UEFA Intertoto Cup 1995

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Halbfinals des UEFA Intertoto Cups 1995 wurden von Racing Straßburg und Girondins Bordeaux gewonnen. Diese Mannschaften konnten sich somit für den UEFA-Pokal 1995/96 qualifizieren.

Zuerst wurde in zwölf Gruppen mit jeweils fünf Teams gespielt. Der Gruppenerste und die vier besten Gruppenzweiten qualifizierten sich für die K.-o.-Runde.

Gruppenphase[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. DeutschlandDeutschland Karlsruher SC 4 3 1 0 13:4 10
2. EnglandEngland Sheffield Wednesday 4 2 1 1 7:5 7
3. SchweizSchweiz FC Basel 4 2 0 2 6:6 6
4. DanemarkDänemark Aarhus GF 4 2 0 2 7:8 6
5. PolenPolen Górnik Zabrze 4 0 0 4 5:15 0
24. Juni 1995
Aarhus GF 4:1  Górnik Zabrze
FC Basel 1:0  Sheffield Wednesday
1. Juli 1995
Górnik Zabrze 1:2  FC Basel
Karlsruher SC 3:0  Aarhus GF
8. Juli 1995
Sheffield Wednesday 3:2  Górnik Zabrze
FC Basel 2:3  Karlsruher SC
15. Juli 1995
Aarhus GF 2:1  FC Basel
Karlsruher SC 1:1  Sheffield Wednesday
22. Juli 1995
Sheffield Wednesday 3:1  Aarhus GF
Górnik Zabrze 1:6  Karlsruher SC

Gruppe 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. DeutschlandDeutschland 1. FC Köln 4 2 2 0 11:2 8
2. SchweizSchweiz FC Luzern 4 2 2 0 8:5 8
3. SchwedenSchweden Östers IF 4 2 1 1 7:5 7
4. EnglandEngland Tottenham Hotspur 4 1 0 3 3:13 3
5. SlowenienSlowenien NK Rudar Velenje 4 0 1 3 3:7 1
25. Juni 1995
Tottenham Hotspur 0:2  FC Luzern
Östers IF 0:0  1. FC Köln
1. Juli 1995
NK Rudar Velenje 1:2  Tottenham Hotspur
FC Luzern 3:2  Östers IF
8. Juli 1995
1. FC Köln 2:2  FC Luzern
9. Juli 1995
Östers IF 3:1  NK Rudar Velenje
16. Juli 1995
Tottenham Hotspur 1:2  Östers IF
NK Rudar Velenje 0:1  1. FC Köln
22. Juli 1995
1. FC Köln 8:0  Tottenham Hotspur
FC Luzern 1:1  NK Rudar Velenje

Gruppe 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. SchweizSchweiz FC Aarau 4 2 2 0 14:8 8
2. BelgienBelgien Germinal Ekeren 4 2 2 0 10:5 8
3. NorwegenNorwegen Tromsø IL 4 2 1 1 13:4 7
4. FaroerFäröer HB Tórshavn 4 0 2 2 2:17 2
5. RumänienRumänien Universitatea Cluj 4 0 1 3 3:8 1
25. Juni 1995
FC Aarau 2:2  Tromsø IL
HB Tórshavn 0:0  Universitatea Cluj
2. Juli 1995
Germinal Ekeren 3:3  FC Aarau
Tromsø IL 10:00  HB Tórshavn
8. Juli 1995
Universitatea Cluj 0:1  Tromsø IL
9. Juli 1995
HB Tórshavn 1:1  Germinal Ekeren
16. Juli 1995
Germinal Ekeren 4:1  Universitatea Cluj
FC Aarau 6:1  HB Tórshavn
22. Juli 1995
Universitatea Cluj 2:3  FC Aarau
23. Juli 1995
Tromsø IL 0:2  Germinal Ekeren

Gruppe 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. NiederlandeNiederlande SC Heerenveen 4 3 0 1 13:2 9
2. PortugalPortugal União Leiria 4 2 2 0 7:3 8
3. DanemarkDänemark Næstved BK 4 1 2 1 7:6 5
4. UngarnUngarn Békéscsabai Előre FC 4 1 2 1 9:9 5
5. WalesFlag of Wales (1959–present).svg Ton Pentre AFC 4 0 0 4 0:16 0
24. Juni 1995
Békéscsabai Előre FC 2:2  União Leiria
25. Juni 1995
SC Heerenveen 2:1  Næstved IF
1. Juli 1995
Næstved IF 3:3  Békéscsabai Előre FC
Ton Pentre AFC 0:7  SC Heerenveen
8. Juli 1995
Békéscsabai Előre FC 4:0  Ton Pentre AFC
União Leiria 1:1  Næstved IF
15. Juli 1995
Ton Pentre AFC 0:3  União Leiria
SC Heerenveen 4:0  Békéscsabai Előre FC
22. Juli 1995
Næstved IF 2:0  Ton Pentre AFC
União Leiria 1:0  SC Heerenveen

Gruppe 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FrankreichFrankreich Girondins Bordeaux 4 3 1 0 13:3 10
2. DanemarkDänemark Odense BK 4 3 0 1 7:7 9
3. FinnlandFinnland HJK Helsinki 4 1 2 1 6:6 5
4. SchwedenSchweden IFK Norrköping 4 1 1 2 10:10 4
5. IrlandIrland Bohemians Dublin 4 0 0 4 2:12 0
24. Juni 1995
Bohemians Dublin 0:2  Odense BK
25. Juni 1995
IFK Norrköping 1:1  HJK Helsinki
1. Juli 1995
Girondins Bordeaux 6:2  IFK Norrköping
2. Juli 1995
HJK Helsinki 3:2  Bohemians Dublin
8. Juli 1995
Odense BK 2:1  HJK Helsinki
Bohemians Dublin 0:2  Girondins Bordeaux
15. Juli 1995
Girondins Bordeaux 4:0  Odense BK
16. Juli 1995
IFK Norrköping 5:0  Bohemians Dublin
22. Juli 1995
Odense BK 3:2  IFK Norrköping
23. Juli 1995
HJK Helsinki 1:1  Girondins Bordeaux

Gruppe 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FrankreichFrankreich FC Metz 4 4 0 0 5:1 12
2. OsterreichÖsterreich LASK Linz 4 1 2 1 4:4 5
3. KroatienKroatien NK Zagreb 4 1 2 1 2:2 5
4. SchottlandSchottland Partick Thistle 4 1 1 2 6:6 4
5. IslandIsland Keflavík ÍF 4 0 1 3 3:7 1
25. Juni 1995
Keflavík ÍF 1:2  FC Metz
LASK Linz 2:2  Partick Thistle
1. Juli 1995
Partick Thistle 3:1  Keflavík ÍF
2. Juli 1995
NK Zagreb 0:0  LASK Linz
8. Juli 1995
FC Metz 1:0  Partick Thistle
9. Juli 1995
Keflavík ÍF 0:0  NK Zagreb
15. Juli 1995
LASK Linz 2:1  Keflavík ÍF
NK Zagreb 0:1  FC Metz
22. Juli 1995
Partick Thistle 1:2  NK Zagreb
FC Metz 1:0  LASK Linz

Gruppe 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. DeutschlandDeutschland Bayer 04 Leverkusen 4 4 0 0 12:1 12
2. GriechenlandGriechenland OFI Kreta 4 3 0 1 8:5 9
3. Zypern 1960Zypern Nea Salamis Famagusta 4 1 1 2 4:5 4
4. Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien FK Budućnost Podgorica 4 1 1 2 7:9 4
5. EstlandEstland JK Pärnu Tervis 4 0 0 4 2:13 0
25. Juni 1995
JK Pärnu Tervis 1:3  FK Budućnost Podgorica
OFI Kreta 2:1  Nea Salamis Famagusta
1. Juli 1995
Nea Salamis Famagusta 2:0  JK Pärnu Tervis
2. Juli 1995
Bayer 04 Leverkusen 1:0  OFI Kreta
8. Juli 1995
JK Pärnu Tervis 1:6  Bayer 04 Leverkusen
9. Juli 1995
FK Budućnost Podgorica (1)1:1(1)  Nea Salamis Famagusta
15. Juli 1995
Bayer 04 Leverkusen 3:0  FK Budućnost Podgorica
OFI Kreta 2:0  JK Pärnu Tervis
22. Juli 1995
Nea Salamis FC 0:2  Bayer 04 Leverkusen
23. Juli 1995
FK Budućnost Podgorica (1)3:4(1)  OFI Kreta

1 Diese Spiele wurden in Belgrad ausgetragen, weil FK Budućnosts Spielstätte in Podgorica nicht den UEFA-Standards entsprach.

Gruppe 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. RumänienRumänien Farul Constanța 4 3 1 0 6:2 10
2. FrankreichFrankreich AS Cannes 4 2 2 0 5:3 8
3. Weissrussland 1995Weißrussland Dnjapro Mahiljou 4 1 2 1 7:8 5
4. Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien FK Bečej 4 1 0 3 4:6 3
5. PolenPolen Pogoń Stettin 4 0 1 3 6:9 1
24. Juni 1995
Pogoń Stettin 1:2  AS Cannes
FK Bečej 1:2  Farul Constanța
1. Juli 1995
Dnjapro Mahiljou 2:1  FK Bečej
Farul Constanța 2:1  Pogoń Stettin
8. Juli 1995
Pogoń Stettin 3:3  Dnjapro Mahiljou
AS Cannes 0:0  Farul Constanța
15. Juli 1995
Dnjapro Mahiljou 2:2  AS Cannes
FK Bečej 2:1  Pogoń Stettin
22. Juli 1995
Farul Constanța 2:0  Dnjapro Mahiljou
AS Cannes 1:0  FK Bečej

Gruppe 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. RumänienRumänien Ceahlăul Piatra Neamț 4 3 1 0 6:0 10
2. NiederlandeNiederlande FC Groningen 4 2 2 0 7:3 8
3. BelgienBelgien KSK Beveren 4 1 1 2 6:8 4
4. TschechienTschechien FC Boby Brünn 4 1 0 3 6:9 3
5. BulgarienBulgarien Etar Veliko Tarnovo 4 1 0 3 4:9 3
24. Juni 1995
FC Boby Brünn 1:2  FC Groningen
Ceahlăul Piatra Neamț 2:0  Etar Veliko Tarnovo
1. Juli 1995
Etar Veliko Tarnovo 3:2  FC Boby Brünn
KSK Beveren 0:2  Ceahlăul Piatra Neamț
8. Juli 1995
FC Groningen 3:0  Etar Veliko Tarnovo
9. Juli 1995
FC Boby Brünn 3:2  KSK Beveren
15. Juli 1995
Ceahlăul Piatra Neamț 2:0  FC Boby Brünn
KSK Beveren 2:2  FC Groningen
22. Juli 1995
FC Groningen 0:0  Ceahlăul Piatra Neamț
23. Juli 1995
Etar Veliko Tarnovo 1:2  KSK Beveren

Gruppe 10[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. TurkeiTürkei Bursaspor 4 3 1 0 9:1 10
2. SlowakeiSlowakei 1. FC Košice 4 2 2 0 10:7 8
3. BelgienBelgien Sporting Charleroi 4 2 0 2 6:5 6
4. EnglandEngland FC Wimbledon 4 0 2 2 1:8 2
5. IsraelIsrael Beitar Jerusalem 4 0 1 3 3:8 1
24. Juni 1995
FC Wimbledon 0:4  Bursaspor
Beitar Jerusalem 0:1  Sporting Charleroi
1. Juli 1995
Bursaspor 2:0  Beitar Jerusalem
2. Juli 1995
1. FC Košice 1:1  FC Wimbledon
8. Juli 1995
Beitar Jerusalem 3:5  1. FC Košice
9. Juli 1995
Sporting Charleroi 0:2  Bursaspor
15. Juli 1995
FC Wimbledon 0:0  Beitar Jerusalem
16. Juli 1995
1. FC Košice 3:2  Sporting Charleroi
22. Juli 1995
Bursaspor 1:1  1. FC Košice
23. Juli 1995
Sporting Charleroi 3:0  FC Wimbledon

Gruppe 11[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FrankreichFrankreich Racing Straßburg 4 3 1 0 12:1 10
2. OsterreichÖsterreich FC Tirol Innsbruck 4 3 0 1 9:6 9
3. TurkeiTürkei Gençlerbirliği Ankara 4 2 0 2 10:7 6
4. IsraelIsrael Hapoel Petach Tikwa 4 0 2 2 1:7 2
5. MaltaMalta FC Floriana 4 0 1 3 1:12 1
25. Juni 1995
FC Floriana 0:4  FC Tirol Innsbruck
Gençlerbirliği Ankara 4:0  Hapoel Petach Tikwa
1. Juli 1995
Hapoel Petach Tikwa 1:1  FC Floriana
Racing Straßburg 4:1  Gençlerbirliği Ankara
8. Juli 1995
FC Tirol Innsbruck 2:0  Hapoel Petach Tikwa
9. Juli 1995
FC Floriana 0:4  Racing Straßburg
15. Juli 1995
Racing Straßburg 4:0  FC Tirol Innsbruck
16. Juli 1995
Gençlerbirliği Ankara 3:0  FC Floriana
22. Juli 1995
Hapoel Petach Tikwa 0:0  Racing Straßburg
FC Tirol Innsbruck 3:2  Gençlerbirliği Ankara

Gruppe 12[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. OsterreichÖsterreich SK Vorwärts Steyr 4 3 1 0 8:2 10
2. DeutschlandDeutschland Eintracht Frankfurt 4 3 0 1 14:3 9
3. BulgarienBulgarien Spartak Plowdiw 4 1 1 2 3:6 4
4. GriechenlandGriechenland Iraklis Thessaloniki 4 1 1 2 4:9 4
5. Litauen 1989Litauen FK Panerys Vilnius 4 0 1 3 2:11 1
24. Juni 1995
Spartak Plowdiw 0:4  Eintracht Frankfurt
SK Vorwärts Steyr 3:0  Iraklis Thessaloniki
2. Juli 1995
FK Panerys Vilnius 1:1  SK Vorwärts Steyr
Iraklis Thessaloniki 0:0  Spartak Plowdiw
8. Juli 1995
Eintracht Frankfurt 5:1  Iraklis Thessaloniki
Spartak Plowdiw 3:0  FK Panerys Vilnius
16. Juli 1995
FK Panerys Vilnius 0:4  Eintracht Frankfurt
SK Vorwärts Steyr 2:0  Spartak Plowdiw
22. Juli 1995
Eintracht Frankfurt 1:2  SK Vorwärts Steyr
23. Juli 1995
Iraklis Thessaloniki 3:1  FK Panerys Vilnius

Achtelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele fanden am 29. Juli 1995 statt.

Ergebnis


1. FC Köln DeutschlandDeutschland 1:3 OsterreichÖsterreich FC Tirol Innsbruck
Girondins Bordeaux FrankreichFrankreich 3:0 DeutschlandDeutschland Eintracht Frankfurt
Bayer 04 Leverkusen DeutschlandDeutschland 5:2 DanemarkDänemark Odense BK
Bursaspor TurkeiTürkei 2:1 GriechenlandGriechenland OFI Kreta
FC Aarau SchweizSchweiz 1:2 n. V. DeutschlandDeutschland Karlsruher SC
SC Heerenveen NiederlandeNiederlande 4:0 RumänienRumänien Farul Constanța
Ceahlăul Piatra Neamț RumänienRumänien 0:2 FrankreichFrankreich FC Metz
Racing Straßburg FrankreichFrankreich 4:0 OsterreichÖsterreich SK Vorwärts Steyr

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Spiele fanden am 2. August 1995 statt.

Ergebnis


FC Tirol Innsbruck OsterreichÖsterreich 2:2 n. V.
(5:3 i. E.)
DeutschlandDeutschland Bayer 04 Leverkusen
Girondins Bordeaux FrankreichFrankreich 2:0 NiederlandeNiederlande SC Heerenveen
FC Metz FrankreichFrankreich 0:2 FrankreichFrankreich Racing Straßburg
Bursaspor TurkeiTürkei 3:3 n. V.
(5:6 i. E.)
DeutschlandDeutschland Karlsruher SC

Halbfinale/Vorrunde UEFA-Pokal 1995/96[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hinspiele fanden am 8. August, die Rückspiele am 22. August 1995 statt.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Tirol Innsbruck  OsterreichÖsterreich 2:7 FrankreichFrankreich Racing Straßburg 1:1 1:6
Karlsruher SC  DeutschlandDeutschland 2:4 FrankreichFrankreich Girondins Bordeaux 0:2 2:2

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]