The Returned (2012)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher TitelThe Returned
OriginaltitelLes Revenants
ProduktionslandFrankreich
OriginalspracheFranzösisch
Jahr(e)seit 2012
Produktions-
unternehmen
Haut et Court
Länge52 Minuten
Episoden16 in 2 Staffeln
GenreDrama, Fantasy, Mystery
ProduktionSimon Arnal,
Caroline Benjo,
Jimmy Desmarais,
Barbara Letellier,
Carole Scotta
KameraPatrick Blossier
Erstausstrahlung26. November 2012 (Frankreich) auf Canal+
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
18. November 2013 auf Watchever
Besetzung
Synchronisation

The Returned (Originaltitel: Les Revenants) ist eine französische Fernsehserie des Senders Canal+ über sogenannte Wiedergänger. Die aus acht Folgen bestehende erste Staffel wurde 2012 gedreht. Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel fanden von Herbst 2014 bis zum Frühjahr 2015 statt.[1] Vom 28. September bis zum 19. Oktober 2015 wurde die zweite Staffel auf Canal+ ausgestrahlt.[2][3] 2014 wurde vom US-Kabelsender A&E ein gleichnamiges Remake der Fernsehserie beauftragt,[4] das nach einer Staffel eingestellt wurde.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In einem französischen Bergdorf kommt es zu mysteriösen Ereignissen. Verstorbene Personen tauchen plötzlich wieder im Kreise der Familie auf. Camille ist ein junges Mädchen, das vor ein paar Jahren bei einem Busunglück starb. Plötzlich findet sie sich selber an der Unfallstelle wieder. Ohne Erinnerung an den Unfall macht sie sich auf den Heimweg, wo sie für entsprechende Aufregung sorgt. Doch Camille bleibt nicht die einzige, die aus dem Jenseits zurückkehrt. Mit der Zeit kehren immer mehr Verstorbene zurück, die eines gemeinsam haben: Ihr Tod war nicht natürlich. Entweder starben sie durch einen Unfall, Mord oder Suizid. In Staffel zwei spielt auch der Staudammbruch von vor über 35 Jahren eine Rolle, dessen Opfer nun auch zurückkehren, jedoch keinen mehr vorfinden, der auf sie wartet.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie ist eine TV-Adaption des 2004 erschienenen Films Les Revenants (englischer Titel They Came Back) von Robin Campillo. Sie wurde für Canal+[5] produziert und ist seit November 2013 auf dem Video-Streaming-Portal Watchever verfügbar.[6] Regie führten bei der ersten Staffel Fabrice Gobert und Frédéric Mermoud. Bei der zweiten Staffel übernahm Frédéric Goupil die Co-Regie neben Fabrice Gobert. Die Drehbücher schrieben Fabien Adda, Emmanuel Carrère, Fabrice Gobert und Nicolas Peufaillit. Der Soundtrack zur Serie stammt von der schottischen Band Mogwai.[7]

Die Folgen 1 bis 5 wurden als FSK 16 eingestuft, die übrigen Folgen als FSK 12.

Ab dem 28. Mai 2014 wurde The Returned auf dem Pay-TV-Kanal RTL Crime in der deutschsprachigen Synchronfassung ausgestrahlt.[8] Ab dem 24. September 2014 erfolgte die Free-TV-Premiere im WDR, wo die Fernsehserie – wie bei der Erstausstrahlung in Frankreich – wöchentlich in Doppelfolgen gesendet wurde.[9] Seit dem 30. September 2014 wird die Serie auf Einsfestival ausgestrahlt. Die zweite Staffel der Serie ist seit dem 20. Dezember 2015 auf Watchever online abrufbar.

Gedreht wurde im Département Haute-Savoie, vor allem in Annecy, auch in Seynod, Menthon-Saint-Bernard, Poisy, Cran-Gevrier, Sévrier, Annecy-le-Vieux, Veyrier-du-Lac und Semnoz. Die oft gezeigte Talsperre ist die Tignes-Talsperre.[10]

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entstand nach einem Dialogbuch und unter der Dialogregie von Bernd Eichner durch die Synchronfirma Cinephon in Berlin.[11]

Die Rückkehrer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle Synchronsprecher Staffel Zusatzinformation
Yara Pilartz Camille Séguret Kristina Tietz 1– Zwillingsschwester von Léna, 15 Jahre alt, starb bei Busunglück vier Jahre zuvor
Swann Nambotin Victor eigentlich Louis Levanski Jonas Schmidt-Foß 1– 8 Jahre alt, wurde vor 35 Jahren von Einbrechern ermordet
Guillaume Gouix Serge Garrel Felix Spieß 1– Bruder von Toni, wurde vor vier Jahren von seinem Bruder ermordet, ist selber ein Serienmörder und Kannibale
Pierre Perrier Simon Delaitre Fabian Oscar Wien 1– Verlobter von Adèle Werther, 23 Jahre alt, beging am Tag seiner Hochzeit Suizid
Laetitia de Fombelle Madame Costa Marion Musiol 1– Frau von Michel Costa, 45 Jahre alt, ertrunken, später auch ermordet
Ana Girardot Lucy Clairsene Claudia Gáldy 1– Kellnerin im Lake Pub, kam vor einem Jahr in die Stadt, wurde von Milan ermordet
Michaël Abiteboul Milan Garrel Dirk Bublies 2 Vater von Serge und Toni, Mörder von Lucy und Virgil
Armande Boulanger Audrey Sabatini Stella Sommerfeld 2 starb ebenfalls 2008 beim Busunglück
Ernst Umhauer Virgil Amadeus Strobl 2 ein junger Mann, der vor 35 Jahren von Milan im Beisein von Serge erschossen wurde
Alice Butaud Madame Lewanski Dana Friedrich 2 Adoptivmutter von Victor/Louis, wurde ebenfalls vor 35 Jahren beim Einbruch ermordet
Thomas Doret Esteban Sebastian Kluckert 2 starb auch 2008 beim Busunglück, seine Eltern beginngen am Ende der ersten Staffel Suizid
Vladimir Consigny Morgane Benjamin Levent Krause 2 Lucys Freund, wurde ebenfalls vor 35 Jahren von Milan ermordet
Aurélien Recoing Étienne Berg Jens-Uwe Bogadtke 2 Bergs Vater, Staudammingenieur
Mélodie Richard Esther Marieke Oeffinger 2 ein Mordopfer von Serge

Familie Séguret und weitere Angehörige der Verunglückten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle Synchronsprecher Staffel Zusatzinformation
Jenna Thiam Léna Séguret Julia Kaufmann 1– Zwillingsschwester von Camille, heute 19 Jahre alt
Anne Consigny Claire Séguret Sabine Falkenberg 1– Mutter von Camille und Léna, Exfrau von Jérôme
Frédéric Pierrot Jérôme Séguret Jörg Hengstler 1– Vater von Camille und Léna, Exmann von Claire
Constance Dollé Sandrine Sabatini Maud Ackermann 1– Mutter von Audrey, Frau von Yan
Franck Adrien Yan Sabatini 2 Vater von Audrey, Mann von Sandrine

Adèle Werther[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle Synchronsprecher Staffel Zusatzinformation
Clotilde Hesme Adèle Werther Gundi Eberhard 1– ehemalige Verlobte von Simon, Verlobte von Thomas, Mutter von Chloé und einen Baby ohne Namen
Brune Martin Chloé Delaitre Sarah Kunze 1– Tochter von Adèle und Simon, 9 Jahre alt, wurde nach Simons Tod geboren
Samir Guesmi Thomas Oliver Siebeck 1–2 Leiter der örtlichen Polizei, Verlobter von Adèle, verschwindet mit dem Auftauchen der Rückkehrer

Julie Meyer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle Synchronsprecher Staffel Zusatzinformation
Céline Sallette Julie Meyer Katharina Spierling 1– Krankenschwester, nimmt Victor/Louis nach dessen Rückkehr auf, verlor bei einem Angriff von Serge ihr ungeborenes Baby
Alix Poisson Laure Sarah Riedel 1 Polizistin, ehemalige Freundin von Julie
Claude Lévèque Michel Costa Freimut Götsch 1–2 Mann von Madame Costa, Patient von Julie

Familie Garrell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle Synchronsprecher Staffel Zusatzinformation
Grégory Gadebois Toni Garrel Michael Iwannek 1– Sohn von Milan und Bruder von Serge, Mörder von Serge, Betreiber des Lake Pubs, wird am Ende der ersten Staffel umgebracht
Monique Roussell Mutter Garrell 1–2 Mutter von Serge und Toni, Frau von Milan, starb vor drei Jahren eines natürlichen Todes

weitere Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle Synchronsprecher Staffel Zusatzinformation
Jérôme Kircher Vater Jean-François 1– Pfarrer der Gemeinde
Guillaume Marquet Alcide Bastian Sierich 1– Polizist
Laurent Lucas Berg Peter Flechtner 2 Staudammingenieur, soll der Polizei beim Aufklären der örtlichen Phänomene helfen
Jean-François Sivadier Pierre Tissier Wolfgang Wagner 1– Organisator der örtlichen Tafel
Bertrand Constant Maire 1
Matila Malliarakis Frédéric Konrad Bösherz 1 Freund von Camille und Léna
Jean-Emmanuel Pagni Monsieur Koretzky Alexander Ziegenbein 1 Vater eines der im Bus verunglückten Kinder

Internationale Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land / Region Seit[12] Titel Fernsehsender/Video-On-Demand-Anbieter
FrankreichFrankreich Frankreich 26. November 2012[13] Les Revenants Canal+
BelgienBelgien Belgien (Wallonien) 26. November 2012[14] Les Revenants BeTV
SchwedenSchweden Schweden 20. Dezember 2012 Gengångare SVT Play (VOD)[15]
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 9. Juni 2013 The Returned Channel 4[16]
TurkeiTürkei Türkei 2. Oktober 2013 Rebound SinemaTV[17]
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 31. Oktober 2013 The Returned Sundance Channel[18]
UngarnUngarn Ungarn 1. November 2013 Visszajárók Viasat[19]
DeutschlandDeutschland Deutschland 18. November 2013 (VoD), 28. Mai 2014 (Pay-TV), 24. September 2014 (Free-TV) The Returned Watchever[8], RTL Crime[20], WDR (Free-TV)[21]
BrasilienBrasilien Brasilien 18. November 2013 Les Revenants HBO Max[22]
QuébecQuébec Québec 4. Januar 2014 Les Revenants ICI ARTV[23]
FinnlandFinnland Finnland 10. Januar 2014 Kuolleista palanneet YLE[24]
IsraelIsrael Israel 20. Januar 2014 קמים לתחייה HOT 3[25]
AustralienAustralien Australien 11. Februar 2014 The Returned SBS Two[26]
IslandIsland Island 16. Februar 2014 Afturgöngurnar RÚV[27]
NorwegenNorwegen Norwegen 20. März 2014 Gjengangerne NRK[28]
SchweizSchweiz Schweiz 18. April 2014 Les Revenants RTS Un[29]
KanadaKanada Kanada 26. April 2014 The Returned Space[30]
BelgienBelgien Belgien (Flandern) 11. Juli 2014 Les Revenants Canvas[31]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung Frankreich Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 1 Camille Camille 26. Nov. 2012 18. Nov. 2013 Fabrice Gobert Fabrice Gobert & Emmanuel Carrère
Die vor vier Jahren als 15-Jährige verstorbene Camille Séguret kehrt ungealtert zu ihrer Familie zurück und kann sich an nichts erinnern, was in der Zwischenzeit geschehen ist. Camille und ihre um vier Jahre gealterte Zwillingsschwester Lena geraten aneinander. Es wird gezeigt, dass Camille bei einem Busunfall gestorben ist. Auch der vor zehn Jahren gestorbene Simon Delaitre taucht wieder auf und macht sich auf die Suche nach seiner früheren Verlobten, Adèle Werther, und erschreckt sie sehr, als er nachts klingelnd, klopfend und schreiend um Einlass bittet. Der nahezu sprachlose Junge Victor sucht Unterschlupf bei der allein lebenden Julie Meyer.
2 2 Simon Simon 26. Nov. 2012 18. Nov. 2013 Fabrice Gobert Fabrice Gobert & Emmanuel Carrère
Camille Séguret soll wieder in die Familie aufgenommen werden und bezieht ihr früheres Zimmer. Simon schlägt einen Gastronomieangestellten zusammen und wird nach einem Treffen mit seiner früheren Verlobten, Adèle, die ihn als Wahnvorstellung betrachtet, von der Polizei festgenommen. Die Polizei erkennt, dass seine Fingerabdrücke mit dem seit zehn Jahren toten Simon Delaitre übereinstimmen, was für Erstaunen sorgt. Es wird enthüllt, dass seine schwangere Braut, Adèle, am Altar wartend, die Nachricht vom Tode Simons erhielt. Adèles Hochzeit mit dem Polizisten Thomas steht kurz bevor. Die Kellnerin Lucy wird in einer Unterführung niedergestochen. Damit setzt sich eine Serie von Gewaltverbrechen fort, die vor sieben Jahren endete. Gleichzeitig fällt auf unerklärliche Weise der Wasserspiegel des Stausees, der die Stadt mit Strom versorgt.
3 3 Julie Julie 3. Dez. 2012 18. Nov. 2013 Fabrice Gobert Fabrice Gobert & Emmanuel Carrère
4 4 Victor Victor 3. Dez. 2012 18. Nov. 2013 Fabrice Gobert Fabrice Gobert & Emmanuel Carrère
5 5 Serge und Toni Serge et Toni 10. Dez. 2012 18. Nov. 2013 Frédéric Mermoud Fabrice Gobert, Emmanuel Carrère & Fabien Adda
6 6 Lucy Lucy 10. Dez. 2012 18. Nov. 2013 Frédéric Mermoud Fabrice Gobert, Fabien Adda, Camille Fontaine & Nathalie Saugeon
7 7 Adèle Adèle 17. Dez. 2012 18. Nov. 2013 Frédéric Mermoud Fabrice Gobert & Fabien Adda
8 8 Die Horde La Horde 17. Dez. 2012 18. Nov. 2013 Fabrice Gobert & Frédéric Mermoud Fabrice Gobert & Fabien Adda

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung Frankreich Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
9 1 Das Kind L’Enfant 28. Sep. 2015 20. Dez. 2015 Fabrice Gobert & Frédéric Goupil Fabrice Gobert, Audrey Foché, Coline Abert & Fabien Adda
10 2 Milan Milan 28. Sep. 2015 20. Dez. 2015 Fabrice Gobert & Frédéric Goupil Fabrice Gobert, Audrey Foché & Fabien Adda
11 3 Morgane Morgane 5. Okt. 2015 20. Dez. 2015 Fabrice Gobert & Frédéric Goupil Fabrice Gobert, Audrey Foché & Coline Abert
12 4 Virgil Virgil 5. Okt. 2015 20. Dez. 2015 Fabrice Gobert & Frédéric Goupil Fabrice Gobert, Audrey Foché & Fabien Adda
13 5 Madame Costa Madame Costa 12. Okt. 2015 20. Dez. 2015 Fabrice Gobert & Frédéric Goupil Fabrice Gobert, Audrey Foché & Coline Abert
14 6 Esther Esther 12. Okt. 2015 20. Dez. 2015 Fabrice Gobert & Frédéric Goupil Fabrice Gobert, Audrey Foché & Coline Abert
15 7 Étienne Étienne 19. Okt. 2015 20. Dez. 2015 Fabrice Gobert & Frédéric Goupil Fabrice Gobert, Audrey Foché & Fabien Adda
16 8 Die Rückkehrer Les Revenants 19. Okt. 2015 20. Dez. 2015 Fabrice Gobert & Frédéric Goupil Fabrice Gobert & Audrey Foché

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiegel Online schreibt: „So ist The Returned zu einer trügerischen, hinterhältigen und wunderbar melancholischen Serie geworden, die einen weltweiten Siegeszug angetreten hat.“[8] Zeit Online bezeichnete die Serie als „eine gespenstische Erzählung über Trauer und ihre Bewältigung“.[32] Laut Focus Online sei „es die Frage nach dem Grund der plötzlichen Rückkehr, gepaart mit der düsteren Ästhetik der Serie, die dem Zuschauer einen Schauer über den Rücken jagen soll“.[33]

2013 gewann die Fernsehserie einen International Emmy Award als beste Dramaserie.[34]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Haute-Savoie: Seynod: des enfants pour la série "Les Revenants" , Le Dauphiné libéré, 5. September 2014
  2. [1]
  3. [2]
  4. A&E's 'The Returned' Adaptation Ordered Straight to Series, The Hollywood Reporter, 29. April 2014
  5. Les Revenantes. In: Canal+. Abgerufen am 11. Januar 2014.
  6. Axel Schmitt: Play By Day: Streamingdienst Watchever zeigt Les Revenants. In: Serienjunkies.de. 18. November 2013. Abgerufen am 11. Januar 2014.
  7. Mogwai Les Revenants. In: Logo Medienkonverter.de. 8. Dezember 2013. Abgerufen am 11. Januar 2014.
  8. a b c Zombie-Serie "The Returned": Zu schön, um tot zu sein, Spiegel Online, 28. Mai 2014
  9. Sendetermine im WDR-Fernsehen bei Fernsehserien.de bei fernsehserien.de, abgerufen 25. September 2014
  10. Les revenants, les secrets du tournage en Savoie ! (French) cpasducinema.com. 26. November 2012. Abgerufen am 26. Juni 2014.
  11. The Returned. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei; abgerufen am 7. Dezember 2013.
  12. Datum der Erstausstrahlung (nur landesweite Ausstrahlung)
  13. http://www.senscritique.com/serie/Les_Revenants/439600
  14. http://www.7sur7.be/7s7/fr/1540/TV/article/detail/1520188/2012/10/19/Avec-Les-Revenants-Canal-met-un-pied-dans-le-fantastique.dhtml
  15. http://www.svt.se/gengangare/valkommen-till-byn-dar-de-doda-kommer-tillbaka
  16. http://www.geektown.co.uk/tvairdates/rebound-les-revenants/
  17. http://www.radikal.com.tr/tvrehberi/sinematv/rebound/101930/
  18. http://www.indiewire.com/article/television/the-returned-review-sundance-channel
  19. http://filmsor.net/a-viasat3-ra-jarnak-vissza-a-holtak/
  20. http://www.serienjunkies.de/news/play-day-start-staffel-returned-60165.html
  21. http://www.wunschliste.de/serie/the-returned/tv
  22. http://kogut.oglobo.globo.com/noticias-da-tv/critica/noticia/2013/11/hbo-max-lanca-les-revenants-serie-sobre-mortos-que-voltam.html
  23. http://www.actusmedias.com/les-saisons-1-de-girls-et-les-revenants-a-artv-des-janvier-2014/
  24. http://www.hs.fi/radiotelevisio/a1389244492132
  25. http://www.efitriger.com/?p=25478
  26. https://www.youtube.com/watch?v=C875gBdLE7c
  27. http://www.ruv.is/sarpurinn/afturgongurnar/16022014
  28. http://www.nrk.no/informasjon/pressetjenesten/programoversikt/?p_otr_prog_id=KOIF96007113&p_otr_sendedato=20140320&p_otr_anntid=21.30&p_otr_kanal=NRK2&p_knapp=Omtale
  29. http://www.rts.ch/emissions/series/toutes-les-series/5778658-les-revenants.html
  30. http://www.space.ca/article/the-returned
  31. http://www.canvas.be/programmas/les-revenants/ab962c42-3a5e-451d-b6d1-a05932415209#panel-epi
  32. TV-Serie "The Returned: "Zombies sind auch nur Menschen , Zeit Online, 21. November 2013
  33. „The Returned“: Die etwas andere Zombie-Serie, Focus Online, 18. November 2013
  34. Scott Roxborough: International Emmy Awards: French Zombie Series 'The Returned' Wins Best Drama. In: The Hollywood Reporter. 25. November 2013. Abgerufen am 14. Dezember 2013.