1597

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert | 17. Jahrhundert |
| 1560er | 1570er | 1580er | 1590er | 1600er | 1610er | 1620er |
◄◄ | | 1593 | 1594 | 1595 | 1596 | 1597 | 1598 | 1599 | 1600 | 1601 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1597
1597
Romeo und Julia, 1. Quarto
Die erste Quarto-Ausgabe von Shakespeares Tragödie Romeo und Julia erscheint.
Cesare d’Este
Cesare d’Este wird Herzog von Modena und Reggio, nicht jedoch von Ferrara.
Die Kreuzigung von Nagasaki
Toyotomi Hideyoshi lässt in Nagasaki zahlreiche Missionare und Christen kreuzigen.
1597 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1045/46 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1589/90 (Jahreswechsel 10./11. September)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1653/54 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 2140/41 (südlicher Buddhismus); 2139/40 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 71. (72.) Zyklus

Jahr des Feuer-Hahns 丁酉 (am Beginn des Jahres Feuer-Affe 丙申)

Dai-Kalender (Vietnam) 959/960 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 3930/31 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 975/976
Islamischer Kalender 1005/06 (Jahreswechsel 13./14. August)
Jüdischer Kalender 5357/58 (12./13. September)
Koptischer Kalender 1313/14 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 772/773
Seleukidische Ära Babylon: 1907/08 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1908/09 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Achtzigjähriger Krieg[Bearbeiten]

Belagerung von Rheinberg 1597
Belagerung von Moers
Karte der Belagerung von Groenlo von Joan Blaeu

Bayern[Bearbeiten]

Eidgenossenschaft[Bearbeiten]

Italien[Bearbeiten]

Alfonso II. d’Este, Herzog von Ferrara, Modena und Reggio, stirbt am 27. Oktober. Da er keine Nachkommen hat, hat er bereits Jahre zuvor seinen Cousin Cesare d’Este, Markgraf von Montecchio, als Erben eingesetzt. Dieser ist der älteste Sohn Alfonsos d’Este, eines unehelichen Sohnes ihres gemeinsamen Großvaters Alfonso I. d’Este. Als die Erbregelung beim Tod Alfonsos II. wirksam werden soll, erkennt Papst Clemens VIII. sie wegen der außerehelichen Geburt Alfonso von Montecchios nicht an, zieht Ferrara als erledigtes Lehen ein und gliedert es dem Kirchenstaat an. In den kaiserlichen Lehen Modena und Reggio kann Cesare seine Herrschaft hingegen antreten.

England /Schottland[Bearbeiten]

Weitere Ereignisse in Europa[Bearbeiten]

  • Der Keulenkrieg in Finnland endet mit einer vernichtenden Niederlage der aufständischen Bauern.

Amerika[Bearbeiten]

Entdeckungsreisen[Bearbeiten]

Ostasien[Bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Musik und Theater[Bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten]

Hexenprozess Birstein 1597 (Auszug)

In Birstein bei Frankfurt/Main kommt es zu einem Hexenprozess gegen vier Frauen aus Rinderbügen. Hofprediger Anton Praetorius wird dazu von Pfalzgraf Friedrich IV. zum Mitglied des Hexengerichts berufen. Bestärkt durch den Lehrer Johannes Cisnerus begehrt Praetorius auf und setzt alles daran, dass der Prozess beendet und die Frauen freigelassen werden. Als Ortspfarrer wettert er derart heftig gegen die Folter, dass dies tatsächlich geschieht. Die letzte Überlebende des Prozesses wird freigelassen. Dies ist der einzige überlieferte Fall, dass ein Geistlicher während eines Hexenprozesses die Beendigung der unmenschlichen Folter verlangt und damit Erfolg hat. Praetorius wird auf Grund seines Einsatzes jedoch seines Amtes als Hofprediger enthoben.

Religion[Bearbeiten]

Historische Karten und Ansichten[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Martin Opitz

Gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1597 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien