VAL (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
VAL
Allgemeine Informationen
Herkunft Minsk, Weißrussland
Genre(s) House, R&B, Pop, Hip-Hop
Gründung 2016
Aktuelle Besetzung
Valeria Gribusova
Vladislav Pashkevich

VAL ist ein weißrussisches Duo, das vornehmlich Musik aus den Bereichen House, R&B, Pop und Hip-Hop produziert.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Duett wurde Anfang 2016 von der Sängerin Valeria Gribusova sowie vom Musiker und Musikproduzenten Vladislav Pashkevich gegründet. Seit Mitte 2016 wird das Projekt vom ToneTwins-Team produziert, zu dem auch der Musiker und Produzent Andrei Katikov gehört, ein Absolvent des Berklee College of Music.[1]

Am 1. Mai 2016 veröffentlichte VAL ihr erstes Lied Кто ты есть (Wer bist du). Im September 2016 erschien die zweite Single Ветер во сне (Wind im Traum). Die Autoren des Liedes sind Andrei Katikov und Alexey Gordeev. Am 1. Januar 2017 wurde das Video für das Lied Ветер во сне veröffentlicht.[2]

Am 28. Februar 2020 gewann das Duett das Eurofest 2020 und sollte Weißrussland beim Eurovision Song Contest 2020 mit ihrem Lied Da vidna vertreten. Es wäre erst das zweite Mal gewesen, dass das Land ein Lied auf Weißrussisch präsentiert hätte.[3] Der ESC musste am 18. März 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden.[4]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles

  • 2016: Кто ты есть
  • 2016: Ветер во сне
  • 2020: Da vidna

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. VAL bei vk.com
  2. VAL bei soundcloud.com
  3. EBU: Belarus will be represented by VAL with 'Da Vidna'. In: eurovision.tv. 28. Februar 2020, abgerufen am 29. Februar 2020 (englisch).
  4. Eurovision 2020 in Rotterdam is cancelled. In: eurovision.tv. 18. März 2020, abgerufen am 18. März 2020 (englisch).