Qatar Total Open 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Qatar Total Open 2014
Logo des Turniers „Qatar Total Open 2014“
Datum 10.–16. Februar 2014
Auflage 12
Navigation 2013 ◄ 2014 ► 2015
WTA Tour
Austragungsort Doha
KatarKatar Katar
Turniernummer 1003
Kategorie WTA Premier 5
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 56E/32Q/28D
Preisgeld 2.440.070 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) WeissrusslandWeißrussland Wiktoryja Asaranka
Vorjahressieger (Doppel) ItalienItalien Sara Errani
ItalienItalien Roberta Vinci
Sieger (Einzel) RumänienRumänien Simona Halep
Sieger (Doppel) Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Hsieh Su-wei
China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai
Turnierdirektor S.saleh Al Mohannadi
Turnier-Supervisor Tony Cho
Donna Kelso
Sören Friemel
Letzte direkte Annahme SlowakeiSlowakei Jana Čepelová (76)
Spielervertreter SerbienSerbien Ana Ivanović
RusslandRussland Anastassija Pawljutschenkowa
RusslandRussland Alissa Kleibanowa
OmanOman Fatma Al Nabhani
Stand: 2. Februar 2014

Die Qatar Total Open 2014 waren ein professionelles Damentennisturnier der Premier 5 Kategorie und damit Teil der WTA Tour 2014. Es fand zwischen dem 10. und 16. Februar 2014 im Khalifa International Tennis and Squash Complex in Doha, Katar statt und war die zwölfte Ausgabe des Turniers.

Die Titelverteidigering im Einzel Wiktoryja Asaranka konnte ebenso wie die Weltranglistenerste Serena Williams und Weltranglistendritte Marija Scharapowa wegen einer Verletzung nicht am Turnier teilnehmen. Den Sieg sicherte sich die Rumänin Simona Halep mit einem Finalsieg über Angelique Kerber. Halep gewann in Doha ihren siebten WTA-Titel insgesamt und ihren ersten Premier5-Titel auf der Tour.

Titelverteidigerinnen im Doppel waren die Weltranglistenersten im Doppel und topgesetzten Italienerinnen Sara Errani und Roberta Vinci. Sie mussten sich aber vorzeitig im Halbfinale geschlagen geben. Den Titel im Doppel sicherte sich die Paarung Hsieh Su-wei und Peng Shuai. Shuai Peng wurde nach Doha die erste asiatische Weltranglistenerste im Doppel und erste Asiatin überhaupt, die jemals an der Spitze einer Tennis-Weltrangliste geführt wurde.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für die Qatar Total Open 2014 fand vom 8. bis 9. Februar 2014 statt. Ausgespielt wurden acht Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. China VolksrepublikVolksrepublik China Li Na Achtelfinale
02. PolenPolen Agnieszka Radwańska Halbfinale
03. TschechienTschechien Petra Kvitová Viertelfinale
04. ItalienItalien Sara Errani Viertelfinale

05. SerbienSerbien Jelena Janković Halbfinale

06. DeutschlandDeutschland Angelique Kerber Finale

07. RumänienRumänien Simona Halep Sieg

08. DanemarkDänemark Caroline Wozniacki 2. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. SerbienSerbien Ana Ivanović 2. Runde

10. SlowakeiSlowakei Dominika Cibulková Rückzug

11. ItalienItalien Roberta Vinci 1. Runde

12. AustralienAustralien Samantha Stosur 2. Runde

13. SpanienSpanien Carla Suárez Navarro Rückzug

14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sloane Stephens 1. Runde

15. KanadaKanada Eugenie Bouchard 1. Runde

16. BelgienBelgien Kirsten Flipkens 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
6  DeutschlandDeutschland Angelique Kerber 6 7        
5  SerbienSerbien Jelena Janković 1 66    
6  DeutschlandDeutschland Angelique Kerber 2 3  
  7  RumänienRumänien Simona Halep 6 6  
7  RumänienRumänien Simona Halep 7 6  
 
2  PolenPolen Agnieszka Radwańska 5 2    

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1  China VolksrepublikVolksrepublik China N. Li 6 5 6  
   ItalienItalien F. Schiavone 5 6 6        SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 1 7 2  
   SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 7 4 7       1  China VolksrepublikVolksrepublik China N. Li 62 6 4  
   China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang 6 6         Q  TschechienTschechien P. Cetkovská 7 2 6  
Q  UkraineUkraine M. Sanewska 3 2          China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang 3 6 3
Q  TschechienTschechien P. Cetkovská 7 6       Q  TschechienTschechien P. Cetkovská 6 4 6  
14  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stephens 5 1         Q  TschechienTschechien P. Cetkovská 1 0  
9  SerbienSerbien A. Ivanović w. o.         6  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6  
   SlowakeiSlowakei D. Hantuchová           9  SerbienSerbien A. Ivanović 6 1 3  
   UkraineUkraine E. Switolina 2 4          TschechienTschechien K. Zakopalová 4 6 6  
   TschechienTschechien K. Zakopalová 6 6            TschechienTschechien K. Zakopalová 2 3  
   TschechienTschechien K. Plíšková 6 6         6  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6    
WC  TurkeiTürkei Ç. Büyükakçay 3 3          TschechienTschechien K. Plíšková 62 4  
  6  DeutschlandDeutschland A. Kerber 7 6    
 
Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  3  TschechienTschechien P. Kvitová 6 2 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams 6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Williams 2 6 6  
Q  KroatienKroatien P. Martić 2 2         3  TschechienTschechien P. Kvitová 7 5 6  
   China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 7 7            TschechienTschechien L. Šafářová 62 7 2  
Q  RusslandRussland N. Petrowa 65 5          China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 2 7 4
   TschechienTschechien L. Šafářová 5 6 6        TschechienTschechien L. Šafářová 6 5 6  
16  BelgienBelgien K. Flipkens 7 4 4       3  TschechienTschechien P. Kvitová 1 3  
10  SlowakeiSlowakei D. Cibulková 5 r         5  SerbienSerbien J. Janković 6 6  
WC  RusslandRussland A. Kleibanowa 5         WC  RusslandRussland A. Kleibanowa 6 6    
   SchweizSchweiz S. Vögele 7 7          SchweizSchweiz S. Vögele 3 2    
   FrankreichFrankreich A. Cornet 66 5         WC  RusslandRussland A. Kleibanowa 1 2  
   ItalienItalien K. Knapp 6 6         5  SerbienSerbien J. Janković 6 6    
   FrankreichFrankreich C. Garcia 4 1          ItalienItalien K. Knapp 0 2  
  5  SerbienSerbien J. Janković 6 6    
 

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  7  RumänienRumänien S. Halep 6 3 7  
   EstlandEstland K. Kanepi 6 6          EstlandEstland K. Kanepi 4 6 65  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko 3 4         7  RumänienRumänien S. Halep 6 6    
   DeutschlandDeutschland M. Barthel 65 2            DeutschlandDeutschland A. Beck 4 1    
   DeutschlandDeutschland A. Beck 7 6          DeutschlandDeutschland A. Beck 65 6 6
Q  BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 6 6          BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 7 2 2  
11  ItalienItalien R. Vinci 3 3         7  RumänienRumänien S. Halep 6 6  
15  KanadaKanada E. Bouchard 5 1         4  ItalienItalien S. Errani 2 0  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands 7 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands 1 6 3  
   RumänienRumänien M. Niculescu 6 6          RumänienRumänien M. Niculescu 6 3 6  
WC  OmanOman F. Al Nabhani 1 0            RumänienRumänien M. Niculescu 6 5 1
Q  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-w. Hsieh 7 6         4  ItalienItalien S. Errani 2 7 6  
   ItalienItalien F. Pennetta 5 3       Q  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-w. Hsieh 0 4  
  4  ItalienItalien S. Errani 6 6    
 
Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  8  DanemarkDänemark C. Wozniacki 4 5    
   DeutschlandDeutschland A. Petković 4 4          BelgienBelgien Y. Wickmayer 6 7    
   BelgienBelgien Y. Wickmayer 6 6            BelgienBelgien Y. Wickmayer 1 6 6  
   FrankreichFrankreich K. Mladenovic 4 6            SlowakeiSlowakei J. Čepelová 6 2 0  
   SlowakeiSlowakei J. Čepelová 6 7          SlowakeiSlowakei J. Čepelová 6 4 6
   NeuseelandNeuseeland M. Eraković 4 2       12  AustralienAustralien S. Stosur 4 6 1  
12  AustralienAustralien S. Stosur 6 6            BelgienBelgien Y. Wickmayer 2 1  
LL  SlowenienSlowenien T. Majerič 7 2 3       2  PolenPolen A. Radwańska 6 6  
   RusslandRussland A. Pawljutschenkowa 5 6 6        RusslandRussland A. Pawljutschenkowa 4 1    
Q  KroatienKroatien M. Lučić-Baroni 4 6 6     Q  KroatienKroatien M. Lučić-Baroni 6 6    
   OsterreichÖsterreich Y. Meusburger 6 2 3          KroatienKroatien M. Lučić-Baroni 4 1 r
Q  RusslandRussland A. Kudrjawzewa 6 1 5       2  PolenPolen A. Radwańska 6 0    
   RumänienRumänien S. Cîrstea 2 6 7        RumänienRumänien S. Cîrstea 5 0  
  2  PolenPolen A. Radwańska 7 6    
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. ItalienItalien Sara Errani
ItalienItalien Roberta Vinci
Halbfinale
02. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Hsieh Su-wei
China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai
Sieg
03. TschechienTschechien Květa Peschke
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
Finale
04. SimbabweSimbabwe Cara Black
IndienIndien Sania Mirza
Viertelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. TschechienTschechien Andrea Hlaváčková
TschechienTschechien Lucie Šafářová
1. Runde

06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raquel Kops-Jones
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
Achtelfinale

07. RusslandRussland Anastassija Pawljutschenkowa
RusslandRussland Nadja Petrowa
Halbfinale

08. FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
ItalienItalien Flavia Pennetta
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  ItalienItalien S. Errani
 ItalienItalien R. Vinci
6 7  
   SlowakeiSlowakei J. Husárová
 PolenPolen A. Rosolska
2 3          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang
4 66    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang
6 6       1  ItalienItalien S. Errani
 ItalienItalien R. Vinci
4 6 [15]
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko
 RusslandRussland A. Panowa
63 6 [2]       WC  SerbienSerbien J. Janković
 RusslandRussland A. Kleibanowa
6 2 [13]  
WC  SerbienSerbien J. Janković
 RusslandRussland A. Kleibanowa
7 0 [10]     WC  SerbienSerbien J. Janković
 RusslandRussland A. Kleibanowa
6 6  
   DeutschlandDeutschland M. Barthel
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Moulton-Levy
4 65       6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
4 4    
6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
6 7       1  ItalienItalien S. Errani
 ItalienItalien R. Vinci
2 6 [7]
      3  TschechienTschechien K. Peschke
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
6 3 [10]  
  3  TschechienTschechien K. Peschke
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
7 7  
   DeutschlandDeutschland K. Barrois
 FrankreichFrankreich L. Thorpe
65 67          FrankreichFrankreich C. Garcia
 GeorgienGeorgien O. Kalaschnikowa
61 66    
   FrankreichFrankreich C. Garcia
 GeorgienGeorgien O. Kalaschnikowa
7 7       3  TschechienTschechien K. Peschke
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
7 6  
   KroatienKroatien D. Jurak
 SlowenienSlowenien A. Klepač
6 6            RusslandRussland A. Kudrjawzewa
 AustralienAustralien A. Rodionowa
5 2    
WC  BelgienBelgien K. Flipkens
 ItalienItalien F. Schiavone
4 3          KroatienKroatien D. Jurak
 SlowenienSlowenien A. Klepač
3 4  
   RusslandRussland A. Kudrjawzewa
 AustralienAustralien A. Rodionowa
6 6          RusslandRussland A. Kudrjawzewa
 AustralienAustralien A. Rodionowa
6 6    
5  TschechienTschechien A. Hlaváčková
 TschechienTschechien L. Šafářová
4 1       3  TschechienTschechien K. Peschke
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
4 0  
7  RusslandRussland A. Pawljutschenkowa
 RusslandRussland N. Petrowa
3 6 [10]       2  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-w. Hsieh
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng
6 6  
WC  UkraineUkraine J. Bejhelsymer
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
6 4 [5]     7  RusslandRussland A. Pawljutschenkowa
 RusslandRussland N. Petrowa
1    
   NeuseelandNeuseeland M. Eraković
 KroatienKroatien P. Martić
2 6 6        DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 KroatienKroatien M. Lučić-Baroni
0 r    
   DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 KroatienKroatien M. Lučić-Baroni
6 4 [10]     7  RusslandRussland A. Pawljutschenkowa
 RusslandRussland N. Petrowa
4 6 [14]
WC  OmanOman F. Al Nabhani
 SlowakeiSlowakei M. Hončová
3 2         4  SimbabweSimbabwe C. Black
 IndienIndien S. Mirza
6 4 [12]  
   TschechienTschechien Ka. Plíšková
 TschechienTschechien Kr. Plíšková
6 6          TschechienTschechien Ka. Plíšková
 TschechienTschechien Kr. Plíšková
6 2 [4]
  4  SimbabweSimbabwe C. Black
 IndienIndien S. Mirza
4 6 [10]  
    7  RusslandRussland A. Pawljutschenkowa
 RusslandRussland N. Petrowa
3 2  
8  FrankreichFrankreich K. Mladenovic
 ItalienItalien F. Pennetta
6 4 [2]       2  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-w. Hsieh
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng
6 6    
   RumänienRumänien M. Niculescu
 TschechienTschechien K. Zakopalová
4 6 [10]        RumänienRumänien M. Niculescu
 TschechienTschechien K. Zakopalová
6 6  
   Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Huber
6 6          Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Huber
3 3    
   OsterreichÖsterreich S. Klemenschits
 RumänienRumänien R. Olaru
2 3          RumänienRumänien M. Niculescu
 TschechienTschechien K. Zakopalová
1 1  
   RusslandRussland W. Duschewina
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
3 6 [3]       2  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-w. Hsieh
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng
6 6    
   UkraineUkraine I. Burjatschok
 RusslandRussland W. Djatschenko
6 2 [10]        UkraineUkraine I. Burjatschok
 RusslandRussland W. Djatschenko
2 4  
  2  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-w. Hsieh
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng
6 6    
 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]