Rânes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rânes
Wappen von Rânes
Rânes (Frankreich)
Rânes
Region Normandie
Département Orne
Arrondissement Argentan
Kanton Magny-le-Désert
Gemeindeverband Argentan Intercom
Koordinaten 48° 38′ N, 0° 13′ WKoordinaten: 48° 38′ N, 0° 13′ W
Höhe 196–317 m
Fläche 34,18 km2
Einwohner 1.052 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km2
Postleitzahl 61150
INSEE-Code
Website http://www.ranes61.com/

Rânes ist eine französische Gemeinde mit 1.052 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Orne in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Argentan und zum Kanton Magny-le-Désert (bis 2015: Kanton Écouché). Die Einwohner werden Rânais genannt. Sie ist eine mit dem Regionalen Naturpark Normandie-Maine assoziierte Zugangsgemeinde.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rânes liegt etwa 15 Kilometer südwestlich von Argentan und wird umgeben von den Nachbargemeinden Lougé-sur-Maire im Norden, Saint-Brice-sous-Rânes im Norden und Nordosten, Vieux-Pont im Osten, Saint-Martin-l’Aiguillon im Südosten, Le Champ-de-la-Pierre und Joué-du-Bois im Süden, La Chaux im Südwesten, Saint-Georges-d’Annebecq im Westen und Südwesten, Faverolles im Westen und Nordwesten sowie Montreuil-au-Houlme im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 1.135 1.039 1.029 1.015 1.015 964 1.026 1.061
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Notre-Dame-de-l'Assomption aus dem 15. Jahrhundert, Umbauten aus dem 17. und 19. Jahrhundert, Monument historique
  • Schloss Rânes mit Park aus dem 14./15. Jahrhundert, Monument historique

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Ortsteil Ihme-Roloven der deutschen Gemeinde Ronnenberg in Niedersachsen besteht seit 1972 eine Freundschaft.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rânes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag über die Freundschaft zu Rânes auf der Homepage der Stadt Ronnenberg Abgerufen am, 23. April 2019, 21:20