US Men’s Clay Court Championships 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
US Men’s Clay Court Championships 2007
Logo des Turniers „US Men’s Clay Court Championships 2007“
Datum 9.4.2007 – 15.4.2007
Auflage 20
Navigation 2006 ◄ 2007 ► 2008
ATP World Tour
Austragungsort Houston
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 717
Kategorie International Series
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 416.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mardy Fish
Vorjahressieger (Doppel) DeutschlandDeutschland Michael Kohlmann
DeutschlandDeutschland Alexander Waske
Sieger (Einzel) KroatienKroatien Ivo Karlović
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Turnier-Supervisor Tom Barnes
Letzte direkte Annahme RumänienRumänien Victor Hănescu (99)
Stand: 10. April 2013

Das Turnier fand zwischen dem 9. und 15. April 2007 im US-amerikanischen Houston statt und wurde vom ungesetzten Ivo Karlović gewonnen, der die Nachfolge des Lokalmatadors Mardy Fish antrat. Es wurde ein Preisgeld von 416.000 US-$ ausgespielt. Im Doppel gewannen Bob und Mike Bryan. Der Supervisor der ATP war Tom Barnes.

Mit Mardy Fish und Tommy Haas nahmen zwei ehemalige Turniersieger teil.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andy Roddick Rückzug
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Blake Halbfinale
03. DeutschlandDeutschland Tommy Haas Viertelfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mardy Fish Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. OsterreichÖsterreich Jürgen Melzer Viertelfinale

06. DeutschlandDeutschland Benjamin Becker 1. Runde

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robby Ginepri 1. Runde

08. ArgentinienArgentinien Juan Mónaco Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
LL  OsterreichÖsterreich A. Peya 3 2                          
   SpanienSpanien A. Montañés 6 6        SpanienSpanien A. Montañés 6 4 6
Q  SerbienSerbien D. Vemić 6 6     Q  SerbienSerbien D. Vemić 4 6 4  
   SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo 3 0          SpanienSpanien A. Montañés 6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Russell 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Spadea 4 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Goldstein 2 0        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Russell 63 6 1  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Spadea 6 3 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Spadea 7 2 6  
7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ginepri 3 6 3        SpanienSpanien A. Montañés 65 2  
3  DeutschlandDeutschland T. Haas 3 6 7      KroatienKroatien I. Karlović 7 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Querrey 6 3 5   3  DeutschlandDeutschland T. Haas 6 6    
WC  FrankreichFrankreich N. Devilder 6 6     WC  FrankreichFrankreich N. Devilder 3 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Gimelstob 2 3       3  DeutschlandDeutschland T. Haas 67 4  
   FrankreichFrankreich S. Grosjean 4 4        KroatienKroatien I. Karlović 7 6    
   ArgentinienArgentinien D. Hartfield 6 6        ArgentinienArgentinien D. Hartfield        
   KroatienKroatien I. Karlović 7 7        KroatienKroatien I. Karlović w. o.    
6  DeutschlandDeutschland B. Becker 5 63          KroatienKroatien I. Karlović 6 6  
5  OsterreichÖsterreich J. Melzer 6 3 6   Q  ArgentinienArgentinien M. Zabaleta 4 1  
ALT  DeutschlandDeutschland R. Schüttler 2 6 1   5  OsterreichÖsterreich J. Melzer 6 6    
ALT  RumänienRumänien V. Hănescu 6 6     ALT  RumänienRumänien V. Hănescu 4 2    
PR  NiederlandeNiederlande M. Verkerk 4 4       5  OsterreichÖsterreich J. Melzer 1 2  
Q  ArgentinienArgentinien M. Zabaleta 6 7     Q  ArgentinienArgentinien M. Zabaleta 6 6    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Sweeting 0 68     Q  ArgentinienArgentinien M. Zabaleta 7 6    
   ArgentinienArgentinien M. Vassallo Argüello 7 2 5   4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Fish 5 4    
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Fish 5 6 7     Q  ArgentinienArgentinien M. Zabaleta 7 7  
8  ArgentinienArgentinien J. Mónaco 7 6     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Blake 5 67    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill 5 4     8  ArgentinienArgentinien J. Mónaco 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Delić 6 1 7      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Delić 2 3    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kendrick 3 6 5     8  ArgentinienArgentinien J. Mónaco 65 6 6
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Kuznetsov 7 7     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Blake 7 1 7  
LL  DeutschlandDeutschland L. Burgsmüller 5 5     Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Kuznetsov 64 1    
Q  ItalienItalien D. Sanguinetti 3 0     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Blake 7 6    
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Blake 6 6      

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Sieg
02. BahamasBahamas Mark Knowles
KanadaKanada Daniel Nestor
Finale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Paul Goldstein
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Thomas
Viertelfinale
04. SudafrikaSüdafrika Chris Haggard
DeutschlandDeutschland Rainer Schüttler
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6          
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Auckland
 AustralienAustralien S. Huss
2 2       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6    
ALT  ArgentinienArgentinien J. P. Guzmán
 ArgentinienArgentinien D. Hartfield
           Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Martin
1 3    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Martin
w. o.         1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6    
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Goldstein
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Thomas
6 4 [10]     WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kendrick
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Kuznetsov
3 2    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Parrott
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Querrey
2 6 [7]     3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Goldstein
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Thomas
6 3 [6]  
   DeutschlandDeutschland B. Becker
 DeutschlandDeutschland L. Burgsmüller
3 2     WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kendrick
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Kuznetsov
2 6 [10]  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kendrick
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Kuznetsov
6 6         1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
7 6  
   OsterreichÖsterreich A. Peya
 DeutschlandDeutschland B. Phau
6 6       2  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
63 4  
   BrasilienBrasilien M. Melo
 BrasilienBrasilien A. Sá
4 2          OsterreichÖsterreich A. Peya
 DeutschlandDeutschland B. Phau
6 6      
   SpanienSpanien R. Ramírez Hidalgo
 ArgentinienArgentinien M. Vassallo Argüello
3 4     4  SudafrikaSüdafrika C. Haggard
 DeutschlandDeutschland R. Schüttler
0 4    
4  SudafrikaSüdafrika C. Haggard
 DeutschlandDeutschland R. Schüttler
6 6            OsterreichÖsterreich A. Peya
 DeutschlandDeutschland B. Phau
62 1  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Delić
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Russell
4 6 [10]     2  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
7 6    
   AustralienAustralien A. Fisher
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Gimelstob
6 3 [4]        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Delić
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Russell
4 1    
WC  FrankreichFrankreich N. Devilder
 ItalienItalien D. Sanguinetti
5 1     2  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 6    
2  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
7 6      

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]