Cuglieri

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cuglieri
Wappen
Cuglieri (Italien)
Cuglieri
Staat Italien
Region Sardinien
Provinz Oristano (OR)
Lokale Bezeichnung Cullieri
Koordinaten 40° 11′ N, 8° 34′ OKoordinaten: 40° 11′ 20″ N, 8° 34′ 2″ O
Höhe 479 m s.l.m.
Fläche 120,54 km²
Einwohner 2.671 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km²
Postleitzahl 09073
Vorwahl 0785
ISTAT-Nummer 095019
Volksbezeichnung Cuglieritani (Cuglieridanos)
Schutzpatron Maria Schnee
Website Cuglieri
Panorama von Cuglieri

Cuglieri ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 2671 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Oristano auf Sardinien. Die Gemeinde liegt etwa 31 Kilometer nördlich von Oristano am Monte Ferru.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als eine der wichtigsten archäologischen Fundstätten zeigt das Gemeindegebiet bereits eine prähistorische Besiedlung auf. Es handelt sich dabei um die punische Siedlung Cornus, die mit Hampsicora einen karthagischen Anführer hervorgebracht hat, der den Aufstand gegen Rom um 215 vor Christus führte.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 292 Nord Occidentale Sarda von Oristano Richtung Alghero.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cuglieri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Die topographischen Atlas des Cuglieri

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.