Israel-Preis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Israel-Preis ist die höchste Auszeichnung des Staates Israel. Er wird einmal im Jahr am Vorabend des Israelischen Unabhängigkeitstages in einer Staatszeremonie in Jerusalem vergeben. Der Preis wurde 1953 auf die Initiative des Bildungsministers Ben-Zion Dinur hin gestiftet, der den Preis selbst in den Jahren 1958 und 1973 zuerkannt bekam.

Der Preis[Bearbeiten]

Der Preis wird auf folgenden Gebieten verliehen (wobei die genauen Teilgebiete ständigen Änderungen unterworfen sind):

  • Die exakten und Naturwissenschaften
  • Mathematik
  • Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Jüdische Studien
  • Rechtswissenschaft
  • Kultur und Kunst
  • Literatur
  • Bildhauerei
  • Hebräisches Lied
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Lebenswerk (seit 1972)
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Das Preisgeld beträgt derzeit 75.000 NIS (ca. 15.000,00 €, Stand 2013).

Die Preisträger[Bearbeiten]

Die Preisträger sind israelische Bürger oder Organisationen, die eine besondere Bedeutung auf ihrem Gebiet gespielt haben oder die in bedeutender Weise zum israelischen Kulturleben beigetragen haben. Die Gewinner werden von einem Komitee aus Sachverständigen ausgewählt, die ihre Vorschläge an den Bildungsminister weiterleiten.

Bis 2010 wurde der Preis 649-mal vergeben.

Obwohl der Preis nur israelischen Bürgern verliehen wird, erhielt der gebürtige Inder Zubin Mehta bei der Verleihung im Jahre 1991 einen Sonderpreis.

Preisträger[Bearbeiten]

Jahr Name Gebiet für die Preisvergabe
1953 Gedaliah Alon Judaistik
1953 Chajim Hasas Literatur
1953 Ya'akov Cohen Literatur
1953 Dina Feitelson-Schur Bildung
1953 Mark Dvorzhetski Sozialwissenschaften
1953 Lipman Heilprin Medizin
1953 Zeev Ben-Zvi Bildhauerei
1953 Shimshon Amitsur Exakte Wissenschaften
1953 Jacob Levitzki Exakte Wissenschaften
1954 Moshe Zvi Segal Judaistik
1954 Samuel Hugo Bergman Geisteswissenschaften
1954 David Shimoni Literatur
1954 Shmuel Yosef Agnon Literatur
1954 Arthur Biram Bildung
1954 Gad Tedeschi Recht
1954 Franz Ollendorff Exakte Wissenschaften
1954 Michael Zohary Biowissenschaften
1954 Shimon Fritz Bodenheimer Landwirtschaft
1954 Ödön Pártos Musik
1955 Ephraim Urbach Judaistik
1955 Isaac Heinemann Judaistik
1955 Zalman Shneur Literatur
1955 Yitzhak Lamdan Literatur
1955 Michael Fekete Exakte Wissenschaften
1955 Israel Reichart Biowissenschaften
1955 Yaakov Ben-Tor Biowissenschaften
1955 Akiva Vroman Biowissenschaften
1955 Benjamin Shapira Medizin
1955 Sara Hestrin-Lerner Medizin
1955 Netanel Hochberg Landwirtschaft
1955 Zahara Schatz Malerei and Bildhauerei
1956 Naftali Herz Tur-Sinai Judaistik
1956 Yigael Yadin Judaistik
1956 Yehezkel Abramsky Rabbinische Literatur
1956 Gershon Shufman Literatur
1956 Miriam Yalan-Shteklis Kinderliteratur
1956 Nechama Leibowitz Bildung
1956 Yaakov Talmon Sozialwissenschaften
1956 Avraham HaLevi Frankel Exakte Wissenschaften
1956 Manfred Aschner Biowissenschaften
1956 Haim Ernst Wertheimer Medizin
1956 Hanna Rovina Theater
1957 Haim Shirman Judaistik
1957 Yohanan Levi Geisteswissenschaften
1957 Yaakov Fichman Literatur
1957 Uri Zvi Grinberg Literatur
1957 Paltiel Daykan Recht
1957 Siegfried Lehman Bildung
1957 Shlomo Hestrin Exakte Wissenschaften
1957 David Feingold Exakte Wissenschaften
1957 Gad Avigad Exakte Wissenschaften
1957 Saul Adler Medizin
1957 Shmuel Horowitz Landwirtschaft
1957 Paul Ben-Haim Musik
1957 Reuvein Margolies Rabbinische Literatur
1957 Eliezer Smoli Kinderliteratur
1957 Dov Karmi Architektur
1958 Yosef Klausner Judaistik
1958 Ben-Zion Dinur Judaistik
1958 Gershom Scholem Judaistik
1958 Yehezkel Kaufmann Judaistik
1958 Yitzhak Baer Judaistik
1958 Isaac HaLevi Herzog Rabbinische Literatur
1958 Yehuda Leib Maimon Rabbinische Literatur
1958 Yosef Zvi HaLevy Rabbinische Literatur
1958 Martin Buber Geisteswissenschaften
1958 Shmuel Yosef Agnon Literatur
1958 Isaac Dov Berkowitz Literatur
1958 Ya'akov Cohen Literatur
1958 Youth Aliyah Bildung
1958 Rachel Katznelson-Shazar Sozialwissenschaften
1958 Giulio Racah Exakte Wissenschaften
1958 Marcus Reiner Exakte Wissenschaften
1958 Leo Picard Geowissenschaften
1958 Bernhard Zondek Medizin
1958 Selig Suskin Landwirtschaft
1958 Bezalel Academy of Art and Design Malerei and Bildhauerei
1958 Habimah Theater
1958 Israel Philharmonic Orchestra Musik
1959 Shlomo Yosef Zevin Rabbinische Literatur
1959 Leo Aryeh Mayer Geisteswissenschaften
1959 S. Yizhar Literatur
1959 Ezra Fleischer Literatur
1959 Ephraim Katchalski (Ephraim Katzir) Biowissenschaften
1959 Michael Sela Biowissenschaften
1959 Hillel (Heinz) Oppenheimer Landwirtschaft
1959 Joseph Zaritsky Malerei
1959 Yehoshua Bertonov Theater
1960 Abraham Haim Shalit Judaistik
1960 Avraham Arnon Bildung
1960 Shabtai Rosenne Recht
1960 Aharon Meskin Theater
1960 Isaac Michaelson Medizin
1960 Franz Sondheimer Exakte Wissenschaften
1961 Shlomo Goren Rabbinische Literatur
1961 Yechezkel Kutscher Geisteswissenschaften
1961 Yehuda Burla Literatur
1961 Aharon Katzir Biowissenschaften
1961 Ora Kedem Biowissenschaften
1961 Jacob van der Hoeden Landwirtschaft
1961 Menachem Avidom Musik
1962 Hanoch Yelon Judaistik
1962 Joseph Bentwich Bildung
1962 Yitzhak Kanav Sozialwissenschaften
1962 Ze'ev Lev Exakte Wissenschaften
1962 Zvi Sliternik Medizin
1962 Arieh Sharon Architektur
1963 Menachem Mendel Kasher Rabbinische Literatur
1963 Nathan Rotenstreich Geisteswissenschaften
1963 Eliezer Steinman Literatur
1963 Avraham Fahn Biowissenschaften
1963 Mordechai Ardon Malerei
1964 Ze'ev Ben-Haim Judaistik
1964 Moshe Zilberg Recht
1964 Moshe Rachmilewitz Medizin
1964 Meir Margalit Theater
1965 Shlomo Zemach Literatur
1965 Shlomo Dykman Literatur
1965 Karl Frankenstein Bildung
1965 Israelische Verteidigungsstreitkräfte Bildung
1965 Judith Shuval Sozialwissenschaften
1965 Amos de-Shalit Exakte Wissenschaften
1965 Igal Talmi Exakte Wissenschaften
1965 Shmuel Stoller Landwirtschaft
1965 Mordechai Seter Musik
1966 Shlomo Morag Judaistik
1966 Yitzhak Arieli Rabbinische Literatur
1966 Hans Jakob Polotsky Geisteswissenschaften
1966 Moshe Rudolf Bloch Biowissenschaften
1966 Alfred Mansfeld Architektur
1966 Dora Gad Architektur
1967 Avraham Shlonsky Literatur
1967 Ernst Simon Bildung
1967 Benjamin Akzin Recht
1967 Aryeh Leo Olitzki Medizin
1967 Marcel Janco Malerei
1968 Ovadia Hedaya Rabbinische Literatur
1968 Moshe Yechiel Epstein Rabbinische Literatur
1968 Shmuel Yeivin Judaistik
1968 Benjamin Mazar Judaistik
1968 Dov Sadan Judaistik
1968 Shmuel Samborsky Geisteswissenschaften
1968 Shlomo Pines Geisteswissenschaften
1968 Avigdor Hameiri Literatur
1968 Natan Alterman Literatur
1968 Yaakov Berman Bildung
1968 Alexander Dushkin Bildung
1968 Shoshana Persitz Bildung
1968 David Horowitz Sozialwissenschaften
1968 Shimon Agranat Recht
1968 Emanuel Goldberg Exakte Wissenschaften
1968 Ernst David Bergmann Biowissenschaften
1968 Chaim Sheba Medizin
1968 Hanan Openheimer Landwirtschaft
1968 Yitzhak Danziger Bildhauerei
1968 Yosef Milo Theater
1968 Gertrud Kraus Tanz
1968 Benjamin Idelson Architektur
1969 Yosef Qafih (Kapach) Judaistik
1969 Joshua Prawer Geisteswissenschaften
1969 Schneor Lipson Biowissenschaften
1969 Shimon Finkel Theater
1969 Yuval Ne'eman Exakte Wissenschaften
1970 Ovadia Yosef Rabbinische Literatur
1970 Abba Kovner Literatur
1970 Leah Goldberg Literatur
1970 Don Patinkin Sozialwissenschaften
1970 Josef Tal Musik
1970 Andre De Vries Medizin
1971 Saul Lieberman Judaistik
1971 Haim Ormian Bildung
1971 Zeev Tseltner Recht
1971 Itzhak Arnon Landwirtschaft
1971 Arie Aroch Malerei
1972 David Ayalon Geisteswissenschaften
1972 Yocheved Bat-Miriam Literatur
1972 David Ginzburg Exakte Wissenschaften
1972 Leo Sachs Biowissenschaften
1972 Ya'acov Rechter Architektur
1972 Avraham Harzfeld Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1973 Yehuda Even-Shmuel Judaistik
1973 Yad Harav Herzog Rabbinische Literatur
1973 Dorothea Krook-Gilead Geisteswissenschaften
1973 Shalom Yosef Shapira ("Shin Shalom") Literatur
1973 Ben-Zion Dinur Bildung
1973 Shmuel Noah Eisenstadt Sozialwissenschaften
1973 Aryeh Dvoretzky Exakte Wissenschaften
1973 Heinrich Mendelssohn Biowissenschaften
1973 Richard Stein Medizin
1973 Haim Halperin Landwirtschaft
1973 Reuven Rubin Malerei
1973 Hanna Maron Theater
1973 Sara Levi-Tanai Tanz
1973 Aryeh Elhanani Architektur
1973 Pinchas Rosen Recht
1973 Shaul Avigur Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1973 Yad Vashem Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1974 Shraga Abramson Judaistik
1974 Raphael David Levine Exakte Wissenschaften
1974 Isaac Berenblum Biowissenschaften
1974 Yedidia Admon Musik
1974 Samuel Hugo Bergmann Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1974 Yehoshua Aluf Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft in Sport
1975 Shimon Halkin Literatur
1975 Arieh Simon Bildung
1975 Yoel Zussman Recht
1975 Aharon Barak Recht
1975 Miriam Bernstein-Cohen Theater
1975 Golda Meir Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1975 Helena Kagan Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft in gemeinnütziger Arbeit
1976 Eliezer Waldenberg Rabbinische Literatur
1976 Josef Rom Ingenieurswissenschaften und Technik
1976 Gabriel Baer Arabische Linguistik
1976 Ezra Mani Arabische Linguistik
1976 Mordechai (Moti) Kirschenbaum Radio, Fernsehen und Film
1976 Simcha Holzberg Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1976 Ezra Korine Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1976 Rivka Guber Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1976 Yakov Maimon Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1977 Raphael Mahler Geschichte der Juden
1977 Menahem Stern Geschichte der Juden
1977 Nahman Avigad Erforschung des Eretz Israel
1977 David Amiran Geographie
1977 Shmuel Avitzur Kultur
1977 Zvi Avidov Landwirtschaft
1977 Jacob Ephrat Landwirtschaft
1977 Elisheva Cohen Design
1977 Yona Fischer Design
1977 Dani Karavan Bildhauerei
1977 Esther Levit Besondere Leistung für die Arbeit
1977 Avraham Yaakov Besondere Leistung für die Arbeit
1977 Avraham Klier Besondere Leistung für die Industrie
1978 Nachum Guttman Kinderliteratur
1978 Anda Pinkerfeld Amir Kinderliteratur
1978 Levin Kipnis Kinderliteratur
1978 Avraham Even-Shoshan Hebräische Sprache
1978 Haim Baruch Rosen Linguistik
1978 Louis (Eliyahu) Guttman Sozialwissenschaften
1978 Nathan J. Saltz Medizin
1978 Gary Bertini Musik
1978 Rachel Yanait Ben-Zvi Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1978 Moshe Zvi Neria Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1979 Isaiah Tishbi Judaistik
1979 Menachem Elon Mishpat Ivri (Jüdisches Recht)
1979 Baruch Ben-Yehuda Bildung
1979 Yitzchak Raphael Halevi Etzion Bildung
1979 Yokhanan (Hans) Lindner Naturwissenschaften
1979 Orna Porat Theater
1979 Raphael Klatchkin Theater
1979 Tal Brody Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft im Sport
1979 Yosef Yekutieli Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft im Sport
1980 David Flusser Geschichte der Juden
1980 Jacob Katz Geschichte der Juden
1980 Haim Cohn Recht
1980 Chaim Leib Pekeris Physik
1980 Pinchas Litbinovsky Malerei
1980 Anna Ticho Malerei
1980 Yosl Bergner Malerei
1980 Yad LaBanim (in Petach Tikwa) Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1980 Baruch Oren Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1980 Society for the Protection of Nature in Israel Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft für die Umwelt
1980 Amotz Zahavi Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft für die Umwelt
1980 Azaria Alon Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft für die Umwelt
1980 Yoav Sagi Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft für die Umwelt
1981 Abraham Sofer (Shrieber) Rabbinische Literatur
1981 Joram Lindenstrauss Mathematik
1981 Ilya Piatetski-Shapiro Mathematik
1981 Meir Jacob Kister Arabische Linguistik
1981 Gurit Kadman Tanz
1981 Kvutza Degania Alef Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft im Sozialen
1981 Recha Freier Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft (Kinder- und Jugend-Alijah)
1982 Joshua Jortner Chemie
1982 David Benvenisti Erforschung des Eretz Israel
1982 Zev Vilnay Erforschung des Eretz Israel
1982 Amir Gilboa Hebräische Dichtung
1982 Yehuda Amichai Hebräische Dichtung
1982 Roberto Bachi Demographie
1982 Avraham Yaski Architektur
1982 Ruth Amiran Erforschung des Eretz Israel
1982 Haim Gvati Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft in Arbeit und Industrie
1983 Saul Friedländer Geschichte
1983 Aron Saltman Geschichte
1983 Aharon Appelfeld Literatur
1983 Naomi Shemer Jüdische Musik (Lyrik und Melodie)
1983 Moshe Wilensky Jüdische Musik (Melodie)
1983 Haim Hefer Jüdische Musik (Lyrik)
1983 Zerach Warhaftig Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft für die Weiterentwicklung des jüdischen Rechts
1984 Yemima Avidar-Tchernovitz Kinderliteratur
1984 Moshe (Max) Jammer Wissenschaftsgeschichte
1984 Aron (Alfred) Bondi Landwirtschaft
1984 Shlomo Ravikovitch Landwirtschaft
1984 Shmuel Rodansky Theater
1984 Nachal Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1984 Projekt "Israelische Entwicklungsstadt" Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1985 Abraham Sutzkever Jiddische Literatur
1985 Joshua Blau Linguistik undHebräische Sprache
1985 Henry E. Neufeld Medizin
1985 Baruch Padeh Medizin
1985 Yad Ben Zvi Jüdische Literatur
1985 Israelisches Fernsehen auf Arabisch Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1986 Yeshayahu Avrech Journalismus
1986 Shalom Rosenfeld Journalismus
1986 Michael Evenari Lebenswerk in Wüstenforschung
1986 Yoel De Malach Lebenswerk in Wüstenforschung
1986 Ulpan Akiva Lebenswerk in der Bildung
1986 Shulamith Katznelson Lebenswerk in der Bildung
1986 HaKfar HaYarok Lebenswerk in der Bildung
1986 Gershon Zak Lebenswerk in der Bildung
1986 Batya Lichansky Lebenswerk in der Bildhauerei
1986 Yechiel Shemi Lebenswerk in der Bildhauerei
1986 Yona Sayid Lebenswerk für harte Arbeit
1986 Eldin Khatukai Lebenswerk für harte Arbeit
1987 Alex Bein Zionismus
1987 Ezra Zion Melamed Rabbinische Literatur
1987 Menahem Yaari Wirtschaftswissenschaften
1987 Ovadia Harari Ingenieurswissenschaften
1987 Miriam Zohar Schauspielerei
1987 Lea Koenig Schauspielerei
1987 Makram Khoury Schauspielerei
1988 Moshe Goshen-Gottstein Judaistik
1988 Adin Steinsaltz Judaistik
1988 Natan Goldblum Biowissenschaften
1988 Haim Gouri Hebräische Dichtung
1988 Moshe Shamir Hebräische Literatur
1988 Sacha (Alexander) Argov Jüdische Musik
1988 Shoshana Damari Jüdische Musik
1988 Arie "Lova" Eliav Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1988 Reuben Hecht Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1988 Teddy Kollek Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1989 Shmuel Werses Hebräische Literatur
1989 Israel Yeivin study of the Hebräische Sprache
1989 Haim Harari Exakte Wissenschaften
1989 Yakir Aharonov Exakte Wissenschaften
1989 Elihu Katz Sozialwissenschaften
1989 Wingate Institute Sport
1989 Ian Froman Sport
1989 Ya'akov Hazan Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1989 Bethsabée de Rothschild Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1989 Israel Exploration Society Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1990 Meir Weiss Judaistik
1990 Nathan Spiegel Geisteswissenschaften
1990 Zvi Yavetz Geisteswissenschaften
1990 Moshe Altbauer Geisteswissenschaften
1990 Moshe Prywes Biowissenschaften
1990 Meir Wilchek Biowissenschaften
1990 Alexander Levitzki Biowissenschaften
1990 Yehezkel Streichman Malerei
1990 Amin Tarif Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1990 Raanan Weitz Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1990 Israel Polack Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1991 Haim Beinart Judaistik
1991 Naomi Feinbrun-Dothan Erforschung des Eretz Israel
1991 Moshe Landau Recht
1991 Daniel Friedmann Recht
1991 Elhanan Helpman Wirtschaftswissenschaften
1991 Shmuel Agmon Exakte Wissenschaften
1991 Dov Frohman Exakte Wissenschaften
1991 Devorah Bertonov Theater
1991 Yossi Yadin Theater
1991 Miriam Ben-Porat Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1991 Stef Wertheimer Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1991 Yeshivat Hesder Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1991 Zubin Mehta Sonderpreis für einen Ausländer
1992 Shaul Yisraeli Judaistik
1992 Yehuda Kiel Judaistik
1992 Daniel Sperber Judaistik
1992 Moshe Lissak Sozialwissenschaften
1992 David Navon Sozialwissenschaften
1992 Reuven Feuerstein Sozialwissenschaften
1992 David Erlich Sozialwissenschaften
1992 Yitzhak Wahl Biowissenschaften
1992 Emile Habibi Arabische Literatur
1992 Avoth Yeshurun Hebräische Dichtung
1993 Dan Miron Hebräische Literatur
1993 Gershon Shaked Hebräische Literatur
1993 Moshe Bar-Asher Hebräische Sprache
1993 Gideon Goldenberg Hebräische Sprache and Linguistik
1993 Yehoshua Arieli Geschichte
1993 Hava Lazarus-Yafeh Geschichte
1993 Michael Confino Geschichte
1993 Yehoshafat Harkabi Politikwissenschaften
1993 Hillel Furstenberg Exakte Wissenschaften
1993 Shlomo Alexander Exakte Wissenschaften
1993 Jacob Ziv Exakte Wissenschaften
1993 Ram Loevy Radio und Fernsehen
1993 Yaacov Farkas (“Ze’ev”) Journalismus
1994 Moshe Greenberg Bibelstudien
1994 Moshe Weinfeld Bibelstudien
1994 Haim Zalman Dimitrovsky Talmudstudien
1994 Eliezer Schweid Jewish thought
1994 Shneur Zalman Feller Recht
1994 Robert John (Israel) Aumann Wirtschaftswissenschaften
1994 Michael Bruno Wirtschaftswissenschaften
1994 Avram Hershko Biochemie
1994 Nathan Sharon Biochemie
1994 Eliahu Swirski Landwirtschaft
1994 Hanoch Avenary Musik
1994 Yaakov Orland Jüdische Musik
1994 Arie Shapira Komposition
1994 Yad Sarah Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1994 Neot Kedumim Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1994 Noga HaReuveni Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1995 Claire Epstein Archäologie
1995 Dov Nir Geographie
1995 Amos Funkenstein Jüdische Geschichte
1995 Yehuda Amir Psychologie
1995 Rina Shapira Bildung
1995 Israel Dostrovsky Exakte Wissenschaften
1995 Michael O. Rabin Informatik
1995 Nathan Zach Hebräische Dichtung
1995 Abraham B. Jehoshua Hebräische Literatur
1995 Lea Nikel Malerei
1995 Menashe Kadishman Bildhauerei
1995 David Resnick Architektur
1995 Yitzhak Ben-Aharon Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1995 Ada Sereni Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1996 Yehuda Ratzaby Jüdische Sprachen
1996 Chone Shmeruk Jüdische Sprachen
1996 Shimon Sandbank Übersetzung
1996 Shlomo Avineri Politikwissenschaften
1996 Moshe Barash Kunstgeschichte
1996 Moshe Piamenta Nahoststudien
1996 Meir Sternberg Literatur
1996 Ilan Chet Landwirtschaft
1996 Yehezkel Stein Medizin
1996 Nissim Aloni Dramaturgie
1996 Moshe Efrati Tanz
1996 Arie Navon Szenenbild
1996 Marcel-Jacques Dubois Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1996 Meir Shamgar Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1997 Yaakov Sussmann Talmudstudien
1997 Joseph Dan Jewish thought
1997 Shemaryahu Talmon Bibelstudien
1997 Yehoshua Bacharach Rabbinische Literatur
1997 Hayim David HaLevi Rabbinische Literatur
1997 Izhak Englard Recht
1997 Yitzhak Zamir Recht
1997 Ben-Zion Orgad Musik
1997 Abel Ehrlich Musik
1997 André Hajdu Musik
1997 Haim Yavin Jewish thought
1997 David Rubinger Kommunikation
1997 Uzia Galil Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1997 Israel Tal Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1997 Avraham Elimelech Firer Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1998 Yehuda Bauer Geschichte der Juden
1998 Moshe Gil Erforschung des Eretz Israel
1998 Trude Dothan Archäologie
1998 Yona Rosenfeld Sozialarbeit
1998 Arye Levy Bildung
1998 Emanuel Marx Soziologie
1998 Yehudit Birk Landwirtschaft
1998 Rami Rahamimoff Medizin
1998 Saharon Shelah Mathematik
1998 Dan Shechtman Physik
1998 Dahlia Ravikovitch Dichtung
1998 Amos Oz Literatur
1998 Dan Tsur Architektur
1998 Lippa Yahalon Architektur
1998 Dan Reisinger Design
1998 Hassia Levy-Agron Theaterwissenschaft
1998 Yehudit Arnon Theaterwissenschaft
1998 Yossi Banai Theaterwissenschaft
1998 Yafa Yarkoni Jüdische Musik
1998 Ehud Manor Jüdische Musik
1998 Sara Stern-Katan Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1998 Shlomo Hillel Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1998 Haim Yisraeli Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1999 Moshe Idel Jewish thought
1999 Aaron Mirski Hebräische Literatur
1999 Menahem Zevi Kaddari Hebräische Sprache
1999 Menachem Banitt Jüdische Sprachen
1999 Mordechai Breuer Rabbinische Literatur
1999 Avraham Steinberg Rabbinische Literatur
1999 Myriam Yardeni Geschichte
1999 Shmuel Moreh Nahoststudien
1999 Bezalel Narkiss Kunstgeschichte
1999 Yehoshua Ben-Arieh Geographie
1999 Arie Shachar Geographie
1999 Michel Revel Medizin
1999 Yigal Cohen Landwirtschaft
1999 Haim (Howard) Cedar Biologie
1999 Menahem Golan Film
1999 David Perlov Film
1999 Yehoshua Rozin Sport
1999 Esther Roth-Shahamorov Sport
1999 Rebecca Bergman Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1999 Jeshajahu Weinberg Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
1999 Bracha Qafih (Kapach) Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2000 Menahem Haran Bibelstudien
2000 Avraham Goldberg Talmudstudien
2000 Yonah Frenkel Talmudstudien
2000 Hillel M. Daleski Literaturwissenschaft
2000 Harel Fisch Literaturwissenschaft
2000 Gad Ben Ami Tsarfati Linguistik
2000 Shaul Shaked Linguistik
2000 Yirmiyahu Yovel Philosophie
2000 Asa Kasher Philosophie
2000 Raphael Mechoulam Chemie
2000 Yosef Zinger Ingenieurswissenschaften
2000 Amir Pnueli Informatik
2000 Amalia Kahana-Carmon Hebräische Literatur
2000 Meir Wieseltier Literatur and Dichtung
2000 Moshe Kupferman Malerei
2000 Michael Gross Malerei and Bildhauerei
2000 Micha Bar-Am Photographie
2000 Shulamit Aloni Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2000 Aryeh Karol Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2000 Hagashash Hachiver Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2000 Gavriel (Gavri) Banai Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2000 Yeshayahu (Shaike) Levi Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2000 Yisrael (Poli) Poliakov Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2001 Aviezer Ravitzky Jewish thought
2001 Gavriel Salomon Bildung
2001 Ya'akov Rand Bildung
2001 Ruth Ben Yisrael Recht
2001 Yehoshua Weissman Recht
2001 Marcel Elyakim Medizin
2001 Ruth Arnon Medizin
2001 Beracha Ramon Medizin
2001 Yoseph Imry Physik
2001 Shmuel Shtrikman Physik
2001 Zvi Avni Musik
2001 Yehezkel Braun Musik
2001 Herzl Shmueli Musik
2001 Baruch Hagai Sport
2001 Abba Eban Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2001 Mordechai Ben Porat Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2001 Yitzhak Shamir Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2002 Asher Koriat Psychologie
2002 Moshe Barur Geographie
2002 Menashe Harel Erforschung des Eretz Israel
2002 Shmuel Safrai Erforschung des Eretz Israel
2002 Avraham Biran Archäologie
2002 Jacob A. Frenkel Wirtschaftswissenschaften
2002 Ariel Rubinstein Wirtschaftswissenschaften
2002 Abraham Haim Halevy Landwirtschaft
2002 Itamar Willner Chemie
2002 Ada Yonath Chemie
2002 Ram Karmi Architektur
2002 David Tartakover Design
2002 Dov Yudovsky Medien
2002 Nahum Rakover Jewish thought
2002 Eli Hurvitz Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2002 Ephraim Kishon Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2002 Jewish National Fund Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2003 Israel Ta-Shma Talmudstudien
2003 Avraham Grossman Jüdische Geschichte
2003 Shulamit Shahar Geschichte
2003 Bilha Manheim Soziologie
2003 Charles S. (Yehoshayahu) Liebman Verwaltungswissenschaft
2003 Menahem Amir Kriminalistik
2003 Shlomo Giora Shoham Kriminalistik
2003 Aaron Ciechanover Biologie
2003 Avinoam Libai Ingenieurswissenschaften
2003 Zvi Ben Avraham Geowissenschaften
2003 Yosef Bar Yosef Theater
2003 Zaharira Harifai Theater
2003 Yehudit Hendel Literatur
2003 Aharon Megged Literatur
2003 Aharon Amir Übersetzung
2003 Geula Cohen Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2003 Meir Amit Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2003 Yad Vashem Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2004 Sarah Yefet Bibelstudien
2004 Menahem Brinker Literatur
2004 Dov Noy Literatur
2004 Avraham Doron Sozialarbeit
2004 Ziva Amishai-Maisels Kunstgeschichte
2004 Aharon Razin Biochemie
2004 Joseph Bernstein Mathematik
2004 David Harel Informatik
2004 Esther Samuel-Cohen Statistik
2004 Yigal Tumarkin Bildhauerei
2004 Gila Almagor-Agmon Film
2004 Gil Aldema Jüdischer Gesang
2004 Yehoram Gaon Jüdischer Gesang
2004 Yitzchak Dovid Grossman Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2004 Lia van Leer Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2004 Moshe Schnitzer Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2005 Ben-Ami Sharpstein Philosophie
2005 Miriam Erez Management
2005 Yehezkel Dror Management
2005 Aharon Dotan Hebräische Sprache and Linguistik
2005 Olga Kapeliuk Linguistik
2005 Ya'akov Landau Nahoststudien
2005 Sasson Somekh Nahoststudien
2005 Rena Zeitzov Medizin
2005 Shaul Feldman Medizin
2005 Jacob Bekenstein Physik
2005 Alex Livak Photographie
2005 Ohad Naharin Tanz
2005 Yitzhak Orpaz-Auerbach Literatur
2005 Israel Pinkas Dichtung
2005 Shabtai Teveth Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2005 Yisrael Meir Lau Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2005 Cameri Theatre Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2006 Ya'akov Blidstein Jüdische Philosophie
2006 Haim Adler Bildung
2006 Miriam Ben-Peretz Bildung
2006 Ruth Lapidot Recht
2006 Amnon Rubinstein Recht
2006 Nahum Keidar Landwirtschaft
2006 Zvi Rappoport Chemie
2006 Pnina Salzman Musik
2006 Mendi Rodan Musik
2006 Ya'akov Hodorov Sport
2006 Ralph Klein Sport
2006 Dvora Omer Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2006 Al Schwimmer Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2006 Israeli Andalusian Orchestra Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2007 Elisha Efrat Geographie
2007 Amnon Cohen Erforschung des Eretz Israel
2007 Shalom H. Schwartz Psychologie
2007 Nissan Liviatan Wirtschaftswissenschaften
2007 Zvi Selinger Biologie
2007 Zvi Hashin Ingenieurswissenschaften
2007 Yaacov Yaar Architektur
2007 Ada Karmi-Melamede Architektur
2007 Yarom Vardimon Design
2007 Nahum Barnea Kommunikation
2007 Bar Ilan Responsa Project Rabbinische Literatur
2007 American Jewish Joint Distribution Committee Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2007 Gevatron Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2007 Dov Lautman Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2007 Alice Shalvi Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2008 David Weiss Halivni Talmudstudien
2008 Anita Shapira Geschichte
2008 Benjamin Isaac Geschichte
2008 Sami Samoocha Soziologie
2008 Zeev Sternhell Politikwissenschaften
2008 Moshe Oren Biochemie
2008 Noga Alon Mathematik
2008 Adi Shamir Informatik
2008 Pinchas Cohen Gan Malerei
2008 Rene Yerushalmi Theater
2008 Nissan Nativ Theater
2008 Ida Fink Literatur
2008 Tuvya Ruebner Hebräische Dichtung
2008 Nili Mirsky Übersetzung
2008 Jewish Agency Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2008 Manufacturers Association of Israel Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2008 Youth Movements Council Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2008 Ezer Mizion Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2008 Perach Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2008 Women's International Zionist Organization (WIZO) Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2008 Na’amat Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2008 Emunah Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2009 Emanuel Tov Bibelstudien
2009 Israel Levin Literatur
2009 Reuven Tsur Literatur
2009 Zahava Solomon Sozialarbeit
2009 Mordechai Rotenberg Sozialarbeit
2009 Amihai Mazar Archäologie
2009 Zvi Laron Medizin
2009 Itamar Procaccia Physik
2009 Micha Ullman Bildhauerei
2009 Yehuda (Judd) Neeman Film
2009 Nachum (Nahtche) Heiman Jüdischer Gesang
2009 Dov Seltzer Jüdischer Gesang
2009 Israel Democracy Institute Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2009 Ruth Rasnic Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2009 Mordechai Shani Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2010 Avishai Margalit Philosophie
2010 Hanoch Bartov Literatur
2010 Aryeh Sivan Dichtung
2010 Abraham Tal hebräische Linguistik
2010 Arye Levin Linguistik
2010 Moshe Adad Kriminalistik
2010 Yair Aharoni Management
2010 Abraham Nitzan Chemie
2010 Yehoshua Kolodny Geowissenschaften
2010 Jonathan Gressel Landwirtschaft
2010 Peter Mirom Photographie
2010 Suzanne Dellal Center for Dance and Theater Tanz
2010 Aharon Yadlin Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2010 Yardena Cohen Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2010 Kamal Mansour Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2010 ILAN – Israel Foundation for Handicapped Children Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2011 Michael Schwarz Jewish thought
2011 Yosef Shiloh Biowissenschaften
2011 Ruth Gavison Rechtsstudien
2011 Pnina Klein Bildung
2011 David Harari Ingenieurswissenschaften
2011 Ya'acov Dorchin Darstellende Kunst
2011 Noam Sheriff Musik
2011 Shimon Mizrahi Sport
2011 Hulda Gurevitch Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2011 Eli Alaluf Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2012 David Kazhdan Mathematik und Informatik
2012 Shlomo Bentin Psychologie
2012 David Milstein Chemie und Physik
2012 Ruth Katz Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2012 Dalia Cohen Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2012 Azaria Alon Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2012 Chaim Druckman Bildung
2012 Yoav Benjamini Statistik
2012 Nathan Shaham Hebräische Literatur und Dichtung
2012 Ya'akov Ahimeir Medien
2013 Gideon Dagan Geographie
2013 Nathan Nelson Biowissenschaften
2013 Yosef Kaplan Geschichte der Juden
2013 Chava Turniansky Jüdische Sprache und Linguistik
2013 Adam Mazor Architektur
2013 Yoram Bilu Soziologie und Anthropologie
2013 Nola Chelton Theaterwissenschaft
2013 Eliyahu Hacohen Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2013 Ron Nachman Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2014 Shamma Y. Friedman Talmudstudien
2014 Mordechai Segev Chemie und Physik
2014 Yaacov Katan Landwirtschaft
2014 Irad Malkin Landwirtschaft und Umweltwissenschaft
2014 Aharon Lichtenstein Jüdische Literatur
2014 Marta Weinstock-Rosin Medizin
2014 Michal Na'aman Darstellende Kunst
2014 Haim Levy Management
2014 Avinoam Naor Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft
2014 Adina Bar-Shalom Lebenswerk & Besondere Leistung für Staat und Gesellschaft

Kritik an der Preisvergabe[Bearbeiten]

Manchmal führte die Entscheidung, bestimmten Personen einen Preis zu verleihen zu leidenschaftlichten politischen Debatten:

  • 1993 gab es heftige Reaktionen gegen die Nominierung von Jeschajahu Leibowitz, was dazu führte, dass Leibowitz den Preis ablehnte.[1]
  • 2004 wies die Bildungs- und Kulturministerin Limor Livnat die Entscheidung, den Bildhauer Igael Tumarkin auszuzeichnen, zuerst an das Preiskomitee zurück.

Im Februar 2015 kam es zu einer Kontroverse über eine Einmischung von Ministerpräsident und Interimsbildungsminister Benjamin Netanjahu hinsichtlich der Zusammensetzung der Jury.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Israel-Preis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. zmag.de, Wie ein einsamer Komet am Himmel: Yeshayahu Leibowitz
  2. Netanjahu nimmt Veto gegen Jurymitglieder zurück. Süddeutsche.de, 13. Februar 2015, abgerufen am 14. Februar 2015.