Ausbildung ist der sogenannte Master „Ingénieur INP Toulouse“.

Diplome INP Toulouse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Forschung und Graduiertenkolleg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Forschungsebene bringt INP Toulouse 17 Laboratorien zusammen, fast 1.000 Forscher (Fakultät, Forscher von großen Organisationen, PhD), gruppiert in Laboratorien, die mit dem CNRS verbunden sind, dem INRA und anderen Universitäten in Toulouse.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Institut national polytechnique de Toulouse – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fac-similé JO du 15/10/1969, page 10210
  2. MEMBERS
  3. Network
  4. MOOC INP Toulouse

Koordinaten: 43° 33′ 22″ N, 1° 30′ 12″ O