UEFA Intertoto Cup 1995

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Halbfinals des UEFA Intertoto Cups 1995 wurden von Racing Straßburg und Girondins Bordeaux gewonnen. Diese Mannschaften konnten sich somit für den UEFA-Pokal 1995/96 qualifizieren.

Zuerst wurde in zwölf Gruppen mit jeweils fünf Teams gespielt. Der Gruppenerste und die vier besten Gruppenzweiten qualifizierten sich für die K.-o.-Runde.

Gruppenphase[Bearbeiten]

Gruppe 1[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. DeutschlandDeutschland Karlsruher SC 4 3 1 0 13:4 10
2. EnglandEngland Sheffield Wednesday 4 2 1 1 7:5 7
3. SchweizSchweiz FC Basel 4 2 0 2 6:6 6
4. DanemarkDänemark Aarhus GF 4 2 0 2 7:8 6
5. PolenPolen Górnik Zabrze 4 0 0 4 5:15 0
24. Juni 1995
Aarhus GF 4:1 Górnik Zabrze
FC Basel 1:0 Sheffield Wednesday
1. Juli 1995
Górnik Zabrze 1:2 FC Basel
Karlsruher SC 3:0 Aarhus GF
8. Juli 1995
Sheffield Wednesday 3:2 Górnik Zabrze
FC Basel 2:3 Karlsruher SC
15. Juli 1995
Aarhus GF 2:1 FC Basel
Karlsruher SC 1:1 Sheffield Wednesday
22. Juli 1995
Sheffield Wednesday 3:1 Aarhus GF
Górnik Zabrze 1:6 Karlsruher SC

Gruppe 2[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. DeutschlandDeutschland 1. FC Köln 4 2 2 0 11:2 8
2. SchweizSchweiz FC Luzern 4 2 2 0 8:5 8
3. SchwedenSchweden Östers IF 4 2 1 1 7:5 7
4. EnglandEngland Tottenham Hotspur 4 1 0 3 3:13 3
5. SlowenienSlowenien NK Rudar Velenje 4 0 1 3 3:7 1
25. Juni 1995
Tottenham Hotspur 0:2 FC Luzern
Östers IF 0:0 1. FC Köln
1. Juli 1995
NK Rudar Velenje 1:2 Tottenham Hotspur
FC Luzern 3:2 Östers IF
8. Juli 1995
1. FC Köln 2:2 FC Luzern
9. Juli 1995
Östers IF 3:1 NK Rudar Velenje
16. Juli 1995
Tottenham Hotspur 1:2 Östers IF
NK Rudar Velenje 0:1 1. FC Köln
22. Juli 1995
1. FC Köln 8:0 Tottenham Hotspur
FC Luzern 1:1 NK Rudar Velenje

Gruppe 3[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. SchweizSchweiz FC Aarau 4 2 2 0 14:8 8
2. BelgienBelgien Germinal Ekeren 4 2 2 0 10:5 8
3. NorwegenNorwegen Tromsø IL 4 2 1 1 13:4 7
4. FaroerFäröer HB Tórshavn 4 0 2 2 2:17 2
5. RumänienRumänien Universitatea Cluj 4 0 1 3 3:8 1
25. Juni 1995
FC Aarau 2:2 Tromsø IL
HB Tórshavn 0:0 Universitatea Cluj
2. Juli 1995
Germinal Ekeren 3:3 FC Aarau
Tromsø IL 10:00 HB Tórshavn
8. Juli 1995
Universitatea Cluj 0:1 Tromsø IL
9. Juli 1995
HB Tórshavn 1:1 Germinal Ekeren
16. Juli 1995
Germinal Ekeren 4:1 Universitatea Cluj
FC Aarau 6:1 HB Tórshavn
22. Juli 1995
Universitatea Cluj 2:3 FC Aarau
23. Juli 1995
Tromsø IL 0:2 Germinal Ekeren

Gruppe 4[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. NiederlandeNiederlande SC Heerenveen 4 3 0 1 13:2 9
2. PortugalPortugal União Leiria 4 2 2 0 7:3 8
3. DanemarkDänemark Næstved BK 4 1 2 1 7:6 5
4. UngarnUngarn Békéscsabai Előre FC 4 1 2 1 9:9 5
5. WalesWales Ton Pentre FC 4 0 0 4 0:16 0
24. Juni 1995
Békéscsabai Előre FC 2:2 União Leiria
25. Juni 1995
SC Heerenveen 2:1 Næstved IF
1. Juli 1995
Næstved IF 3:3 Békéscsabai Előre FC
Ton Pentre FC 0:7 SC Heerenveen
8. Juli 1995
Békéscsabai Előre FC 4:0 Ton Pentre FC
União Leiria 1:1 Næstved IF
15. Juli 1995
Ton Pentre FC 0:3 União Leiria
SC Heerenveen 4:0 Békéscsabai Előre FC
22. Juli 1995
Næstved IF 2:0 Ton Pentre FC
União Leiria 1:0 SC Heerenveen

Gruppe 5[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FrankreichFrankreich Girondins Bordeaux 4 3 1 0 13:3 10
2. DanemarkDänemark Odense BK 4 3 0 1 7:7 9
3. FinnlandFinnland HJK Helsinki 4 1 2 1 6:6 5
4. SchwedenSchweden IFK Norrköping 4 1 1 2 10:10 4
5. IrlandIrland Bohemians Dublin 4 0 0 4 2:12 0
24. Juni 1995
Bohemians Dublin 0:2 Odense BK
25. Juni 1995
IFK Norrköping 1:1 HJK Helsinki
1. Juli 1995
Girondins Bordeaux 6:2 IFK Norrköping
2. Juli 1995
HJK Helsinki 3:2 Bohemians Dublin
8. Juli 1995
Odense BK 2:1 HJK Helsinki
Bohemians Dublin 0:2 Girondins Bordeaux
15. Juli 1995
Girondins Bordeaux 4:0 Odense BK
16. Juli 1995
IFK Norrköping 5:0 Bohemians Dublin
22. Juli 1995
Odense BK 3:2 IFK Norrköping
23. Juli 1995
HJK Helsinki 1:1 Girondins Bordeaux

Gruppe 6[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FrankreichFrankreich FC Metz 4 4 0 0 5:1 12
2. OsterreichÖsterreich LASK Linz 4 1 2 1 4:4 5
3. KroatienKroatien NK Zagreb 4 1 2 1 2:2 5
4. SchottlandSchottland Partick Thistle 4 1 1 2 6:6 4
5. IslandIsland Keflavík ÍF 4 0 1 3 3:7 1
25. Juni 1995
Keflavík ÍF 1:2 FC Metz
LASK Linz 2:2 Partick Thistle
1. Juli 1995
Partick Thistle 3:1 Keflavík ÍF
2. Juli 1995
NK Zagreb 0:0 LASK Linz
8. Juli 1995
FC Metz 1:0 Partick Thistle
9. Juli 1995
Keflavík ÍF 0:0 NK Zagreb
15. Juli 1995
LASK Linz 2:1 Keflavík ÍF
NK Zagreb 0:1 FC Metz
22. Juli 1995
Partick Thistle 1:2 NK Zagreb
FC Metz 1:0 LASK Linz

Gruppe 7[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. DeutschlandDeutschland Bayer 04 Leverkusen 4 4 0 0 12:1 12
2. GriechenlandGriechenland OFI Kreta 4 3 0 1 8:5 9
3. Zypern RepublikRepublik Zypern Nea Salamis Famagusta 4 1 1 2 4:5 4
4. Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien FK Budućnost Podgorica 4 1 1 2 7:9 4
5. EstlandEstland JK Pärnu Tervis 4 0 0 4 2:13 0
25. Juni 1995
JK Pärnu Tervis 1:3 FK Budućnost Podgorica
OFI Kreta 2:1 Nea Salamis Famagusta
1. Juli 1995
Nea Salamis Famagusta 2:0 JK Pärnu Tervis
2. Juli 1995
Bayer 04 Leverkusen 1:0 OFI Kreta
8. Juli 1995
JK Pärnu Tervis 1:6 Bayer 04 Leverkusen
9. Juli 1995
FK Budućnost Podgorica (1)1:1(1) Nea Salamis Famagusta
15. Juli 1995
Bayer 04 Leverkusen 3:0 FK Budućnost Podgorica
OFI Kreta 2:0 JK Pärnu Tervis
22. Juli 1995
Nea Salamis FC 0:2 Bayer 04 Leverkusen
23. Juli 1995
FK Budućnost Podgorica (1)3:4(1) OFI Kreta
1 Diese Spiele wurden in Belgrad ausgetragen, weil FK Budućnosts Spielstätte in Podgorica nicht den UEFA-Standards entsprach.

Gruppe 8[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. RumänienRumänien Farul Constanța 4 3 1 0 6:2 10
2. FrankreichFrankreich AS Cannes 4 2 2 0 5:3 8
3. WeissrusslandWeißrussland Dnjapro Mahiljou 4 1 2 1 7:8 5
4. Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien FK Bečej 4 1 0 3 4:6 3
5. PolenPolen Pogoń Stettin 4 0 1 3 6:9 1
24. Juni 1995
Pogoń Stettin 1:2 AS Cannes
FK Bečej 1:2 Farul Constanța
1. Juli 1995
Dnjapro Mahiljou 2:1 FK Bečej
Farul Constanța 2:1 Pogoń Stettin
8. Juli 1995
Pogoń Stettin 3:3 Dnjapro Mahiljou
AS Cannes 0:0 Farul Constanța
15. Juli 1995
Dnjapro Mahiljou 2:2 AS Cannes
FK Bečej 2:1 Pogoń Stettin
22. Juli 1995
Farul Constanța 2:0 Dnjapro Mahiljou
AS Cannes 1:0 FK Bečej

Gruppe 9[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. RumänienRumänien Ceahlăul Piatra Neamț 4 3 1 0 6:0 10
2. NiederlandeNiederlande FC Groningen 4 2 2 0 7:3 8
3. BelgienBelgien KSK Beveren 4 1 1 2 6:8 4
4. TschechienTschechien FC Boby Brünn 4 1 0 3 6:9 3
5. BulgarienBulgarien Etar Veliko Tarnovo 4 1 0 3 4:9 3
24. Juni 1995
FC Boby Brünn 1:2 FC Groningen
Ceahlăul Piatra Neamț 2:0 Etar Veliko Tarnovo
1. Juli 1995
Etar Veliko Tarnovo 3:2 FC Boby Brünn
KSK Beveren 0:2 Ceahlăul Piatra Neamț
8. Juli 1995
FC Groningen 3:0 Etar Veliko Tarnovo
9. Juli 1995
FC Boby Brünn 3:2 KSK Beveren
15. Juli 1995
Ceahlăul Piatra Neamț 2:0 FC Boby Brünn
KSK Beveren 2:2 FC Groningen
22. Juli 1995
FC Groningen 0:0 Ceahlăul Piatra Neamț
23. Juli 1995
Etar Veliko Tarnovo 1:2 KSK Beveren

Gruppe 10[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. TurkeiTürkei Bursaspor 4 3 1 0 9:1 10
2. SlowakeiSlowakei 1. FC Košice 4 2 2 0 10:7 8
3. BelgienBelgien Sporting Charleroi 4 2 0 2 6:5 6
4. EnglandEngland FC Wimbledon 4 0 2 2 1:8 2
5. IsraelIsrael Beitar Jerusalem 4 0 1 3 3:8 1
24. Juni 1995
FC Wimbledon 0:4 Bursaspor
Beitar Jerusalem 0:1 Sporting Charleroi
1. Juli 1995
Bursaspor 2:0 Beitar Jerusalem
2. Juli 1995
1. FC Košice 1:1 FC Wimbledon
8. Juli 1995
Beitar Jerusalem 3:5 1. FC Košice
9. Juli 1995
Sporting Charleroi 0:2 Bursaspor
15. Juli 1995
FC Wimbledon 0:0 Beitar Jerusalem
16. Juli 1995
1. FC Košice 3:2 Sporting Charleroi
22. Juli 1995
Bursaspor 1:1 1. FC Košice
23. Juli 1995
Sporting Charleroi 3:0 FC Wimbledon

Gruppe 11[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FrankreichFrankreich Racing Straßburg 4 3 1 0 12:1 10
2. OsterreichÖsterreich FC Tirol Innsbruck 4 3 0 1 9:6 9
3. TurkeiTürkei Gençlerbirliği Ankara 4 2 0 2 10:7 6
4. IsraelIsrael Hapoel Petach Tikwa 4 0 2 2 1:7 2
5. MaltaMalta FC Floriana 4 0 1 3 1:12 1
25. Juni 1995
FC Floriana 0:4 FC Tirol Innsbruck
Gençlerbirliği Ankara 4:0 Hapoel Petach Tikwa
1. Juli 1995
Hapoel Petach Tikwa 1:1 FC Floriana
Racing Straßburg 4:1 Gençlerbirliği Ankara
8. Juli 1995
FC Tirol Innsbruck 2:0 Hapoel Petach Tikwa
9. Juli 1995
FC Floriana 0:4 Racing Straßburg
15. Juli 1995
Racing Straßburg 4:0 FC Tirol Innsbruck
16. Juli 1995
Gençlerbirliği Ankara 3:0 FC Floriana
22. Juli 1995
Hapoel Petach Tikwa 0:0 Racing Straßburg
FC Tirol Innsbruck 3:2 Gençlerbirliği Ankara

Gruppe 12[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. OsterreichÖsterreich SK Vorwärts Steyr 4 3 1 0 8:2 10
2. DeutschlandDeutschland Eintracht Frankfurt 4 3 0 1 14:3 9
3. BulgarienBulgarien Spartak Plowdiw 4 1 1 2 3:6 4
4. GriechenlandGriechenland Iraklis Thessaloniki 4 1 1 2 4:9 4
5. Litauen 1989Litauen FK Panerys Vilnius 4 0 1 3 2:11 1
24. Juni 1995
Spartak Plowdiw 0:4 Eintracht Frankfurt
SK Vorwärts Steyr 3:0 Iraklis Thessaloniki
2. Juli 1995
FK Panerys Vilnius 1:1 SK Vorwärts Steyr
Iraklis Thessaloniki 0:0 Spartak Plowdiw
8. Juli 1995
Eintracht Frankfurt 5:1 Iraklis Thessaloniki
Spartak Plowdiw 3:0 FK Panerys Vilnius
16. Juli 1995
FK Panerys Vilnius 0:4 Eintracht Frankfurt
SK Vorwärts Steyr 2:0 Spartak Plowdiw
22. Juli 1995
Eintracht Frankfurt 1:2 SK Vorwärts Steyr
23. Juli 1995
Iraklis Thessaloniki 3:1 FK Panerys Vilnius

Achtelfinale[Bearbeiten]

Die Spiele fanden am 29. Juli 1995 statt.

Ergebnis
1. FC Köln DeutschlandDeutschland 1:3 OsterreichÖsterreich FC Tirol Innsbruck
Girondins Bordeaux FrankreichFrankreich 3:0 DeutschlandDeutschland Eintracht Frankfurt
Bayer 04 Leverkusen DeutschlandDeutschland 5:2 DanemarkDänemark Odense BK
Bursaspor TurkeiTürkei 2:1 GriechenlandGriechenland OFI Kreta
FC Aarau SchweizSchweiz 1:2 n. V. DeutschlandDeutschland Karlsruher SC
SC Heerenveen NiederlandeNiederlande 4:0 RumänienRumänien Farul Constanța
Ceahlăul Piatra Neamț RumänienRumänien 0:2 FrankreichFrankreich FC Metz
Racing Straßburg FrankreichFrankreich 4:0 OsterreichÖsterreich SK Vorwärts Steyr

Viertelfinale[Bearbeiten]

Die Spiele fanden am 2. August 1995 statt.

Ergebnis
FC Tirol Innsbruck OsterreichÖsterreich 2:2 n. V.
(5:3 i. E.)
DeutschlandDeutschland Bayer 04 Leverkusen
Girondins Bordeaux FrankreichFrankreich 2:0 NiederlandeNiederlande SC Heerenveen
FC Metz FrankreichFrankreich 0:2 FrankreichFrankreich Racing Straßburg
Bursaspor TurkeiTürkei 3:3 n. V.
(5:6 i. E.)
DeutschlandDeutschland Karlsruher SC

Halbfinale/Vorrunde UEFA-Pokal 1995/96[Bearbeiten]

Die Hinspiele fanden am 8. August, die Rückspiele am 22. August 1995 statt.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Tirol Innsbruck  OsterreichÖsterreich 2:7 FrankreichFrankreich Racing Straßburg 1:1 1:6
Karlsruher SC  DeutschlandDeutschland 2:4 FrankreichFrankreich Girondins Bordeaux 0:2 2:2

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]