Curling-Weltmeisterschaft der Herren 1987

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spielort: Vancouver, British Columbia, Kanada
Das Pacific Coliseum (2006)

Die Curling-Weltmeisterschaft der Herren 1987 (offiziell: Hexagon World Men’s Curling Championship 1987) war die 29. Austragung (inklusive Scotch Cup) der Welttitelkämpfe im Curling der Herren. Sie wurde vom 30. März bis 5. April des Jahres in der kanadischen Stadt Vancouver, British Columbia, im Pacific Coliseum veranstaltet.

Die Curling-Weltmeisterschaft der Herren wurde in einem Rundenturnier (Round Robin) zwischen den Mannschaften aus Schottland, Kanada, den Vereinigten Staaten, der Bundesrepublik Deutschland, Schweden, Norwegen, der Schweiz, Dänemark, Frankreich und England ausgespielt.

Die Spiele wurden auf zehn Ends angesetzt.

Die bundesdeutsche Mannschaft konnte nach 1983 wieder in das Endspiel vordringen. Dort traf man auf die Kanadier, welche mit 9:5 Steinen die Oberhand behielten. Die Bronzemedaille sicherte sich Norwegen gegen die Dänen mit 11:6 Steinen.

Teilnehmende Nationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland DanemarkDänemark Dänemark EnglandEngland England FrankreichFrankreich Frankreich KanadaKanada Kanada
EC Oberstdorf, Oberstdorf

Skip: Rodger Gustaf Schmidt
Third: Wolfgang Burba
Second: Johnny Jahr
Lead: Hans-Joachim Burba

Hvidovre CC, Hvidovre

Skip: Gert Larsen
Third: Oluf Olsen
Second: Jan Hansen
Lead: Michael Harry

Province of London CC

Skip: Bob Martin
Third: Ronnie Brock
Second: John Brown
Lead: Robin Gemmell

Megève CC, Megève

Skip: Jean-Francois Orset
Third: Claude Feige
Second: Jean-Louis Sibuet
Lead: Marc Sibuet

Penetang CC, Penetanguishene, ON

Skip: Russ Howard
Third: Glenn Howard
Second: Tim Belcourt
Lead: Kent Carstairs

NorwegenNorwegen Norwegen SchottlandSchottland Schottland SchwedenSchweden Schweden SchweizSchweiz Schweiz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Snarøen CC, Oslo

Skip: Eigil Ramsfjell
Third: Sjur Loen
Second: Morten Søgaard
Lead: Bo Bakke

Forest Hills Trossachs CC, Aberfoyle

Skip: Grant McPherson
Third: Hammy McMillan
Second: Robert Wilson
Lead: Richard Harding

CK Ena, Enköping

Skip: Göran Roxin
Third: Claes Roxin
Second: Björn Roxin
Lead: Lars-Eric Roxin

Stäfa CC, Stäfa

Skip: Felix Luchsinger
Third: Thomas Grendelmeier
Second: Daniel Streiff
Lead: Fritz Luchsinger

Granite CC, Seattle, WA

Skip: Jim Vukich
Third: Ron Sharpe
Second: George Pepelnjak
Lead: Gary Joraanstad

Tabelle der Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schlüssel
Qualifiziert für die Play-offs
Tie-Breaker
Platz Team Spiele Siege Ndlg.
1. NorwegenNorwegen Norwegen 9 8 1
2. KanadaKanada Kanada 9 7 2
3. DanemarkDänemark Dänemark 9 6 3
4. Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 9 5 4
5. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9 5 4
6. SchwedenSchweden Schweden 9 4 5
7. SchweizSchweiz Schweiz 9 4 5
8. SchottlandSchottland Schottland 9 3 6
9. FrankreichFrankreich Frankreich 9 2 7
10. EnglandEngland England 9 1 8

Ergebnisse der Round Robin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Runde 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 30. Mär. 1987, 12:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
100221010X7
KanadaKanada KanadaRecht des letzten Steins022000101X6
Team
12345678910Gesamt
EnglandEngland England
00000101XX2
DanemarkDänemark Dänemark
20113020XX9
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden SchwedenRecht des letzten Steins201010102X7
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
000002010X3
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
020000020X4
SchottlandSchottland Schottland
101000000X2
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
11000101015
SchweizSchweiz Schweiz
00101000204

Runde 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 30. Mär. 1987, 18:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
10110101027
SchottlandSchottland Schottland
02001010105
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
020100201X6
NorwegenNorwegen Norwegen
101000020X4
Team
1234567891011Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
020100102017
EnglandEngland England
101010020106
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
00101010XX3
SchweizSchweiz Schweiz
01040105XX11
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
00000100XX1
DanemarkDänemark Dänemark
00201031XX7

Runde 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 31. Mär. 1987, 12:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
010110020X5
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
101000201X5
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
10000301117
SchweizSchweiz Schweiz
02101010005
Team
12345678910Gesamt
EnglandEngland England
0011010XXX3
KanadaKanada Kanada
3200303XXX11
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
002100101X5
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
100010000X2
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
11010001037
FrankreichFrankreich Frankreich
00101000103

Runde 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 31. Mär. 1987, 18:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
EnglandEngland England
010001XXXX2
SchweizSchweiz Schweiz
202440XXXX12
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
011000311X7
FrankreichFrankreich Frankreich
000011000X2
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
01100110105
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
10010002026
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
000100001X2
KanadaKanada Kanada
021000030X6
Team
12345678910Gesamt
SchwedenSchweden Schweden
10010010306
NorwegenNorwegen NorwegenRecht des letzten Steins02100101027

Runde 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 01. Apr. 1987, 12:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
0100010XXX2
NorwegenNorwegen Norwegen
0002203XXX7
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
010030200X6
SchwedenSchweden Schweden
101001000X3
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
010021005X9
DanemarkDänemark Dänemark
100100110X4
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
01002043XX10
FrankreichFrankreich Frankreich
00120100XX4
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
020202020X8
EnglandEngland England
101010201X6

Runde 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 01. Apr. 1987, 18:00 Uhr
Team
1234567891011Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
000100201004
DanemarkDänemark Dänemark
100011010048
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
000101000X2
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
101020021X7
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
311312XXXX11
FrankreichFrankreich Frankreich
000000XXXX0
Team
12345678910Gesamt
EnglandEngland England
010020103X7
SchwedenSchweden Schweden
001000020X3
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
00101001XX3
KanadaKanada Kanada
20010310XX7

Runde 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 02. Apr. 1987, 12:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
010200001X4
FrankreichFrankreich Frankreich
001001000X2
Team
12345678910Gesamt
NorwegenNorwegen Norwegen
031016XXXX11
EnglandEngland England
100100XXXX2
Team
12345678910Gesamt
SchottlandSchottland Schottland
20003102XX8
SchweizSchweiz Schweiz
00010020XX3
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
00001XXXXX1
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
10030XXXXX4
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
00201301007
SchwedenSchweden SchwedenRecht des letzten Steins30010010106

Runde 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 02. Apr. 1987, 18:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
KanadaKanada Kanada
100020300511
SchwedenSchweden Schweden
01110201006
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
111110100X6
SchottlandSchottland Schottland
000001020X3
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
0010010XXX2
NorwegenNorwegen Norwegen
2002402XXX10
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
00011101015
EnglandEngland England
11100010105
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
10000001013
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
02000000002

Runde 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 03. Apr. 1987, 09:30 Uhr
Team
1234567891011Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
201002020018
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
010210200107
Team
12345678910Gesamt
SchweizSchweiz Schweiz
001010110X4
KanadaKanada Kanada
010102003X7
Team
12345678910Gesamt
FrankreichFrankreich Frankreich
001001010X3
SchwedenSchweden SchwedenRecht des letzten Steins000300102X6
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
00010110104
NorwegenNorwegen Norwegen
11101001016
Team
12345678910Gesamt
EnglandEngland England
000020010X3
SchottlandSchottland Schottland
101001103X7

Tie-Breaker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Mannschaften aus den Vereinigten Staaten und der Bundesrepublik Deutschland spielten den letzten offenen Platz für das Halbfinale aus.

  • 04. Apr. 1986, 09:30 Uhr
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
20200100027
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
02010020005

Play-off[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnierbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale     Finale
                 
  04. Apr. 1987, 12:00 Uhr
  1  NorwegenNorwegen Norwegen 5  
  4  Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 6     05. Apr. 1987, 11:00 Uhr
      4  Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 5
  04. Apr. 1987, 12:00 Uhr     2  KanadaKanada Kanada 9
  2  KanadaKanada Kanada 4      
  3  DanemarkDänemark Dänemark 3      
  Spiel um die Bronzemedaille
  04. Apr. 1987, 19:30 Uhr
  1  NorwegenNorwegen Norwegen 11
  3  DanemarkDänemark Dänemark 6

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 04. Apr. 1987, 12:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
DanemarkDänemark Dänemark
001001010X3
KanadaKanada Kanada
010100200X4
  • 04. Apr. 1987, 12:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR DeutschlandRecht des letzten Steins10101010026
NorwegenNorwegen Norwegen
01020100105

Spiel um die Bronzemedaille[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 04. Apr. 1987, 19:30 Uhr
DanemarkDänemark DänemarkNorwegenNorwegen Norwegen
611

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 05. Apr. 1987, 11:00 Uhr
Team
12345678910Gesamt
Deutschland BRBR Deutschland BR DeutschlandRecht des letzten Steins20101000105
KanadaKanada Kanada
01020010059

Endstand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land
1 KanadaKanada Kanada
2 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
3 NorwegenNorwegen Norwegen
4 DanemarkDänemark Dänemark
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
6 SchwedenSchweden Schweden
7 SchweizSchweiz Schweiz
8 SchottlandSchottland Schottland
9 FrankreichFrankreich Frankreich
10 EnglandEngland England

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]