Küstenwache

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Küstenwachschiff Bredstedt der Bundespolizei

Eine Küstenwache ist zumeist eine nationale, meist dem jeweiligen Innenministerium unterstehende Behörde oder aber auch ein Zusammenschluss von mehreren Behörden eines Staates zur Sicherung und Kontrolle des Seeverkehrs (Schifffahrtspolizei), zur Rettung in Not- und Katastrophenfällen und zur Prävention und Verfolgung von Straftaten im Küstenmeer und auf der Hohen See, wie beispielsweise die Überwachung von Fischfangquoten und der Einhaltung anderer Auflagen (Prüfung von Fangnetz-Maschengrößen, um den Bestand an kleinen und Jungfischen nicht zu gefährden) oder von Umweltschutzbestimmungen. Auch kann eine nationale Küstenwache Teil der Streitkräfte zur See sein, wie etwa die United States Coast Guard.

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen der deutschen Küstenwache

In der Bundesrepublik Deutschland werden diese Aufgaben von dem 1994 gegründeten Koordinierungsverbund Küstenwache aus mehreren Bundesbehörden und -anstalten (Bundeszollverwaltung/Wasserzoll, Bundespolizei, Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung) wahrgenommen.

In Schleswig-Holstein bestand von 1995 bis zur Auflösung Ende 2005 eine eigene Küstenwache als Verbund von Wasserschutzpolizei, dem Amt für ländliche Räume (ALR) und dem Landesamt für Natur und Umwelt.

Da die Zusammenlegung der Kompetenzen unter einem gemeinsamen Dach auf Bundesebene am Widerstand anderer Bundesländer scheiterte, beschloss Schleswig-Holstein, diesen Verbund aufzulösen.

Vereinigte Staaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen der US Küstenwache

Die Küstenwache der Vereinigten Staaten ist dem Gesetz nach eine der Teilstreitkräfte der Vereinigten Staaten.[1] Im Friedensfall untersteht sie dem Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten. Auf Weisung des Präsidenten im Rahmen einer Exekutivanweisung oder im Rahmen einer Kriegserklärung seitens des Kongresses kann die Küstenwache als Teilstreitkraft dem Marineministerium unterstellt werden.[2] Zu diesem Zweck ist die Behörde in personal- und beschaffungstechnischen Angelegenheiten militärisch organisiert. Sitz der Küstenwache ist die Bundeshauptstadt Washington, D.C.

Liste der nationalen Küstenwachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staat Bezeichnung Ministerium Weblinks
Ägypten Egyptian Coast Guard Verteidigungsministerium
Argentinien Prefectura Naval Argentina Sicherheitsministerium im Kriegsfall Verteidigunsministerium www.argentina.gob.ar
Australien Maritime Border Command, Australian Volunteer Coast Guard und Royal Volunteer Coastal Patrol Innenministerum im Verbund mit dem Verteidigunsministerium coastguard.com.au
Bangladesh Bangladesh Coast Guard Militärische Organisation des Innenministerums www.coastguard.gov.bd
Barbados Barbados Coast Guard Teil der Barbados Defence Force und unterstehen damit direkt dem Premierminister www.bdfbarbados.com
Belgien Belgische Kustwacht Schifffahrtsverwaltung bei der Flämische Gemeinschaft kustwacht.be
Brasilien Aufgaben werden von der Marine der Marinha do Brasil wahrgenommen Ministério da Defesa www.marinha.mil.br
China Zhōngguó Hǎijĭng Jú Teil der Bewaffneten Volkspolizei und damit der Zentralen Militärkommission unterstellt
Dänemark Marinehjemmeværnet (MHV) Forsvarsministeriet hjv.dk
Deutschland Koordinierungsverbund Küstenwache bestehend aus Bundespolizei, Bundeszollverwaltung, Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung Innenministerium, Finanzministerium, Verkehrsministerium, Landwirtschaftsministerium bundespolizei.de
zoll.de
wsv.de
ble.de
Finnland Küstenwachkommandos des finnischen Grenzschutz Militärische Organisation zugeordnet zum Innenministerium www.raja.fi
Frankreich Gendarmerie Maritime Verteidigungsministerium gendarmerie.interieur.gouv.fr
Georgien Coast Guard of the Border Police of Georgia Teil der Grenzpolizei und damit dem Innenministerium unterstellt bpg.gov.ge
Griechenland Limenikó Sóma Ministerium für Innere Sicherheit im Kriegsfall Verteidigungsministerium hcg.gr
Haiti Commissariat des Gardes-Côtes d’Haïti Teil der Police Nationale und damit dem Innenministerium unterstellt
Hongkong Marine Region der Hong Kong Police Force Sicherheitsministerium www.police.gov.hk
Indien Indiean Coast Guard Verteidigungsministerium www.indiancoastguard.gov.in
Indonesien Kesatuan Penjagaan Laut dan Pantai Indonesia Verkehrsministerium ubla.dephub.go.id
Irland Irish Coast Guard Department of Transport, Tourism and Sport ircg.ie
Island Landhelgisgæsla Íslands Justizministerium lhg.is
Isle of Man Isle of Man Coastguard Hafenverwaltung
Italien Guardia Costiera Truppengattung der Marina Militare jedoch dem Verkehrsministerium unterstellt guardiacostiera.it
Jamaika Coast Guard Ministerium für Sicherheit und Justiz www.jdfmil.org
Japan Kaijō Hoan-chō Verkehrsministerium kaiho.mlit.go.jp
Kanada Canadian Coast Guard Fischereiministerium ccg-gcc.gc.ca
Kenia Kenya Coast Guard Service Innenministerium kcgs.go.ke
Kroatien Obalna straža Republike Hrvatske Verteidigungsministerium
Malaysia Malaysian Maritime Enforcement Agency Innenministerium www.mmea.gov.my
Mexiko Maritime Search and Rescue Teil der Marine und damit dem Marineministerium unterstellt
Neuseeland Royal New Zealand Coastguard Ehrenamtliche Organsation zur Seenotrettung www.coastguard.co.nz
Niederlande Nederlandse Kustwacht (nur im europäischen Teil der Niederlande) Sechs verschiedene Ministerien kustwacht.nl
Niederländische Karibik Kustwacht Caribisch Gebied Verteidigungsministerium kustwacht.org
Norwegen Kystvakta / Kystvakten Verteidigungsministerium mil.no
Osttimor Unidade da Polícia Marítima Innenministerium www.pntl.tl
Pakistan Pakistan Coast Guard, Maritime Security Agency Verteidigungsministerium
Peru General Directorate of Captaincies and Coastguards Verteidigungsministerium
Philippinen Philippine Coast Guard Militärische Organisation zugeordnet dem Verkehrsministerium
Polen Morski Oddział Straży Granicznej
Portugal Autoridade Marítima Nacional Verteidigungsministerium autoridademaritima.marinha.pt
Russland Береговая охрана Пограничной службы ФСБ России Teil des Inlandsgeheimdienstes und damit des Innenminnisteriums
Schweden Kustbevakningen Justizministerium kustbevakningen.se
Singapur Singapore Police Coast Guard Innenministerium spf.gov.sg
Spanien Im gesamten Staatsgebiet das Servicio Marítimo de la Guardia Civil (SEMAR, Innenministerium), Servicio de Vigilancia Aduanera (SVA, Zollfahndung) und Salvamento Marítimo (SASEMAR, Ministerium für Öffentliche Arbeiten). Nur in Galicien die Guardacostas de Galicía Verschiedene Ministerien guardiacivil.es
agenciatributaria.es
salvamentomaritimo.es,
Südafrika Aufgaben werden durch die South African Navy wahrgenommen Verteidigungsministerium
Südkorea Haeyang-gyeongchal-cheong Ministerium für Ozeane und Fischerei www.kcg.go.kr
Sri Lanka Sri Lanka Coast Guard Zivile Organisation des Verteidigungsministerium www.coastguard.gov.lk
Taiwan Haian Xunfang Shu Ocean Affairs Council www.cga.gov.tw
Türkei Sahil Güvenlik Komutanlığı Innenministerium aber Teil der Streitkräfte sgk.tsk.tr
Vereinigte Staaten United States Coast Guard Ministerium für Innere Sicherheit aber Teil der Streitkräfte uscg.mil
gocoastguard.com
Vereinigtes Königreich Her Majesty’s Coastguard,
Royal National Lifeboat Institution,
Trinity House
Verkehrsministerium mcga.gov.uk
rnli.org.uk
trinityhouse.co.uk
Republik Zypern Cyprus Port and Marine Police Teil der Polizei und damit dem Justizministerium unterstellt www.police.gov.cy

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Michael Herma: Die rechtliche Ausgestaltung maritimer Sicherheit in Deutschland – Unter besonderer Berücksichtigung der verfassungskonformen Konzeption einer nationalen maritimen Sicherheitsstruktur. Nomos, Baden-Baden 2006, ISBN 3-8329-2222-9
  • Uwe Jenisch: Argumente für eine Deutsche Küstenwache. In: Hansa, Heft 6/2009, S. 66–71, Schiffahrts-Verlag Hansa, Hamburg 2009, ISSN 0017-7504
  • Joachim Heyna: Vernetzung von Küstenwachfunktionen in Europa. In: Hansa, Heft 6/2009, S. 72–77, Schiffahrts-Verlag Hansa, Hamburg 2009, ISSN 0017-7504

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Küstenwache – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wiktionary: Küstenwache – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Title 14, Part I, Chapter 1, § 1 Establishment of Coast Guard. Cornell Law School (englisch); abgerufen am 11. Mai 2011.
  2. Title 14, Part I, Chapter 1, § 3. Relationship to Navy Department. Cornell Law School (englisch); abgerufen am 11. Mai 2011.