Olympische Sommerspiele 1996/Teilnehmer (Fidschi)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Spiele Atlanta 1996.svg
Olympische Ringe

FIJ

FIJ
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Fidschi nahm bei den Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta zum neunten Mal an Olympischen Sommerspielen teil. Die Mannschaft bestand aus 17 Sportlern, von denen 14 Männer und drei Frauen waren. Die jüngste Teilnehmerin war die Schwimmerin Caroline Pickering mit 16 Jahren und 81 Tagen, der älteste war der Segler Geoffrey Taylor mit 46 Jahren und 92 Tagen. Während der Eröffnungsfeier am 19. Juli 1996 trug der Leichtathlet Jone Delai die Flagge Fidschis in das Olympiastadion.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Alter Geschlecht Sportart Resultat(e)
Solomone Bole 22 männlich Leichtathletik Platz 5 im dritten Vorlauf mit der 100-Meter-Staffel; Platz 6 im ersten Vorlauf mit der 400-Meter-Staffel
Shayne Brodie 23 männlich Segeln Platz 18 im Tornado
Tiko Crofoot 17 männlich Segeln Platz 54 im Laser
Jone Delai 28 männlich Leichtathletik Platz 4 im zehnten Vorlauf über 100 Meter; Platz 5 im dritten Vorlauf mit der 100-Meter-Staffel
Roberta Lepper 17 weiblich Segeln Platz 28 im Europe
Isireli Naikelekelevesi 19 männlich Leichtathletik Platz 6 im ersten Vorlauf mit der 400-Meter-Staffel
Joe Naivalu 18 männlich Leichtathletik Platz 6 im vierten Vorlauf über 110-Meter-Hürden
Soloveni Nakaunicina 22 männlich Leichtathletik Platz 5 im dritten Vorlauf mit der 100-Meter-Staffel; Platz 6 im ersten Vorlauf mit der 400-Meter-Staffel
Angus Pattie 31 männlich Segeln Platz 18 im Tornado
Tony Philp 27 männlich Segeln Platz 14 im Windsurfen
Caroline Pickering 16 weiblich Schwimmen Platz 47 über 100-Meter-Freistil
Carl Probert 20 männlich Schwimmen Platz 39 über 200-Meter-Freistil
Rachel Rogers 21 weiblich Leichtathletik Platz 6 im fünften Vorlauf über 100-Meter-Hürden
Henry Rogo 27 männlich Leichtathletik Platz 5 im dritten Vorlauf mit der 100-Meter-Staffel; Platz 6 im ersten Vorlauf mit der 400-Meter-Staffel
Nacanieli Takayawa-Qerawaqa 20 männlich Judo Platz 21 im Halbschwergewicht
Geoffrey Taylor 46 männlich Segeln Platz 31 im Finn Dinghy
Rupeni Varea 27 männlich Gewichtheben Platz 17 im Leicht-Schwergewicht

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]