Baratili San Pietro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baratili San Pietro
Wappen
Baratili San Pietro (Italien)
Baratili San Pietro
Staat Italien
Region Sardinien
Provinz Oristano (OR)
Koordinaten 39° 58′ N, 8° 33′ OKoordinaten: 39° 58′ 0″ N, 8° 33′ 20″ O
Höhe 11 m s.l.m.
Fläche 6,05 km²
Einwohner 1.321 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 218 Einw./km²
Postleitzahl 09070
Vorwahl 0783
ISTAT-Nummer 095011
Volksbezeichnung Baratilesi
Schutzpatron S. Pietro

Baratili San Pietro ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Oristano in der Region Sardinien mit 1321 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016). Sie liegt 12 km nördlich der Provinzhauptstadt Oristano und 108 km nordwestlich von Cagliari.

Ihre Nachbargemeinden sind Narbolia, Oristano, Riola Sardo, San Vero Milis, Zeddiani und Nurachi.

Gastronomie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Baratili wird jeweils im August die sagra della vernaccia (Fest des Vernaccia) gefeiert. Der Vernaccia ist ein Dessertwein, der aus den Trauben der gleichnamigen Rebe gekeltert und nach jahrelanger Lagerung mit Branntwein angereichert wird. Aus der Traube wird in Baratili außerdem ein Tresterschnaps mit der Bezeichnung Acquavite di Vinaccia bzw. Filu ’e ferru destilliert, der mindestens 40 Volumenprozent Alkohol hat.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.