Olympische Sommerspiele 1996/Teilnehmer (Britische Jungferninseln)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Spiele Atlanta 1996.svg
Olympische Ringe

IVB

IVB
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Britischen Jungferninseln nahmen bei den Olympischen Sommerspielen 1996 zum vierten Mal an Olympischen Spielen teil. Die Mannschaft bestand aus sieben Sportlern, die alle Männer waren. Sie starteten in fünf Wettbewerben in zwei Sportarten. Der jüngste Teilnehmer war der Leichtathlet Steve Augustine mit 19 Jahren und 145 Tagen, der älteste war Willis Todman, der ebenfalls in der Leichtathletik startete, mit 30 Jahren und 201 Tagen. Die Fahne der Britischen Jungferninseln wurde während der Eröffnungsfeier am 19. Juli 1996 von dem Leichtathleten Keita Cline, der vier Jahre später wiederum der Fahnenträger war, in das Olympiastadion getragen.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Alter Geschlecht Sportart Resultat(e)
Steve Augustine 19 männlich Leichtathletik Platz 6 im dritten Vorlauf mit der 400-Meter-Staffel
Keita Cline 21 männlich Leichtathletik Platz 7 im fünften Vorlauf mit der 100-Meter-Staffel; Platz 40 in der Weitsprung-Qualifikation
Robert Hirst 24 männlich Segeln Platz 25 im Laser
Greg Rhymer 24 männlich Leichtathletik Platz 7 im achten Vorlauf über 800 Meter; Platz 6 im dritten Vorlauf mit der 400-Meter-Staffel
Mario Todman 21 männlich Leichtathletik Platz 6 im dritten Vorlauf mit der 400-Meter-Staffel; Platz 7 im fünften Vorlauf mit der 100-Meter-Staffel
Willis Todman 30 männlich Leichtathletik Platz 7 im fünften Vorlauf mit der 100-Meter-Staffel
Ralston Varlack 22 männlich Leichtathletik Platz 6 im dritten Vorlauf mit der 400-Meter-Staffel; Platz 7 im fünften Vorlauf mit der 100-Meter-Staffel

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]