Satellite Awards 2002

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beverly Hills Hotel in Los Angeles

Die 7. Verleihung der US-amerikanischen Satellite Awards, welche die International Press Academy (IPA) jedes Jahr in verschiedenen Film- und Medienkategorien vergibt, fand am Sonntag, den 12 Januar 2003 im Beverly Hills Hotel in Los Angeles statt. Die Nominierungen wurden am 17. Dezember 2002 bekannt gegeben. Bei den 7. Satellite Awards wurden Filme und Serien des Jahres 2002 geehrt.[1][2]

Inhaltsverzeichnis

Gewinner und Nominierte im Bereich Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Film (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem Himmel so fern

Bester Film (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

My Big Fat Greek Wedding – Hochzeit auf griechisch

Bester Hauptdarsteller (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michael CaineDer stille Amerikaner
Daniel Day-LewisGangs of New York

Edward Norton25 Stunden
Jack NicholsonAbout Schmidt
Robin WilliamsOne Hour Photo
Tom HanksRoad to Perdition

Beste Hauptdarstellerin (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diane LaneUntreu

Salma HayekFrida
Nicole KidmanThe Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit
Julianne MooreDem Himmel so fern
Meryl StreepThe Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit
Sigourney WeaverThe Guys

Bester Hauptdarsteller (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kieran CulkinIgby

Hugh GrantAbout a Boy oder: Der Tag der toten Ente
Nicolas CageAdaption – Der Orchideen-Dieb
Sam RockwellGeständnisse – Confessions of a Dangerous Mind
Adam SandlerPunch-Drunk Love
Aaron StanfordAlle lieben Oscar

Beste Hauptdarstellerin (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jennifer WestfeldtKissing Jessica

Jennifer AnistonThe Good Girl
Maggie GyllenhaalSecretary
Catherine KeenerLovely & Amazing
Nia VardalosMy Big Fat Greek Wedding – Hochzeit auf griechisch
Renée ZellwegerChicago

Bester Nebendarsteller (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dennis HaysbertDem Himmel so fern

Jeremy DaviesSolaris
Alfred MolinaFrida
Viggo MortensenDer Herr der Ringe: Die zwei Türme
Paul NewmanRoad to Perdition
Dennis QuaidDem Himmel so fern

Beste Nebendarstellerin (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Edie FalcoLand des Sonnenscheins – Sunshine State

Kathy BatesAbout Schmidt
Julianne MooreThe Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit
Miranda RichardsonSpider
Đỗ Thị Hải YếnDer stille Amerikaner
Renée ZellwegerWeißer Oleander

Bester Nebendarsteller (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Michael ConstantineMy Big Fat Greek Wedding – Hochzeit auf griechisch

Chris CooperAdaption – Der Orchideen-Dieb
Jake GyllenhaalThe Good Girl
Philip Seymour HoffmanPunch-Drunk Love
Nicky KattVoll Frontal
John C. ReillyThe Good Girl

Beste Nebendarstellerin (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tovah FeldshuhKissing Jessica

Toni ColletteAbout a Boy oder: Der Tag der toten Ente
Lainie KazanMy Big Fat Greek Wedding – Hochzeit auf griechisch
Emily MortimerLovely & Amazing
Bebe NeuwirthAlle lieben Oscar
Meryl StreepAdaption – Der Orchideen-Dieb

Bester Dokumentarfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Kid Stays in the Picture

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprich mit ihr (Hable con ella), Spanien

Bester Film (Animationsfilm oder Real-/Animationsfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chihiros Reise ins Zauberland

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todd HaynesDem Himmel so fern

Pedro AlmodóvarSprich mit ihr
Stephen DaldryThe Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit
Peter JacksonDer Herr der Ringe: Die zwei Türme
Phillip NoyceDer stille Amerikaner
Denzel WashingtonAntwone Fisher

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adaption – Der Orchideen-DiebCharlie Kaufman

Bestes Originaldrehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprich mit ihrPedro Almodóvar

Beste Filmmusik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FridaElliot Goldenthal

Bester Filmsong[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Something to Talk About von Damon GoughAbout a Boy oder: Der Tag der toten Ente

Beste Kamera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Road to PerditionConrad L. Hall

Beste Visuelle Effekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Herr der Ringe: Die zwei TürmeJim Rygiel, Joe Letteri, Randall William Cook und Alex Funke

Bester Filmschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gangs of New YorkThelma Schoonmaker

Bester Tonschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SolarisLarry Blake

Bestes Szenenbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gangs of New YorkDante Ferretti

Bestes Kostümdesign[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FridaJulie Weiss

Gewinner und Nominierte im Bereich Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Fernsehserie (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CSI: Den Tätern auf der Spur

Beste Fernsehserie (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Bernie Mac Show

Beste Miniserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taken

Bester Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von Tür zu Tür

Bester Darsteller in einer Serie (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kiefer Sutherland24

Michael ChiklisThe Shield – Gesetz der Gewalt
Peter KrauseSix Feet Under – Gestorben wird immer
Chi McBrideBoston Public
Martin SheenThe West Wing – Im Zentrum der Macht

Beste Darstellerin in einer Serie (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CCH PounderThe Shield – Gesetz der Gewalt

Jennifer GarnerAlias – Die Agentin
Sarah Michelle GellarBuffy – Im Bann der Dämonen
Allison JanneyThe West Wing – Im Zentrum der Macht
Maura TierneyEmergency Room – Die Notaufnahme

Bester Darsteller in einer Serie (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bernie MacThe Bernie Mac Show

Matt LeBlancFriends
Eric McCormackWill & Grace
John C. McGinleyScrubs – Die Anfänger
Damon WayansWhat’s Up, Dad?

Beste Darstellerin in einer Serie (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Debra MessingWill & Grace

Jennifer AnistonFriends
Alexis BledelGilmore Girls
Lauren GrahamGilmore Girls
Bonnie HuntAlles dreht sich um Bonnie

Bester Darsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

William H. MacyVon Tür zu Tür

Ted DansonTalking to Heaven
Albert FinneyChurchill – The Gathering Storm
Harry J. LennixKeep the Faith, Baby
Patrick StewartKing of Texas

Beste Darstellerin in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vanessa Lynn WilliamsKeep the Faith, Baby

Kathy BatesBeim Leben meiner Schwester
Stockard ChanningDie Matthew Shepard Story
Marcia Gay HardenKing of Texas
Vanessa RedgraveChurchill – The Gathering Storm

Bester Nebendarsteller in einer Serie (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Victor GarberAlias – Die Agentin

Dennis Haysbert24
Anthony HealdBoston Public
James MarstersBuffy – Im Bann der Dämonen
Ron RifkinAlias – Die Agentin

Beste Nebendarstellerin in einer Serie (Drama)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarah Clarke24

Emma CaulfieldBuffy – Im Bann der Dämonen
Loretta DevineBoston Public
Alyson HanniganBuffy – Im Bann der Dämonen
Lena OlinAlias – Die Agentin

Bester Nebendarsteller in einer Serie (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eric RobertsOffice Girl

Sean HayesWill & Grace
Peter MacNicolAlly McBeal
Chris NothSex and the City
David Hyde PierceFrasier

Beste Nebendarstellerin in einer Serie (Komödie/Musical)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doris RobertsAlle lieben Raymond

Kelly BishopGilmore Girls
Christa MillerScrubs – Die Anfänger
Megan MullallyWill & Grace
Cynthia NixonSex and the City

Bester Nebendarsteller in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Linus RoacheChurchill – The Gathering Storm

Jim BroadbentChurchill – The Gathering Storm
Jeremy DaviesThe Laramie Project
Terry KinneyThe Laramie Project
Roy ScheiderKing of Texas

Beste Nebendarstellerin in einer Miniserie oder einem Fernsehfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Helen MirrenVon Tür zu Tür

Queen LatifahTalking to Heaven
Amy MadiganJust a Dream
Sissy SpacekLast Call
Frances SternhagenThe Laramie Project

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zeitplan der Satellite Awards (Version vom 27. Juli 2003 (Memento vom 27. Juli 2003 im Internet Archive))
  2. Übersicht der Satellite Awards in der IMDb (Version vom 18. März 2005 (Memento vom 18. März 2005 im Internet Archive))