Scotch Cup 1961

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spielorte: Ayr, Edinburgh, Kirkcaldy und Perth in Schottland

Der Scotch Cup 1961 war die 3. Austragung des Curling-Turniers und wurde vom 21. bis 30. März des Jahres in den schottischen Städten Ayr, Kirkcaldy, Edinburgh und Perth veranstaltet. Der Pokalwettbewerb trägt heute den Status der Curling-Weltmeisterschaft der Herren.

Der Scotch Cup wurde in einem Rundenturnier (Round Robin) zwischen den Mannschaften aus Schottland, Kanada und erstmals den Vereinigten Staaten ausgespielt. Die Spiele wurden auf zwölf Ends angesetzt.

Kanada gewann den Cup durch einen Finalsieg gegen Schottland.

Teilnehmende Nationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanada 1957Kanada Kanada SchottlandSchottland Schottland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Alberta Avenue CC, Edmonton, AB

Skip: Hector Gervais
Third: Ray Werner
Second: Vic Raymer
Lead: Wally Ursuliak

Findo Gask CC, Perth

Skip: Willie McIntosh
Third: Andrew McLaren
Second: Jim Miller
Lead: Bob Strirrat

Granite CC, Seattle, WA

Skip: Frank Crealock
Third: Ken Sherwood
Second: John Jamieson
Lead: Bud McCartney

Tabelle der Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Team Spiele Siege Ndlg.
1. SchottlandSchottland Schottland 4 2 2
2. Kanada 1957Kanada Kanada 4 2 2
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4 2 2

Ergebnisse der Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Runde 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Begegnung Resultat
SchottlandSchottland SchottlandVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9:8

Runde 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Begegnung Resultat
Kanada 1957Kanada KanadaSchottlandSchottland Schottland 11:10

Runde 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Begegnung Resultat
Kanada 1957Kanada KanadaVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 10:6

Runde 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Begegnung Resultat
SchottlandSchottland SchottlandVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9:11

Runde 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team
123456789101112Gesamt
Kanada 1957Kanada Kanada
1031000001006
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
01002321101213

Runde 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team
1234567891011Gesamt
Kanada 1957Kanada Kanada
010110000104
SchottlandSchottland Schottland
1010021530215

Playoff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                 
    1 SchottlandSchottland Schottland 7
  2 Kanada 1957Kanada Kanada 14       Kanada 1957Kanada Kanada 12
  3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9    

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team
1234567891011Gesamt
Kanada 1957Kanada Kanada
0210401030314
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
200401010109

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team
1234567891011Gesamt
Kanada 1957Kanada Kanada
2101003020312
SchottlandSchottland Schottland
001011020207

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land
1 Kanada 1957Kanada Kanada
2 SchottlandSchottland Schottland
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]