Liste der Straßennamen von Görlitz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Görlitzer Stadtwappen

Die Liste der Straßennamen von Görlitz enthält die Straßen und Plätze der Stadt Görlitz sowie eine Erläuterung zur Herkunft des Namens und eine Zuordnung zu den jeweiligen Stadt- bzw. Ortsteilen. Die untere Tabelle stellt die Entwicklung der Straßennamen zwischen 1867 und 2012 in mehreren Etappen dar.

Straßennamen[Bearbeiten]

Hinweise zu den Angaben in der Tabelle[Bearbeiten]

  • Die Spalte Straßenname enthält die Bezeichnung der Straße oder Platzes. Die Spalte ist sortierbar.
  • In der Spalte Namensherkunft sind Erläuterungen zur Herkunft des Namens (z. B. Orte, Persönlichkeiten oder historische Begebenheiten) angegeben.
  • Als Stadt- bzw. Ortsteil sind die jeweiligen Stadt- bzw. Ortsteile aufgelistet, zu der die Straßen bzw. Plätze gehören.

Liste[Bearbeiten]

Straßennamen beginnend mit: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Straßenname Namensherkunft Stadt- bzw.
Ortsteil[1]
Albert-Blau-Straße Albert Blau (1869–1942), Arzt und Leiter des St.Carolus-Krankenhaus 1927[2][3] Weinhübel
Albrecht-Thaer-Straße Albrecht Daniel Thaer (1752–1828), Polywissenschaftler und Begründer der Agrarwissenschaft Biesnitz
Alex-Horstmann-Straße Alex Horstmann (1891–1971), Stadtrat[4] Südstadt
Alexander-Bolze-Hof Alexander Bolze (?–1533), Tuchmacher und Anführer des Görlitzer Tuchmacheraufstandes[5] Königshufen
Alfred-Fehler-Straße Alfred Fehler (1879–1945), Oberbürgermeister von Görlitz 1945 Rauschwalde
Alte Nieskyer Straße Stadt Niesky Königshufen
Am Bahnhof Weinhübel Bahnhof Weinhübel Weinhübel
Am Berge Eine Straße am Görlitzer Hausberg Landeskrone Biesnitz
Am Birkenwäldchen Grünanlage Birkenwäldchen Rauschwalde
Am Brautwiesentunnel Schienenunterführung Brautwiesentunnel Innenstadt
Am Feierabendheim Feierabendheim war zu DDR-Zeiten ein Synonym für ein Altenheim Königshufen
Am Flugplatz Flugplatz Görlitz Innenstadt
Am Hang Ober-Neundorf
Am Hirschwinkel im Hirschwinkel wurden einst gefangene Hirsche gehalten[6] Nikolaivorstadt
Am Hopfenberg Ludwigsdorf
Am Hopfenfeld Königshufen
Am Jugendborn Jugendbrunnen, Ursprung des Jugendwassers (auch Peterswasser genannt) Königshufen
Am Klinikum Klinikum Görlitz Königshufen
Am Loenschen Gut Loensches Gut Biesnitz
Am Museum Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz Innenstadt
Am Sande Weinhübel
Am Schafberg Klein Neundorf
Am Schützenhaus Schützenhaus, später Haus der Jugend Südstadt
Am Stadtgarten Königshufen
Am Stadtpark Stadtpark Innenstadt
Am Stockborn Schöpfbrunnen Stockborn, erstmals erwähnt 1298, ab 1834 Pumpbrunnen[7] Nikolaivorstadt
Am Wasserwerk städtisches Wasserwerk, erbaut 1878[8] Weinhübel
Am Wiesengrund Königshufen
Am Windmühlenberg Bockwindmühle Ober-Neundorf Ober-Neundorf
Amselgrund Biesnitz
Amselweg Ober-Neundorf
An den Birken Grünanlage Birkenwäldchen Rauschwalde
An den Neißewiesen Lausitzer Neiße Weinhübel
An der Alten F99 während der DDR-Zeit trugen Fernverkehrsstraßen ein F vor der Straßennummer, entspricht der heutigen Bundesstraße 99 Hagenwerder
An der Alten Ziegelei Standort der städtischen und privater Ziegeleien[9] Klingewalde
An der Autobahn Bundesautobahn 4 Ludwigsdorf
An der Bahn Bahnstrecke Görlitz–Hagenwerder Hagenwerder
An der B 99 Bundesstraße 99 Hagenwerder
An der Frauenkirche Frauenkirche Innenstadt
An der Jakobuskirche Kathedrale St. Jakobus (Jakobuskirche) Südstadt
An der Landeskrone Landeskrone, Görlitzer Hausberg Kunnerwitz
An der Landskronbrauerei Landskronbrauerei Südstadt
An der Obermühle Obermühle Innenstadt
An der Sternwarte Scultetus-Sternwarte Biesnitz
An der Terrasse Königshufen
An der Weißen Mauer Vorwerk Weiße Mauer Innenstadt
Annengasse Annenkapelle[10] Historische Altstadt
Anton-Saefkow-Straße Anton Saefkow (1903–1944), Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus Weinhübel
Antonstraße Karl Gottlob Anton (1751–1818), Historiker, Sprachforscher und Autor Königshufen
Apothekergasse 1305 erste Apotheke auf der Westseite des Rathauses (Ratsapotheke), später Umzug auf den Untermarkt 24, bis 1832 einzige Apotheke der Stadt[11] Historische Altstadt
Arndtstraße Ernst Moritz Arndt (1769–1860), Schriftsteller und Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung Südstadt
Arthur-Ullrich-Straße Arthur Ullrich (1894–1969), Politiker Rauschwalde
Asternweg Astern Rauschwalde
Auenblick Ludwigsdorf
Auenweg Biesnitz
Auf dem Hausacker Weinhübel
Aufgangstraße Zufahrtsstraße auf den Hausberg – die Landeskrone Biesnitz
Augustastraße Augusta von Sachsen-Weimar-Eisenach (1811–1890), Ehefrau Kaiser Wilhelms I., Deutsche Kaiserin und Königin von Preußen[12] Innenstadt
August-Bebel-Platz August Bebel (1840–1913), Begründer der sozialdemokratischen Arbeiterbewegung Südstadt
August-Bebel-Straße August Bebel (1840–1913), Begründer der sozialdemokratischen Arbeiterbewegung Hagenwerder
Azaleenweg Azalee Rauschwalde
Bäckerstraße Zunft der Bäcker Historische Altstadt
Bahnhofstraße Bahnhof Görlitz Innenstadt
Bautzener Straße Stadt Bautzen Innenstadt
Beethovenstraße Ludwig van Beethoven (1770–1827), Komponist Biesnitz
Bei der Peterskirche Pfarrkirche St. Peter und Paul (Peterskirche) Historische Altstadt
Bergstraße Erich Janson Berg, Kopenhagener Industrieller, ließ nahe der Straße zwischen 1832 und 1845 eine Lohgerberei einrichten[13][14] Historische Altstadt, Innenstadt
Berliner Straße Stadt Berlin Innenstadt
Berzdorfer Straße ehemalige Ortschaft Berzdorf auf dem Eigen Tauchritz
Biesnitzer Fußweg Stadtteil Biesnitz Südstadt
Biesnitzer Straße Stadtteil Biesnitz Biesnitz, Südstadt
Birkenallee Klingewalde
Bismarckstraße Otto von Bismarck (1815–1898), Ministerpräsident von Preußen, Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes, erster Reichskanzler des Deutschen Reiches Innenstadt
Blockhausstraße Blockhaus am Neißeviadukt Innenstadt
Blumenstraße Innenstadt
Bogstraße Bastian Bogk, dessen Wohnung sich zwischen 1553 und 1559 hier befand[15] Nikolaivorstadt
Brautwiesenplatz Brautwiesen, Flurname[16] Innenstadt
Brautwiesenstraße Brautwiesen, Flurname[16] Innenstadt
Brechtstraße Bertolt Brecht (1898–1956), Schriftsteller Weinhübel
Breite Straße war einst nur eine Nebengasse, hatte dafür jedoch eine ziemliche Breite[17] Historische Altstadt
Brückenstraße Stadtbrücke, führt seit 1875 über die Lausitzer Neiße Innenstadt
Brüderstraße Franziskanerbrüder aus dem einstigen Franziskanerkloster auf dem Obermarkt[18] Historische Altstadt
Brunnenstraße Schöpfbrunnen Kelleborn, um 1300 erstmals erwähnt, ab 1834 Pumpenbrunnen[19] Innenstadt
Büchtemannstraße Paul Büchtemann (1851–1914), Oberbürgermeister von Görlitz 1894–1906 Südstadt
Büttnerstraße Zunft der Büttner (Fassbinder) Historische Altstadt
Carl-Friedrich-Gauß-Straße Carl Friedrich Gauß (1777–1855), Mathematiker, Astronom, Geodät und Physiker Südstadt
Carl-Von-Ossietzky-Straße Carl von Ossietzky (1889–1938), Journalist, Schriftsteller und Pazifist Südstadt
Carolusstraße Carolus-Krankenhaus Rauschwalde
Carolusweg Carolus-Krankenhaus Schlauroth
Christian-Heuck-Straße Christian Heuck (1892–1934), Reichstagsabgeordneter der KPD Rauschwalde
Christoph-Lüders-Straße Johann Christoph Lüders (1803–1872), Industrieller und Begründer des Görlitzer Waggonbaus Innenstadt
Chrysanthemenweg Chrysanthemen Rauschwalde
Clara-Zetkin-Straße Clara Zetkin (1857–1933), Politikerin und Frauenrechtlerin Rauschwalde
Conrad-Schiedt-Straße Conrad Schiedt (1810–1880), Stadtrat und Schlossermeister, erhielt mit Johann Christoph Lüders den Zuschlag der Stadt für den Bau von Eisenbahnwaggons[20] Innenstadt
Cottbuser Straße Stadt Cottbus Innenstadt
Dahlienweg Dahlien Rauschwalde
Daniel-Riech-Straße Daniel Riech (1689–1767), Bürgermeister von Görlitz[21] Südstadt
Demianiplatz Gottlob Ludwig Demiani (1786–1846), erster Oberbürgermeister von Görlitz 1844–1846 (bereits seit 1833 Bürgermeister)[22] Historische Altstadt, Innenstadt
Deutsch-Ossiger-Weg ehemalige Ortschaft Deutsch Ossig Kunnerwitz
Deutsch-Ossig-Ring ehemalige Ortschaft Deutsch Ossig Weinhübel
Diesterwegplatz Adolph Diesterweg (1790–1866), Pädagoge Rauschwalde
Diesterwegstraße Adolph Diesterweg (1790–1866), Pädagoge Rauschwalde, Südstadt
Dorfstraße Schlauroth
Dr.-Alfons-Maria-Wachsmann-Siedlung Alfons Maria Wachsmann (1896–1944), katholischer Theologe und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus Schlauroth
Dresdener Straße Stadt Dresden Innenstadt
Dr.-Friedrichs-Straße Innenstadt
Dr.-Kahlbaum-Allee Karl Ludwig Kahlbaum (1828–1899), Psychiater an der Heilanstalt für Epileptische (auch Reimersche Nervenheilanstalt, später Kahlbaumsche Nervenheilanstalt), 1867 erwarb Kahlbaum die Anstalt[23] Innenstadt
Drosselstraße Drosseln Biesnitz
Eibenweg Eiben Rauschwalde
Eichendorffstraße Joseph von Eichendorff (1788–1857), Schriftsteller Südstadt
Einsteinstraße Albert Einstein (1879–1955), Physiker Rauschwalde
Elisabethstraße Elisabeth Ludovika von Bayern (1801–1873), Ehefrau Friedrich Wilhelms IV. und Königin von Preußen[24] Historische Altstadt, Innenstadt
Elsternweg Elster Rauschwalde
Emmerichstraße Georg Emmerich (1422–1507), Kaufmann und mehrfach Bürgermeister von Görlitz Innenstadt
Emmerichswalder Straße Ortschaft Emmerichswalde Ober-Neundorf
Erich-Mühsam-Straße Erich Mühsam (1878–1934), Schriftsteller Südstadt
Erich-Oppenheimer-Straße Erich Oppenheimer (1896–1942), Arzt Weinhübel
Erich-Weinert-Straße Erich Weinert (1890–1953), Schriftsteller Weinhübel
Ernst-Müller-Weg Ernst Müller, Stadtgärtner und Verdienste um die Herstellung der Goethestraße Südstadt
Ernst-Thälmann-Platz Ernst Thälmann (1886–1944), Politiker Hagenwerder
Etkar-André-Straße Etkar André (1894–1936), Politiker Weinhübel
Fahrstraße Biesnitz
Feuerbachstraße Karl Wilhelm Feuerbach (1800–1834), Mathematiker Rauschwalde
Fichtestraße Südstadt
Finkenweg Finken Rauschwalde
Finstertorstraße Finstertor, Stadttor der Nikolaivorstadt Nikolaivorstadt
Fischerstraße Südstadt
Fischmarkt seit 1767 fand hier der Fischmarkt statt[25] Historische Altstadt
Fischmarktstraße seit 1767 fand auf dem nahen Platz der Fischmarkt statt[25] Historische Altstadt
Fleischerstraße Zunft der Fleischer, Fleischbänke – Verkaufsstände der Fleischer, Garküche mit Räumen für einwandernde Fleischhauer[26] Historische Altstadt
Fliederweg Flieder Biesnitz
Florinusweg Königshufen
Franz-Künzer-Straße Franz Künzer (1819–1881), Theologe, Jurist und Politiker Weinhübel
Frauenburgstraße Johannes Frauenburg (1430–1495), Bürgermeister von Görlitz Südstadt
Friedensstraße Hagenwerder
Friedersdorfer Straße Ortschaft Friedersdorf Biesnitz
Friedhofstraße Städtischer Friedhof Königshufen, Nikolaivorstadt
Friedrich-Ebert-Straße Friedrich Ebert (1871–1925), Politiker und erster Reichspräsident der Weimarer Republik Rauschwalde
Friedrich-Engels-Straße Friedrich Engels (1820–1895), Philosoph und Gesellschaftstheoretiker Weinhübel
Friedrich-List-Straße Friedrich List (1789–1846), Wirtschaftstheoretiker, Unternehmer, Diplomat und Eisenbahn-Pionier Rauschwalde
Friedrich-Naumann-Straße Friedrich Naumann (1860–1919), Theologe und Politiker Rauschwalde
Friesenstraße Biesnitz
Fritz-Heckert-Straße Fritz Heckert (1884–1936), Politiker Weinhübel
Fröbelstraße Südstadt
Furtstraße einst befand sich an dieser Stelle eine Furt durch die Lausitzer Neiße, der Zugang fand über die Furtstraße statt Innenstadt
Gartenstraße Innenstadt
Gartenweg Hagenwerder
Georg-Ledebour-Straße Georg Ledebour (1850–1947), Politiker und Journalist Rauschwalde
Gerberaweg Gerbera Biesnitz
Gerda-Boenke-Straße Gerda Boenke (1913–1944), Arbeiterin und Kritikerin des nationalsozialistischen Regimes Weinhübel
Gerhart-Hauptmann-Straße Gerhart Hauptmann (1862–1946), Schriftsteller Südstadt
Gersdorfstraße Adolf Traugott von Gersdorf (1744–1807), Gelehrter der Aufklärungszeit Königshufen
Geschwister-Scholl-Straße Geschwister Hans (1918–1943) und Sophie Scholl (1921–1943), Mitglieder der Weißen Rose Biesnitz
Gewerbering Klingewalde
Girbigsdorfer Straße Ortschaft Girbigsdorf Innenstadt, Königshufen
Girbigsdorfer Weg Ortschaft Girbigsdorf Königshufen
Gladiolenweg Gladiolen Rauschwalde
Gobbinstraße Friedrich Gobbin (1833–1881), Oberbürgermeister von Görlitz 1871–1881 Innenstadt
Goethestraße Johann Wolfgang von Goethe, Schriftsteller Südstadt
Goldregenweg Goldregen Biesnitz
Görlitzer Straße Stadt Görlitz Schlauroth
Gottfried-Kiesow-Platz Gottfried Kiesow (1931–2011), Denkmalpfleger Historische Altstadt
Gottlieb-Daimler-Straße Gottlieb Daimler (1834–1900), Ingenieur und Industrieller Klingewalde
Grenzweg Grenze zwischen den einstigen Gemarkungen Rauschwalde und Klein und Groß Biesnitz Biesnitz, Rauschwalde
Große Wallstraße Nikolaivorstadt
Grundstraße Biesnitz
Grüner Graben Teil des einstigen Stadtgrabens rund um die Stadtmauer Historische Altstadt, Innenstadt, Nikolaivorstadt
Grünstraße Weinhübel
Gutenbergstraße Johannes Gutenberg (1400–1468), Erfinder des Buchdrucks Südstadt
Hafenstraße Hafen am Berzdorfer See Hagenwerder
Hainwald einst bewaldetes oder mit einer Hecke umgebenes Areal[27] Historische Altstadt
Handwerk Zunft des Tuchmacherhandwerks[28] Historische Altstadt
Hans-Beimler-Straße Hans Beimler (1895–1936), Politiker Rauschwalde
Hans-Nathan-Straße Hans Nathan (1900–1971), Jurist Rauschwalde
Hartmannstraße Daniel Gottlieb Hartmann, Bürgermeister Innenstadt
Hegelstraße Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770–1831), Philosoph Rauschwalde
Heilige-Grab-Straße Heiliges Grab, Kopie des Jerusalemer Originals in Görlitz Innenstadt, Königshufen, Nikolaivorstadt
Heinrich-Heine-Straße Heinrich Heine (1797–1856), Schriftsteller Rauschwalde
Heinzelstraße Südstadt
Helle Gasse Historische Altstadt
Helmut-von-Gerlach-Straße Hellmut von Gerlach (1866–1935), Publizist und Politiker Rauschwalde
Hermann-Löns-Straße Hermann Löns (1866–1914), Journalist und Schriftsteller Biesnitz
Heynestraße Johannes Heyne, Bürgermeister Innenstadt
Hilde-Coppi-Straße Hilde Coppi (1909–1943), Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus Rauschwalde
Hildegard-Burjan-Platz Hildegard Burjan (1883–1933), österreichische Sozialpolitikerin und die Ordensgründerin der Schwesterngemeinschaft Caritas Socialis Innenstadt
Hilgerstraße Christian Hilliger, Leinwebermeister[29] Innenstadt
Hofeweg Ober-Neundorf
Hohe Straße Innenstadt
Holteistraße Karl von Holtei (1798–1880), Schriftsteller Südstadt
Holtendorfer Straße Ortschaft Holtendorf Schlauroth
Holunderweg Holunder Biesnitz
Hospitalstraße Zentralhospital auf der Krölstraße, erbaut 1861–1863[30] Innenstadt
Hotherstraße vermutlich vom altniederländischen hoter, was Gerber bedeutet[31] Historische Altstadt
Hugo-Eberle-Straße Hugo Eberle (1870–1949), Politiker und Stadtrat[32] Weinhübel
Hugo-Keller-Straße Hugo Keller (1842–1924), Stadtrat, Begründer der Görlitzer Arbeiterbewegung Historische Altstadt, Nikolaivorstadt
Humboldtstraße Alexander von Humboldt (1769–1859), Naturforscher Hagenwerder
Hussitenstraße Hussiten, revolutionäre Bewegungen im Böhmen des 15. Jahrhunderts Königshufen
Im Bogen Südstadt
Immanuel-Kant-Straße Immanuel Kant (1724–1804), Philosoph Hagenwerder
In der Aue Weinhübler Neißeauen Weinhübel
Inselweg Neißeinsel Südstadt, Weinhübel
Jahnstraße Friedrich Ludwig Jahn (1778–1852), Initiator der deutschen Turnbewegung Innenstadt
Jakob-Böhme-Straße Jakob Böhme (1575–1624), Philosoph Historische Altstadt, Innenstadt
Jakobstraße Jakobshospital, 1298 und 1305 als Aussätzigenhaus oder die Siechen auf dem Felde bezeichnet[33] Innenstadt
Jakobstunnel Jakobshospital, 1298 und 1305 als Aussätzigenhaus oder die Siechen auf dem Felde bezeichnet[33] Innenstadt
James-von-Moltke-Straße Helmuth James Graf von Moltke (1907–1945), Jurist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus Innenstadt
Jauernicker Straße Ortschaft Jauernick Südstadt
Jeschkenstraße Ještěd (dt. Jeschken), Hausberg von Liberec Südstadt
Jochmannstraße Gottlob Jochmann (1799–1856), Oberbürgermeister von Görlitz 1847–1856 Innenstadt
Johanna-Dreyer-Straße Johanna Dreyer (1896–1969), Fürsorgerin, unterrichtete während der Zeit des Zweiten Weltkrieges heimlich jüdische Kinder, Stadträtin von Görlitz 1946–1949 Rauschwalde, Südstadt
Johannes-Robert-Becher-Straße Johannes Robert Becher (1891–1958), Dichter und Politiker Weinhübel
Johannes-Wüsten-Straße Johannes Wüsten (1896–1943), Maler, Grafiker und Schriftsteller, verstorben im Zuchthaus Brandenburg-Görden Innenstadt
Johann-Haß-Straße Johann Haß, Bürgermeister von Görlitz 1535, 1539, 1543 Südstadt
Johann-Sebastian-Bach-Straße Johann Sebastian Bach (1685–1750), Komponist Biesnitz
Joliot-Curie-Straße Frédéric Joliot-Curie (1900–1958), französischer Physiker Innenstadt
Jonas-Cohn-Straße Jonas Cohn (1869–1947), Philosoph und Pädagoge Weinhübel
Jüdenstraße In der Gasse befand sich die Judenbadestube, sie wurde bis 1350 hauptsächlich von jüdischen Bürgern bewohnt[25] Historische Altstadt
Julius-Motteler-Straße Julius Motteler (1838–1907), Politiker Weinhübel
Kamenzer Straße Stadt Kamenz Südstadt
Karl-Eichler-Straße Karl Eichler (1861–1926), Ortsvorsteher von Rauschwalde Rauschwalde
Karl-Liebknecht-Straße Karl Liebknecht (1871–1919), Politiker Hagenwerder
Karl-Marx-Straße Karl Marx (1818–1883), Philosoph und Gesellschaftstheoretiker Hagenwerder
Karlstraße Weinhübel
Karpfengrund hier wurden lebende Fische, vor allem Karpfen, verkauft[34] Historische Altstadt
Kästnerweg Königshufen, Rauschwalde
Kastanienallee Kastanien Biesnitz, Weinhübel
Käthe-Kollwitz-Straße Käthe Kollwitz (1867–1945), Künstlerin Rauschwalde
Kathrinenhof Ludwigsdorf
Kirchgasse Historische Altstadt
Kirchplatz evangelische Kirche Tauchritz Tauchritz
Kirchsteg Klingewalde, Ludwigsdorf
Kirchstraße Auferstehungskirche Weinhübel Weinhübel
Kirchweg Weg zur Erlöserkirche in Kunnerwitz Schlauroth
Kleindorffs Weg Ludwigsdorf
Kleine Grundstraße Biesnitz
Kleine Konsulstraße Konsulsdorf, einstige Siedlung südlich der Stadtmauern, reichte von der Neiße bis zur heutigen Jakobstraße[35] Innenstadt
Kleine Seite Schlauroth
Kleine Wallstraße Nikolaivorstadt
Klingewalde Stadtteil Klingewalde Klingewalde
Klingewalder Höhe Stadtteil Klingewalde Klingewalde
Klingewalder Weg Stadtteil Klingewalde Klingewalde
Klosterplatz Franziskanerkloster, Abriss in den 1850er Jahren, Ersatzneubau des Gymnasiums Augustum[36] Historische Altstadt
Klosterstraße Franziskanerkloster, Abriss in den 1850er Jahren, Ersatzneubau des Gymnasiums Augustum[36] Historische Altstadt
Königshainer Straße Ortschaft Königshain Biesnitz
Konsulplatz Konsulsdorf, einstige Siedlung südlich der Stadtmauern, reichte von der Neiße bis zur heutigen Jakobstraße[35] Innenstadt
Konsulstraße Konsulsdorf, einstige Siedlung südlich der Stadtmauern, reichte von der Neiße bis zur heutigen Jakobstraße[35] Innenstadt
Kopernikusstraße Nikolaus Kopernikus (1473–1543), Mathematiker und Astronom Rauschwalde
Kränzelstraße grans – Spitze, Winkel[37] Historische Altstadt
Krauschaer Straße Ortschaft Groß Krauscha Ludwigsdorf, Ober-Neundorf
Krebsgasse Der Krebs war ein Haus in der historischen Altstadt.[34] Historische Altstadt
Krischelstraße in der Oberlausitz werden veredelte Schlehen Krischeln genannt[38] Historische Altstadt
Krölstraße Krewelsdorf, einstige Siedlung südlich der Stadtmauern[39] oder nach dem mittelhochdeutschen Wort crewel, Kröwel oder krowil, das Gabel oder Haken bedeutet[40] Innenstadt
Kummerau Commerau, einstige Siedlung nordwestlich der Stadtmauern[41] Innenstadt
Kunnerwitzer Straße Ortsteil Kunnerwitz Südstadt
Kunnerwitzer Weg Ortsteil Kunnerwitz Biesnitz
Landeskronstraße Landeskrone, Görlitzer Hausberg Innenstadt
Landgutweg Biesnitz
Landhausstraße Biesnitz
Landheimstraße Weinhübel
Langenstraße verhältnismäßig lange Ausdehnung der Gasse Historische Altstadt
Laubaner Straße Stadt Lauban (heute Lubań) Königshufen
Lausitzer Straße Region Lausitz Königshufen
Leipziger Straße Stadt Leipzig Innenstadt
Lerchenstraße Lerchen Biesnitz
Leschwitzer Straße Ortschaft Leschwitz, später Posottendorf-Leschwitz, ab 1936 Weinhübel Weinhübel
Lessingstraße Gotthold Ephraim Lessing (1729–1781), Schriftsteller Südstadt
Liebighöhe Innenstadt
Liebigstraße Innenstadt
Lilienthalstraße Otto Lilienthal (1848–1896), Luftfahrtpionier Innenstadt
Lilienweg Lilien Biesnitz
Lindenstraße Linden Biesnitz
Lindenweg Linden Innenstadt
Löbauer Straße Stadt Löbau Innenstadt
Lorenzstraße Tauchritz
Louis-Braille-Straße Louis Braille (1809–1852), Erfinder des Punktschriftsystems für Blinde Innenstadt
Luisenaue Weinhübel
Luisenstraße Luise Schuster, Ehefrau des Eisenhändlers Theodor Johann Schuster, der sein Geschäftshaus am Demianiplatz hatte (1868 abgebrochen)[42] Innenstadt
Lunitz Bachlauf der Lunitz[43] Nikolaivorstadt
Lupinenweg Lupinen Biesnitz
Lutherplatz Martin Luther (1483–1546), theologischer Reformator Innenstadt
Luthersteig Martin Luther (1483–1546), theologischer Reformator Nikolaivorstadt
Lutherstraße Martin Luther (1483–1546), theologischer Reformator Südstadt
Maiglöckchenweg Maiglöckchen Rauschwalde
Marienaue Klingewalde
Mariengasse Königshufen
Marienauer Weg Klingewalde
Marienplatz Innenstadt
Martin-Ephraim-Straße Martin Ephraim (1860–1944), Kaufmann und Kommerzienrat Weinhübel
Martin-Opitz-Straße Martin Opitz (1597–1639), Begründer der Schlesischen Dichterschule Südstadt
Maxim-Gorki-Straße Maxim Gorki (1868–1936), russischer Schriftsteller Rauschwalde
Max-Planck-Straße Max Planck (1858–1947), Physiker Rauschwalde
Melanchthonstraße Philipp Melanchthon (1497–1560), Philosoph, Humanist, Theologe, Schriftsteller Südstadt
Minna-Herzlieb-Straße Minna Herzlieb (1789–1865), Geliebte Johann Wolfgang von Goethes, in der Nervenheilanstalt in Görlitz verstorben Königshufen
Mittelstraße Innenstadt
Mozartstraße Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791), Komponist Biesnitz
Mühlengasse Wassermühle Ludwigsdorf Ludwigsdorf
Mühlgasse Tauchritz
Mühlweg führte einst nach der Obermühle[44] Innenstadt
Narzissenweg Narzissen Rauschwalde
Neißering Lausitzer Neiße Nikolaivorstadt
Neißetalstraße Lausitzer Neiße Ludwigsdorf
Neißstraße Lausitzer Neiße, die an ihrem Ende über die Altstadtbrücke überquert werden kann Historische Altstadt
Nelkenweg Nelken Rauschwalde
Neue Straße Biesnitz
Neuer Weg Hagenwerder
Neugasse Nikolaivorstadt
Neundorfer Straße Ortschaft Klein Neundorf Kunnerwitz
Neusiedlerstraße Weinhübel
Nieskyer Straße Stadt Niesky Königshufen
Nikolaigraben der Nikolaigraben war Teil der Gräben rund um die Stadtmauer Historische Altstadt, Nikolaivorstadt
Nikolaistraße Historische Altstadt
Nikolaus-Otto-Straße Nikolaus Otto (1832–1891), Miterfinder des Viertaktprinzips, dem zu Ehren der Ottomotor seinen Namen erhielt Klingewalde
Nikrischer Straße Ortschaft Nikrisch, Name des Ortsteils Hagenwerder bis 1936 Hagenwerder
Nonnenstraße Schwestern der Franziskanerordens, hier befanden sich auch zahlreiche Wohnhäuser von Schwestern aus Bautzen, Ostritz, Rothenburg, Kamenz, Goldberg und Nikolausdorf[45] Historische Altstadt
Nordring Königshufen
Nordstraße Biesnitz
Ober-Auenweg Kunnerwitz
Obermarkt Historische Altstadt
Obersteinweg Nikolaivorstadt
Ostring Königshufen
Otto-Buchwitz-Platz Otto Buchwitz (1879–1964), Politiker Innenstadt
Otto-Müller-Straße Otto Müller (1829–1908), Geheimer Kommerzienrat, Stifter der Stadtbibliothek mit Lesehalle und des heutigen Park des Friedens (einst Otto-Müller-Park) Innenstadt
Parkstraße Innenstadt
Parsevalstraße August von Parseval (1861–1942), Konstrukteur von Luftschiffen Innenstadt
Paul-Keller-Straße Paul Keller (1873–1932), Schriftsteller Südstadt
Paul-Linke-Straße Paul Linke (1844–1917), Maler Weinhübel
Paul-Mühsam-Straße Paul Mühsam (1876–1960), Jurist und Schriftsteller Weinhübel
Paul-Taubadel-Straße Paul Taubadel (1875–1937), Redakteur der Görlitzer Volkszeitung, Reichstagsabgeordneter Rauschwalde
Pestalozzistraße Johann Heinrich Pestalozzi (1746–1827), Pädagoge, Philosoph und Politiker Südstadt
Peter-Liebig-Hof Peter Liebig, Tuchmacher und Rädelsführer des Görlitzer Tuchmacheraufstandes Königshufen
Peterstraße Historische Altstadt
Pfaffendorfer Weg Ortschaft Pfaffendorf Biesnitz
Pfeiffergasse Ludwigsdorf
Plantagenweg Biesnitz
Plattnerstraße Zunft der Plattner Historische Altstadt
Platz der Einheit Deutsche Wiedervereinigung Ludwigsdorf
Platz des 17. Juni Aufstand des 17. Juni Historische Altstadt
Pomologische-Garten-Straße Pomologische Gärten (Pomologie = Obstbaukunde); 1856 legte der Kämmerer und spätere Oberbürgermeister Carl Richtsteig die Gärten als Teil des Weinberggartens an[46] Südstadt
Pontestraße Bachlauf des Pontewassers[47] Innenstadt
Posottendorfer Straße Ortschaft Posottendorf, später Posottendorf-Leschwitz, ab 1936 Weinhübel Weinhübel
Postplatz Postamt an der Ostseite des Platzes Innenstadt
Promenadenstraße Biesnitz
Quellweg Biesnitz
Querstraße Innenstadt
Radmeritzer Straße Ortschaft Radmeritz (heute Radomierzyce) Hagenwerder
Rauschwalder Straße Stadtteil Rauschwalde Innenstadt
Reichenbacher Straße Stadt Reichenbach/O.L. Rauschwalde, Südstadt
Reichertstraße Clemens Reichert (1829–1893), Oberbürgermeister von Görlitz 1881–1893 Rauschwalde, Südstadt
Reuterstraße Südstadt
Richard-Jecht-Straße Richard Jecht (1858–1945), Historiker, Ratsarchivar, Sekretär der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften Südstadt
Richard-Struhl-Straße Konditor, der 1840 aus dem Verkaufserlös seiner Konditorei ein unbebautes Gelände erwarb, einen Teil davon der Stadt überließ, die es dann bebaute, so die Süd-Ost-Straße, Kneipp-Sanatorium Biesnitz
Ringweg Kunnerwitz
Robert-Bosch-Straße Robert Bosch (1861–1942), Industrieller Klingewalde
Robert-Koch-Straße Robert Koch (1843–1910), Mediziner und Mikrobiologe Hagenwerder
Robert-Schumann-Straße Robert Schumann (1810–1856), Komponist Biesnitz
Röntgenstraße Wilhelm Conrad Röntgen (1845–1923), Physiker Innenstadt
Rosa-Luxemburg-Straße Rosa Luxemburg (1871–1919), Politikerin Rauschwalde
Rosenstraße Rosen, Straße der Freudenmädchen[48] Historische Altstadt
Rotdornweg Rotdorn Schlauroth
Rothenburger Landstraße Stadt Rothenburg/O.L. Klingewalde, Ludwigsdorf, Ober-Neundorf
Rothenburger Straße Stadt Rothenburg/O.L. Klingewalde, Königshufen, Ludwigsdorf, Nikolaivorstadt
Rudolf-Diesel-Straße Rudolf Diesel (1858–1913), Ingenieur und Erfinder des Dieselmotors Klingewalde
Salomonstraße Salmannsdorf, einstige Siedlung südlich der Stadtmauern[49] Innenstadt
Sandweg Kunnerwitz
Sattigstraße Hugo Sattig (1807–1884), Oberbürgermeister von 1858–1866, Direktor der Communalständischen Bank der preußischen Oberlausitz Südstadt
Schäfereiweg Ludwigsdorf
Schanze im September 1620 bauten die Soldaten gegen den anrückenden sächsischen Kurfürsten eine Schanze, sie wurde im September 1621 wieder eingeebnet[50] Nikolaivorstadt
Schillerstraße Friedrich Schiller (1759–1805), Schriftsteller Innenstadt
Schlaurother Allee Ortsteil Schlauroth Schlauroth
Schlaurother Straße Ortsteil Schlauroth Biesnitz, Rauschwalde, Schlauroth
Schlaurother Weg Ortsteil Schlauroth Rauschwalde
Schlesische Straße Region Schlesien Königshufen
Schmiedegasse Ober-Neundorf
Schönberger Straße Ortschaft Schönberg (heute Sulików) Biesnitz
Schöpstaler Weg Gemeinde Schöpstal Königshufen
Schulgasse Ludwigsdorf
Schulstraße Schule, 1869 eingeweiht[51] Innenstadt
Schulweg Hagenwerder
Schützenstraße Schießhaus der Vogelschützen, einst Mühlweg 1a[52] Innenstadt
Schützenweg Büchsen-Schützenhaus, einst an der Kreuzung Schützenweg/Uferstraße an der ehemaligen Fußgängerbrücke[52] Innenstadt
Schwarze Straße Michael Schwarze, Bürgermeister von Görlitz[53] Historische Altstadt
Schwarzer Weg so wurden häufig unbefestigte Verkehrswege genannt, nach der Farbe des verwendeten Belags Rauschwalde
Scultetusstraße Bartholomäus Scultetus (1540–1614), Bürgermeister von Görlitz Königshufen
Sechsstädteplatz Oberlausitzer Sechsstädtebund Südstadt
Seestraße Berzdorfer See Klein Neundorf
Seufzerallee Innenstadt
Seidenberger Straße Stadt Seidenberg (heute Zawidów) Weinhübel
Siebenbörner Bachlauf Siebenbörner, entspringt aus vier Brunnen hinter dem Leontinenhof Innenstadt
Siedlung Schlauroth
Siedlung Königshufen Königshufen
Sohrstraße Samuel August Sohr, Bürgermeister von Görlitz 1801–1833 Innenstadt
Sonnenland Südstadt
Sonnenplan Gasthof Zur Sonne[54] Innenstadt
Sonnenstraße Gasthof Zur Sonne[54] Innenstadt
Sporergasse Handwerk der Sporer[55] Historische Altstadt
Spremberger Straße Stadt Spremberg Innenstadt
Stadtgraben äußerer Stadtgraben, Teil der Stadtbefestigung Rauschwalde
Stadtgrabensiedlung äußerer Stadtgraben, Teil der Stadtbefestigung Rauschwalde
Stadtgrenze Königshufen
Stauffenbergstraße Claus Schenk Graf von Stauffenberg (1907–1944), Offizier und Teil des militärischen Widerstandes gegen den Nationalsozialismus Weinhübel
Steinstraße steinerne Pflasterung oder Steinturm und -tor (1250 unter den ersten Türmen und Toren aus Stein)[56] Historische Altstadt
Steinweg Nikolaivorstadt
Straßburgpassage Otto Straßburg (1862–1941), Kaufmann, Gründer des Kaufhauses Straßburg (seit 1908: Straßburgpassage) Innenstadt
Straße Der Freundschaft Hagenwerder
Struvestraße Alexander Struve, Apotheker und Stadtrat[57] Innenstadt
Südoststraße Biesnitz
Talstraße Biesnitz
Teichstraße ehem. Ponteteich Innenstadt
Theaterpassage Theater Innenstadt
Theodor-Körner-Straße Theodor Körner (1791–1813), Schriftsteller Innenstadt
Thomas-Müntzer-Ring Thomas Müntzer (1489–1525), evangelischer Theologe Biesnitz
Thomas-Müntzer-Straße Thomas Müntzer (1489–1525), evangelischer Theologe Hagenwerder
Trotzendorfstraße Valentin Friedland, genannt Trozendorf (1490–1556), Gründer und Rektor des ersten humanistischen Gymnasiums in Schlesien Rauschwalde
Tulpenweg Tulpen Rauschwalde
Uferstraße Westufer der Lausitzer Neiße Historische Altstadt, Innenstadt
Ulmenhof Innenstadt
Untermarkt Historische Altstadt
Veilchenweg Veilchen Rauschwalde
Verrätergasse verratener Tuchmacheraufstand von 1527; die Tuchmacher trafen sich im Hinterhaus der Langenstraße 12[58] Historische Altstadt
Viehweg Tauchritz
Virchowstraße Rudolf Virchow (1821–1902), Arzt, Archäologe und Politiker Innenstadt
Von-Rodewitz-Weg Caspar Gottlob von Rodewitz (1679–1721), Holzbildschnitzer und Steinbildhauer Königshufen
Walter-Rathenau-Straße Walther Rathenau (1867–1922), Industrieller, Schriftsteller und Politiker Biesnitz, Südstadt
Weberstraße Zunft der Weber Historische Altstadt
Weinhübler Seeweg Stadtteil Weinhübel, Berzdorfer See Deutsch Ossig, Weinhübel
Weinhübler Straße Stadtteil Weinhübel Kunnerwitz
Wendel-Roskopf-Straße Wendel Roskopf (1480–1549), Görlitzer Steinmetz, Baumeister und Stadtrat Königshufen
Wielandstraße Südstadt
Wiesenstraße Weinhübel
Wiesenweg Biesnitz
Wilhelmsplatz Kaiser Wilhelm I. (1797–1888), König von Preußen, deutscher Kaiser Innenstadt
Windmühlenweg Klingewalder Windmühle, 1852 errichtet[59] Königshufen
Zeppelinstraße Ferdinand Graf von Zeppelin (1838–1917), Luftschiffkonstrukteur Innenstadt
Ziegeleiweg Standort der städtischen und privater Ziegeleien[9] Königshufen, Nikolaivorstadt
Zittauer Straße Stadt Zittau Südstadt, Weinhübel
Zum Kalkwerk ehemaliges Kalkwerk in Ludwigsdorf Ludwigsdorf
Zum Sportplatz Sportplatz in Ludwigsdorf Ludwigsdorf
Zur Kernschmiede ehem. Kernschmiede auf der östlichen Seite der Zittauer Straße[60] Weinhübel
Zur Tischbrücke Vorwerk Tischbrücke, die Tischbrücke war eine Notbrücke, die man aufschlug, wenn die Altstadtbrücke nicht nutzbar war[61] Nikolaivorstadt

Entwicklung der Straßennamen[Bearbeiten]

Hinweise zu den Angaben in der Tabelle[Bearbeiten]

  • Die Spalten Straßenname 1867 ... 2012 enthalten die jeweiligen Straßennamen, die den untenstehenden Stadtplänen entnommen wurden. Die Spalten sind sortierbar.
  • Als Stadt- bzw. Ortsteil sind die jeweiligen Stadt- bzw. Ortsteile aufgelistet, zu der die Straßen bzw. Plätze gehören.

Liste[Bearbeiten]

Straßennamen 2014 beginnend mit: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Straßenname 1867[62] Straßenname 1930[63] Straßenname 1945[Anm. 1][64] Straßenname 1953[65] Straßenname 1985[66] Straßenname 2014 Stadt- bzw.
Ortsteil
Eingemeindung 1949 Straße der Bergarbeiter Albert-Blau-Straße Weinhübel
Eingemeindung 1951 Albrecht-Thaer-Straße Albrecht-Thaer-Straße Biesnitz
Ernst-Müller-Straße Alex-Horstmann-Straße Alex-Horstmann-Straße Südstadt
Alexander-Bolze-Hof Alexander-Bolze-Hof Königshufen
Eingemeindung 1925 Straßburger Straße Straßburger Straße Alfred-Fehler-Straße Alfred-Fehler-Straße Alfred-Fehler-Straße Rauschwalde
Nieskyer Straße Nieskyer Straße Nieskyer Straße Alte Nieskyer Straße Königshufen
Eingemeindung 1949 Am Bahnhof Weinhübel Weinhübel
Eingemeindung 1951 Am Berge Am Berge Am Berge Biesnitz
Eingemeindung 1925 Am Birkenwäldchen Rauschwalde
Straßen Tunnel Brautwiesentunnel Am Brautwiesentunnel Am Brautwiesentunnel Am Brautwiesentunnel Innenstadt
Am Feierabendheim Am Feierabendheim Königshufen
Am Flugplatz Innenstadt, Königshufen
Eingemeindung 1925 Am Güterbahnhof Rauschwalde, Schlauroth
Eingemeindung 1999 Am Hang Ober-Neundorf
Am Hirschwinkel Am Hirschwinkel Am Hirschwinkel Am Hirschwinkel Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1999 Am Hopfenberg Ludwigsdorf
Am Hopfenfeld Königshufen
Am Jugendborn Am Jugendborn Königshufen
Am Klinikum Königshufen
Eingemeindung 1951 Am Loenschen Gut Biesnitz
am Museum Am Museum Am Museum Am Museum Am Museum Innenstadt
Eingemeindung 1949 Am Sande Am Sande Am Sande Weinhübel
Eingemeindung 1999 Am Schafberg Klein Neundorf
Am Schützenhaus Südstadt
Am Stadtgraben Am Stadtgarten Königshufen
Reichenberger Straße Straße der Freundschaft Straße der Freundschaft Am Stadtpark Innenstadt
Am Stockborn Am Stockborn Am Stockborn Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1949 Am Wasserwerk Am Wasserwerk Am Wasserwerk Weinhübel
Am Wiesengrund Am Wiesengrund Königshufen
Eingemeindung 1999 Am Windmühlenberg Ober-Neundorf
Eingemeindung 1951 Amselgrund Amselgrund Amselgrund Biesnitz
Eingemeindung 1999 Amselweg Ober-Neundorf
Eingemeindung 1925 An den Birken Rauschwalde
Eingemeindung 1949 An den Neißewiesen Weinhübel
Eingemeindung 1994 An der Alten F99 Hagenwerder
Eingemeindung 1949 An der Alten Ziegelei Klingewalde
Eingemeindung 1999 An der Autobahn Ludwigsdorf
Eingemeindung 1994 An der Bahn Hagenwerder
Eingemeindung 1994 An der B 99 Hagenwerder
An der Frauenkirche An der Frauenkirche An der Frauenkirche An der Frauenkirche Innenstadt
An der Jakobuskirche An der Jakobuskirche An der Jakobuskirche Südstadt
Eingemeindung 1999 An der Landeskrone Kunnerwitz
Straße n. d. Weinberghaus An der Landskronbrauerei An der Landskronbrauerei An der Landskronbrauerei Südstadt
Obermühle An der Obermühle An der Obermühle An der Obermühle An der Obermühle Innenstadt
Eingemeindung 1951 An der Sternwarte An der Sternwarte Biesnitz
An der Terrasse An der Terrasse Königshufen
An der Weißen Mauer An der weißen Mauer An der weißen Mauer An der weißen Mauer Innenstadt
Annengasse Annengasse Annengasse Annengasse Annengasse Historische Altstadt
Eingemeindung 1949 Anton-Saefkow-Straße Anton-Saefkow-Straße Weinhübel
Antonstraße Antonstraße Königshufen
Apotheker Gasse Apothekergasse Apothekergasse Apothekergasse Apothekergasse Historische Altstadt
Arndtstraße Arndtstraße Arndtstraße Arndtstraße Südstadt
Eingemeindung 1925 Arthur-Ullrich-Straße Arthur-Ullrich-Straße Rauschwalde
Eingemeindung 1925 Straße E Asternweg Asternweg Rauschwalde
Eingemeindung 1999 Auenblick Ludwigsdorf
Eingemeindung 1951 Auenweg Auenweg Auenweg Biesnitz
Eingemeindung 1949 Auf dem Hausacker Auf dem Hausacker Weinhübel
Eingemeindung 1951 Aufgangstraße Aufgangstraße Aufgangstraße Biesnitz
Augustastraße Dr.-Külz-Straße Dr.-Külz-Straße Augustastraße Innenstadt
Reichertplatz August-Bebel-Platz August-Bebel-Platz August-Bebel-Platz Südstadt
Eingemeindung 1994 August-Bebel-Straße Hagenwerder
Eingemeindung 1925 Azaleenweg Azaleenweg Rauschwalde
Bäckerstrasse Bäckerstraße Bäckerstraße Bäckerstraße Bäckerstraße Historische Altstadt
Bahnhofs-Strasse Bahnhofstraße Schlagpeterstraße Bahnhofstraße Bahnhofstraße Bahnhofstraße Innenstadt
Bautzener-Strasse Bautzener Straße Bautzener Straße Bautzener Straße Bautzener Straße Innenstadt
Eingemeindung 1951 Gartenstraße Gartenstraße Beethovenstraße Biesnitz
an der Peterskirche Bei der Peterskirche Bei der Peterskirche Bei der Peterskirche Bei der Peterskirche Historische Altstadt
Berg-Strasse Bergstraße Bergstraße Bergstraße Bergstraße Historische Altstadt, Innenstadt
Packhofs-Strasse Berliner Straße Adolf-Hitler-Straße Berliner Straße Berliner Straße Berliner Straße Innenstadt
Eingemeindung 1994 Berzdorfer Straße Tauchritz
Biesnitzer Fußweg Biesnitzer Fußweg Biesnitzer Fußweg Biesnitzer Fußweg Südstadt
Biesnitzer Straße Biesnitzer Straße Biesnitzer Straße Biesnitzer Straße Biesnitz, Südstadt
Eingemeindung 1949 Birkenallee Birkenallee Klingewalde
Kloster-Strasse Bismarckstraße Breitscheidstraße Breitscheidstraße Bismarckstraße Innenstadt
Blockhausstraße Blockhausstraße Blockhausstraße Blockhausstraße Innenstadt
Blumen-Strasse Blumenstraße Herbert-Balzer-Straße Herbert-Balzer-Straße Blumenstraße Innenstadt
Bog-Strasse Bogstraße Bogstraße Bogstraße Bogstraße Nikolaivorstadt
Brautwiesenplatz Danziger Freiheit Brautwiesenplatz Brautwiesenplatz Brautwiesenplatz Innenstadt
Brautwiesenstraße Brautwiesenstraße Brautwiesenstraße Brautwiesenstraße Innenstadt
Eingemeindung 1949 Karl-Straße (Ostteil) Karl-Straße (Ostteil) Brechtstraße Weinhübel
Breite-Strasse Breite Straße Breite Straße Breite Straße Breite Straße Historische Altstadt
Brückenstraße Bolesław-Bierut-Straße Bolesław-Bierut-Straße Brückenstraße Innenstadt
Brüderstrasse Brüderstraße Brüderstraße Brüderstraße Brüderstraße Historische Altstadt
Brunnenstrasse Brunnenstraße Brunnenstraße Brunnenstraße Brunnenstraße Innenstadt
Büchtemannstraße Büchtemannstraße Büchtemannstraße Südstadt
Büttner-Strasse Büttnerstraße Büttnerstraße Büttnerstraße Büttnerstraße Historische Altstadt
Carl-Friedrich-Gauß-Straße Carl-Friedrich-Gauß-Straße Südstadt
Seydewitzstraße Karl-Von-Ossietzky-Straße Carl-Von-Ossietzky-Straße Carl-Von-Ossietzky-Straße Südstadt
Eingemeindung 1925 Lothringer Straße Carolusstraße (Nordteil) Carolusstraße (Nordteil) Carolusstraße (Nordteil) Rauschwalde
Eingemeindung 1925 Friedrich-Ebert-Straße Düppeler Straße Carolusstraße (Südteil) Carolusstraße (Südteil) Carolusstraße (Südteil) Rauschwalde
Eingemeindung 1994 Carolusweg Schlauroth
Eingemeindung 1925 Heinrich-Heine-Straße Christian-Heuck-Straße Christian-Heuck-Straße Christian-Heuck-Straße Rauschwalde
In den Teichen Christoph-Lüders-Straße Alexander-Stachanow-Straße Alexander-Stachanow-Straße Christoph-Lüders-Straße Innenstadt
Eingemeindung 1925 Chrysanthemenweg Chrysanthemenweg Rauschwalde
Eingemeindung 1925 Gerhart-Hauptmann-Straße Wörther Straße Klara-Zetkin-Straße Clara-Zetkin-Straße Clara-Zetkin-Straße Rauschwalde|-
Conrad-Schiedt-Straße Innenstadt
Cottbuser Straße Cottbuser Straße Cottbuser Straße Cottbuser Straße Innenstadt
Eingemeindung 1925 Straße B Dahlienweg Dahlienweg Rauschwalde
Daniel-Riech-Straße Daniel-Riech-Straße Daniel-Riech-Straße Daniel-Riech-Straße Südstadt
Demiani-Platz Demianiplatz Demianiplatz Demianiplatz Demianiplatz Historische Altstadt, Innenstadt
Eingemeindung 1999 Deutsch-Ossiger-Weg Kunnerwitz
Eingemeindung 1949 Deutsch-Ossig-Ring Weinhübel
Eingemeindung 1925 Diesterwegplatz Diesterwegplatz Rauschwalde
Diesterwegstraße Diesterwegstraße Rauschwalde, Südstadt
Eingemeindung 1994 Dorfstraße Schlauroth
Eingemeindung 1994 Dr.-Alfons-Maria-Wachsmann-Siedlung Schlauroth
Dresdener-Strasse Dresdener Straße Dresdener Straße Dresdener Straße Dresdener Straße Innenstadt
Mittel-Strasse Mittelstraße Dr.-Friedrichs-Straße Dr.-Friedrichs-Straße Dr.-Friedrichs-Straße Innenstadt
Promenade Promenade Bolesław-Bierut-Straße Bolesław-Bierut-Straße Dr.-Kahlbaum-Allee (Südteil) Innenstadt
Promenade Promenade Promenade Promenade Dr.-Kahlbaum-Allee (Nordteil) Innenstadt
Eingemeindung 1951 Drosselstraße Drosselstraße Drosselstraße Biesnitz
Eingemeindung 1925 Eibenweg Rauschwalde
Eichendorffstraße Eichendorffstraße Eichendorffstraße Eichendorffstraße Südstadt
Eingemeindung 1925 Langemarckstraße Einsteinstraße Einsteinstraße Einsteinstraße Rauschwalde
Elisabeth-Strasse Elisabethstraße Elisabethstraße Elisabethstraße Elisabethstraße Historische Altstadt, Innenstadt
Eingemeindung 1925 Posener Straße Elsternweg Elsternweg Elsternweg Rauschwalde
Emmerichstraße Emmerichstraße Emmerichstraße Emmerichstraße Innenstadt
Eingemeindung 1999 Emmerichswalder Straße Ober-Neundorf
Hardenberg Straße Hardenbergstraße Erich-Mühsam-Straße Erich-Mühsam-Straße Erich-Mühsam-Straße Südstadt
Eingemeindung 1949 Straße des Friedens Straße des Friedens Erich-Oppenheimer-Straße Weinhübel
Eingemeindung 1949 Erich-Weinert-Straße Erich-Weinert-Straße Weinhübel
Ernst-Müller-Weg Südstadt
Eingemeindung 1994 Ernst-Thälmann-Platz Hagenwerder
Eingemeindung 1949 Etkar-André-Straße Etkar-André-Straße Weinhübel
Eingemeindung 1951 Fahrstraße Fahrstraße Fahrstraße Biesnitz
Eingemeindung 1925 Skagerrakstraße Feuerbachstraße Feuerbachstraße Feuerbachstraße Rauschwalde
Fichtestraße Fichtestraße Fichtestraße Fichtestraße Südstadt
Eingemeindung 1925 Finkenweg Finkenweg Finkenweg Rauschwalde
Arme Sünder Gasse Finstertorstraße Finstertorstraße Finstertorstraße Finstertorstraße Nikolaivorstadt
Fischerstraße Fischerstraße Fischerstraße Fischerstraße Südstadt
Fischmarkt Fischmarkt Fischmarkt Fischmarkt Fischmarkt Historische Altstadt
Fischmarkt-Strasse Fischmarktstraße Fischmarktstraße Fischmarktstraße Fischmarktstraße Historische Altstadt
Fleischer-Strasse Fleischerstraße Fleischerstraße Fleischerstraße Fleischerstraße Historische Altstadt
Eingemeindung 1951 Fliederweg Biesnitz
Florinusweg Königshufen
Eingemeindung 1949 Franz-Künzer-Straße Franz-Künzer-Straße Franz-Künzer-Straße Weinhübel
Frauenburgstraße Frauenburgstraße Frauenburgstraße Frauenburgstraße Südstadt
Eingemeindung 1994 Friedensstraße Hagenwerder
Eingemeindung 1951 Friedersdorfer Straße Friedersdorfer Straße Friedersdorfer Straße Biesnitz
Hagsphilstraße Hagsphilstraße Friedhofstraße Friedhofstraße Innenstadt, Königshufen, Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1925 Uthmannstraße Spichernstraße Friedrich-Ebert-Straße Friedrich-Ebert-Straße Friedrich-Ebert-Straße Rauschwalde
Eingemeindung 1949 Friedrich-Engels-Straße Friedrich-Engels-Straße Friedrich-Engels-Straße Weinhübel
Eingemeindung 1925 Elsasser Straße Friedrich-Naumann-Straße Straße der Eisenbahner Friedrich-List-Straße Rauschwalde
Eingemeindung 1925 Elsasser Straße Friedrich-Naumann-Straße Friedrich-Naumann-Straße Friedrich-Naumann-Straße Rauschwalde
Eingemeindung 1951 Friesenstraße Friesenstraße Friesenstraße Biesnitz
Eingemeindung 1949 Fritz-Heckert-Straße Fritz-Heckert-Straße Weinhübel
Fröbelstraße Fröbelstraße Fröbelstraße Fröbelstraße Südstadt
Furtstraße Furtstraße Furtstraße Furtstraße Innenstadt
Garten-Strasse Gartenstraße Ludwig-Ey-Straße Ludwig-Ey-Straße Gartenstraße Innenstadt
Eingemeindung 1994 Gartenweg Hagenwerder
Eingemeindung 1925 Annaberger Straße Georg-Ledebour-Straße Georg-Ledebour-Straße Georg-Ledebour-Straße Rauschwalde
Eingemeindung 1951 Gerberaweg Biesnitz
Eingemeindung 1949 Gerda-Boenke-Straße Gerda-Boenke-Straße Weinhübel
Gerhart-Hauptmann-Straße Südstadt
Gersdorfstraße Gersdorfstraße Königshufen
Eingemeindung 1951 Geschwister-Scholl-Straße Geschwister-Scholl-Straße Geschwister-Scholl-Straße Biesnitz
Gewerbering Klingewalde
Girbigsdorfer Straße Girbigsdorfer Straße Girbigsdorfer Straße Girbigsdorfer Straße Innenstadt, Königshufen
Girbigsdorfer Weg Innenstadt
Eingemeindung 1925 Straße A Gladiolenweg Gladiolenweg Rauschwalde
Gobbinstraße Gobbinstraße Gobbinstraße Gobbinstraße Innenstadt
Goethestraße Goethestraße Goethestraße Goethestraße Südstadt
Eingemeindung 1951 Goldregenweg Biesnitz
Eingemeindung 1994 Görlitzer Straße Schlauroth
an der Peterskirche Bei der Peterskirche Bei der Peterskirche Bei der Peterskirche Gottfried-Kiesow-Platz[67] Historische Altstadt
Eingemeindung 1949 Gottlieb-Daimler-Straße Klingewalde
Eingemeindung 1925 Tannenberg Straße Grenzweg (Nordteil) Grenzweg (Nordteil) Grenzweg (Nordteil) Rauschwalde
Eingemeindung 1925 Leichenweg Am Kinderheim, Grenzweg (Südteil) Grenzweg (Südteil) Grenzweg (Südteil) Biesnitz, Rauschwalde
Grosse Brandgasse Große Wallstraße Große Wallstraße Große Wallstraße Große Wallstraße Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1951 Grundstraße Grundstraße Grundstraße Biesnitz
Am grünen Graben Grüner Graben Grüner Graben Grüner Graben Grüner Graben Historische Altstadt, Innenstadt, Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1949 Karl-Marx-Straße Karl-Marx-Straße Grünstraße Weinhübel
Gutenbergstraße Gutenbergstraße Gutenbergstraße Gutenbergstraße Südstadt
Hafenstraße Hagenwerder
Hainwald Hainwald Hainwald Hainwald Hainwald Historische Altstadt
Handwerk Handwerk Handwerk Handwerk Handwerk Historische Altstadt
Eingemeindung 1925 Hans-Beimler-Straße Hans-Beimler-Straße Rauschwalde
Eingemeindung 1925 Memeler Straße Weidenweg Hans-Nathan-Straße Hans-Nathan-Straße Rauschwalde
Hartmannstraße Hartmannstraße Hartmannstraße Hartmannstraße Innenstadt
Eingemeindung 1925 Eupener Straße Hegelstraße Hegelstraße Hegelstraße Rauschwalde
Heilige Grab–Strasse Heilige-Grabstraße Heilige-Grab-Straße Heilige-Grab-Straße Heilige-Grab-Straße Innenstadt, Königshufen, Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1925 Alsenstraße Heinrich-Heine-Straße Heinrich-Heine-Straße Heinrich-Heine-Straße Rauschwalde
Heinzelstraße Heinzelstraße Heinzelstraße Heinzelstraße Südstadt
Helle Gasse Hellegasse Hellegasse Helle Gasse Helle Gasse Historische Altstadt
Eingemeindung 1925 Kattowitzer Straße Helmut-Von-Gerlach-Straße Helmut-Von-Gerlach-Straße Helmut-Von-Gerlach-Straße Rauschwalde
Eingemeindung 1925 Thorner Straße Helmut-Von-Gerlach-Straße Helmut-Von-Gerlach-Straße Helmut-Von-Gerlach-Straße Rauschwalde
Eingemeindung 1951 Hermann-Löns-Straße Hermann-Löns-Straße Hermann-Löns-Straße Biesnitz
Heynestraße Heynestraße Heynestraße Heynestraße Innenstadt
Eingemeindung 1925 Hilde-Coppi-Straße Hilde-Coppi-Straße Rauschwalde
Christoph-Lüders-Platz Platz der Solidarität Platz der Solidarität Hildegard-Burjan-Platz Innenstadt
Hilger–Gasse Hilgerstraße Hilgerstraße Hilgerstraße Hilgerstraße Innenstadt
Eingemeindung 1999 Hofeweg Ober-Neundorf
Hohe Gasse Hohe Straße Hohestraße Hohe Straße Hohe Straße Innenstadt
Holteistraße Holteistraße Holteistraße Holteistraße Südstadt
Eingemeindung 1994 Holtendorfer Weg Schlauroth
Eingemeindung 1951 Holunderweg Holunderweg Biesnitz
Hospital-Strasse Hospitalstraße Hospitalstraße Otto-Nuschke-Straße Hospitalstraße Innenstadt
Hother-Strasse Hotherstraße Hotherstraße Hotherstraße Hotherstraße Historische Altstadt
Eingemeindung 1949 Hugo-Eberle-Straße Hugo-Eberle-Straße Hugo-Eberle-Straße Weinhübel
Jüdenring Jüdenring Jägerstraße Hugo-Keller-Straße Hugo-Keller-Straße Hugo-Keller-Straße Historische Altstadt, Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1994 Humboldtstraße Hagenwerder
Hussitenstraße Hussitenstraße Königshufen
Im Bogen Im Bogen Im Bogen Südstadt
Eingemeindung 1994 Immanuel-Kant-Straße Hagenwerder
Inselweg Inselweg Südstadt, Weinhübel
Eingemeindung 1949 In der Aue In der Aue In der Aue Weinhübel
Jahnstraße Jahnstraße Jahnstraße Jahnstraße Innenstadt
An der Bank An der Bank An der Bank Jakob-Böhme-Straße Jakob-Böhme-Straße Historische Altstadt, Innenstadt
Jacobs-Strasse Jakobstraße Jakobstraße Jakobstraße Jakobstraße Innenstadt
Str. Tunnel Jakob Tunnel Jakobstunnel Jakobstunnel Innenstadt
Sommer-Strasse Moltkestraße Thälmannstraße Thälmannstraße James-von-Moltke-Straße Innenstadt
Jauernicker Straße Jauernicker Straße Jauernicker Straße Jauernicker Straße Südstadt
Jeschkenstraße Jeschkenstraße Jeschkenstraße Jeschkenstraße Südstadt
Jochmannstraße Jochmannstraße Jochmannstraße Jochmannstraße Innenstadt
Sonderburger Straße Otto-Grotewohl-Straße Johanna-Dreyer-Straße Rauschwalde, Südstadt
Eingemeindung 1949 Johannes-Robert-Becher-Straße Johannes-Robert-Becher-Straße Weinhübel
Kahle Kahle Johannes-Wüsten-Straße Johannes-Wüsten-Straße Johannes-Wüsten-Straße Innenstadt
Johann-Haß-Straße Johann-Haß-Straße Johann-Haß-Straße Johann-Haß-Straße Südstadt
Eingemeindung 1951 Johann-Sebastian-Bach-Straße Johann-Sebastian-Bach-Straße Johann-Sebastian-Bach-Straße Biesnitz
Friedrich-Wilhelm-Strasse Friedrich-Wilhelm-Straße Friedrich-Wilhelm-Straße Ferdinand-Lasalle-Straße Joliot-Curie-Straße Joliot-Curie-Straße Innenstadt
Eingemeindung 1949 Straße der Kraftwerker Jonas-Cohn-Straße Weinhübel
Jüden-Strasse Jüdenstraße Rathausstraße Rathausstraße Jüdenstraße Historische Altstadt
Eingemeindung 1949 Julius-Motteler-Straße Julius-Motteler-Straße Weinhübel
Kamenzer Straße Kamenzer Straße Kamenzer Straße Kamenzer Straße Südstadt
Eingemeindung 1925 Karl-Eichler-Straße Karl-Eichler-Straße Karl-Eichler-Straße Karl-Eichler-Straße Rauschwalde
Eingemeindung 1994 Karl-Liebknecht-Straße Hagenwerder
Eingemeindung 1994 Karl-Marx-Straße Hagenwerder
Eingemeindung 1949 Karlstraße Karlstraße Karlstraße Weinhübel
Karpfengrund Karpfengrund Karpfengrund Karpfengrund Karpfengrund Historische Altstadt
Eingemeindung 1951 Weinhübler Straße Weinhübler Straße Kastanienallee Biesnitz, Weinhübel
Eingemeindung 1925 Kästnerweg Rauschwalde
Eingemeindung 1925 Bromberger Straße Bromberger Straße Käthe-Kollwitz-Straße Käthe-Kollwitz-Straße Käthe-Kollwitz-Straße Rauschwalde
Eingemeindung 1999 Kathrinenhof Ludwigsdorf
Kirchgasse Kirchgasse Kirchgasse Historische Altstadt
Eingemeindung 1994 Kirchplatz Tauchritz
Eingemeindung 1999 Kirchsteg Ludwigsdorf, Klingewalde
Eingemeindung 1949 Kirchstraße Kirchstraße Kirchstraße Weinhübel
Eingemeindung 1994 Kirchweg Schlauroth
Eingemeindung 1999 Kleindorffs Weg Ludwigsdorf
Eingemeindung 1951 Kleine Grundstraße Biesnitz
Kleine Konsulstraße Kleine Konsulstraße Kleine Konsulstraße Kleine Konsulstraße Innenstadt
Eingemeindung 1994 Kleine Seite Schlauroth
Kleine Brandgasse Kleine Wallstraße Kleine Wallstraße Kleine Wallstraße Kleine Wallstraße Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1949 Klingewalder Dorfstraße Klingewalde Klingewalde
Eingemeindung 1949 Klingewalder Höhe Klingewalde
Eingemeindung 1949 Klingewalder Weg Klingewalde
Klosterplatz Klosterplatz Klosterplatz Klosterplatz Klosterplatz Historische Altstadt
Kloster-Strasse Klosterstraße Klosterstraße Klosterstraße Klosterstraße Historische Altstadt
Eingemeindung 1951 Königshainer Straße Königshainer Straße Biesnitz
Konsulplatz Konsulplatz Konsulplatz Konsulplatz Innenstadt
Kohl-Strasse Konsulstraße Konsulstraße Konsulstraße Konsulstraße Innenstadt
Eingemeindung 1925 Friedrich-Ebert-Straße Kopernikusstraße Kopernikusstraße Kopernikusstraße Rauschwalde
Kränzel-Strasse Kränzelstraße Kränzelstraße Kränzelstraße Kränzelstraße Historische Altstadt
Eingemeindung 1999 Krauschaer Straße Ludwigsdorf, Ober-Neundorf
Krebs-Gasse Krebsgasse Krebsgasse Krebsgasse Krebsgasse Historische Altstadt
Krischelstrasse Krischelstraße Krischelstraße Krischelstraße Krischelstraße Historische Altstadt
Kröl-Strasse Krölstraße Krölstraße Karl-Liebknecht-Straße Karl-Liebknecht-Straße Krölstraße Innenstadt
Kummerau Kummerau Kummerau Kummerau Kummerau Innenstadt
Kunnerwitzer Straße Kunnerwitzer Straße Kunnerwitzer Straße Kunnerwitzer Straße Südstadt
Eingemeindung 1951 Kunnerwitzer Weg Kunnerwitzer Weg Kunnerwitzer Weg Biesnitz
Landeskronstraße Landeskronstraße Landeskronstraße Landeskronstraße Innenstadt
Eingemeindung 1951 Landgutweg Biesnitz
Eingemeindung 1951 Landhausstraße Landhausstraße Landhausstraße Biesnitz
Eingemeindung 1949 Landheimstraße Landheimstraße Landheimstraße Weinhübel
Langen-Strasse Langenstraße Langenstraße Langenstraße Langenstraße Historische Altstadt
Laubaner Straße Königshufen
Leningrader Straße Lausitzer Straße Königshufen
Leipziger-Strasse Leipziger Straße Leipziger Straße Leipziger Straße Leipziger Straße Innenstadt
Eingemeindung 1951 Lerchenstraße Lerchenstraße Lerchenstraße Biesnitz
Eingemeindung 1949 Leschwitzer Straße Leschwitzer Straße Leschwitzer Straße Weinhübel
Lessingstraße Lessingstraße Lessingstraße Lessingstraße Südstadt
Liebigstraße Liebigstraße Liebigstraße Liebigstraße Innenstadt
Liebighöhe Innenstadt
Lilienthalstraße Lilienthalstraße Lilienthalstraße Lilienthalstraße Innenstadt
Eingemeindung 1951 Lilienweg Biesnitz
Eingemeindung 1951 Lindenstraße Lindenstraße Lindenstraße Biesnitz
Lindenweg Lindenweg Lindenweg Lindenweg Innenstadt
Löbauer Straße Löbauer Straße Löbauer Straße Löbauer Straße Innenstadt
Eingemeindung 1994 Lorenzstraße Tauchritz
Schmidtstraße Schmidtstraße Louis-Braille-Straße Louis-Braille-Straße Innenstadt
Eingemeindung 1949 Luisenaue Luisenaue Weinhübel
Louisen-Strasse Luisenstraße Luisenstraße Otto-Buchwitz-Straße Luisenstraße Innenstadt
Lunitz Lunitz Lunitz Lunitz Lunitz Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1951 Lupinenweg Biesnitz
Dresdner Platz Lutherplatz Lutherplatz Lutherplatz Innenstadt
Luthersteig Luthersteig Luthersteig Luthersteig Nikolaivorstadt
Lutherstraße Lutherstraße Lutherstraße Lutherstraße Südstadt
Eingemeindung 1925 Maiglöckchenweg Maiglöckchenweg Rauschwalde
Eingemeindung 1949 Marienaue Marienaue Klingewalde
Eingemeindung 1949 Marienauer Weg Klingewalde
Mariengasse Mariengasse Mariengasse Königshufen
Eingemeindung 1949 Marienauer Weg Klingewalde
Marien-Platz Marienplatz Marienplatz Marienplatz Marienplatz Innenstadt
Eingemeindung 1949 Straße der Bauschaffenden Martin-Ephraim-Straße Weinhübel
Martin-Opitz-Straße Martin-Opitz-Straße Martin-Opitz-Straße Martin-Opitz-Straße Südstadt
Eingemeindung 1925 Stadtgraben Lüttichstraße Maxim-Gorki-Straße Maxim-Gorki-Straße Maxim-Gorki-Straße Rauschwalde
Eingemeindung 1925 Max-Plank-Straße Max-Planck-Straße Max-Planck-Straße Rauschwalde
Melanchthonstraße Melanchthonstraße Melanchthonstraße Melanchthonstraße Südstadt
Minna-Herzlieb-Straße Königshufen
Mittel-Strasse Mittelstraße Mittelstraße Mittelstraße Mittelstraße Innenstadt
Eingemeindung 1951 Straße der Befreiung Straße der Befreiung Mozartstraße Biesnitz
Eingemeindung 1994 Mühlgasse Tauchritz
Mühlweg Mühlweg Mühlweg Mühlweg Mühlweg Innenstadt
Eingemeindung 1999 Mühlengasse Ludwigsdorf
Eingemeindung 1925 Narzissenweg Narzissenweg Rauschwalde
Neißering Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1999 Neißetalstraße Ludwigsdorf
Neiss-Strasse Neißstraße Neißstraße Neißstraße Neißstraße Historische Altstadt
Eingemeindung 1925 Straße C Nelkenweg Nelkenweg Rauschwalde, Schlauroth
Eingemeindung 1951 Neue Straße Neue Straße Neue Straße Biesnitz
Eingemeindung 1994 Neuer Weg Hagenwerder
Neugasse Neugasse Neugasse Neugasse Neugasse Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1999 Neundorfer Straße Klein Neundorf, Kunnerwitz
Eingemeindung 1949 Neusiedlerstraße Neusiedlerstraße Neusiedlerstraße Weinhübel
Nieskyer Straße Nieskyer Straße Nieskyer Straße Nieskyer Straße Königshufen
Nicolai-Graben Nikolaigraben Nikolaigraben Nicolaigraben Nikolaigraben Historische Altstadt, Nikolaivorstadt
Nicolaistrasse Nikolaistraße Nikolaistraße Nikolaistraße Nikolaistraße Historische Altstadt
Eingemeindung 1949 Nikolaus-Otto-Straße Klingewalde
Eingemeindung 1994 Nikrischer Straße Hagenwerder
Nonnenstrasse Nonnenstraße Nonnenstraße Nonnenstraße Nonnenstraße Historische Altstadt
Nordring Nordring Königshufen
Eingemeindung 1951 Nordstraße Nordstraße Nordstraße Biesnitz
Eingemeindung 1999 Ober-Auenweg Kunnerwitz
Obermarkt Obermarkt Leninplatz Leninplatz Obermarkt Historische Altstadt
Ober Steinweg Ober Steinweg Oberer Steinweg Obersteinweg Obersteinweg Nikolaivorstadt
Ostring Ostring Königshufen
Mittelplatz Horst-Wessel-Platz Mittelplatz Mittelplatz Otto-Buchwitz-Platz Innenstadt
Otto-Müller-Straße Otto-Müller-Straße Otto-Müller-Straße Otto-Müller-Straße Innenstadt
Parkstraße Parkstraße Parkstraße Parkstraße Innenstadt
Zeppelinstraße Parsevalstraße Parsevalstraße Parsevalstraße Innenstadt
Paul-Keller-Straße Paul-Keller-Straße Paul-Keller-Straße Südstadt
Eingemeindung 1949 Paul-Linke-Straße Paul-Linke-Straße Paul-Linke-Straße Weinhübel
Eingemeindung 1949 Pflaumenallee Straße der Verkehrsschaffenden Paul-Mühsam-Straße Weinhübel
Eingemeindung 1925 Arthur-Katz-Straße Richthofenstraße Paul-Taubadel-Straße Heinrich-Rau-Straße Paul-Taubadel-Straße Rauschwalde
Pestalozzistraße Pestalozzistraße Pestalozzistraße Pestalozzistraße Südstadt
Peter-Liebig-Hof Peter-Liebig-Hof Königshufen
Peters-Strasse Peterstraße Peterstraße Peterstraße Peterstraße Historische Altstadt
Eingemeindung 1951 Pfaffendorfer Weg Pfaffendorfer Weg Pfaffendorfer Weg Biesnitz
Eingemeindung 1999 Pfeiffergasse Ludwigsdorf
Eingemeindung 1951 Plantagenweg Biesnitz
Plattner Gasse Plattner Gasse Plattnerstraße Plattnerstraße Plattnerstraße Historische Altstadt
Eingemeindung 1999 Platz der Einheit Ludwigsdorf
Demiani-Platz Demianiplatz Demianiplatz Demianiplatz Platz des 17. Juni Historische Altstadt
Pomologische Gartenstraße Pomologische Gartenstraße Pomologische Gartenstraße Pomologische Gartenstraße Südstadt
Pontestraße Pontestraße Pontestraße Pontestraße Innenstadt
Eingemeindung 1949 Posottendorfer Straße Posottendorfer Straße Posottendorfer Straße Weinhübel
Post-Platz Postplatz Hindenburgplatz Platz der Befreiung Platz der Befreiung Postplatz Innenstadt
Eingemeindung 1951 Promenadenstraße Straße der Roten Armee Promenadenstraße Biesnitz
Eingemeindung 1951 Quellweg Quellweg Quellweg Biesnitz
Querstrasse Querstraße Querstraße Querstraße Querstraße Innenstadt
Eingemeindung 1994 Radmeritzer Straße Hagenwerder
Rauschwalder Straße Rauschwalder Straße Rauschwalder Straße Rauschwalder Straße Innenstadt
Eingemeindung 1925 Reichenbacher Straße Reichenbacher Straße Reichenbacher Straße Reichenbacher Straße Rauschwalde, Südstadt
Reichertstraße Reichertstraße Wilhelm-Pieck-Straße Reichertstraße Rauschwalde, Südstadt
Reuterstraße Reuterstraße Reuterstraße Reuterstraße Südstadt
Gustav-Hübler-Straße Richard-Jecht-Straße Richard-Jecht-Straße Richard-Jecht-Straße Südstadt
Eingemeindung 1951 Richard-Struhl-Straße Richard-Struhl-Straße Richard-Struhl-Straße Biesnitz
Eingemeindung 1999 Ringweg Kunnerwitz
Eingemeindung 1949 Robert-Bosch-Straße Klingewalde
Eingemeindung 1994 Robert-Koch-Straße Hagenwerder
Eingemeindung 1951 Robert-Schumann-Straße Biesnitz
Röntgenstraße Röntgenstraße Röntgenstraße Röntgenstraße Innenstadt
Eingemeindung 1925 Tannenberg Straße Tannenbergstraße Rosa-Luxemburg-Straße Rosa-Luxemburg-Straße Rosa-Luxemburg-Straße Rauschwalde
Rosen-Strasse Rosenstraße Rosenstraße Rosenstraße Rosenstraße Historische Altstadt
Eingemeindung 1994 Rotdornweg Schlauroth
Eingemeindung 1949 Rothenburger Landstraße Klingewalde, Ludwigsdorf, Ober-Neundorf
Rothenburger–Strasse Rothenburger Straße Rothenburger Straße Rothenburger Straße Rothenburger Straße Klingewalde, Königshufen, Ludwigsdorf, Nikolaivorstadt
Eingemeindung 1949 Rudolf-Diesel-Straße Klingewalde
Salomons-Strasse Salomonstraße Saarlandstraße Salomonstraße Salomonstraße Salomonstraße Innenstadt
Eingemeindung 1999 Sandweg Kunnerwitz
Sattigstraße Sattigstraße Sattigstraße Sattigstraße Südstadt
Eingemeindung 1999 Schäfereiweg Ludwigsdorf
Schanze Schanze Schanze Schanze Schanze Nikolaivorstadt
Schillerstraße Schillerstraße Schillerstraße Schillerstraße Innenstadt
Eingemeindung 1994 Schlaurother Allee Schlauroth
Eingemeindung 1925 Schlaurother Straße Schlaurother Straße Schlaurother Straße Biesnitz, Rauschwalde, Schlauroth
Eingemeindung 1925 Schlaurother Weg Schlaurother Weg Schlaurother Weg Schlaurother Weg Rauschwalde
Straße der Oktoberrevolution Schlesische Straße Königshufen
Eingemeindung 1999 Schmiedegasse Ober-Neundorf
Eingemeindung 1951 Schönberger Straße Schönberger Straße Schönberger Straße Biesnitz
Schöpstaler Weg Königshufen
Eingemeindung 1999 Schulgasse Ludwigsdorf
Schulstraße Herbert-Norkus-Straße Schulstraße Schulstraße Schulstraße Innenstadt
Eingemeindung 1994 Schulweg Hagenwerder
Schützenweg Schützenstraße Alexander-Puschkin-Straße Alexander-Puschkin-Straße Schützenstraße Innenstadt
Schwarze Gasse Schwarzestraße Schwarzestraße Schwarze Straße Schwarze Straße Historische Altstadt
Eingemeindung 1925 Schwarzer Weg Rauschwalde
Scultetusstraße Scultetusstraße Königshufen
Sechsstädteplatz Sechsstädteplatz Sechsstädteplatz Sechsstädteplatz Südstadt
Eingemeindung 1999 Seestraße Klein Neundorf
Eingemeindung 1949 Seidenberger Straße Seidenberger Straße Seidenberger Straße Weinhübel
Seufzerallee Seufzerallee Seufzerallee Innenstadt
Siebenbörnerstraße Siebenbörnerstraße Siebenbörner Siebenbörner Innenstadt
Eingemeindung 1994 Siedlung Schlauroth
Siedlung Siedlung Königshufen Königshufen
Sohrstraße Sohrstraße Sohrstraße Sohrstraße Innenstadt
Sonnenland Sonnenland Sonnenland Südstadt
Sonnenplan Sonnenplan Sonnenplan Sonnenplan Sonnenplan Innenstadt
Sonnen-Strasse Sonnenstraße Sonnenstraße Sonnenstraße Sonnenstraße Innenstadt
Wurstgasse Wurstgasse Sporergasse Sporergasse Sporergasse Historische Altstadt
Spremberger Straße Spremberger Straße Spremberger Straße Spremberger Straße Innenstadt
Stadtgraben Stadtgraben Stadtgraben Stadtgraben Rauschwalde
Stadtgraben Stadtgrabensiedlung Rauschwalde
Stadtgrenze Königshufen
Eingemeindung 1949 Julius-Fučík-Straße Stauffenbergstraße Weinhübel
Steinstrasse Steinstraße Steinstraße Steinstraße Steinstraße Historische Altstadt
Steinweg Steinweg Steinweg Steinweg Steinweg Nikolaivorstadt
Straßburg-Passage HO-Passage HO-Passage Straßburg-Passage Innenstadt
Eingemeindung 1994 Straße Der Freundschaft Hagenwerder
Kahle Struvestraße Struvestraße Struvestraße Struvestraße Innenstadt
Eingemeindung 1951 Südoststraße Südoststraße Südoststraße Biesnitz
Eingemeindung 1951 Talstraße Talstraße Talstraße Biesnitz
Teichstrasse Teichstraße Teichstraße Teichstraße Teichstraße Innenstadt
Theater-Passage Theater-Passage Theaterpassage Theaterpassage Innenstadt
Theodor-Körner-Straße Theodor-Körner-Straße Theodor-Körner-Straße Theodor-Körner-Straße Innenstadt
Eingemeindung 1951 Thomas-Müntzer-Straße Thomas-Müntzer-Ring Biesnitz
Eingemeindung 1994 Thomas-Müntzer-Straße Hagenwerder
Philipp-Müller-Straße Trotzendorfstraße Rauschwalde
Eingemeindung 1925 Straße D Tulpenweg Tulpenweg Rauschwalde
Kahle Uferstraße Uferstraße Uferstraße Uferstraße Historische Altstadt, Innenstadt
Ulmenhof Ulmenhof Ulmenhof Innenstadt
Untermarkt Untermarkt Untermarkt Untermarkt Untermarkt Historische Altstadt
Eingemeindung 1925 Veilchenweg Veilchenweg Rauschwalde
Verräter-Gasse Verrätergasse Verrätergasse Verrätergasse Verrätergasse Historische Altstadt
Eingemeindung 1994 Viehweg Tauchritz
Virchowstraße Virchowstraße Virchowstraße Virchowstraße Innenstadt
Von-Rodewitz-Weg Königshufen
Biesnitzer Fußweg (Ostteil)
Walther-Rathenau-Straße (Westteil)
Walter-Rathenau-Straße Walter-Rathenau-Straße Biesnitz, Südstadt
Weber-Strasse Weberstraße Weberstraße Weberstraße Weberstraße Historische Altstadt
Eingemeindung 1949 Weinhübler Seeweg Deutsch Ossig, Weinhübel
Eingemeindung 1999 Weinhübler Straße Kunnerwitz
Wendel-Roskopf-Straße Wendel-Roskopf-Straße Königshufen
Wielandstraße Wielandstraße Wielandstraße Wielandstraße Südstadt
Eingemeindung 1949 Wiesenstraße Wiesenstraße Wiesenstraße Weinhübel
Eingemeindung 1951 Wiesenweg Wiesenweg Wiesenweg Biesnitz
Neumarkt Wilhelmsplatz Wilhelmsplatz Karl-Marx-Platz Karl-Marx-Platz Wilhelmsplatz Innenstadt
Windmühlenweg Windmühlenweg Königshufen
Russenstraße Zeppelinstraße Zeppelinstraße Zeppelinstraße Innenstadt
Ziegelweg Ziegeleiweg Ziegeleiweg Ziegeleiweg Ziegeleiweg Königshufen, Nikolaivorstadt
Zittauer Straße Zittauer Straße Zittauer Straße Zittauer Straße Südstadt, Weinhübel
Eingemeindung 1999 Zum Kalkwerk Ludwigsdorf
Eingemeindung 1999 Zum Sportplatz Ludwigsdorf
Eingemeindung 1949 Paul-Linke-Straße (Ostteil) Paul-Linke-Straße (Ostteil) Zur Kernschmiede Weinhübel
Rothenburger Straße Zur Tischbrücke Nikolaivorstadt

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Die Spalte führt nur die Straßennamen vor Kriegsende auf, die gemäß dem Beschluss der Stadtratssitzung vom 23. Oktober 1945 umbenannt wurden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  •  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934.
  •  Erich Feuerriegel: Aus der Geschichte der Görlitzer Straßennamen. Band 1: Persönlichkeiten mit Bezug zu Görlitz. 1. Auflage. Stadtbild-Verlag, Görlitz 2007, ISBN 978-3-939655-38-1.
  •  Erich Feuerriegel: Aus der Geschichte der Görlitzer Straßennamen. Band 2: Straßen und Plätze mit Geschichtsbezug. 1. Auflage. Stadtbild-Verlag, Görlitz 2008, ISBN 978-3-939655-80-0.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Stadt Görlitz (Hrsg.): Beschluss Nr. 574-07. In: Amtsblatt der Kreisfreien Stadt Görlitz. Nr. 2 (Jahrgang 17), 15. Januar 2008, S. 6-8 (online, abgerufen am 29. Februar 2012).
  2.  R. Otto: Vertreibung jüdischer Ärzte aus Görlitz. In: Ärzteblatt Sachsen. Nr. 4, 2005, S. 173 (online).
  3.  Stadt Görlitz (Hrsg.): Görlitzer Straßen - benannt nach Persönlichkeiten. In: Amtsblatt der Kreisfreien Stadt Görlitz. Nr. 3 (Jahrgang 20), 1. Februar 2011, S. 8.
  4.  Stadt Görlitz (Hrsg.): Görlitzer Straßen - benannt nach Persönlichkeiten. In: Amtsblatt der Kreisfreien Stadt Görlitz. Nr. 5 (Jahrgang 20), 1. März 2011, S. 5.
  5.  Stadt Görlitz (Hrsg.): Görlitzer Straßen - benannt nach Persönlichkeiten. In: Amtsblatt der Kreisfreien Stadt Görlitz. Nr. 4 (Jahrgang 20), 15. Februar 2011, S. 3.
  6.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 663.
  7.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 517.
  8.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 716.
  9. a b  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 677.
  10.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 429.
  11. denkmalschutz.de: Lehrbeispiel für Schlesiens Renaissance. Archiviert vom Original am 18. Juli 2011, abgerufen am 28. Februar 2012.
  12.  Die Augustastraße war und ist eine der beliebtesten Görlitzer Wohnadressen. In: Sächsische Zeitung. 18. August 2010 (online).
  13.  Villa wartet weiter. In: Sächsische Zeitung. 21. Juli 2012 (online).
  14.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 693f.
  15.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 654f.
  16. a b  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 638.
  17.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 448.
  18.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 383.
  19.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 516f, 640.
  20.  Straße wird nach Conrad Schiedt benannt. In: Sächsische Zeitung. 9. September 2013 (online).
  21.  Erich Feuerriegel: Der Begründer einer Görlitzer Bibliothek. In: Sächsische Zeitung. 24. Juli 2003 (online).
  22. goerlitz.de: Rundgang auf dem Demianiplatz. Abgerufen am 28. Februar 2012.
  23.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 697.
  24. goerlitz.de: Elisabethstraße. Abgerufen am 28. Februar 2012.
  25. a b c  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 442.
  26.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 463.
  27.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 490.
  28.  Erich Feuerriegel: Eine Gasse in Ketten und Federn. In: Sächsische Zeitung. 4. Mai 2005 (online).
  29.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 636.
  30.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 711.
  31.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 678.
  32.  Aus der Chronik. In: Sächsische Zeitung. 18. Dezember 2010 (online).
  33. a b  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 700.
  34. a b  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 477.
  35. a b c  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 575.
  36. a b  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 437.
  37.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 492.
  38.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 447.
  39.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 576.
  40.  Erich Feuerriegel: Ein Haken zwischen Hospital und Feuerwehr. In: Sächsische Zeitung. 15. September 2004 (online).
  41.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 643.
  42.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 634f.
  43.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 647f.
  44.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 694.
  45.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 429.
  46.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 713.
  47.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 520.
  48.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 475.
  49.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 576.
  50.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 644.
  51.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 711.
  52. a b  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 711.
  53.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 445.
  54. a b  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 640.
  55.  Erich Feuerriegel: Eine Gasse, in der es bis 1931 um Wurst ging. In: Sächsische Zeitung. 14. Juni 2005 (online).
  56.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 423.
  57.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 361.
  58.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 449.
  59.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 739.
  60.  Ralph Schermann: Ein Schmiedefeuer ist längst erloschen. In: Sächsische Zeitung. 27. Juli 2005 (online).
  61.  Richard Jecht: Geschichte der Stadt Görlitz, Band 1, Halbband 2. 1. Auflage. Verlag des Magistrates der Stadt Görlitz, 1934, S. 619.
  62.  M v. Wittenburg: Plan der Stadt Görlitz. E. Remer, Görlitz 1867.
  63.  Stadtplan von Görlitz. Beilage zum Görlitzer Adreßbuch 1930/1931. Hoffmann & Reiber, Görlitz 1931.
  64.  Hans Joachim Überschaer, Nachrichtenamt der Stadt Görlitz (Hrsg.): Görlitz. 1945 1946. Hoffmann & Reiber, Görlitz 1946, S. 17.
  65.  Vermessungsdienst Sachsen. Arbeitsgruppe Görlitz - Stadtvermessung (Hrsg.): Plan der Stadt Görlitz. Plan der Stadt Görlitz mit Umgebung. Görlitz 1953.
  66.  Stadtplan Görlitz und Zgorzelec. Plan miasta Görlitz i Zgorzelec. 2. Auflage. VEB Tourist Verlag, Berlin/Leipzig 1985.
  67.  Stadt Görlitz (Hrsg.): Beschluss-Nr. STR/0714/09-14. In: Amtsblatt der Kreisfreien Stadt Görlitz. Nr. 23 (Jahrgang 21), 6. November 2012, S. 2 (online, abgerufen am 29. Februar 2012).