Valle de Valdebezana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Valle de Valdebezana
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Valle de Valdebezana (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-León
Provinz: Burgos
Comarca: Las Merindades
Koordinaten 42° 58′ N, 3° 49′ WKoordinaten: 42° 58′ N, 3° 49′ W
Fläche: 156,6 km²
Einwohner: 477 (1. Jan. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 3,05 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 09413 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine

Valle de Valdebezana ist eine Gemeinde (municipio) mit 477 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) in der Provinz Burgos in der nordspanischen Autonomen Region Kastilien-León. Die Gemeindeverwaltung befindet sich in Soncillo.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Valle de Valdebezana liegt 91 Kilometer nördlich der Provinzhauptstadt Burgos.

Dörfer und Weiler der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Valle de Valdebezana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).