Liste von Märchenfilmen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste von Märchenfilmen listet Märchenfilme nach Jahr, wobei die Grundordnung länderspezifisch ist. Ausgangspunkt für die Angabe von Filmtitel, Originaltitel, Premierenjahr und Regisseur der einzelnen Märchenfilme sind die Internet Movie Database, das Lexikon des internationalen Films sowie insbesondere für die Märchenfilme aus Tschechien und der Slowakei die Česko-Slovenská filmová databáze. Da sich auch bei diesen Filmdatenbanken sowie Filmlexika die Angaben beispielsweise über das Entstehungsjahr um ein bis zwei Jahre widersprechen können, ist es sinnvoll, jeden Film in der Listung eindeutig zu charakterisieren durch Titel, Jahr und Regisseur. Bei widersprüchlichen Angaben sollten – soweit zugänglich – die Angaben des Filmabspanns in Originalsprache herangezogen werden.

Ägyptischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1961: Prinzessin Asisa (El safira Aziza) – Regie: Tolba Radwan[1]

Australischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belgischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1976: Gullivers Reisen, Eine Reise nach Liliput - Regie: Peter R. Hunt[6]
  • 1995: Das Märchen von drei Diamanten – Regie: Michel Khleifi[7]
  • 2000: Mariken – Regie: André van Duren
  • 2003: Le monde vivant - Regie: Eugène Green[8][9]
  • 2011: Die Fee (La fée) – Regie: Dominique Abel, Fiona Gordon, Bruno Romy
  • 2012: Blancanieves – Ein Märchen von Schwarz und Weiss (Blancanieves) – Regie: Pablo Berger
  • 2015: Aladin – Tausendundeiner lacht! – Regie: Arthur Benzaquen, Vorlage: Tausendundeine Nacht[10]
  • 2021: Samuel's Travels - Regie: Aik Karapetian[11][12]

Bulgarischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chinesischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1959: Der Zauberteppich – Regie: Djän Dja-Dshun
  • 1960: Die Zauberaster (Ma la hua) – Regie: Wen Chan Dan, Hue Yan Moeng[17]
  • 1981: Ailifu und die schöne Prinzessin (Ailipu yu Sainaimu) – Regie: Fu Jie, Vorlage: Orientalische Volksmärchen[18][19]
  • 1982: Prinzessin Tana (Yu sui gong qing) – Regie: Tianhong Gao[20]
  • 1983: Die Pfauenprinzessin (Kong que gong zhu) – Regie: Fei Su, Rong Xing, Jinming Zhu[21]
  • 1997: Das Zauberbildnis (魔术的肖像) – Regie: Gennadi Wassiljew
  • 2011: Die Legende der Weißen Schlange (白蛇传说) - Regie: Siu-Tung Ching, Vorlage: Chinesisches Volksmärchen[22][23]

Dänischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutscher Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe Liste von deutschen Märchenfilmen

Englischer Märchenfilm (United Kingdom)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe Liste von englischen Märchenfilmen

Estnischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2017: November (Rehepapp) – Regie: Rainer Sarnet[35][36]

Finnischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1951: Prinzessin Dornröschen (Princessa Ruusunen/Prinsessan Törnrasa) – Regie: Edvin Laine
  • 1952: Das weiße Rentier / Das weiße Ren (Valkoinen peura) – Regie: Erik Blomberg[37][38]
  • 1959: Das gestohlene Glück (Sampo) – Regie: Alexander Ptuschko, Vorlage: Gesänge der Kalevala
  • 1977: Waldapfel (Antti Puuhaara) - Regie: Heikki Partanen, Vorlage: Kalevala[39]
  • 1982: Der König, der kein Herz hatte (Kuningas jolla ei ollut sydäntä) – Regie: Päivi Hartzell
  • 1984: Pessi und Illusia im Feenland (Pessi ja Illusia) – Regie: Heikki Partanen[40]
  • 1986: Die Schneekönigin (Lumikuningatar) – Regie: Päivi Hartzell, Vorlage: Hans Christian Andersen
  • 2001: Rölli und die Elfen (Rölli Ja Metsänhenki) – Regie: Olli Saarela
  • 2014: Die Schneekönigin – Regie: Karola Hattop, Vorlage: Hans Christian Andersen

Französischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Georges Méliès’ verfilmtes Märchentheater (französische Stummfilme)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1899: Aschenbrödel (Cendrillon) – Regie: Georges Méliès, Vorlage: Charles Perrault[Literatur 1]
  • 1901: Blaubart (Barbe-bleue) – Regie: Georges Méliès, Vorlage: Charles Perrault
  • 1901: Das kleine Rotkäppchen (Le petit chaperon rouge) – Regie: Georges Méliès, Vorlage: Charles Perrault
  • 1903: Das Königreich der Feen (Le royaume des fées) - Regie: Georges Méliès, Vorlage: Charles Perrault "Dornröschen"[41]
  • 1911: Die Abenteuer des Barons von Münchhausen (Les aventures de baron de Munchhausen) – Regie: Georges Méliès, Vorlage: Gottfried August Bürger
  • 1912: Aschenputtel oder der wunderbare Pantoffel / Cendrillon oder der Zauberpantoffel (Cendrillon ou La pantoufle merveilleuse) – Regie: Georges Méliès, Vorlage: Charles Perrault[42]

Weitere Stummfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Französische Tonfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hongkonger Märchenfilm (bis 1997)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1965: Fairy, Ghost, Vixen (Liao zhai zhi yi) - Regie: Huang Tang[76][77]

Indischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Iranischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1979: Der König und die Tochter des Schäfers – Regie: Malak Khazai, Vorlage: Persischen Volksmärchen, ähnelt „Die drei Wünsche“[79]
  • 1979: Die drei Wünsche – Regie: Malak Khazai, Vorlage: Tausendundeine Nacht[80]

Irischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italienischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: 1001 Nacht (Le mille e una notte: Aladino e Sherazade) – Regie: Marco Pontecorvo[95]
  • 2014: Die Legende einer unsterblichen Liebe (La bella e la bestia) – Regie: Fabrizio Costa[96]
  • 2015: Das Märchen der Märchen (Il racconto dei racconti) – Regie: Matteo Garrone
  • 2018: Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe (La Befana vien di notte) - Regie: Michele Soavi[97]
  • 2022: Die Legende der Weihnachtshexe (La Befana vien di notte 2 - Le origini) - Regie: Paola Randi[98]

Japanischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1935: Princess Kaguya (Kaguya hime) - Regie: Nobuo Aoyagi, Yoshitsugu Tanaka, Vorlage: Die Geschichte der Prinzessin Kaguya[99][100]
  • 1964: Der Löwe des gelben Meeres (大盗賊) - Regie: Senkichi Taniguchi, Vorlage: Motive aus orientalischen Märchen[101]
  • 1964: Kwaidan (怪談) - Regie: Masaki Kobayashi, Vorlage: japanische Volksmärchen[102]
  • 1967: The Mad Fox (恋や恋なすな恋) - Regie: Tomu Uchida[103][104][105]
  • 1979: Yashagaike / Demon Pond (夜叉ヶ池) - Regie: Masahiro Shinoda[106][107]
  • 1987: Kaguya, Princess from the Moon (竹取物語) - Regie: Kon Ichikawa, Vorlage: Die Geschichte der Prinzessin Kaguya[108]
  • 2005: Demon Pond (夜叉ヶ池) - Regie: Takashi Miike[109][110]

Jugoslawischer Märchenfilm (1918–2003)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1953: Peter und der Riese (Kekec) – Regie: Jože Gale[Literatur 3]
  • 1963: Der glückliche Zwerg, Abenteuer in der Berghöhle (Srecno, Kekec!) – Regie: Jože Gale[111]
  • 1965: Die Schlafsternchen (Zvezdica Zaspanka) - Regie:Jože Pengov
  • 1968: Kekec’s Tricks (Srečno, Kekec) – Regie: Jože Gale[112]
  • 1969: Peter Pan - Regie: Visnja Lasta, Vorlage: J.M. Barrie[113]

Kanadischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koreanischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1986: Die Sage von On Dal (Ondaljon) – Regie: Ha Ung Man[121]
  • 2007: Hansel & Gretel (Henjel gwa Geuretel) - Regie: Pil-sung Yim
  • 2015: The Piper (Sonnim) - Regie: Kwang-tae Kim, Vorlage: Rattenfänger von Hameln[122][123]

Kroatischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2017: Anka - Regie: Dejan Acimovic[124]

Kubanischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lettischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2021: Samuel's Travels (Sema ceļojumi) - Regie: Aik Karapetian[11][12]

Luxemburgischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mexikanischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1960: La caperucita roja – Regie: Roberto Rodríguez, Vorlage: Brüder Grimm
  • 1961: El gato con botas – Regie: Roberto Rodríguez, Vorlage: Brüder Grimm
  • 1962: Caperucita y Pulgarcito contra los monstruos - Regie: Roberto Rodríguez[127][128]
  • 2006: Pans Labyrinth (El laberinto del fauno) – Regie: Guillermo del Toro

Mongolischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1961: Die goldene Jurte – Regie: Rawsha Dorshpalam
  • 1979: Das Märchen vom tapferen Recken (Buschuugijn ulger) - Regie: P. Zogdsol[129][130]

Neuseeländischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niederländischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1995: Lang lebe die Königin (Lang leve de koningin) - Regie: Esmé Lammers[131]
  • 2000: Mariken – Regie: André van Duren
  • 2003: Grimm – Regie: Alex van Warmerdam
  • 2013: Finn und die Magie der Musik – Regie: Frans Weisz[132]
  • 2017: November – Regie: Rainer Sarnet[35][36]

Norwegischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Österreichischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Palästinensischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1995: Das Märchen von drei Diamanten (Hikayatul jawahiri thalath) – Regie: Michel Khleifi[7]

Papua-Neuguineascher Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: Die Legende der Kokosnuss (The Tale of the Coconut) - Regie: Marc Thümmler[149]

Philippinischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1977: Der parfümierte Alptraum (Mababangong Bangungot) - Regie: Kidlat Tahimik[150]
  • 1982: Zimatar – Regie: Ricky Santiago, Jose Flores Sibal

Polnischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1937: Der Dybbuk (Dybuk) – Regie: Michal Waszynski[151]
  • 1961: Die Geschichte vom Saffianschuh (Historia zóltej cizemki) – Regie: Sylwester Checinski[152][153]
  • 1962: Die zwei Monddiebe (O dwóch takich, co ukradli księżyc) – Regie: Jan Batory, Vorlage: Kornel Makuszyński
  • 1978: Wasserkinder (DDR) / Der kleine Schornsteinfeger auf dem Meeresgrund (BRD) (Wodne dzieci) - Regie: Lionel Jeffries, Miroslaw Kijowicz[154][155]
  • 1987: Der weiße Drache (DDR) / Hüter des Drachens (BRD) (Biały smok) – Regie: Jerzy Domaradzki, Janusz Morgenstern[156][157]
  • 1987: Der Freund des lustigen Teufels (Przyjaciel wesołego diabła) – Regie: Jerzy Lukaszewicz[158][159]
  • 1989: Begegnung mit dem lustigen Teufel (DDR) / Die Freunde des fröhlichen Teufels (BRD) (Bliskie spotkania z wesolym diablem) – Regie: Jerzy Lukaszewicz[160]
  • 1989: Der Falkenkönig (Jastrzebia madrosc) – Regie: Vladimír Drha
  • 2000: Tomas und der Falkenkönig (Król sokołów) – Regie: Václav Vorlícek, Vorlage: Novelle von Jozef Cíger-Hronský
  • 2015: Sirenengesang (Córki dancingu) - Regie: Agnieszka Smoczynska[161][162]
  • 2017: November (Listopad) – Regie: Rainer Sarnet[35][36]

Rumänischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Russischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1992: Emelya und der Zauberfisch (Емеля-дурак) – Regie: Boris Ryzarew
  • 1992: Das scharlachrote Blümchen (Сказка о купеческой дочери и таинственном цветке) – Regie: Wladimir Grammatikow, Vorlage: Sergei Aksanow
  • 1994: Der Zauberer von OZ (Волшебник Изумрудного города) – Regie: Pavel Arsenov[166]
  • 1997: Das Zauberbildnis (Волшебный портрет) – Regie: Gennadi Wassiljew
  • 1998: Schneewittchen und die sieben Zwerge (Белоснежка и семь гномов) – Regie: Waleri Obogrelow
  • 2000: Wasilisa, die Schöne (Василиса) – Regie: Elena Schatalowa
  • 2002: Der Kuss des Bären (Медвежий поцелуй) - Regie: Sergei Bodrov[64][65]
  • 2005: Die Waldprinzessin (Лесная царевна) - Regie: Aleksandr Basov, Teimuraz Esadze[167][168]
  • 2007: Ein Neues altes Märchen (Новая старая сказка) - Regie: Natalya Kalashnikova[169][170]
  • 2013: Das Land der guten Kinder (Страна хороших деточек) – Regie: Olga Kaptur[171]
  • 2014: The Mystery of the Four Princesses (Тайна четырех принцесс) - Regie: Oleg Shtrom[172]
  • 2014: Fürst der Dämonen (Вий) - Regie: Oleg Stepchenko, Vorlage: Nikolai Gogol[173][174]
  • 2015: 12 Monate – Ein modernes Märchen (Двенадцать месяцев. Новая сказка) – Regie: Denis Eleonskiy[175]
  • 2015: Die Schneekönigin (Тайна Снежной Королевы) – Regie: Natalja Bondartschuk, Vorlage: Hans Christian Andersen[148]
  • 2015: Dragon – Love Is a Scary Tale (Он – дракон) – Regie: Indar Dzhendubaev[176]
  • 2016: Väterchen Frost – Der Kampf der Zauberer (Дед Мороз. Битва Магов) – Regie: Aleksandr Voytinskiy[177]
  • 2017: Der letzte Ritter und das magische Schwert (Posledniy bogatyr) – Regie: Dmitriy Dyachenko[178][179]
  • 2018: Die Nixe – See der Toten (Русалка. Озеро мёртвых) - Regie: Svyatoslav Podgaevskiy[180][181]
  • 2020: Baba Yaga: Alptraum des dunklen Waldes (Яга. Кошмар тёмного леса) - Regie: Svyatoslav Podgaevskiy[182][183]
  • 2021: The Magic Roads – Auf magischen Wegen (Конёк-Горбунок) – Regie: Oleg Pogodin[184]
  • 2021: Der letzte Ritter - Ein unfreiwilliger Held (Posledniy bogatyr. Koren’ Zla) – Regie: Dmitriy Dyachenko[185]
  • 2021: The Last Warrior: A Messenger of Darkness (Posledniy bogatyr: Poslannik tmy) – Regie: Dmitriy Dyachenko[186]

Schwedischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweizer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Slowakischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe Liste von slowakischen und tschechischen Märchenfilmen.

Sowjetischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe Liste von sowjetischen Märchenfilmen

Spanischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwedischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Syrischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tschechischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe Liste von slowakischen und tschechischen Märchenfilmen.

Tschechoslowakischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe Liste von slowakischen und tschechischen Märchenfilmen.

Türkischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1971: Turkish Wizard of Oz (Aysecik ve sihirli cüceler rüyalar ülkesinde) – Regie: Tunç Basaran, Vorlage: L. Frank Baum, Der Zauberer von OZ[199]
  • 1971: Keloglan - Regie: Süreyya Duru[200][201]
  • 1972: Keloglan ile Cankiz - Regie: Metin Erksan[202]
  • 1979: Meine Liebe – meine Trauer (Ferhat ile Şirin) – Regie: Ashdar Ibragimow[203]
  • 1993: Siyabend und Xece (Sîyabend û Xecê) - Regie: Sahin Gök[204]
  • 2006: Keloglan gegen den schwarzen Prinzen (Keloğlan Karaprens’e Karşı) - Regie: Tayfun Güneyer
  • 2018: Keloglan - Regie: Süleyman Mert Özdemir[205]

Ukrainischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ungarischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1956: Das vernieste Königreich (Az eltüsszentett birodalom) – Regie: Tamás Banovich[206]
  • 1972: Prinz Bob (Bob herceg) - Regie: Márton Keleti, Vorlage: in England angesiedeltes Märchen[207][208]
  • 1973: Palatschinkenkönig (A palacsintás király) – Regie: Ilona Katkics[209][210]
  • 1981: Der Feenprinz (Tündér Lala) – Regie: Ilona Katkics[211]
  • 1983: Entenzauber – Das Märchen von Johnny und Arnika (Szegény Dzsoni és Árnika) – Regie: András Sólyom[212]
  • 1984: Hexensabbat (Boszorkányszombat) - Regie: János Rózsa, Vorlage: Brüder Grimm[213]
  • 1989: Abschied vom Zauberwald (Piroska és a farkas) – Regie: Márta Mészáros[114]
  • 2000: Tomas und der Falkenkönig (Solymász Tamás) – Regie: Václav Vorlícek, Vorlage: Novelle von Jozef Cíger-Hronský
  • 2000: Der Prinz und der Bettelknabe (Koldus és királyfi) – Regie: Giles Foster, Vorlage: Mark Twain[214]
  • 2008: Das Geheimnis der Mondprinzessin (Holdhercegnő) – Regie: Gabor Csupo
  • 2010: Der Nussknacker (The Nutcracker in 3D) – Regie: Andrei Konchalovsky
  • 2018: Wildhexe – Regie: Kaspar Munk[33][34]

US-amerikanischer Märchenfilm (USA)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe Liste von US-amerikanischen Märchenfilmen

Venezolanischer Märchenfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1978: Das Meer der verlorenen Zeit (El mar del tiempo perdido) - Regie: Solveig Hoogesteijn[215]

Märchen-Animationsfilm (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1929: Kalif Storch - Regie: Ferdinand Diehl (Deutschland)[216]
  • 1933: Schneewittchen (Snow-White) - Regie: Dave Fleischer, Roland Crandall, Vorlage: Brüder Grimm (USA)[217]
  • 1934: The Brave Tin Soldier - Regie: Ub Iwerks, Shamus Culhane, Al Eugster, Vorlage: Hans Christian Andersen (USA)[218]
  • 1937: The Little Match Girl – Regie: Arthur Davis (USA)
  • 1937: Väterchen Frost und der graue Wolf (Дед Мороз и серый волк. Новогодняя сказка) - Regie: Olga Khodatayeva (UdSSR)[219]
  • 1939: Gullivers Reisen (Gulliver's Travels) - Regie: Dave Fleischer, Willard Bowsky, Orestes Calpini (USA)
  • 1943: Momotarōs Seeadler (桃太郎の海鷲) - Regie: Mitsuyo Seo, Vorlage: Das Märchen von Momotarō (Japan)[220]
  • 1945: Momotarō: Göttlicher Krieger des Meeres (桃太郎 海の神兵) - Regie: Mitsuyo Seo, Vorlage: Das Märchen von Momotarō (Japan)[220]
  • 1946: Das Feuerzeug (Fyrtøjet) - Regie: Svend Methling, Vorlage: Hans Christian Andersen (Dänemark)[221]
  • 1947: Ritt ins Wunderland, Das bucklige Pferdchen (Конёк-Горбунок) - Regie: Aleksandra Snezhko-Blotskaya, Viktor Gromov, Ivan Ivanov-Vano (UdSSR)[222]
  • 1948: Das verlassene Entlein (Серая шейка) - Regie: Leonid Amalrik, Vladimir Polkovnikov (UdSSR)[223][224]
  • 1949: Der Zauberer und die Prinzessin / Die Rose von Bagdad (La rosa di Bagdad) - Regie: Anton Gino Domenighini (Italien)
  • 1949: Der Kaiser und die Nachtigall (Cisaruv slavík) - Regie: Jirí Trnka, Milos Makovec, Vorlage: Hans Christian Andersen (ČSSR)[225]
  • 1949: Rotkäppchen und der Wolf (The Story of 'Little Red Riding Hood') - Regie: Ray Harryhausen (USA)[226]
  • 1950: Däumlings wundersame Reisen und Abenteuer (Jeannot l'intrépide) - Regie: Jean Image (Frankreich)[227]
  • 1950: Der Hirsch und der Wolf (Олень и волк) - Regie: Dmitriy Babichenko, Vorlage: Estnisches Märchen (UdSSR)[228][229]
  • 1950: Das Märchen vom Fischer und dem Fischlein (Сказка о рыбаке и рыбке) - Regie: Mikhail Tsekhanovskiy (UdSSR)[230][231]
  • 1952: Die feuerrote Blume (Аленький цветочек) – Regie: Lev Atamanov (UdSSR)[232]
  • 1952: Der Schatz der Vogelinsel (Poklad Ptacího ostrova) - Regie: Karel Zeman (ČSSR)[233][234]
  • 1952: Kaschtanka (Каштанка) - Regie: Mikhail Tsekhanovskiy (UdSSR)[235][236]
  • 1953: Frau Holle – Regie: Johannes Hempel (DDR)
  • 1955: Der standhafte Zinnsoldat (Den standhaftige tinnsoldat) - Regie: Ivo Caprino, Vorlage: Hans Christian Andersen (Norwegen, Kanada)[237]
  • 1956: Die zwölf Monate (Двенадцать месяцев) – Regie: Iwan Iwanow-Wano (UdSSR)
  • 1957: Die Schneekönigin (Снежная королева) – Regie: Lev Atamanov (UdSSR)[238]
  • 1959: Die drei Holzfäller (Три дровосека) – Regie: Leonid Amalrik (UdSSR)
  • 1960: Die Abenteuer des Burattino (Приключения Буратино) – Regie: Dmitriy Babichenko, Ivan Ivanov-Vano, Mikhail Botov (UdSSR)[239]
  • 1962: Die wilden Schwäne (Дикие лебеди) – Regie: Michail Zechanowski (UdSSR)
  • 1962: Die Wunderwelt der Gebrüder Grimm (The Wonderful World of the Brothers Grimm) – Regie: Henry Levin, George Pal, Vorlage. Brüder Grimm: Die tanzende Prinzessin, Der Schuster und die Zwerge, Der singende Knochen (USA)[240]
  • 1962: Der selbstsüchtige Riese – Regie: Walter Reiner, Gertraud Reiner (Deutschland)[241]
  • 1963: Froschkönig (DDR)
  • 1963: Der Schweinehirt - Regie: Monika Andersen (DDR)[242]
  • 1963: Die Tochter der Sonne (Дочь солнца) - Regie: Aleksandra Snezhko-Blotskaya (UdSSR)[243]
  • 1964: Däumelinchen (Дюймовочка) - Regie: Leonid Amalrik, Vorlage: Hans Christian Andersen (UdSSR)[244]
  • 1968: Die kleine Meerjungfrau (Русалочка) - Regie: Ivan Aksenchuk, Vorlage: Hans Christian Andersen (UdSSR)[245]
  • 1968: Die wunderbaren Abenteuer des Hans Christian Andersen (アンデルセン物語) - Regie: Kimio Yabuki, Vorlage: Hans Christian Andersen (Japan)[246]
  • 1968: Perix der Kater und die 3 Mausketiere (BRD) / Der gestiefelte Kater (DDR) (長靴猫シリーズ) - Regie: Kimio Yabuki, Vorlage: Charles Perrault (Japan)[247]
  • 1969: Winnie Pooh (Винни-Пух) - Regie: Fyodor Khitruk, Vorlage: A.A. Milne (UdSSR)[248]
  • 1969: The Snow Maiden. A New Version (Снегурка) - Regie: Vladimir Degtyaryov (UdSSR)[249]
  • 1971: Abenteuer des Seefahrers Sindbad (Dobrodruzství námorníka Sindibáda) - Regie: Karel Zeman (ČSSR)[250]
  • 1971: Die Märchen des Zwergen Bimbo (Rumänien)[251]
  • 1973: Der Fuchs und der Hase (Лиса и заяц) - Regie: Juri Norstein (UdSSR)[252][253]
  • 1973: Held Janos (János vitéz) - Regie: Marcell Jankovics (Ungarn)[254]
  • 1974: Tom, Crosby und die Mäusebrigade (ジャックと豆の木) - Regie: Gisaburô Sugii (Japan / USA)[255]
  • 1974: Der Reiher und der Kranich (Цапля и журавль) - Regie: Juri Norstein (UdSSR)[256]
  • 1975: Das bucklige Pferdchen (Конёк-Горбуно́к) – Regie: Iwan Iwanow-Wano, Vorlage: Pjotr Pawlowitsch Jerschow (UdSSR)
  • 1975: Igel im Nebel (Ежик в тумане) - Regie: Juri Norstein (UdSSR)[257][258]
  • 1975: Die kleine Seejungfrau (アンデルセン童話 にんぎょ姫) - Regie: Takuo Noda, Vorlage: Hans Christian Andersen (Japan)[259]
  • 1976: Der gestiefelte Kater reist um die Welt (in 80 Tagen) (Nagagutsu o haita neko: Hachijû nichikan sekai isshû) - Regie: Hiroshi Shidara, Vorlage: Brüder Grimm (Japan)[260]
  • 1977: Krabat (BRD) / Krabat - Der Lehrling des Zauberers (DDR) (Čarodějův učeň) – Regie: Karel Zeman (ČSSR)[261]
  • 1977: Die wilden Schwäne (世界名作童話 白鳥の王子) - Regie: Yûji Endô, Nobutaka Nishizawa, Vorlage: Brüder Grimm (Japan)[262]
  • 1977: Wassilissa die Schöne (Василиса прекрасная) - Regie: Vladimir Pekar[263][264]
  • 1978: Väterchen Frost und der graue Wolf (Дед Мороз и Серый волк) - Regie: Vitold Bordzilovskiy (UdSSR)[265]
  • 1978: Däumelinchen (おやゆび姫) - Regie: Yûgo Serikawa, Vorlage: Hans Christian Andersen (Japan)[266]
  • 1978. Urwaldmärchen - Regie: Katja Georgi (DDR)[267][268]
  • 1979: Das Märchen der Märchen (Сказка сказок) - Regie: Juri Norstein (UdSSR)[269]
  • 1979: Der tollkühne Lügenbaron - Münchhausen und seine listigen Streiche, Der Baron von Münchhausen (BRD) / Die wundersamen Abenteuer des legendären Baron Münchhausen (DDR) - Regie: Jean Image (Frankreich)[270][271]
  • 1979: Der goldene Feuervogel (Maegami-Tarô) - Regie: Hiroshi Saitô, Vorlage: Japanisches Märchen (Japan)[272][273]
  • 1979: Das Märchen von Naja und den Drachenkönigen (China)[274]
  • 1980: Das Märchen von Hans und Marie (Pohádka o Honzíkovi a Mařence) – Regie: Karel Zeman (ČSSR)
  • 1980: Anja und die vier Jahreszeiten (森は生きている) – Regie: Kimio Yabuki, Tetsuo Imazawa, Vorlage: Samuil Marschak (Japan)
  • 1980: Schwanensee (世界名作童話 白鳥の湖) - Regie: Kimio Yabuki (Japan)[275]
  • 1981: Die Verwandlung des Kalifen (Халиф-аист) - Regie: Valeriy Ugarov, Vorlage: Wilhelm Hauff, "Kalif Storch" (UdSSR)[276]
  • 1982: Aladin und die Wunderlampe (世界名作童話 アラジンと魔法のランプ) - Regie: Yoshikatsu Kasai (Japan)[277]
  • 1982: Burattinos Abenteuer (Prikljutschenija Buratino) (UdSSR)[278]
  • 1982: Es war einmal ein Hund (Жил-был пёс) - Regie: Eduard Nazarov (UdSSR, Ukraine)[279][280]
  • 1983: Oglu, das freche Drachenmonster, Bommel Bär und das freche Drachenmonster (Als je begrijpt wat ik bedoel) - Regie: Harrie Geelen, Bjørn Frank Jensen, Bert Kroon (Niederlande, Japan)[281][282]
  • 1983: Die kleine Hexe, Wie die kleine Hexe das Zaubern lernte, Wie die kleine Hexe zaubern lernte (Malá carodejnice) - Regie: Zdenek Smetana, Vorlage: Ottfried Preussler (ČSSR, Deutschland)[283]
  • 1984: Zar Saltan und die Wunderinsel (Сказка о царе Салтане) – Regie: Iwan Iwanow-Wano (UdSSR)
  • 1984: Im Zauberland der Gallavants (Gallavants) - Regie: Art Vitello (USA)[284]
  • 1984: Nee! Wittchen (Hófehér) - Regie: József Nepp (Ungarn)[285][286]
  • 1985: Die Weihnachtsgans Auguste – Regie: Günter Rätz (DDR)
  • 1986: Die entführte Prinzessin, Die Entführung von Tiurtiurlistan - Regie: Zdzislaw Kudla, Franciszek Pyter (Polen)[287][288]
  • 1986: Der Ritter des roten Herzens (Rycerzyk czerwonego serduszka) - Regie: Bogdan Nowicki, Vorlage. Zusammenschnitt der Serie: Märchen und Fehden "Baśnie i waśnie (1964)" (Polen)[289][290]
  • 1986: Saffi und der Zigeunerbaron, Jonas und der verschwundene Schatz (Szaffi) - Regie: Attila Dargay (Ungarn, Deutschland, Kanada)[291]
  • 1987: Die Bremer Stadtmusikanten – Regie: Peter Pohler, Vorlage: Brüder Grimm (DDR)
  • 1987: Pinocchio und der Herrscher der Nacht (Pinocchio and the Emperor of the Night) - Regie: Hal Sutherland (USA)[292]
  • 1988: Peter Pan - Regie: David Cherkasskiy, Richard Trueblood, Vorlage: J.M. Barrie (Australien)[293]
  • 1989: Happily Ever After - Regie: John Howley, Vorlage: Brüder Grimm, Schneewittchen[294]
  • 1993: Der Dieb und der Schuster (The Thief and the Cobbler) - Regie: Richard Williams, Vorlage: Tausendundeine Nacht (Großbritannien, USA, Kanada)[87]
  • 1994: Die Schwanenprinzessin - Regie: Richard Rich, Vorlage: Pjotr Iljitsch Tschaikowskis Ballett Schwanensee
  • 1994: Däumeline (Thumbelina) - Regie: Don Bluth, Gary Goldman, Vorlage: Hans Christian Andersen
  • 1994: Der Zaubertroll (A Troll in Central Park) - Regie: Don Bluth, Gary Goldman[295]
  • 1995: Rotkäppchen (Little Red Riding Hood) – Regie: Toshiyuki Hiruma (USA / Japan)
  • 1995: Schneewittchen und die sieben Zwerge - Regie: Toshiyuki Hiruma, Takashi Masunaga (USA / Japan)[296]
  • 1995: Happily Ever After - Regie: John Howley (USA)[297]
  • 1995: Die Schneekönigin (The Snow Queen) - Regie: Martin Gates (Großbritannien)[298]
  • 1995: Der Nußknacker (The Nutcracker) - Regie: Toshiyuki Hiruma, Takashi Masunaga (Japan / USA)[299]
  • 1996: Die drei kleinen Schweinchen (The 3 Little Pigs: The Movie) – Regie: Karl Holman (Kanada)
  • 1996: Die Schneekönigin 2 - Rückkehr zum Eispalast (The Snow Queen's Revenge) - Regie: Martin Gates (Großbritannien)[300]
  • 1997: Die Schwanenprinzessin und das Geheimnis des Schlosses (The Swan Princess: Escape from Castle Mountain) - Regie: Richard Rich, Vorlage: Pjotr Iljitsch Tschaikowskis Ballett Schwanensee (USA)[301]
  • 1997: Schneewittchen und die sieben Zwerge - Regie: Wu Zhong Wen (Deutschland, China)[302]
  • 1997: Die Bremer Stadtmusikanten - Regie: Roswitha Haas, Vorlage: Brüder Grimm (Deutschland)[303]
  • 1998: Die kleine Zauberflöte - Regie: Curt Linda (Deutschland)[304]
  • 1998: Kiriku und die Zauberin (Kirikou et la sorcière) - Regie: Michel Ocelot, Raymond Burlet (Frankreich, Belgien, Luxemburg)
  • 1998: Die Schwanenprinzessin und das verzauberte Königreich (The Swan Princess: The Mystery of the Enchanted Treasure) - Regie. Richard Rich (USA)[305]
  • 2000: Herr Prop und die verzauberte Kuh, Prop & Berta (Prop og Berta) - Regie: Per Fly[306][307][308]
  • 2001: Shrek – Der tollkühne Held (Shrek) - Regie: Andrew Adamson, Vicky Jenson (USA)
  • 2001: Shrek in the Swamp Karaoke Dance Party - Regie: Andrew Adamson, Vicky Jenson (USA)[309]
  • 2003: Zwerg Nase (Карлик Нос) - Regie: Ilya Maksimov, Konstantin Bronzit, Denis Chernov (Russland)[310]
  • 2003: Der Erlkönig - Regie: Hannes Rall, Vorlage: Johann Wolfgang von Goethe (Deutschland)
  • 2004: Aljoscha, der ruhmreiche Recke - Regie: Konstantin Bronzit (UdSSR)[311]
  • 2004: Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück (Shrek 2) - Regie: Andrew Adamson, Kelly Asbury, Conrad Vernon (USA)
  • 2004: Nussknacker und Mäusekönig (The Nutcracker and the Mouseking) - Regie: Tatyana Ilina, Michael G. Johnson, Vorlage: E.T.A. Hoffmann (Deutschland, Kroatien, Großbritannien, Russland, USA)[312]
  • 2005: Die Rotkäppchen-Verschwörung (Hoodwinked!) – Regie: Cory Edwards, Todd Edwards, Tony Leech (USA)
  • 2005: Die neuen Abenteuer von Reineke Fuchs (Le roman de Renart) - Regie: Thierry Schiel (Luxenburg)[313][314]
  • 2006: Peter und der Wolf (Peter & the Wolf) – Regie: Suzie Templeton (Großbritannien, Polen)
  • 2006: Azur und Asmar (Azur et Asmar) – Regie: Michel Ocelot (Frankreich, Belgien, Spanien, Italien)
  • 2006: Blood Tea and Red String - Regie: Christiane Cegavske (USA)
  • 2006: Granny O'Grimm's Sleeping Beauty - Regie: Nicky Phelan (Irland)
  • 2006: Es war k'einmal im Märchenland (Happily N'Ever After) - Regie: Paul Bolger, Yvette Kaplan (USA, Deutschland, Kanada, Großbritannien, Australien, Japan)[315]
  • 2006: Dragon Hill - Die Macht des Zauberwürfels (El cubo mágico) - Regie: Ángel Izquierdo (Spanien)[316][317]
  • 2006: Dobrynia, der kühne Recke - Regie: Ilya Maksimov (UdSSR)[318][319]
  • 2007: Shrek der Dritte (Shrek the Third) - Regie: Chris Miller, Raman Hui (USA)
  • 2007: Shrek - Oh du Shrekliche (Shrek the Halls) - Regie: Gary Trousdale (USA)
  • 2007: Sleeping Betty - Regie: Claude Cloutier, Vorlage Charles Perrault, "Dornröschen" (Kanada)[320][321]
  • 2007: Ilja - Der furchtlose Recke (Илья Муромец и Соловей Разбойник) - Regie: Vladimir Toropchin (UdSSR)[322]
  • 2009: Es war k'einmal im Märchenland 2 (Happily N'Ever After 2) - Regie: Steven E. Gordon, Boyd Kirkland[323]
  • 2009: Leon und die magischen Worte (Kérity, la maison des contes) - Regie: Dominique Monfery (Frankreich, Italien)[324][325]
  • 2010: Für immer Shrek (Shrek Forever After) - Regie: Mike Mitchell (USA)
  • 2011: Das Rotkäppchen-Ultimatum (Hoodwinked Too! Hood vs. Evil!) – Regie: Mike Disa (USA)
  • 2011: Der gestiefelte Kater (Puss in Boots) - Regie. Chris Miller (USA)
  • 2012: Kalif Storch – Regie: Paul Stutenbäumer, Vorlage: Wilhelm Hauff (Deutschland)
  • 2012: Kiriku und die Männer und Frauen (Kirikou et les hommes et les femmes) - Regie: Michel Ocelot (Frankreich)
  • 2012: Die Schneekönigin - Eiskalt verzaubert (Снежная королева) - Regie: Vladlen Barbe, Maksim Sveshnikov (Russland)
  • 2012: Schlau wie eine Ziege (Kozi pribeh se syrem) - Regie: Jan Tománek (Tschechoslowakei)[326]
  • 2013: Das kalte Herz – Regie: Hannes Rall, Vorlage: Wilhelm Hauff (Deutschland)
  • 2013: Die Legende von Prinzessin Kaguya - Regie: Isao Takahata, Vorlage: Taketori Monogatari (Japan)
  • 2013: Die Legende von Oz - Dorothys Rückkehr (Legends of Oz: Dorothy's Return) - Regie: Will Finn, Daniel St. Pierre (USA, Indien)[327]
  • 2013: Tom und Jerry - Ein gigantisches Abenteuer (Tom and Jerry's Giant Adventure) - Regie: Spike Brandt, Tony Cervone (USA)[328]
  • 2014: Die Melodie des Meeres (Song of the See) - Regie: Tomm Moore (Irland, Dänemark, Belgien, Luxemburg, Frankreich)[329]
  • 2015: Bigfish & Begonia: Zwei Welten - Ein Schicksal (大鱼海棠) - Regie: Xuan Liang, Chun Zhang (China)[330][331]
  • 2015: Das Königreich des Nussknackers (El cascanueces) - Regie: Eduardo Schuldt (Peru)[332][333]
  • 2016: Kubo: Der tapfere Samurai (Kubo and the Two Strings) - Regie: Travis Knight (USA, Japan)[334]
  • 2016: Völlig von der Wolle – Ein määährchenhaftes Kuddelmuddel (Волки и овцы: бе-е-е-зумное превращение) – Regie: Andrey Galat; Maxim Volkov, Vorlage: Der Wolf und die sieben jungen Geißlein (Gebrüder Grimm) (Russland)
  • 2016: Das Mädchen ohne Hände (La jeune fille sans mains) - Regie: Sébastien Laudenbach, Vorlage: Gebrüder Grimm (Frankreich)[335]
  • 2017: Es war einmal... nach Roald Dahl (Revolting Rhymes) - Regie: Jan Lachauer, Jakob Schuh (Großbritannien, Südafrika, Deutschland)[336]
  • 2017: Der gestiefelte Kater und das magische Buch (Puss in Book: Trapped in an Epic Tale) - Regie: Roy Burdine, Johnny Castuciano[337]
  • 2018: Peter Pan - Neue Abenteuer: Das Geheimnis des Nimmerbuchs (Peter Pan: The Quest for the Never Book) - Regie: Chandrasekaran, Vorlage: J.M. Barrie (Irland)[338]
  • 2018: Prinz Charming (Charming) - Regie: Ross Venokur (Kanada, USA)[339]
  • 2018: Mila und Ruslan (Викрадена принцеса) - Regie: Oleh Malamuzh, Vorlage: Alexander Puschkin "Ruslan und Ljudmila" (Ukraine)
  • 2018: Der Eisdrache und die Legende der blauen Blumen (Ice Dragon: Legend of the Blue Daisies) - Regie: Bruce W. Stacey (Kanada)[340]
  • 2019: Rotschühchen und die sieben Zwerge (Redeu Syujeu) - Regie: Sung-ho Hong (Südkorea)[341]
  • 2019: White Snake - Die Legende der weißen Schlange (白蛇:缘起) - Regie: Amp Wong, Ji Zhao, Vorlage: Chinesisches Volksmärchen (China, USA)[342][343]
  • 2019: Clara und der magische Drache (Клара та чарівний дракон) - Regie: Aleksandr Klimenko (Ukraine)[344][345]
  • 2019: Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen - Regie: Ute von Münchow-Pohl (Deutschland)[346][347]
  • 2020: Wolfwalkers (WolfWalkers) - Regie: Tomm Moore, Ross Stewart (Irland, Luxemburg, Frankreich)[348]
  • 2021: Geheimes Magieaufsichtsamt (Ганзель, Гретель и Агентство Магии) - Regie: Alex Tsitsilin (Russland, USA)[349]
  • 2021: Pinocchio: Eine wahre Geschichte (Пиноккио) - Regie: Vasiliy Rovenskiy (Russland, Ungarn)[350]
  • 2022: Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch (Puss in Boots: The Last Wish) - Regie: Joel Crawford
  • 2022: Marie und der Nussknacker (Щелкунчик и волшебная флейта) - Regie: Viktor Gluchuschin (Russland)[351][352]

Märchen – Animationsfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lotte Reinigers Märchen – Silhouettenfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Defa - Silhouettenfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1953: Der Wolf und die sieben Geißlein - Regie: Bruno J. Böttge, Vorlage: Brüder Grimm[362]
  • 1954: Die Bremer Stadtmusikanten - Regie: Bruno J. Böttge, Vorlage: Brüder Grimm[362]
  • 1954: Der Teufel und der Drescher - Regie: Bruno J. Böttge. Vorlage: mecklenburgisches Volksmärchen[363]
  • 1956: Die Zauberschere - Regie: Bruno J. Böttge[362]
  • 1956: König Drosselbart - Regie: Bruno J. Böttge, Vorlage: Brüder Grimm[67]
  • 1956: Prinzessin Springwasser - Regie: Bruno J. Böttge, Vorlage: irisches Volksmärchen[84]
  • 1957: Der Wunschring - Regie: Bruno J. Böttge[362]
  • 1959: Warum jeder ein Körnchen Weisheit besitzt - Regie: Bruno J. Böttge, Vorlage: Volksmärchen aus Ghana[364]
  • 1962: Der goldene Schützen / Das Märchen vom goldenen Schützen - Regie: Bruno J. Böttge[365]
  • 1973: Die Prinzessin und der Ziegenhirt - Regie: Bruno J. Böttge[366][51]
  • 1973: Das kühne Mädchen - Regie: Bruno J. Böttge, Vorlage: tadshikisches Märchen[97]
  • 1980: Die Söhne des Holzfällers - Regie: Bruno J. Böttge[362]
  • 1983: Aschenputtel - Regie: Horst J. Tappert, Vorlage: Brüder Grimm[367]
  • 1983: Die kleine Hexe - - Regie: Bruno J. Böttge, Vorlage: Otfried Preußler[368]
  • 1985: Hans mein Igel - Regie: Horst J. Tappert, Vorlage: Brüder Grimm[369]
  • 1986: Die Gänsemagd - Regie: Horst J. Tappert, Vorlage: Brüder Grimm[370]
  • 1986: Ali und der Hexenmeister - Regie: Manfred Henke[362]
  • 1988: Der Jäger und der Sohn des Zwergenkönigs - Regie: Manfred Henke[362]
  • 1989: Töpfer und Tiger - Regie: Manfred Henke[362]
  • 1989: Prinz Irregang und Jungfer Miseri - Regie: Manfred Henke[362]
  • 1989: Die Teufelsbraut - Ein Mühlenmärchen - Regie: Jörg Herrmann[362]
  • 1990: Hans im Glück - Regie: Marion Rasche, Vorlage: Brüder Grimm[362]
  • 1990: Das Kürbiskind - Regie: Raimund Backwinkel[362]

Silhouettenfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2000: Prinzen und Prinzessinnen (Princes et princesses) - Regie: Michel Ocelot (Frankreich)[371]
  • 2011: Der siebente Rabe - Regie: Jörg Herrmann, Vorlage: Krabat (BRD)l[372]
  • 2011: Tales of the Night (Les contes de la nuit) - Regie: Michel Ocelot (Frankreich)[373][374]

Walt-Disney-Animationsfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Film: Prinzessin Asisa. Ägypten 1961, TMDb: 587244, LdiF: 62461, IMDb: tt0366998 (Original: السفيرة عزيزة, wd)
  2. Film von Karl Zwicky: Sindbad und der Minotaurus. Australien 2011, TMDb: 56652, OFDb.de: 206424, IMDb: tt1577065 (Original: Sinbad and The Minotaur, Englisch, wd)
  3. Joe Wright: Pan. Warner Bros., RatPac-Dune Entertainment, Berlanti Productions, 8. Oktober 2015, abgerufen am 11. Januar 2023.
  4. Film von Sean McNamara: The King's Daughter. Australien 2022, TMDb: 245842, LdiF: 619150, OFDb.de: 286103, IMDb: tt2328678, Moviepilot: the-moon-and-the-sun, Filmstarts: 227862 (Original: Englisch, wd)
  5. Three Thousand Years of Longing (2022) - IMDb. Abgerufen am 27. März 2023.
  6. Gullivers Reisen (1976). Abgerufen am 10. Mai 2023.
  7. a b c Film von Michel Khleifi: Das Märchen von drei Diamanten. Belgien 1995, TMDb: 274955, LdiF: 509030, IMDb: tt0111354, Cinema: 1315505 (Original: حكاية الجواهر الثلاثة, Arabisch, wd)
  8. a b The Living World. Abgerufen am 7. März 2023 (englisch).
  9. a b Le Monde Vivant | Crossing Europe. Abgerufen am 7. März 2023.
  10. a b Film von Arthur Benzaquen: Les Nouvelles aventures d'Aladin. Frankreich 2015, TMDb: 344268, IMDb: tt4466864, Cinema: 12429408, Moviepilot: les-nouvelles-aventures-d-aladin, Filmstarts: 228897 (Original: Französisch, wd)
  11. a b Samuel's Travels (2021) - IMDb. Abgerufen am 27. März 2023.
  12. a b Squeal | Film 2021. Abgerufen am 27. März 2023.
  13. Film von Václav Krška: Der falsche Prinz. Volksrepublik Bulgarien 1957, TMDb: 510670, LdiF: 24578, OFDb.de: 32229, IMDb: tt0172697, Cinema: 1300294 (Original: Лабакан, wd)
  14. Film von Václav Krška: Eine Legende über die Liebe. Bulgarien 1957, TMDb: 261605, IMDb: tt0172713 (Original: Legenda o lásce, wd)
  15. Film von Todor Dinow: Der Drache. Volksrepublik Bulgarien 1974, TMDb: 619508, LdiF: 63246, IMDb: tt0252627 (Original: Lamyata, wd)
  16. Film von Iwanka Grabtschewa: 13-та годеница на принца. Bulgarien 1987, TMDb: 215247, LdiF: 56315, IMDb: tt0235952 (Original: Bulgarisch, wd)
  17. Film: Die Zauberaster. Volksrepublik China 1960, TMDb: 935259, LdiF: 58991, OFDb.de: 104055, IMDb: tt0396713 (Original: 馬蘭花, Chinesisch, wd)
  18. Film: Ailifu und die schöne Prinzessin. Volksrepublik China 1981, TMDb: 1229412, LdiF: 47784, IMDb: tt0333060 (Original: 艾力甫与赛乃姆, wd)
  19. Filmová databáze s.r.o. (FDb.cz), 2003-2019: Ailifu a krásná princezna (1981). Abgerufen am 26. April 2023 (tschechisch).
  20. Film: Prinzessin Tana. Volksrepublik China 1983, TMDb: 1006405, LdiF: 61844, IMDb: tt6749576 (Original: 玉碎宮傾, wd)
  21. Film: Die Pfauenprinzessin. Volksrepublik China 1983, TMDb: 303485, LdiF: 16074, IMDb: tt0089788 (Original: 孔雀公主, Laotisch, wd)
  22. Die Legende der Weißen Schlange (2011) - IMDb. Abgerufen am 14. März 2023.
  23. White Snake - Die Legende der weißen Schlange. 17. Mai 2020, abgerufen am 14. März 2023.
  24. Film von Viggo Larsen: König Drosselbart. Dänemark 1907, TMDb: 922125, IMDb: tt0000588 (Original: Der var engang, wd)
  25. Film von Ole Walbom: Kleiner Engel ohne Bedeutung. Dänemark 1958, IMDb: tt13864038 (Original: En lillebitte engel, Dänisch, wd)
  26. Fernsehen der DDR - Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 28. September 2022.
  27. Film von Peer Guldbrandsen: Komteß Elsa - Das Loch im goldenen Käfig. Dänemark 1969, TMDb: 81587, LdiF: 41314, OFDb.de: 38491, IMDb: tt0122041 (Original: Der kom en soldat, wd)
  28. Film von Brita Wielopolska: Hodja fra Pjort. Dänemark 1985, TMDb: 72018, LdiF: 5704, OFDb.de: 82687, IMDb: tt0123890 (Original: Dänisch, wd)
  29. a b c Anders Grönros: Glasblåsarns barn. Audiovisuellt Produksjonsfond, Birkeland Film Company, Eurimages, 27. Februar 1998, abgerufen am 1. März 2023.
  30. a b c Glasblåsarns barn. Abgerufen am 1. März 2023 (englisch).
  31. Albert und der große Rapallo. Abgerufen am 3. Mai 2023.
  32. a b Film von Ella Lemhagen: Pojken med guldbyxorna. Schweden 2014, TMDb: 294050, OFDb.de: 269440, IMDb: tt3126460, Moviepilot: der-junge-mit-den-goldhosen (Original: Schwedisch, wd)
  33. a b c Film von Kaspar Munk: Vildheks. Dänemark 2018, TMDb: 523576, IMDb: tt5668822, Cinema: 9302778, Moviepilot: wildhexe (Original: Dänisch, wd)
  34. a b c Wildhexe auf Cinetastic, abgerufen am 16. Juni 2022
  35. a b c Film von Rainer Sarnet: November. Estland 2017, TMDb: 437583, LdiF: 562240, IMDb: tt6164502 (Original: Estnisch, wd)
  36. a b c November – 2017. In: Spielfilm.de. Abgerufen am 11. Mai 2022.
  37. a b Das weiße Rentier (1952) – kurz & schmerzhaft. In: 100 Years of Terror. 23. August 2019, abgerufen am 16. Juni 2022.
  38. Das weiße Rentier – Film-Rezensionen.de. 1. Juli 2019, abgerufen am 16. Juni 2022.
  39. Film von Katariina Lahti: Antti Puuhaara. Finnland 1976, TMDb: 572055, LdiF: 61029, OFDb.de: 82376, IMDb: tt0140811 (Original: Finnisch, wd)
  40. Film von Heikki Partanen: Pessi und Illusia im Feenland. Finnland 1984, TMDb: 341516, OFDb.de: 82375, IMDb: tt0087907, Moviepilot: pessi-und-illusia (Finnisch, Original: Pessi ja Illuusia, wd)
  41. a b Phantastisches von Filmpionier Georges Méliès - Empfehlungen aus der Redaktion. In: 100 Years of Terror. 12. April 2020, abgerufen am 28. Dezember 2022.
  42. Aschenputtel oder der wunderbare Pantoffel in der Online-Filmdatenbank; abgerufen am 25. Januar 2023.
  43. Ali Baba et les quarante voleurs. Internet Movie Database, abgerufen am 25. Januar 2023 (englisch).
  44. Aladin ou la lampe merveilleuse. Internet Movie Database, abgerufen am 25. Januar 2023 (englisch).
  45. Albert Capellani: Le pied de mouton. Pathé Frères, 28. Dezember 1907, abgerufen am 25. Januar 2023.
  46. Segundo de Chomón: L'araignée d'or. Pathé Frères, abgerufen am 25. Januar 2023.
  47. Film von Segundo de Chomón: Der kleine Däumling. Frankreich 1909, Filmstarts: 234620 (Original: Le Petit Poucet, wd)
  48. Film von Jean Renoir: Die Tochter des Wassers. Frankreich 1925, TMDb: 113781, LdiF: 37210, OFDb.de: 36203, IMDb: tt0014898 (Original: La Fille de l'eau, wd)
  49. Film von Anatole Litvak: Geheimnisse des Orients. Frankreich 1928, TMDb: 213399, OFDb.de: 136557, filmportal.de: ea01b33837b34f76bfb63bfd9daa3e58, IMDb: tt0023448 (wd)
  50. Film von Władysław Starewicz: Die Fabel von Reineke Fuchs. Frankreich 1937, TMDb: 90034, LdiF: 65552, OFDb.de: 72509, IMDb: tt0021309, Cinema: 1334887, Moviepilot: the-tale-of-the-fox (Original: Le Roman de Renard, Französisch, wd)
  51. a b Die Nacht mit dem Teufel – Film 1942 auf Moviepilot.de, abgerufen am 13. April 2022
  52. Film von Claude Sautet: Bonjour sourire. Frankreich 1956, TMDb: 95197, LdiF: 37465, OFDb.de: 5501, IMDb: tt0047894 (Original: Französisch, wd)
  53. Der Gauner von Bagdad (1961) - Informationen zur Veröffentlichung. In: Internet Movie Database. Abgerufen am 18. April 2023.
  54. a b c Film von Jean Yarbrough: In Society. Vereinigte Staaten 1944, TMDb: 36704, OFDb.de: 37894, IMDb: tt0036953 (Original: Englisch, wd)
  55. a b Fernsehen der DDR - Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 27. September 2022.
  56. a b Film: Beatrice. Rumänien 1965, IMDb: tt0164387 (Original: Rumänisch, wd)
  57. Film von Francesco Rosi: Schöne Isabella. Frankreich 1967, TMDb: 60543, LdiF: 9376, OFDb.de: 15120, IMDb: tt0061433, Cinema: 1319053 (Original: C'era una volta ..., Englisch, wd)
  58. a b Film von Elisabeta Bostan: Vom Wolf und den pfiffigen Geißlein. Sowjetunion 1976, TMDb: 38323, LdiF: 60399, OFDb.de: 66599, IMDb: tt0076340 (Original: Мама, Russisch, wd)
  59. Vom Wolf und den pfiffigen Geisslein (1976) - Informationen zur Veröffentlichung - IMDb. Abgerufen am 18. April 2023.
  60. Film von Clive Donner: The Thief of Baghdad. Vereinigtes Königreich 1978, TMDb: 117624, LdiF: 16680, OFDb.de: 41599, IMDb: tt0078385 (Original: Englisch, wd)
  61. Der Dieb von Bagdad (Fernsehfilm 1978) - Informationen zur Veröffentlichung - IMDb. Abgerufen am 18. April 2023.
  62. Tom Clegg: If the Shoe Fits. Canal+, Centre national du cinéma et de l'image animée (CNC), Chrysalide Film, 10. Juli 1991, abgerufen am 1. März 2023.
  63. Film von René Manzor: Der Hexenclub von Bayonne. Frankreich 1997, TMDb: 64340, LdiF: 509441, OFDb.de: 11937, IMDb: tt0120404, Cinema: 1320908 (Original: Un amour de sorcière, Französisch, wd)
  64. a b c d Der Kuss des Bären. Abgerufen am 3. Mai 2023.
  65. a b c d Bear's Kiss - Der Kuss des Bären (2002) - IMDb. Abgerufen am 3. Mai 2023.
  66. Film von Patrick Braoudé: Isnogud – Der bitterböse Großwesir. Frankreich 2005, TMDb: 48916, LdiF: 534691, OFDb.de: 70405, IMDb: tt0402294, Cinema: 3981103 (Original: Iznogoud, Französisch, wd)
  67. a b Schneewittchen – Film 2009 auf Moviepilot.de, abgerufen am 24. Mai 2022
  68. Das magische Buch von Arkandias (2014) - IMDb. Abgerufen am 16. Mai 2023.
  69. CINEMA online: Das magische Buch von Arkandias (2014) - Film | cinema.de. Abgerufen am 16. Mai 2023.
  70. a b Errementari: Der Schmied und der Teufel (2017) - IMDb. Abgerufen am 13. März 2023.
  71. a b Steffen Anton: Review: Errementari – Der Schmied und der Teufel. In: Retrokram. 23. Oktober 2022, abgerufen am 13. März 2023.
  72. Film von Lionel Steketee: Aladin – Wunderlampe vs. Armleuchter. Frankreich 2018, TMDb: 459616, IMDb: tt7136896, Cinema: 12429409, Moviepilot: the-brand-new-adventures-of-aladdin, Filmstarts: 242449 (Original: The Brand New Adventures of Aladdin, Französisch, wd)
  73. Der verlorene Prinz und das Reich der Träume. Abgerufen am 3. Mai 2023.
  74. Der verlorene Prinz und das Reich der Träume (2020) - IMDb. Abgerufen am 3. Mai 2023.
  75. Film von Christian Petzold: Undine. Deutschland 2020, TMDb: 615761, LdiF: 604353, OFDb.de: 337560, filmportal.de: 89613a92e74546f893cf132ff781245a, IMDb: tt11617052, Cinema: 10062690, Moviepilot: undine--2 (Original: Deutsch, wd)
  76. Huang Tang: Liao zhai zhi yi. Motion Picture & General Investment, 27. Mai 1965, abgerufen am 31. Januar 2023.
  77. Fairy, Ghost, Vixen. Abgerufen am 31. Januar 2023 (englisch).
  78. Film von Mani Kaul: Duvidha – Zwei Gesichter. Indien 1973, TMDb: 103931, LdiF: 38285, OFDb.de: 249393, IMDb: tt0070009, Moviepilot: undecision (Original: Hindi, wd)
  79. Film: Der König und die Tochter des Schäfers. Iran 1979, LdiF: 3302 (wd)
  80. Film: Die drei Wünsche. Iran 1979, LdiF: 3301 (wd)
  81. Das Geheimnis des Seehundbaby. In: Film-Lexikon.de. Abgerufen am 24. Mai 2022.
  82. a b Film von Oz Perkins: Gretel & Hänsel. Kanada 2020, TMDb: 542224, OFDb.de: 333516, IMDb: tt9086228, Cinema: 10061188, Moviepilot: gretel-and-hansel (Original: Gretel and Hansel, Englisch, wd)
  83. Film von Giuseppe Zacconi: Die Abenteuer des Pinocchio. Italien 1947, TMDb: 489447, OFDb.de: 28111, IMDb: tt0039167 (Original: Le avventure di Pinocchio, wd)
  84. a b Sozialmärchen: Das Wunder von Mailand. Deutsche Welle, 3. Juli 2016, abgerufen am 24. Mai 2022.
  85. Paolo William Tamburella: I sette nani alla riscossa. PWT Produzione, abgerufen am 23. Januar 2023.
  86. Alessandro Brissoni: Peter Pan. RAI Radiotelevisione Italiana, 9. November 1958, abgerufen am 11. Januar 2023.
  87. a b Der goldene Pfeil. Abgerufen am 27. Dezember 2022.
  88. Film von Osvaldo Civirani: Das Geheimnis der roten Blume. Italien 1965, TMDb: 259835, LdiF: 41981, IMDb: tt0060590 (Original: Kindar l'invulnerabile, wd)
  89. a b Film von Jean Yarbrough: In Society. Vereinigte Staaten 1944, TMDb: 36704, OFDb.de: 37894, IMDb: tt0036953 (Original: Englisch, wd)
  90. Film von Pietro Francisci: Sindbad und der Kalif von Bagdad. Italien 1973, TMDb: 317389, OFDb.de: 20897, IMDb: tt0070695 (Original: Simbad e il califfo di Bagdad, Italienisch, wd)
  91. Antonio Margheriti: Finalmente le mille e una notte. Medusa Distribuzione, Pink International Films, 7. Dezember 1972, abgerufen am 7. Februar 2023.
  92. Film von Enzo G. Castellari: Sindbad – Herr der sieben Meere. Italien 1989, TMDb: 44126, OFDb.de: 13876, IMDb: tt0098333, Cinema: 1339617, Moviepilot: sindbad-herr-der-sieben-meere (Original: Sinbad of the Seven Seas, Englisch, wd)
  93. Film von Pierre Aknine: Ali Baba und die 40 Räuber. Frankreich 2007, TMDb: 193261, LdiF: 537331, OFDb.de: 139917, IMDb: tt0973780, Moviepilot: ali-baba-und-die-40-raeuber (Original: Ali Baba et les 40 voleurs, Französisch, wd)
  94. Pinocchio. Rai Fiction, Lux Vide, Power, 1. November 2009, abgerufen am 28. März 2023.
  95. Film von Marco Pontecorvo: 1001 Nacht. Italien , IMDb: tt2323894 (Original: Le mille e una notte - Aladino e Sherazade, Italienisch, wd)
  96. a b Film von Fabrizio Costa: La Bella e la Bestia. Italien , IMDb: tt3500508 (Spanisch, wd)
  97. a b Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe - 2018 | FILMREPORTER.de. Abgerufen am 11. Oktober 2022.
  98. Film von Paola Randi: Die Legende der Weihnachtshexe. Italien 2021, TMDb: 811050, LdiF: 619734, IMDb: tt13920702 (Original: La Befana vien di notte 2 - Le origini, Italienisch, wd)
  99. Kaguya hime. Abgerufen am 23. November 2022.
  100. Japanische Märchen: Faszination bis in die Gegenwart. Abgerufen am 23. November 2022.
  101. Film von Senkichi Taniguchi: Der Löwe des gelben Meeres. Japan 1963, TMDb: 48383, LdiF: 44534, OFDb.de: 35729, IMDb: tt0056975 (Original: 大盗賊, Japanisch, wd)
  102. Kwaidan. Abgerufen am 23. November 2022.
  103. Tomu Uchida: Koiya koi nasuna koi. Toei Kyoto, 1. Mai 1962, abgerufen am 31. Januar 2023.
  104. The Mad Fox. Abgerufen am 31. Januar 2023 (englisch).
  105. Blasts from the Past! Blu-ray Review: THE MAD FOX (1962). In: CinemaStance Dot Com. 29. Juli 2020, abgerufen am 31. Januar 2023 (amerikanisches Englisch).
  106. Masahiro Shinoda: Yashagaike. Grange Communications Inc., Kino International, Shochiku, 20. Oktober 1979, abgerufen am 8. Februar 2023.
  107. Demon Pond. Abgerufen am 8. Februar 2023 (englisch).
  108. Taketori monogatari. Abgerufen am 23. November 2022.
  109. Takashi Miike: Yasha-ga-ike. Hakuhodo DY Media Partners, 25. Mai 2005, abgerufen am 8. Februar 2023.
  110. Filmstarts: Demon Pond. Abgerufen am 8. Februar 2023.
  111. Film von Jože Gale: Der glückliche Zwerg. Jugoslawien 1963, TMDb: 69354, LdiF: 56688, OFDb.de: 127561, IMDb: tt0057525 (Original: Srečno, Kekec, Slowenisch, wd)
  112. Film von Jože Gale: Kekčeve ukane. Jugoslawien 1968, TMDb: 69355, IMDb: tt0063177 (Original: Slowenisch, wd)
  113. Visnja Lasta: Petar Pan. Televizija Zagreb, 22. Februar 1969, abgerufen am 11. Januar 2023.
  114. a b Film von Jean Yarbrough: In Society. Vereinigte Staaten 1944, TMDb: 36704, OFDb.de: 37894, IMDb: tt0036953 (Original: Englisch, wd)
  115. Film von Jean Yarbrough: In Society. Vereinigte Staaten 1944, TMDb: 36704, OFDb.de: 37894, IMDb: tt0036953 (Original: Englisch, wd)
  116. Film von David Wu: Die Schneekönigin. Vereinigte Staaten 2002, TMDb: 16174, OFDb.de: 67078, IMDb: tt0210294 (Original: Snow Queen, Englisch, wd)
  117. Film von Mark Rosman: Princess. Kanada 2008, TMDb: 41362, OFDb.de: 143718, IMDb: tt1052352, Cinema: 3631870, Moviepilot: prinzessin-ithaka (Original: Englisch, wd)
  118. Die Schöne und die Bestie auf kino.de, abgerufen am 13. April 2022
  119. Dr. Parnassus. In: n-tv NACHRICHTEN. Abgerufen am 24. Mai 2022.
  120. Film von Sean Garrity: After the Ball. Kanada 2015, TMDb: 309924, OFDb.de: 277316, IMDb: tt3717016 (Original: Englisch, wd)
  121. Film: Die Sage von On Dal. Nordkorea 1986, LdiF: 58318 (Original: 온달전, wd)
  122. Kwang-tae Kim: Sonnim. CJ ENM Co., 9. Juli 2015, abgerufen am 20. März 2023.
  123. Manfred Selzer: The Piper (Südkorea, 2015) - Filmkritik | AsianMovieWeb. Abgerufen am 20. März 2023.
  124. Cvita Viljac, Eric Cantona, Andjela Ramljak: Anka. Da Film d.o.o., 23. Februar 2017, abgerufen am 14. Juni 2023.
  125. Film von Jürgen Brauer: Lorenz im Land der Lügner. Deutschland 1997, TMDb: 520668, LdiF: 506420, OFDb.de: 16926, filmportal.de: 7748a055aaad496ba2fe4690bb12e1f6, IMDb: tt0116919, Moviepilot: lorenz-im-land-der-luegner (wd)
  126. Lorenz im Land der Lügner. In: PROVOBIS. Abgerufen am 9. Mai 2022.
  127. Roberto Rodríguez: Caperucita y Pulgarcito contra los monstruos. Películas Rodríguez, 20. September 1962, abgerufen am 31. Januar 2023.
  128. Tom Thumb and Little Red Riding Hood. Abgerufen am 31. Januar 2023 (englisch).
  129. Märchen vom tapferen Recken. Abgerufen am 19. Oktober 2022.
  130. Fernsehen der DDR - Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 19. Oktober 2022.
  131. Film von Esmé Lammers: Lang Leve de Koningin. Niederlande 1995, TMDb: 85115, LdiF: 68687, OFDb.de: 29206, IMDb: tt0113598, Cinema: 1294804, Moviepilot: lang-lebe-die-koenigin (Original: Niederländisch, wd)
  132. Finn und die Magie der Musik. Abgerufen am 24. Mai 2022.
  133. a b Mio mein Mio (Original DEFA Synchronfassung) auf Amazon, abgerufen am 16. August 2022
  134. Film von Katarina Launing: Julenatt i Blåfjell. Norwegen 2009, TMDb: 46489, OFDb.de: 203265, IMDb: tt1438462, Moviepilot: magic-silver-das-geheimnis-des-magischen-silbers (Original: Norwegisch, wd)
  135. Magic Silver bei Filmernst–Kinobüro im LISUM, abgerufen am 10. Mai 2022
  136. Film von Arne Lindtner Næss: Blåfjell 2: Jakten på det magiske horn. Norwegen 2011, TMDb: 142622, LdiF: 539282, OFDb.de: 223220, IMDb: tt1920861, Moviepilot: magic-silver-2 (Original: Norwegisch, wd)
  137. Aleksander Nordaas: Thale. Film Fund FUZZ, Yesbox Productions, 17. Februar 2012, abgerufen am 13. März 2023.
  138. Thale | Film, Trailer, Kritik. Abgerufen am 13. März 2023.
  139. Thale. Abgerufen am 13. März 2023 (englisch).
  140. Film von Mikkel Sandemose: Askeladden - I Dovregubbens hall. Norwegen 2017, TMDb: 444090, LdiF: 617675, OFDb.de: 307366, IMDb: tt5628418, Moviepilot: espen-und-die-legende-vom-bergkoenig (Original: Norwegisch, wd)
  141. Film von Mikkel Sandemose: Askeladden – i Soria Moria slott. Norwegen 2019, TMDb: 561557, LdiF: 617676, OFDb.de: 332631, IMDb: tt8753438, Moviepilot: espen-und-die-legende-vom-bergkonig (Original: Norwegisch, wd)
  142. Film von Rudolf Steinboeck: Der Bauer als Millionär. Österreich 1961, TMDb: 293381, LdiF: 25944, OFDb.de: 71647, filmportal.de: 780429455f6e4da8abc705c223e6c161, IMDb: tt0054672 (Original: Deutsch, wd)
  143. Film von Harald Schäfer: 11659. Deutschland 1962, IMDb: tt7225156 (wd)
  144. Film von Otto Anton Eder: Kalif Storch. Österreich 1964, IMDb: tt13353000 (wd)
  145. Film von Wolfgang Glück: Das Märchen von der harten Nuß. Österreich 1972, TMDb: 530411, IMDb: tt1130743 (wd)
  146. Undine 74. Abgerufen am 19. Oktober 2022.
  147. Film von Ernst Wolfram Marboe: Der Diamant des Geisterkönigs. Österreich 1992, TMDb: 295246, IMDb: tt1309428 (wd)
  148. a b Film von Natalja Sergejewna Bondartschuk: Die Schneekönigin. Russland 2015, TMDb: 426950, IMDb: tt5042340, Filmstarts: 250025 (Original: Тайна Снежной Королевы, Russisch, wd)
  149. Ron Aldan, Wesley Aldan, Cecilia Benson: Die Legende der Kokosnuss. 9. Oktober 2015, abgerufen am 14. Juni 2023.
  150. Film von Kidlat Tahimik: Der parfümierte Alptraum. Philippinen 1977, TMDb: 84765, LdiF: 31451, OFDb.de: 151545, IMDb: tt0076341 (wd)
  151. Der Dybbuk – Film 1937 auf Moviepilot.de, abgerufen am 24. Mai 2022
  152. Film von Sylwester Chęciński: Die Geschichte vom Saffianschuh. Polen 1961, TMDb: 132864, LdiF: 42650, OFDb.de: 66768, IMDb: tt0054977 (Original: Historia żółtej ciżemki, Polnisch, wd)
  153. Die Geschichte vom Saffianschuh auf Amazon, abgerufen am 16. August 2022
  154. Fernsehen der DDR - Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 28. September 2022.
  155. Film von Lionel Jeffries: Der kleine Schornsteinfeger auf dem Meeresgrund. Vereinigtes Königreich 1978, TMDb: 34467, LdiF: 1353, OFDb.de: 12219, IMDb: tt0078477 (Original: The Water Babies, Englisch, wd)
  156. Film von Jerzy Domaradzki: Der weiße Drache. Polen 1987, TMDb: 290474, LdiF: 15931, OFDb.de: 39892, IMDb: tt0089471 (Original: Biały smok, Englisch, wd)
  157. Der weiße Drache – Limitiert auf 500 Stück auf Amazon, abgerufen am 16. August 2022
  158. Film von Jerzy Łukaszewicz: Der Freund des lustigen Teufels. Polen 1987, TMDb: 68802, IMDb: tt0093798 (Original: Przyjaciel wesołego diabła, Polnisch, wd)
  159. Der Freund des lustigen Teufels – Film 1989 auf Moviepilot.de, abgerufen am 23. März 2022
  160. imfernsehen GmbH & Co KG: Die Freunde des fröhlichen Teufels. Abgerufen am 28. Februar 2023.
  161. Agnieszka Smoczynska: Córki dancingu. Wytwórnia Filmów Dokumentalnych i Fabularnych (WFDiF), Platige Image, Telewizja Polska, 25. Dezember 2015, abgerufen am 13. März 2023.
  162. The Lure. Abgerufen am 13. März 2023 (englisch).
  163. Film von Ion Popescu-Gopo: Der weiße Mohr. Rumänien 1965, TMDb: 265092, LdiF: 35881, OFDb.de: 82245, IMDb: tt0059090 (Original: De-aș fi... Harap Alb, Rumänisch, wd)
  164. Film von Șerban Marinescu: Die Mühle des Califar. Rumänien 1984, TMDb: 627230, LdiF: 57461, IMDb: tt0151603 (Original: Moara lui Califar, Rumänisch, wd)
  165. Film von Ted Nicolaou: Dragonworld. Vereinigte Staaten 1994, TMDb: 125109, LdiF: 64438, OFDb.de: 4285, IMDb: tt0109661 (Original: Englisch, wd)
  166. Film von Pawel Arsenow: The Wizard of the Emerald City. Russland 1994, TMDb: 422190, IMDb: tt0111641 (Original: Волшебник Изумрудного города, Russisch, wd)
  167. Mariya Kulikova, Nikolay Machulskiy, Vladimir Simonov: Lesnaya tsarevna. Rakurs, 24. März 2005, abgerufen am 8. Juni 2023.
  168. Die Waldprinzessin. Abgerufen am 8. Juni 2023 (deutsch).
  169. Vasiliy Bochkaryov, Savva Gusev, Aleksey Krychenkov: Novaya staraya skazka. Abgerufen am 8. Juni 2023.
  170. Vasiliy Bochkaryov, Savva Gusev, Aleksey Krychenkov: Novaya staraya skazka. Abgerufen am 8. Juni 2023.
  171. Film: Das Land der guten Kinder. Russland 2013, TMDb: 248229, IMDb: tt3338396, Cinema: 9565576 (Original: Страна хороших деточек, Russisch, wd)
  172. Film von Oleg Nikititsch Schtrom: The Mystery of the Four Princesses. Russland 2014, TMDb: 287369, IMDb: tt13861532 (Original: Тайна четырех принцесс, Russisch, wd)
  173. a b Fürst der Dämonen. Abgerufen am 3. Mai 2023.
  174. a b Fürst der Dämonen (2014) - IMDb. Abgerufen am 3. Mai 2023.
  175. Film von Denis Eleonskiy: 12 Monate. Ein Modernes Märchen. Russland 2015, TMDb: 330886, IMDb: tt5042486 (Original: 12 месяцев. Новая сказка, Russisch, wd)
  176. Dragon – Love Is a Scary Tale auf Amazon, abgerufen am 16. August 2022
  177. Film von Alexander Woitinski: Дед Мороз. Битва Магов. Russland 2016, TMDb: 428398, LdiF: 616190, IMDb: tt6011884, Moviepilot: ded-moroz-bitva-magov-vaterchen-frost-kampf-der-magier (Original: Russisch, wd)
  178. Der letzte Ritter und das magische Schwert auf Amazon, abgerufen am 16. August 2022
  179. Film von Dmitri Wladimirowitsch Djatschenko: Последний богатырь. Russland 2017, TMDb: 471968, IMDb: tt6175394, Moviepilot: the-last-warrior (Original: Russisch, wd)
  180. Svyatoslav Podgaevskiy, Christopher Bevins: Rusalka: Ozero myortvykh. Central Partnership, KIT Film Studio, QS Films, 12. Juli 2018, abgerufen am 31. Januar 2023.
  181. Russia Beyond: Die gruseligsten Figuren in sowjetischen und russischen Filmen. 28. November 2022, abgerufen am 31. Januar 2023.
  182. Svyatoslav Podgaevskiy, Nathalia Hencker: Yaga. Koshmar tyomnogo lesa. Central Partnership Productions, Non-Stop Productions, QS Films, 1. März 2020, abgerufen am 31. Januar 2023.
  183. Russia Beyond: Die gruseligsten Figuren in sowjetischen und russischen Filmen. 28. November 2022, abgerufen am 31. Januar 2023.
  184. Magic Roads – Auf magischen Wegen auf Amazon, abgerufen am 16. August 2022
  185. Film von Dmitri Wladimirowitsch Djatschenko: Последний богатырь: Корень зла. Russland 2020, TMDb: 589754, IMDb: tt13606158 (Original: Russisch, wd)
  186. Film von Dmitri Wladimirowitsch Djatschenko: Последний богатырь: Посланник тьмы. Russland 2021, TMDb: 598014, IMDb: tt13769630 (Original: Russisch, wd)
  187. a b Film von Kenne Fant: Nils Holgersons wunderbare Reise. Schweden 1962, TMDb: 74363, OFDb.de: 19509, IMDb: tt0056281 (Original: Nils Holgerssons underbara resa, Schwedisch, wd)
  188. Der Kuss des Bären. Abgerufen am 3. Mai 2023.
  189. Bear's Kiss - Der Kuss des Bären (2002) - IMDb. Abgerufen am 3. Mai 2023.
  190. Film von Clemens Klopfenstein: Der Ruf der Sibylla. Schweiz 1984, TMDb: 498047, LdiF: 3251, OFDb.de: 203942, filmportal.de: 46984879eb264c9fa6a74a0c885a300c, IMDb: tt0431372 (wd)
  191. Film von Clemens Klopfenstein: Macao oder die Rückseite des Meeres. Schweiz 1988, TMDb: 640083, LdiF: 18611, OFDb.de: 146322, filmportal.de: 4ea92796e02149e0a75d8a8c43893266, IMDb: tt0095561 (wd)
  192. Film von Eloy de la Iglesia: Fantasía... 3. Spanien 1966, TMDb: 115877, OFDb.de: 195061, IMDb: tt0060398 (Original: Spanisch, wd)
  193. Der verzauberte Prinz auf Amazon, abgerufen am 16. August 2022
  194. Arcángel por bulerías y Paz Vega al baile en “La princesa que nunca reía” (1995). 24. März 2015, abgerufen am 19. April 2022 (spanisch).
  195. Die Prinzessin, die niemals lachte auf Amazon, abgerufen am 16. August 2022
  196. Film von Christophe Gans: Die Schöne und das Biest. Frankreich 2014, TMDb: 197796, LdiF: 543732, OFDb.de: 257733, filmportal.de: 4574a7a582bb4187a6265befed39968d, IMDb: tt2316801, Cinema: 5689024, Moviepilot: die-schoene-und-das-biest-3 (Original: La Belle et la Bête, Französisch, wd)
  197. Film von Torbjörn Axelman: Oj oj oj eller Sången om den eldröda hummern. Schweden 1966, TMDb: 888955, LdiF: 40543, IMDb: tt0060779 (Original: Schwedisch, wd)
  198. Film von Tolomusch Okejew: Trugbilder der Liebe. Sowjetunion 1978, TMDb: 813779, LdiF: 58323, IMDb: tt0174026 (Original: Миражи любви, wd)
  199. Film von Tunç Başaran: Ayşecik ve Sihirli Cüceler Rüyalar Ülkesinde. Türkei 1971, TMDb: 255996, OFDb.de: 32482, IMDb: tt0066801 (Original: Türkisch, wd)
  200. Süreyya Duru: Keloglan. Alfan Film, 14. Oktober 1971, abgerufen am 8. Februar 2023.
  201. Keloglan. Abgerufen am 8. Februar 2023 (englisch).
  202. Metin Erksan: Keloglan ile Cankiz. Has Film, abgerufen am 8. Februar 2023.
  203. Film von Aschdar Ibragimow: Meine Liebe - Meine Trauer. Sowjetunion 1978, TMDb: 693888, LdiF: 54418, IMDb: tt0077882 (Original: Любовь моя, печаль моя, Türkisch, wd)
  204. Film von Şahin Gök: Siyabend und Xece. Türkei 1991, TMDb: 1172995, LdiF: 59090, IMDb: tt0108150 (Original: Sîyabend û Xecê, Türkisch, wd)
  205. Keloglan. Abgerufen am 8. Februar 2023.
  206. Film von Tamás Banovich: Das vernieste Königreich. Ungarn 1956, TMDb: 328268, IMDb: tt0049179 (Original: Az eltüsszentett birodalom, wd)
  207. Fernsehen der DDR - Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 28. September 2022.
  208. Film von Márton Keleti: Prinz Bob. Ungarn 1972, TMDb: 216795, LdiF: 16295, IMDb: tt0068299 (Original: Bob herceg, wd)
  209. Film von Ilona Katkics: Palatschinkenkönig. Ungarn 1973, TMDb: 430871, IMDb: tt0362003 (Original: A palacsintás király, Ungarisch, wd)
  210. Fernsehen der DDR – Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 22. März 2022.
  211. Film von Ilona Katkics: Der Feenprinz. Ungarn 1981, TMDb: 163011, LdiF: 59740, OFDb.de: 93713, IMDb: tt0131623 (Original: Tündér Lala, Ungarisch, wd)
  212. Entenzauber – Das Märchen von Johnny und Arnika
  213. Film von János Rózsa: Boszorkányszombat. Ungarn 1984, TMDb: 661082, LdiF: 50281, IMDb: tt0085268 (Original: Ungarisch, wd)
  214. Film von Giles Foster: Der Prinz und der Bettelknabe. Vereinigte Staaten 2000, TMDb: 44488, OFDb.de: 14557, IMDb: tt0282100 (Original: The Prince and the Pauper, wd)
  215. Film von Solveig Hoogesteijn: Das Meer der verlorenen Zeit. 1978, TMDb: 766188, LdiF: 30509, filmportal.de: 5e745fe8027445a7b788c70f2c929f13, IMDb: tt0082713 (Original: El mar del tiempo perdido, wd)
  216. Film von Ferdinand Diehl: Kalif Storch. Deutschland 1929, IMDb: tt0301498 (wd)
  217. Dave Fleischer, Roland Crandall: Snow-White. Fleischer Studios, 31. März 1933, abgerufen am 24. Januar 2023.
  218. Ub Iwerks, Shamus Culhane, Al Eugster: The Brave Tin Soldier. Celebrity Productions, 7. April 1934, abgerufen am 24. Januar 2023.
  219. Olga Khodatayeva: Ded Moroz i seryy volk. Novogodnyaya skazka. Soyuzmultfilm, abgerufen am 24. Januar 2023.
  220. a b Elisa: Das Märchen von Momotarō im Wandel der Zeit. 16. Mai 2021, abgerufen am 28. November 2022.
  221. Film von Svend Methling: Das Feuerzeug. Dänemark 1946, TMDb: 211649, LdiF: 8754, IMDb: tt0038541, Cinema: 1304707 (Original: Fyrtøjet, Dänisch, wd)
  222. Konyok-Gorbunok (1947) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  223. Little Gray Neck. Abgerufen am 23. Januar 2023 (englisch).
  224. Leonid Amalrik, Vladimir Polkovnikov, Viktor Gromov: Seraya sheyka. Soyuzmultfilm, abgerufen am 23. Januar 2023.
  225. Jirí Trnka, Milos Makovec: Cisaruv slavík. Loutkovy Film Praha, Ceskoslovenský Státní Film, 15. April 1949, abgerufen am 23. Januar 2023.
  226. Ray Harryhausen: The Story of 'Little Red Riding Hood'. 29. Januar 1949, abgerufen am 23. Januar 2023.
  227. Jean Image, Charles Frank: Jeannot l'intrépide. Jean Image Films, 13. Dezember 1950, abgerufen am 23. Januar 2023.
  228. Olen i volk (Kurzfilm 1950) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  229. Fernsehen der DDR - Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  230. Skazka o rybake i rybke (Kurzfilm 1950) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  231. Fernsehen der DDR - Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  232. Film von Lew Konstantinowitsch Atamanow: Die feuerrote Blume. Sowjetunion 1952, TMDb: 81604, OFDb.de: 292341, IMDb: tt0949326 (Original: Аленький цветочек, Russisch, wd)
  233. Film von Karel Zeman: Der Schatz der Vogelinsel. Tschechoslowakei 1953, TMDb: 66203, LdiF: 38704, OFDb.de: 84726, IMDb: tt0045040, Moviepilot: der-schatz-der-vogelinsel (Original: Poklad Ptačího ostrova, Tschechisch, wd)
  234. Der Schatz der Vogelinsel auf Amazon, abgerufen am 16. August 2022
  235. Kashtanka (Kurzfilm 1952) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  236. Antolin - Leseförderung von Klasse 1 bis 10. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  237. Ivo Caprino: Den standhaftige tinnsoldat. Dansk Kulturfilm, National Film Board of Canada (NFB), 2. April 1955, abgerufen am 23. Januar 2023.
  238. Film von Lew Konstantinowitsch Atamanow: Die Schneekönigin. Sowjetunion 1957, TMDb: 72214, OFDb.de: 16551, IMDb: tt0050987, Moviepilot: die-schneekonigin (Original: Снежная королева, Russisch, wd)
  239. Die Abenteuer des Burattino auf Amazon, abgerufen am 16. August 2022
  240. Die Wunderwelt der Gebrüder Grimm. Abgerufen am 19. Oktober 2022.
  241. Film von Walter Reiner: Der selbstsüchtige Riese. Deutschland 1962, filmportal.de: 505bde0683a645dda1a6c411c0e09ee2 (wd)
  242. Der Schweinehirt - Filmvorführungen - fabulix Internationales Märchenfilm-Festival. Abgerufen am 8. Juni 2023.
  243. Aleksandra Snezhko-Blotskaya: Doch solntsa. Soyuzmultfilm, abgerufen am 31. Januar 2023.
  244. Leonid Amalrik: Dyuymovochka. Soyuzmultfilm, abgerufen am 24. Januar 2023.
  245. Ivan Aksenchuk: Rusalochka. Soyuzmultfilm, abgerufen am 31. Januar 2023.
  246. Die wunderbaren Abenteuer des Hans Christian Andersen (1968) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  247. Perix der Kater und die 3 Mausketiere (1969) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  248. Fyodor Khitruk: Vinni-Pukh. Soyuzmultfilm, 19. Juli 1969, abgerufen am 24. Januar 2023.
  249. Vladimir Degtyaryov: Snegurka. Soyuzmultfilm, abgerufen am 31. Januar 2023.
  250. Die Abenteuer des Seefahrers Sindbad (Kurzfilm 1971) - IMDb. Abgerufen am 3. April 2023.
  251. Fernsehen der DDR - Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  252. Lisa i zayats (Kurzfilm 1973) - Informationen zur Veröffentlichung - IMDb. Abgerufen am 7. Februar 2023.
  253. The Fox and the Hare. Abgerufen am 7. Februar 2023 (englisch).
  254. Marcell Jankovics: János vitéz. Pannónia Filmstúdió, 29. November 1974, abgerufen am 7. Februar 2023.
  255. Tom, Crosby und die Mäusebrigade (1974) - Informationen zur Veröffentlichung - IMDb. Abgerufen am 6. Februar 2023.
  256. The Heron and the Crane. Abgerufen am 8. Februar 2023 (englisch).
  257. Yuri Norstein: Yozhik v tumane. Soyuzmultfilm, 23. Oktober 1975, abgerufen am 1. Februar 2023.
  258. Hedgehog in the Fog. Abgerufen am 1. Februar 2023 (englisch).
  259. Die kleine Seejungfrau (1975) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  260. Hiroshi Shidara: Nagagutsu o haita neko: Hachijû nichikan sekai isshû. Toei Animation, 20. März 1976, abgerufen am 8. Februar 2023.
  261. Krabat (1977). Abgerufen am 10. Mai 2023.
  262. Yûji Endô, Nobutaka Nishizawa: Sekai meisaku dôwa: Hakuchou no ouji. Toei Animation, 19. März 1977, abgerufen am 8. Februar 2023.
  263. Vladimir Pekar: Vasilisa Prekrasnaya. Soyuzmultfilm, 4. Mai 1977, abgerufen am 8. Februar 2023.
  264. Alles Trick 7 (DVD) – jpc. Abgerufen am 8. Februar 2023.
  265. Vitold Bordzilovskiy: Ded Moroz i Seryy Volk. Soyuzmultfilm, abgerufen am 24. Januar 2023.
  266. Däumelinchen. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  267. Katja Georgi: Urwaldmärchen. DEFA-Studio für Trickfilme, 14. Juli 1978, abgerufen am 8. Juni 2023.
  268. Urwaldmärchen - Filmvorführungen - fabulix Internationales Märchenfilm-Festival. Abgerufen am 8. Juni 2023.
  269. Skazka skazok (Kurzfilm 1979) - Informationen zur Veröffentlichung - IMDb. Abgerufen am 6. Februar 2023.
  270. Der tollkühne Lügenbaron - Münchhausen und seine listigen Streiche (1979) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  271. Der tollkühne Lügenbaron - Münchhausen und seine listigen Streiche. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  272. Der goldene Feuervogel. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  273. Maegami-Tarô (Fernsehspecial 1979) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  274. Fernsehen der DDR - Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  275. Schwanensee (1980). Abgerufen am 10. Mai 2023.
  276. Valeriy Ugarov: Khalif-aist. Soyuzmultfilm, abgerufen am 24. Januar 2023.
  277. Arajin to maho no ranpu (1982) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  278. Fernsehen der DDR - Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  279. Georgiy Burkov, Armen Dzhigarkhanyan, Eduard Nazarov: Zhil-byl pyos. Soyuzmultfilm, 10. November 1982, abgerufen am 22. Mai 2023.
  280. KJK-Sonderdrucke - Sonderdruck DER KINDERFILM IN DER SOWJETUNION. Abgerufen am 22. Mai 2023.
  281. Harrie Geelen, Bjørn Frank Jensen, Bert Kroon: Als je begrijpt wat ik bedoel. Rob Houwer Film, Topcraft, 3. Februar 1983, abgerufen am 28. März 2023.
  282. Filmová databáze s.r.o. (FDb.cz), 2003-2019: Drak medvídka Bommela / Méďa Oliver a dráček Šikuláček (1983). Abgerufen am 28. März 2023 (tschechisch).
  283. Die kleine Hexe (1983). Abgerufen am 10. Mai 2023.
  284. Im Zauberland der Gallavants (1984) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  285. Hófehér (1984) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  286. Fernsehen der DDR - Online Lexikon der DDR-Fernsehfilme, Fernsehspiele und TV-Inszenierungen. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  287. Filmdetails: PORWANIE W TIUTIURLISTANIE (1986). Abgerufen am 10. Mai 2023.
  288. Porwanie w Tiutiurlistanie (1986) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  289. Basnie i wasnie (Fernsehserie 1964) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  290. Der Ritter des roten Herzens (1986) - IMDb. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  291. Jonas und der verschwundene Schatz. Abgerufen am 10. Mai 2023.
  292. Hal Sutherland: Pinocchio and the Emperor of the Night. Filmation Associates, 6. August 1987, abgerufen am 28. März 2023.
  293. David Cherkasskiy, Richard Trueblood: Peter Pan. Burbank Films Australia, 23. Juni 1988, abgerufen am 18. Januar 2023.
  294. Happily Ever After (1989) - IMDb. Abgerufen am 1. März 2023.
  295. Don Bluth, Gary Goldman: A Troll in Central Park. Don Bluth, 29. Juni 1995, abgerufen am 1. März 2023.
  296. Toshiyuki Hiruma, Takashi Masunaga: Snow White. Cayre Brothers, Jetlag Productions, 27. April 1995, abgerufen am 30. November 2022.
  297. John Howley: Happily Ever After. Filmation Associates, Kel Air Productions, 1. Januar 1998, abgerufen am 5. Dezember 2022.
  298. Die Schneekönigin (1995) - IMDb. Abgerufen am 1. März 2023.
  299. Toshiyuki Hiruma, Takashi Masunaga: The Nutcracker. Cayre Brothers, Goodtimes Entertainment, Jetlag Productions, 31. Juli 1995, abgerufen am 1. März 2023.
  300. Martin Gates: The Snow Queen's Revenge. Martin Gates Productions, Carrington Productions International, Ventureworld Films, abgerufen am 1. März 2023.
  301. Film von Richard Rich: Die Schwanenprinzessin und das Geheimnis des Schlosses. Vereinigte Staaten 1997, TMDb: 54113, LdiF: 506810, OFDb.de: 11645, IMDb: tt0120254 (Original: The Swan Princess II: Escape from Castle Mountain, Englisch, wd)
  302. imfernsehen GmbH & Co KG: Schneewittchen und die sieben Zwerge. Abgerufen am 28. Februar 2023.
  303. Roswitha Haas: Die Bremer Stadtmusikanten. Dingo Pictures, abgerufen am 1. März 2023.
  304. Film von Curt Linda: Die kleine Zauberflöte. Deutschland 1997, TMDb: 351332, LdiF: 507772, OFDb.de: 13519, filmportal.de: 82015031a4154865af39c8a77b5c92f0, IMDb: tt0130812, Moviepilot: die-kleine-zauberfloete (Original: Deutsch, wd)
  305. Richard Rich: The Swan Princess: The Mystery of the Enchanted Treasure. Nest Family Entertainment, Rich Animation Studios, Swan III, 4. August 1998, abgerufen am 1. März 2023.
  306. Per Fly: Prop og Berta. Zentropa Entertainments, 5. Dezember 2002, abgerufen am 7. März 2023.
  307. imfernsehen GmbH & Co KG: Herr Prop und die verzauberte Kuh. Abgerufen am 7. März 2023.
  308. Herr Prop und die verzauberte Kuh - Atlas Film GmbH. Abgerufen am 7. März 2023.
  309. Shrek in the Swamp Karaoke Dance Party. Abgerufen am 7. März 2023 (englisch).
  310. Albert Asadullin, Elena Shulman, Evgeniya Igumnova: Karlik Nos. CTB Film Company, Melnitsa Animation Studio, 11. März 2004, abgerufen am 8. Juni 2023.
  311. Filmová databáze s.r.o. (FDb.cz), 2003-2019: Aljoša Popovič a Tugarin Zmej (2004). Abgerufen am 9. November 2022 (tschechisch).
  312. Nussknacker und Mäusekönig (Video 2004) - IMDb. Abgerufen am 7. März 2023.
  313. Thierry Schiel: Le roman de Renart. Oniria Pictures, 12. August 2005, abgerufen am 7. März 2023.
  314. imfernsehen GmbH & Co KG: Die neuen Abenteuer von Reineke Fuchs. Abgerufen am 7. März 2023.
  315. Paul Bolger, Yvette Kaplan, Greg Tiernan: Happily N'Ever After. Lionsgate, Vanguard Films, Odyssey Entertainment, 22. November 2007, abgerufen am 7. März 2023.
  316. El cubo mágico (2006) - IMDb. Abgerufen am 12. April 2023.
  317. Filmová databáze s.r.o. (FDb.cz), 2003-2019: Tajemství dračí hory 2 (2006). Abgerufen am 12. April 2023 (tschechisch).
  318. Dobrynia, der kühne Recke (2006) - IMDb. Abgerufen am 25. April 2023.
  319. Filmová databáze s.r.o. (FDb.cz), 2003-2019: Dobryňa Nikitič a tříhlavý drak (2006). Abgerufen am 25. April 2023 (tschechisch).
  320. Sleeping Betty (Kurzfilm 2007) - IMDb. Abgerufen am 8. März 2023.
  321. Rochus Wolff: Kurzfilm zum Wochenende: Isabelle au bois dormant (2007). 7. Oktober 2016, abgerufen am 8. März 2023.
  322. Ilja - Der furchtlose Recke (2007) - IMDb. Abgerufen am 25. April 2023.
  323. Es war k'einmal im Märchenland 2 (2009) - IMDb. Abgerufen am 8. März 2023.
  324. Ruy Abitbol, Paul Bandey, Natacha Body: Kérity, la maison des contes. Gaumont-Alphanim, Lanterna Magica, Canal+, 16. Dezember 2009, abgerufen am 8. Juni 2023.
  325. 2. Internationales Märchenfilm-Festival fabulix in Annaberg-Buchholz. 20. Mai 2019, abgerufen am 8. Juni 2023 (deutsch).
  326. Schlau wie eine Ziege. Abgerufen am 16. Mai 2023.
  327. Die Legende von Oz - Dorothys Rückkehr (2013) - IMDb. Abgerufen am 22. März 2023.
  328. Tom und Jerry - Ein gigantisches Abenteuer (Video 2013) - IMDb. Abgerufen am 22. März 2023.
  329. Die Melodie des Meeres. Abgerufen am 14. Juni 2023.
  330. Bigfish & Begonia: Zwei Welten - Ein Schicksal (2016) - IMDb. Abgerufen am 20. März 2023.
  331. Big Fish & Begonia - Zwei Welten, Ein Schicksal. Abgerufen am 20. März 2023.
  332. Eduardo Schuldt: The Nutcracker Sweet. Aronnax Animation Studios, Verité Entertainment, 3. Juni 2015, abgerufen am 27. März 2023.
  333. Das Königreich des Nussknackers. Abgerufen am 27. März 2023.
  334. Gloria Palast: Kubo - Der tapfere Samurai – im Gloria Palast. Abgerufen am 13. März 2023.
  335. Sébastien Laudenbach: La jeune fille sans mains. Les Films Sauvages, Les Films Pelléas, Centre national du cinéma et de l'image animée (CNC), 12. Juni 2019, abgerufen am 14. März 2023.
  336. "Revolting Rhymes" Es war einmal... nach Roald Dahl, Teil 1 (Fernsehepisode 2016) - IMDb. Abgerufen am 14. März 2023.
  337. Puss in Book: Trapped in an Epic Tale (Kurzfilm 2017) - IMDb. Abgerufen am 22. März 2023.
  338. Chandrasekaran: Peter Pan: The Quest for the Never Book. DQ Entertainment, 25. Mai 2018, abgerufen am 18. Januar 2023.
  339. Ross Venokur: Charming. 3QU Media, Cinesite, Storyoscopic Films, 5. August 2018, abgerufen am 22. März 2023.
  340. Ice Dragon: Legend of the Blue Daisies (2018) - IMDb. Abgerufen am 27. März 2023.
  341. Sung-ho Hong, Moo-Hyun Jang, Young Sik Uhm: Red Shoes and the Seven Dwarfs. Locus, Sidus Animation, 5. Dezember 2019, abgerufen am 27. März 2023.
  342. White Snake (2019) - IMDb. Abgerufen am 27. März 2023.
  343. Thomas Hortian: White Snake - Die Legende der weißen Schlange. In: Filmtoast.de. 18. Mai 2020, abgerufen am 27. März 2023.
  344. Aleksandr Klimenko: Clara. Image Pictures, 29. Oktober 2020, abgerufen am 8. Juni 2023.
  345. Clara und der magische Drache - Filmvorführungen - fabulix Internationales Märchenfilm-Festival. Abgerufen am 8. Juni 2023.
  346. Jella Haase, Louis Hofmann, Leon Seidel: Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen. Akkord Film Produktion GmbH, TOBIS Film, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), 30. Januar 2020, abgerufen am 8. Juni 2023.
  347. Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen - Filmvorführungen - fabulix Internationales Märchenfilm-Festival. Abgerufen am 8. Juni 2023.
  348. Tomm Moore, Ross Stewart: WolfWalkers. Apple Original Films, Cartoon Saloon, Mélusine Productions, 11. Dezember 2020, abgerufen am 27. März 2023.
  349. Alex Tsitsilin: Hansel, Gretel i Agentstvo Magii. CTB Film Company, QED International, Wizart Animation, 25. März 2021, abgerufen am 27. März 2023.
  350. Pinocchio: A True Story (2021) - IMDb. Abgerufen am 27. März 2023.
  351. Marie und der Nussknacker. Abgerufen am 3. Mai 2023.
  352. Shchelkunchik i volshebnaya fleyta (2022) - Informationen zur Veröffentlichung - IMDb. Abgerufen am 3. Mai 2023.
  353. Film von Lotte Reiniger: Der fliegende Koffer. Deutschland 1922, TMDb: 175601, IMDb: tt0145778 (wd)
  354. a b Drei Wünsche/Der fliegende Koffer. Abgerufen am 2. Januar 2023.
  355. Lotte Reiniger: Aschenputtel. Institut für Kulturforschung, abgerufen am 31. Oktober 2022.
  356. Film von Lotte Reiniger: Dornröschen. Deutschland 1922, TMDb: 391372, filmportal.de: 576931d15dcf4426b8ed5d9f6bc5fe8b, IMDb: tt0146277 (wd)
  357. Lotte Reiniger: The Chinese Nightingale. Abgerufen am 2. Januar 2023.
  358. Film von Lotte Reiniger: Kalif Storch. Deutschland 1935, IMDb: tt0145864 (wd)
  359. Lotte Reiniger: Die goldene Gans. Abgerufen am 2. Januar 2023.
  360. a b c d e f g h i j k l m n Lotte Reiniger - Bio-Filmografie - Lotte Reiniger. Abgerufen am 2. Januar 2023.
  361. Lotte Reiniger: Aladdin and the Magic Lamp. Primrose Productions, abgerufen am 2. Januar 2023.
  362. a b c d e f g h i j k l Rosi Bundesmann: Der Scherenschnitt - Zauberhafte Märchen im Silhouetten-Trick. Deutsche Filmgesellschaft, Berlin 2005, OCLC 605367439.
  363. Film von Bruno J. Böttge: Der Teufel und der Drescher. Deutsche Demokratische Republik 1954, TMDb: 753503, filmportal.de: 9399a1ba18374a319334e2fdf1b38b08, IMDb: tt1013732 (wd)
  364. Bruno J. Böttge: Warum jeder ein Körnchen Weisheit besitzt. DEFA-Studio für Trickfilme, 25. März 1960, abgerufen am 3. Januar 2023.
  365. Bruno J. Böttge: Das Märchen vom goldenen Schützen. DEFA-Studio für Trickfilme, 8. Februar 1963, abgerufen am 3. Januar 2023.
  366. Filmdetails: Die Prinzessin und der Ziegenhirt (1973). Abgerufen am 4. Januar 2023.
  367. Horst J. Tappert: Aschenputtel. DEFA-Studio für Trickfilme, 9. März 1984, abgerufen am 3. Januar 2023.
  368. Bruno J. Böttge, Manfred Henke: Die kleine Hexe. DEFA-Studio für Trickfilme, 4. Februar 1983, abgerufen am 3. Januar 2023.
  369. Hans mein Igel. Internet Movie Database, abgerufen am 3. Januar 2023 (englisch).
  370. Die Gänsemagd. Internet Movie Database, abgerufen am 3. Januar 2023 (englisch).
  371. Prinzen und Prinzessinnen (2000). Internet Movie Database, abgerufen am 7. März 2023 (englisch).
  372. Der siebente Rabe: Die einzigartige Verfilmung der Krabatsage. mediahaus Kreischa, 15. November 2013, abgerufen am 3. Januar 2023.
  373. Les contes de la nuit. Internet Movie Database, abgerufen am 14. März 2023 (englisch).
  374. Les contes de la nuit. Abgerufen am 14. März 2023.
  375. The Ugly Duckling. Internet Movie Database, abgerufen am 24. Januar 2023 (englisch).
  376. The Pied Piper. Internet Movie Database, abgerufen am 24. Januar 2023 (englisch).
  377. Ye Olden Days. Abgerufen am 24. Januar 2023 (englisch).
  378. Mickey and the Beanstalk. Internet Movie Database, abgerufen am 23. Januar 2023 (englisch).
  379. Beauty and the Beast: Belle's Magical World. Internet Movie Database, abgerufen am 1. März 2023 (englisch).
  380. Film von Nathan Greno: Rapunzel – Verföhnt, Verlobt, Verheiratet. Vereinigte Staaten 2012, TMDb: 82881, OFDb.de: 220901, IMDb: tt2112281, Moviepilot: tangled-ever-after (Original: Tangled Ever After, Englisch, wd)
  381. Tangled: Before Ever After. Internet Movie Database, abgerufen am 14. März 2023 (englisch).
  382. Myth: A Frozen Tale. Internet Movie Database, abgerufen am 27. März 2023 (englisch).

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ute Dettmar, Claudia Maria Pecher, Ron Schlesinger: Märchen im Medienwechsel: Zur Geschichte und Gegenwart des Märchenfilms. Springer-Verlag, 2018, ISBN 978-3-476-04593-5 (google.com [abgerufen am 25. Oktober 2022]).
  2. Horst Schäfer: Verkannt, vergessen, verschollen: Märchen-Stummfilme in Deutschland. In: Märchen im Medienwechsel. J.B. Metzler, Stuttgart 2017, ISBN 978-3-476-04592-8, S. 59–84, doi:10.1007/978-3-476-04593-5_4.
  3. Dieter Wiedemann: Es war einmal … Märchenfilme in der Bundesrepublik Deutschland und in der DDR. In: Märchen im Medienwechsel. J.B. Metzler, Stuttgart 2017, ISBN 978-3-476-04592-8, S. 179–228.