La Guérinière

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
La Guérinière
La Guérinière (Frankreich)
La Guérinière
Region Pays de la Loire
Département Vendée
Arrondissement Les Sables-d’Olonne
Kanton Saint-Jean-de-Monts
Gemeindeverband Communauté de communes de l’Île de Noirmoutier
Koordinaten 46° 58′ N, 2° 14′ WKoordinaten: 46° 58′ N, 2° 14′ W
Höhe 0–20 m
Fläche 7,82 km2
Einwohner 1.371 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 175 Einw./km2
Postleitzahl 85680
INSEE-Code
Website http://www.la-gueriniere.fr/

La Guérinière: Place de la Mairie

La Guérinière ist eine französische Gemeinde mit 1.371 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Vendée der Region Pays de la Loire. La Guérinière gehört zum Arrondissement Les Sables-d’Olonne und zum Kanton Saint-Jean-de-Monts (bis 2015: Kanton Noirmoutier-en-l’Île). Die Einwohner werden Guernerins genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

La Guérinière liegt inmitten der Île de Noirmoutier im Atlantik. Im Norden und Nordwesten von La Guérinière liegt die Nachbargemeinde L’Épine und im Osten und Südosten die Gemeinde Barbâtre.

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 1.295 1.162 1.312 1.305 1.402 1.486 1.543 1.430
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Mariä Geburt (Église de la Nativité-de-la-Sainte-Vierge)
  • Strand und Salzwiesen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: La Guérinière – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien