Tianjin Open 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tianjin Open 2014
Datum 4.10.2014 – 12.10.2014
Auflage 1
Navigation  2014 ► 2015
WTA Tour
Austragungsort Tianjin
China VolksrepublikVolksrepublik China China
Turniernummer 1076
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 250.000 US$
Website Offizielle Website
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alison Riske
Sieger (Doppel) RusslandRussland Alla Kudrjawzewa
AustralienAustralien Anastassija Rodionowa
Turnierdirektor Tony Cho
Turnier-Supervisor Mariana Alves
Letzte direkte Annahme China VolksrepublikVolksrepublik China Zhu Lin (231)
Spielervertreter Jelena Janković, Zhang Shuai
Stand: 8. Oktober 2015

Die Tianjin Open 2014 waren ein Damentennisturnier der WTA Tour 2014. Das Hartplatzturnier der Kategorie International in Tianjin fand zeitgleich mit den Turnieren in Linz und Ōsaka vom 4. bis 12. Oktober 2014 statt.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für die Tianjin Open 2014 fand vom 4. bis zum 6. Oktober 2014 statt. Ausgespielt wurden vier Plätze für das Hauptfeld des Turniers.

Folgende Spielerinnen hatten sich in der Qualifikation durchgesetzt:

Qualifikantinnen
IsraelIsrael Shahar Peer UkraineUkraine Ljudmyla Kitschenok
UkraineUkraine Nadija Kitschenok RusslandRussland Jelisaweta Kulitschkowa

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde
01. SerbienSerbien Jelena Janković Achtelfinale
02. China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai Halbfinale
03. SchweizSchweiz Belinda Bencic Finale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Varvara Lepchenko Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Shuai Achtelfinale
06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alison Riske Sieg
07. Puerto RicoPuerto Rico Mónica Puig 1. Runde
08. KroatienKroatien Ajla Tomljanović Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SerbienSerbien J. Janković 6 0 6  
 RusslandRussland A. Kudrjawzewa 2 6 0     1  SerbienSerbien J. Janković 3 3  
 UngarnUngarn T. Babos 5 4    China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng 6 6  
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng 7 6        China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng 6 2 6  
 RumänienRumänien S. Cîrstea 6 6        RumänienRumänien S. Cîrstea 4 6 1  
 PolenPolen M. Linette 4 2      RumänienRumänien S. Cîrstea 6 6
 TschechienTschechien A. Hlaváčková 7 6    TschechienTschechien A. Hlaváčková 3 0  
7  Puerto RicoPuerto Rico M. Puig 5 1        China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng 0 1  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko 6 6       6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 6  
Q  UkraineUkraine L. Kitschenok 1 0     4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko 7 7  
WC  China VolksrepublikVolksrepublik China F. Liu 6 6   WC  China VolksrepublikVolksrepublik China F. Liu 63 5  
 China VolksrepublikVolksrepublik China Q. Wang 3 0       4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko 65 3
 WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa 7 6       6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 7 6  
WC  ItalienItalien F. Schiavone 5 4      WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa 4 63
 TurkeiTürkei Ç. Büyükakçay 2 5   6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 7  
6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 7       6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 6
5  China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang 6 6       3  SchweizSchweiz B. Bencic 3 4
 MontenegroMontenegro D. Kovinić 2 1     5  China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang 6 3 65  
 AustralienAustralien An. Rodionowa 1 1    Chinese TaipeiChinese Taipei S.-w Hsieh 3 6 7  
 Chinese TaipeiChinese Taipei S.-w Hsieh 6 6        Chinese TaipeiChinese Taipei S.-w Hsieh 4 6 2  
WC  HongkongHongkong H. C. Wu 0 0       3  SchweizSchweiz B. Bencic 6 4 6  
 SchweizSchweiz R. Oprandi 6 6      SchweizSchweiz R. Oprandi
 China VolksrepublikVolksrepublik China L. Zhu 5 2   3  SchweizSchweiz B. Bencic w. o.  
3  SchweizSchweiz B. Bencic 7 6       3  SchweizSchweiz B. Bencic 3
8  KroatienKroatien A. Tomljanović 5 6 6       2  China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 1 r  
Q  UkraineUkraine N. Kitschenok 7 1 2     8  KroatienKroatien A. Tomljanović 6 6  
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Duan 6 6    China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Duan 4 4  
 HongkongHongkong L. Zhang 3 1       8  KroatienKroatien A. Tomljanović 65 6 5
 SpanienSpanien S. Soler Espinosa 66 6 1       2  China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 7 2 7  
Q  RusslandRussland J. Kulitschkowa 7 4 6     Q  RusslandRussland J. Kulitschkowa 1 2
Q  IsraelIsrael S. Peer 5 6 2   2  China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 6 6  
2  China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 7 4 6  

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. SchweizSchweiz Martina Hingis
ItalienItalien Flavia Pennetta
Viertelfinale
02. RusslandRussland Alla Kudrjawzewa
AustralienAustralien Anastassija Rodionowa
Sieg
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alison Riske
KroatienKroatien Ajla Tomljanović
Halbfinale
04. Chinese TaipeiChinese Taipei Chan Chin-wei
China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Yifan
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SchweizSchweiz M. Hingis
 ItalienItalien F. Pennetta
6 6  
 PolenPolen M. Linette
 HongkongHongkong L. Zhang
0 2     1  SchweizSchweiz M. Hingis
 ItalienItalien F. Pennetta
6 61 [6]  
 RumänienRumänien S. Cîrstea
 SlowenienSlowenien A. Klepač
6 6    RumänienRumänien S. Cîrstea
 SlowenienSlowenien A. Klepač
3 7 [10]  
 TurkeiTürkei Ç. Büyükakçay
 MontenegroMontenegro D. Kovinić
2 2        RumänienRumänien S. Cîrstea
 SlowenienSlowenien A. Klepač
6 6  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske
 KroatienKroatien A. Tomljanović
6 6       3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske
 KroatienKroatien A. Tomljanović
4 4  
 Chinese TaipeiChinese Taipei W.-h. Hsu
 China VolksrepublikVolksrepublik China L. Zhu
2 3     3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske
 KroatienKroatien A. Tomljanović
6 6
 Chinese TaipeiChinese Taipei C.-j. Chuang
 WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa
6 6    Chinese TaipeiChinese Taipei C.-j. Chuang
 WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa
4 1  
 China VolksrepublikVolksrepublik China R. Tian
 China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yang
4 3        RumänienRumänien S. Cîrstea
 SlowenienSlowenien A. Klepač
7 2 [8]
 Chinese TaipeiChinese Taipei S.-y. Hsieh
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Xu
1 65       2  RusslandRussland A. Kudrjawzewa
 AustralienAustralien A. Rodionowa
62 6 [10]
 UkraineUkraine L. Kitschenok
 UkraineUkraine N. Kitschenok
6 7      UkraineUkraine L. Kitschenok
 UkraineUkraine N. Kitschenok
6 62 [5]  
 SchweizSchweiz B. Bencic
 SchweizSchweiz R. Oprandi
  4  Chinese TaipeiChinese Taipei C.-w. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
3 7 [10]  
4  Chinese TaipeiChinese Taipei C.-w. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
w. o.       4  Chinese TaipeiChinese Taipei C.-w. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
4 6 [9]
 Chinese TaipeiChinese Taipei C. Liang
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang
6 3 [10]       2  RusslandRussland A. Kudrjawzewa
 AustralienAustralien A. Rodionowa
6 4 [11]  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng
1 6 [6]      Chinese TaipeiChinese Taipei C. Liang
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang
2 2
 China VolksrepublikVolksrepublik China X. Han
 China VolksrepublikVolksrepublik China K. Zhang
2 62   2  RusslandRussland A. Kudrjawzewa
 AustralienAustralien A. Rodionowa
6 6  
2  RusslandRussland A. Kudrjawzewa
 AustralienAustralien A. Rodionowa
6 7  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]