Toray Pan Pacific Open 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Toray Pan Pacific Open 2014
Logo des Turniers „Toray Pan Pacific Open 2014“
Datum 13.9.2014 – 21.9.2014
Auflage 39
Navigation 2013 ◄ 2014 ► 2015
WTA Tour
Austragungsort Tokio
JapanJapan Japan
Turniernummer 1056
Kategorie WTA Premier
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 28E/32Q/16D
Preisgeld 1.000.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) TschechienTschechien Petra Kvitová
Vorjahressieger (Doppel) SimbabweSimbabwe Cara Black
IndienIndien Sania Mirza
Sieger (Einzel) SerbienSerbien Ana Ivanović
Sieger (Doppel) SimbabweSimbabwe Cara Black
IndienIndien Sania Mirza
Turnierdirektor Kentaro Miyamoto
Turnier-Supervisor Giulia Orlandi
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lauren Davis
Spielervertreter ItalienItalien Sara Errani
SlowakeiSlowakei Dominika Cibulková
Stand: 20. September 2014

Das Toray Pan Pacific Open 2014 war ein Damen-Tennisturnier in Japans Hauptstadt Tokio. Das Hartplatzturnier der Kategorie Premier war Teil der WTA Tour 2014 und fand vom 13. bis 21. September 2014 statt.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für das Toray Pan Pacific Open 2014 fand vom 13. bis 15. September 2014 statt. Ausgespielt wurden vier Plätze im Einzel zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers.

Folgende Spielerinnen qualifizierten sich für das Hauptfeld:

Qualifikantinnen
RusslandRussland Darja Gawrilowa
NeuseelandNeuseeland Marina Eraković
AustralienAustralien Jarmila Gajdošová
RusslandRussland Alla Kudrjawzewa

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Angelique Kerber Halbfinale
02. DanemarkDänemark Caroline Wozniacki Finale
03. SerbienSerbien Ana Ivanović Sieg
04. SerbienSerbien Jelena Janković Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. ItalienItalien Sara Errani 1. Runde

06. SlowakeiSlowakei Dominika Cibulková Viertelfinale

07. TschechienTschechien Lucie Šafářová Viertelfinale

08. SpanienSpanien Carla Suárez Navarro Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6
 TschechienTschechien B. Záhlavová-Strýcová 4 1      UkraineUkraine E. Switolina 4 4  
 UkraineUkraine E. Switolina 6 6     1  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Vandeweghe 6 7       6  SlowakeiSlowakei D. Cibulková 3 0  
Q  RusslandRussland A. Kudrjawzewa 2 5      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Vandeweghe 65 5
 BelgienBelgien K. Flipkens 1 3     6  SlowakeiSlowakei D. Cibulková 7 7  
6  SlowakeiSlowakei D. Cibulková 6 6     1  DeutschlandDeutschland A. Kerber 5 3
      3  SerbienSerbien A. Ivanović 7 6  
  3  SerbienSerbien A. Ivanović 6 6
 WeissrusslandWeißrussland W. Asaranka 3 6 6      WeissrusslandWeißrussland W. Asaranka 3 4  
WC  JapanJapan K. Date-Krumm 6 0 2     3  SerbienSerbien A. Ivanović 6 6
 RusslandRussland S. Kusnezowa 3 0       7  TschechienTschechien L. Šafářová 3 2  
WC  SchweizSchweiz B. Bencic 6 6     WC  SchweizSchweiz B. Bencic 6 4 2
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keys 7 4 2     7  TschechienTschechien L. Šafářová 3 6 6  
7  TschechienTschechien L. Šafářová 64 6 6     3  SerbienSerbien A. Ivanović 6 7
5  ItalienItalien S. Errani 4 1       2  DanemarkDänemark C. Wozniacki 2 62
Q  NeuseelandNeuseeland M. Eraković 6 6     Q  NeuseelandNeuseeland M. Eraković 2 4
WC  DeutschlandDeutschland S. Lisicki 7 5 2      AustralienAustralien C. Dellacqua 6 6  
 AustralienAustralien C. Dellacqua 65 7 6      AustralienAustralien C. Dellacqua 6 65 3
 SpanienSpanien G. Muguruza 6 7        SpanienSpanien G. Muguruza 3 7 6  
 RusslandRussland A. Pawljutschenkowa 3 63      SpanienSpanien G. Muguruza 7 6
  4  SerbienSerbien J. Janković 64 4  
     SpanienSpanien G. Muguruza 4 6 2
8  SpanienSpanien C. Suárez Navarro 6 2 6       2  DanemarkDänemark C. Wozniacki 6 2 6  
 JapanJapan K. Nara 1 6 2     8  SpanienSpanien C. Suárez Navarro 7 6
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davis 6 4 4     Q  RusslandRussland D. Gawrilowa 65 3  
Q  RusslandRussland D. Gawrilowa 4 6 6     8  SpanienSpanien C. Suárez Navarro 3 3
Q  AustralienAustralien J. Gajdošová 6 5 7       2  DanemarkDänemark C. Wozniacki 6 6  
 SlowakeiSlowakei D. Hantuchová 2 7 5     Q  AustralienAustralien J. Gajdošová 6 5 3
  2  DanemarkDänemark C. Wozniacki 4 7 6  
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. SimbabweSimbabwe Cara Black
IndienIndien Sania Mirza
Sieg
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raquel Kops-Jones
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
Halbfinale
03. RusslandRussland Alla Kudrjawzewa
AustralienAustralien Anastassija Rodionowa
Viertelfinale
04. SpanienSpanien Garbiñe Muguruza
SpanienSpanien Carla Suárez Navarro
Finale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SimbabweSimbabwe C. Black
 IndienIndien S. Mirza
6 3 [10]        
   AustralienAustralien C. Dellacqua
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
3 6 [8]     1  SimbabweSimbabwe C. Black
 IndienIndien S. Mirza
6 6    
   SchweizSchweiz B. Bencic
 SchweizSchweiz M. Hingis
6 6        SchweizSchweiz B. Bencic
 SchweizSchweiz M. Hingis
4 2    
   JapanJapan R. Fujiwara
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-y. Hsieh
4 2         1  SimbabweSimbabwe C. Black
 IndienIndien S. Mirza
6 6    
3  RusslandRussland A. Kudrjawzewa
 AustralienAustralien An. Rodionowa
2 6 [10]        SerbienSerbien J. Janković
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
3 2    
   JapanJapan M. Miyamura
 JapanJapan J. Namigata
6 3 [2]     3  RusslandRussland A. Kudrjawzewa
 AustralienAustralien An. Rodionowa
6 3 [6]  
   PolenPolen A. Rosolska
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
2 0        SerbienSerbien J. Janković
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
2 6 [10]  
   SerbienSerbien J. Janković
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
6 6         1  SimbabweSimbabwe C. Black
 IndienIndien S. Mirza
6 7  
   AustralienAustralien J. Gajdošová
 AustralienAustralien Ar. Rodionowa
6 6       4  SpanienSpanien G. Muguruza
 SpanienSpanien C. Suárez Navarro
2 5  
WC  JapanJapan Y. Sema
 JapanJapan M. Tanaka
3 3          AustralienAustralien J. Gajdošová
 AustralienAustralien Ar. Rodionowa
5 6 [4]    
   RusslandRussland A. Pawljutschenkowa
 TschechienTschechien L. Šafářová
3 6 [7]   4  SpanienSpanien G. Muguruza
 SpanienSpanien C. Suárez Navarro
7 4 [10]  
4  SpanienSpanien G. Muguruza
 SpanienSpanien C. Suárez Navarro
6 4 [10]       4  SpanienSpanien G. Muguruza
 SpanienSpanien C. Suárez Navarro
6 6  
WC  SlowakeiSlowakei D. Cibulková
 BelgienBelgien K. Flipkens
6 7       2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
4 3    
   JapanJapan K. Date-Krumm
 TschechienTschechien B. Záhlavová-Strýcová
3 5       WC  SlowakeiSlowakei D. Cibulková
 BelgienBelgien K. Flipkens
3 6 [11]  
   JapanJapan S. Aoyama
 JapanJapan K. Nara
1 3     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
6 4 [13]  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
6 6      

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Toray Pan Pacific Open 2014 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien